Margarethes Zweitnamen!

Mitglied Rosenprinzessin ist offline - zuletzt online am 20.03.18 um 20:19 Uhr
Rosenprinzessin

Hallo, Ihr Lieben. Wir erwarten ein kleines Mädchen. Der Rufname steht bereits fest: Es soll eine Margarethe werden. Da mir persönlich immer bereits der Name "Rosa" gefiel, haben wir überlegt, diesen als Zweitnamen zu verwenden, da er als Erstname ziemlich gewagt wäre und Häbselpotenzial hat. Nun die Frage:

Margarethe Rosa

Findet Ihr, dass dieser Name stimmig klingt? Kann man ihn vergeben?

Vielen Dank!

PS: Gern auch weitere Vorschläge für einen Zweitnamen.

Antworten

Mitglied Konrad_Jirpeel ist offline - zuletzt online am 16.09.20 um 16:03 Uhr
Konrad_Jirpeel

Beide Namen sind schön und vergebbar. Trotz Rufname Margarete, würde ich Rosa an erste Stelle setzte, wie schon mehrfach gesagt. Rosa Margarete klingt einfach stimmiger.
Ich finde Rosa auch schöner und passender als alle Rosa-Varianten, die hier vorgeschlagen wurden.
Alles Gute euch!

Gast

Margarethe Rosa klingt schön, damit macht ihr nichts falsch. Meine Ideen wären:

Margarethe Elise
Margarethe Theresa
Margarethe Josefin
Margarethe Diana
Margarethe Cecilia
Margarethe Felicitas
Margarethe Henrike
Margarethe Alisa

Viele Grüße

Gast

Rosalin, Rosalinn, Rosaline fände ich auch noch wunderschön.

Mitglied hippiemummy ist offline - zuletzt online am 11.01.19 um 22:57 Uhr
hippiemummy

Hallo ihr Lieben,
Was haltet ihr von Margarethe Rosalie? Rosa finde ich aber auch sehr schön und klassisch. Übrigens ein sehr schöner Erstname!

Meine Vorschläge:

Margarethe Johanna
... Pauline
... Frieda
.. Karolina/-e
.. Luisa/-e
.. Valentina
.. Valerie
... Henriette :-)
... Charlotte
... Juliana
... Barbara
.. Olivia
... Diana/-e
... Ronja
.. Katharina

Diese Kombis finde ich alle sehr schön! Viel Glück weiterhin!

LG von Sonja mit Voitec und Baby Henriette (bald 3 Wochen!)

Gast

Margarethe Roselinn fände ich sehr hübsch. Rosa gefällt mir persönlich nicht so sehr (ist aber vergebbar).

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online am 05.09.20 um 15:44 Uhr
little_Simba

Schönen Abend euch,

ich hab heute in der Zeitung bei den Geburtsanzeigen von einer kleinen Margarethe Elisa gelesen, das fand ich voll hübsch!

Seid ihr schon weiter gekommen?

Gast

Hey,
Margaretha ist ein toller Name! Rosa wäre mir dazu ein bisschen zu kurz, aber machbar. Was wäre mit Rosalinda/ Rosalia/ Rosanna oder anderen Formen davon?
Margaretha Augusta klingt super😍!

Hier noch ein paar Ideen:
Amalia/ Amalie
Priscilla
Letitia
Amalda
Cecilia
Ernestine/a
Hilaria
Cordelia
Philippa
Bonifatia
Josepha/ Josephine/a
Henrietta
Agathe/a
Clementine
Salome
Rubina
Aloisia
Philomena
Cornelia
Susanna
Antonia
Rebecca
Estefania
Victoria
Adriana/e
Corinna
Friederike/a
Ophélie/Ophelia
Theresa/e
Valerie/a
Tabitha
Emilia/Amilia
Christina
Justina
Leonore/a
Esmeralda
Anastasia
Veronika
Caroline/a
Eleonore/a
Franziska
Paulina
Camilla
Belinda
Alexandra
Olivia
Florentine/a
Patricia
Amadea
Laurentia
Cosima
Valentina
Aurelia
Lovisa
Cassandra
Evgenia/Eugenia
Angelika
Saphira
Charlotte
Junia

Ich hoffe, das trifft euren Geschmack. Vielleicht ist ja was dabei?

Liebe Grüße Zippi

Mitglied Kriti68 ist offline - zuletzt online am 30.01.19 um 13:32 Uhr
Kriti68

Hallo Rosenprinzessin,

Rosa ist toll, Margarethe nicht ganz so mein Fall, da zu lang. Aber gut, ist halt Ansichtssache.

Wenn es eine Kombi aus diesen beiden Namen sein soll, würde ich Rosa voran stellen und Margarethe als Zweitnamen wählen. Der Rufname kann auch der Zweitname sein.

Also Rosa Margarethe, Rufname Margarethe.

LG
Kriti68

ps. Rosa hat nicht mehr Hänselpotential als Margarethe es auch hat.

Mitglied Marlina ist offline - zuletzt online am 15.09.20 um 22:38 Uhr
Marlina

Hallo Rosenprinzessin!

Margaretha Rosa finde ich schön, Klingt gut und das Schriftbild ist toll!

Vorschläge:
Margarethe Elisa
Margarethe Elisabeth
Margarethe Sophie / Sophia
Margarethe Beatrice
Margarethe Katharina
Margarethe Paulina / Pauline
Margarethe Noemi / Noemie
Margarethe Salome
Margarethe Charlotte
Margarethe Isabell / e
Margarethe Carolina
Margarethe Johanna
Margarethe Josephine
Margaretha Juliana / e
Margararethe Estelle
Margarethe Jasmina
Margarethe Luisa / Luise
Margarethe Lucia
Margarethe Berenike
Margarethe Antonia


Julia Margarethe
Anna Margarethe
Antonia Margarethe


Lg und alles Gute

Gast

Glückwunsch erst mal zur Schwangerschaft:)
Rosa ist nicht unbedingt mein Geschmack, aber machbar. Harmonischer finde ich jedoch ROSA MARGARETE. Margarete kann ja trotzdem der Rufname sein. Mein Bruder wird bei seinem ZN genannt. In der Schule wurde im ersten Moment natürlich der andere Name genannt, teilweise kommt auch Behördenpost, an den Erstname adressiert, aber ihn hat das nie gestört.
Andere Vorschläge (ich halt mich mal an Klassiker):
Frieda/Frida (würde ich aber auch an erste Stelle setzen)
Amalia
Emilie (deutsch ausgesprochen)
Carlotta
Viktoria
Alma (an erster Stelle)
Greta (an erste Stelle)
Anna (an erster Stelle)
Elisabeth
Franziska (an erster Stelle)
Hanna/Johanna (an erster Stelle)
Lina (an erster Stelle)
Paule (an erster Stelle)
Theresa (eher erste Stelle, damit das te-te nicht gestottert wird)
Auguste/Augusta
Dorothea
Josefa
Katharina

Für meine Ohren harmoniert ein kurzer Vorname besser an erster Stelle, wie gesagt, ich würde Margarete dann trotzdem als Rufname verwenden.

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Andere Plauderecken im Archiv

Mädchen Vorname

Findet Ihr Meliha-Sophia schön oder blöd weil es sich reimt? Es soll 100% ein Bindestrich Doppelname sein ....

Neele-Marie

Hallo, wir möchten die Geburt unserer Tochter Neele-Marie bekannt geben. Die kleine kam heute früh um 9.13 ...