Welcher Name ist der beste? (Teil 2)

Mitglied VikiundFlo ist offline - zuletzt online am 25.09.16 um 11:06 Uhr
VikiundFlo

Hallöchen :),
Wir erwarten Ende Juli unser drittes Kind , aber können uns einfach auf keinen Namen einigen. Ich habe bereits hier eine Liste reingestellt und euch gebeten die Namen zu bewerten. Nun haben wir die Liste neu angeordnet , manches weggestrichen, manches hinzugefügt... :) Wie möchten euch erneut fragen , was ihr von der jetzigen Liste hält und euch bitten die Namen mit Schulhöfen zu bewerten. Die beiden Großen heißen Liam & Aurora
Die Liste :
Jeremia
Marlo
Jonah
Emilio
Jasper ( sind uns bei dem Namen noch nicht soo sicher)
Theo(dor)
Jordan (engl. ausgesprochen)
Matteo
Jaron
Noel
Danke im Vorraus :)
LG: Viktoria & Florian mit Liam , Aurora und Krümel

Antworten

Gast

Herzlichen Glückwunsch. Liam & Aurora sind sehr schöne Namen

Jeremia gefällt mir nicht
Marlo gefällt mir auch nicht, hingegen finde ich Marlon ganz schön
Jonah finde ich nicht schön
Emilio schöner fände ich Emilian
Jasper finde ich auch nicht schön
Theo(dor) gefällt mir sehr gut
Jordan na ja...
Matteo wäre nicht so meins. Matthias fände ich wiederum sehr schön
Jaron ganz nett,viel schöner fände ich allerdings A(a)ron
Noel 2 finde ich nicht so schön

Außer Theo(dor) gefällt mir in eurer Liste in der Form keiner der Namen wirklich gut. Aber das ist nur meine unwichtige Meinung ;)

Mitglied A-L ist offline - zuletzt online am 31.03.20 um 22:09 Uhr
A-L

JEREMIA oder MARLO

Mitglied Leonie ist offline - zuletzt online am 17.04.19 um 14:59 Uhr
Leonie

Hej!

Jeremia finde ich süß, ist auch nicht so häufig

Marlo bin ich mir unsicher, aber es klingt irgendwie unvollständig...

Jonah: toll, englisch oder deutsch ausgesprochen?

Emilio klingt für mich nicht so berrauschend...

Jasper finde ich ehrlich gesagt nicht schön

Theo(dor) ist auch nicht so mein Fall, weil ich finde, dass es zum Einen hochnäßig und zum Anderen alt klingt

Jordan ist doch eine ganz nette Wahl, wenn ihr auch die Namen eurer anderen beiden Kindern englisch aussprecht, könnte aber in Deutschland evtl. schwierig werden

Matteo finde ich super, ist aber glaube ich auch relativ häufig in den letzten 10 Jahren

Jaron ist ganz interessant, ich fände aber Aaron / Aron schöner

Noel ist auch gut, ist nicht so häufig, und ich finde die frz. Bedeutung macht den Namen nicht hässlich oder unvergebbar!

Hoffe, euch bringt meine Meinung ein bisschen voran, und tut mir leid, dass ich nicht mit Schulnoten bewertet habe, das finde ich irgendwie nur so "dahingeklatscht", da schreibe ich lieber gleich eine Meinung :)

Gast

Jasper 2
Jeremias 2
der Rest 6

... tut mir leid, ist aber meine ehrliche Meinung!

Toi, toi, toi

Gast

Der beste Name für das näggschte Kind wäre Neeson!

Hammer geil die Brüder wären so die Bosse auf jedem Schulhof!!!

Gast

Jeremia 5
Marlo 2-
Jonah 3
Emilio 2
Jasper 3+
Theo(dor) 1-
Jordan 4
Matteo 1
Jaron 4
Noel 2+

Mitglied Katha_Rina ist offline - zuletzt online am 21.12.17 um 19:00 Uhr
Katha_Rina

Jeremia: 6, unpassend, falsch geschrieben (so wie eure "tolle" Kreation in der letzten PE) Alles weitere hat Kimster schon sehr gut auf den Punkt gebracht.

Marlo: 6, was ist das? Eine möglichst alternative Version von Marlon (den ich übrigens auch schrecklich finde?) Es gibt so viele schöne Namen, warum müssen manche Leute immer ihre eigenen Versionen kreieren um möglichst individuell rüberzukommen?

Jonah: 5, sehr weiblich, warum nicht Jonathan oder, wenn es schon unbedingt sein muss, Jona? Das h am Ende macht das ganze wieder so "pseudoindividuell"

Emilio: 4, ist mir zu süßlich-kindlich, Emilian fände ich viel schöner (2+)

Jasper: 3, kann man machen, ich finde den Namen und seine Alternativen (Jesper usw) ziemlich langweilig

Theo(dor): 1/2+, Beides sehr schön, Thedor ist halt sehr ernst und streng, was ihn nicht weniger schön macht.

Jordan: 6, vorbelasteter Name, der leicht in die Hartz IV- Schublade gesteckt wird. Die Aussprache "Dschordän" finde ich einfach nur grauenhaft und die deutsche klingt halt nach dem Fluss

Matteo: 2, wenn euch die Häufigkeit nicht stört, eine gute Wahl

Jaron: 5. gefällt mir nicht

Noel: 6, erstens Unisex-Name, zweitens würde ich mein Kind nicht "Weihnachten" nennen. Nein

Gast

Jeremia 2- Grfällt mir viel besser als Jeremih, durch die Endung -ia wirkt der Name allerdings recht weiblich. Jeremias/h finde ich schön. Allerdings ist der Name Liam recht ähnlich. Die Ähnlichkeit ist jedoch micht allzu schlimm.
Marlo 3 Ich finde auch die weibliche Form Marla nicht überragend. Marlo sieht mMn aber irgendwie komisch und ein bisschen erfunden aus.
Jonah 2 Ich würde eher die klassische Version Jona nehen. Ich finde diesen Namen allerdings viel beseer als Jonas.
Emilio 3+ Ich mag die meisten Formen von Emil nicht, da sie mir zu weich klingen. Die deutsche Form Emil gefällt mir noch am ehesten.
Jasper 2 Den Namen finde ich super. Caspar mag ich aber noch mehr. Ich finde der Name passt auch gut zu den Geschwistern.
Theo 4-/Theodor 1- Ich kenne einen kleinen Theodor und finde nicht, dass der Name zu streng klingt. Im Gegenteil. Theo mag ich hingegen nicht, auch da ich die Bedeutung "Gott" Irgendwie anmaßend finde. Außerdem muss ich dann an lauter Lieder denken. Ihr könnt ihn ja auch als Theodor Theo rufen, meiner Erfahrung nach setzten sich dann sogar weniger ungewünschte Spitznamen durch. Die amerikanische Kurzform Teddy finde ich aber eigentlich noch viel besser.
Jordan 5 Ich kann mich Kimster eigentlich nur anschließen. Für mein Empfimden ist der Name entweder weiblich oder ein Nachname und in Deutschland mMn aber sowieso fehl am Platz. Die Amerikaner, Briten, Franzosen... passen doch auch alles der jeweiligen Landessprache an. Warum geht das in Deutschland nicht. Ich finde das lächerlich.
Matteo 2 Super würde ich allerdings Mattheo schreiben.
Jaron 2- Nicht schlecht. Jason (Iason gesprochen) finde ich aber noch besser.
Noel 4 @Kimster: eigentlich ist nur Noëlle weiblich. Und eigentlich gehört ein Trema auf das e. Und eigentlich ,ag ich den Namen gar nicht. Und eigentlich passt der Name eigentlich nur vom 24.12-06.01.

So, tut mit leid wemn meine Kritik teilweise etwas aggressiv klang. Nehmt den Namen, der euch am besten gefällt, es ist schließlich nicht mein Kind.
LG
Eleonora

Gast

Hallo,

jasper
jeremiaS
matteo (mit ital. nachnamen super)

alles gute

Gast

Mir gefallen nicht:

Jeremia
Marlo
Jasper
Jordan (engl. ausgesprochen)
Noel

THEO(DOR) gefällt mir als einziger richtig gut!
Alle nicht genannten Namen sind so ein Mitteldings.

Gast

Jaja..., Gegenstück zu deinem "Marlon wird da häufig in Verbindung mit Bildungsferne gebracht",
und Theodor, Theo, Jasper und Co. werden häufig mit Arroganz in Verbindung gebracht.
Das ist aber besser oder was?

Mitglied Kimster ist offline - zuletzt online am 17.12.19 um 20:40 Uhr
Kimster

Jeremia: 6
Entschiedenes No-Go finde ich. Sieht wirklich so aus, als ob ihr keine Ahnung habt wie man den Namen schreibt, ihn aber unbedingt wollt. Das kommt einfach ziemlich doof rüber. Weder Jeremy noch Jeremiah finde ich schön, beide sind gar nicht meins. Jeremy ist total im Verruf, dank Jeremy-Pascal Wollny, davon kann ich echt nur abraten. Und Jeremiah gefällt mir auch überhaupt nicht mit diesem -ah am Ende und die sehr starke religöise Verbindung finde ich auch gar nicht gut. Da würde ich sehr arg aufpassen, weil wenn dein Kind mal z.B. Atheist sein möchte, dann trägt es mit diesem Namen einfach eine Last. Der Name ist für immer, daher würde ich einen neutralen Namen nehmen, bzw. einen, der nicht sofort mit Religion verbunden wird.

Marlo: 5-6
Gefällt mir absolut Null, sieht aus als ob das n fehlt am Ende und Marlon ist eben auch nicht gerade ein toller Name finde ich. Hab ich ja auch vorher von geschrieben in der anderen PE, Marlon wird da häufig in Verbindung mit Bildungsferne gebracht.

Jonah: 5-6
Die ah-Endung find ich ganz schlimm, der Name hat einen sehr weiblichen Touch, ist gar nicht mein Fall. Außerdem ist Jonas sehr ähnlich und extrem häufig, was mich auch nerven würde, weil dieses fehlende s am Ende macht den Namen nicht wirklich seltener, man hört trotzdem ständig diese sehr ähnliche Version.

Emilio: 2-3
Hab ich schon im vorigen Thread geschrieben, die o-Endung mag ich nicht so, ich würde Emilian nehmen, das ist viel schöner.

Jasper: 1-2
Finde ich einen sehr schönen Namen, aber er muss eben auch euch zu 100% gefallen. Wenn ihr Zweifelt habt, dann ists vielleicht doch nicht der richtige Name. Wie gefällt euch Caspar? Das ist so ähnlich, wäre eine sehr schöne Alternative.

Theo(dor): 1-2
Sehr schöner Name, Theodor ist halt etwas strenger als nur Theo. Ich persönlich würde Theo eher als Erstname vergeben und Theodor eher als Zeitname.

Jordan: 5
Jordan ist auch ein Mädchenname, alleine deswegen würd ich den nicht nehmen. In Deutschland, sprechen den sicher sehr viele dann auch Deutsch aus, das ist auch nochmal ein KO-Kriterium, weil man jedes Mal erklären muss. Und ein englischer Name zu einem deutschen Nachnamen klingt einfach in den meisten Fällen ziemlich dämlich und kann billig rüberkommen. Würde ich daher auch nur mit passendem Familienhintergrund nehmen.

Matteo: 2
Schöner Name, ich mag normal keine o-Endungen, aber in dem Fall gehts noch. Finde ich ganz nett.

Jaron: 1-2
Toll, klingt sehr männlich, ist relativ selten und dennoch eindeutig.

Noel: 5
Noel bedeutet erstmal Weihnachten, das finde ich schon sehr unpassend sein Kind nach sowas zu benennen. Außerdem ist Noel auch ein unisex Name soweit ich weiss, der eben für mich auch eher weiblich ist. Jedenfalls finde ich Noel wirklich nicht gerade männlich. Also von dem Namen würde ich stark abraten. Evtl. als Zeitname, aber als Erstname nicht.

Gast

Jeremia: Einer der schönsten biblischen Namen, meiner Meinung nach! Weicher Klang und die seltene -a Endung machen ihn zu einem besonderen Jungennamen! Die Aussprache finde ich ein wenig problematisch: Entweder die englische mit dem berühmten Dsch oder die von mir favorisierte deutsche.
Note: 2+, Jeremias wäre eine 1!

Marlo: Auf den ersten Blick sieht es aus, als fehle ein n am Ende oder vielleicht sogar ein we. Marlon finde ich absolut in Ordnung, ist keiner meiner Favoriten, aber okay. Marlowe ist interessant, hätte ich ehrlich gesagt eher als Mädchenname eingestuft. Marlo hingegen sieht unvollkommen aus und gefällt mir leider deshalb nicht so gut. Note: 3-4

Jonah: Ist nicht ganz mein Ding, trotzdem ein schöner biblischer Name mit toller Bedeutung! Note: 2-

Emilio: Ich mag keine Jungennamen, die auf -o enden, EMilio ist da leider keine Ausnahme. Trotzdem absolut vergebbar, hat einen südländischen Touch, Note: 3

Jasper: Vom Schriftbild her einer der wunderschönsten Jungennamen, meiner Meinung nach! Zeitlos, klassisch, einfach toll! Bei der Aussprache könnte es anfangs Missverständnisse geben, ich persönlich ziehe eine Mischung aus deutscher und englischer Aussprache vor, deswegen kommt der Name für mich nicht in Frage. Note: 1-

Theo(dor): Klassiker, zeitlos, tolle Bedeutung und schöne Spitznamen! Erfüllt alle meine Kriterien, es gibt nicht viel zu sagen, einfach nur perfekt! Note: 1

Jordan (engl. ausgesprochen): Ich finde es immer problematisch wenn ein Name anders ausgesprochen wird, als man erwarten würde. Jordan ist nunmal ein englischer Name und die meisten Leute werden die Aussprache direkt beherrschen, aber eine englische Aussprache in einem deutschsprachigen Land..wäre für mich leider ein Ausschlusskriterium, trotzdem ist der Name völlig in Ordnung. Note: 3+

Matteo: Ähnlich wie bei Emilio, wobei ich Matteoaufgrund von Bedeutung vorziehe. Note: 3

Jaron: Das ist einer der wenigen Namen, der mich absolut fasziniert, obwohl er nicht meinen Kriterien entspricht. Toller Name, mal was anderes, schöne Bedeutung, schöne Herkunft, hat was! Problematisch auf den ersten Blick die Aussprache, wird Fragen aufwerfen, aber nach einer Weile wird man den Dreh raushaben. Note: 2+

Noel: Nicht mein Geschmack, zu kurz, der Klang gefällt mir nicht gut. Note: 3-

Meine Top 3:
1. Theo(dor)
2. Jasper
3. Jeremia

Mitglied Marlina ist offline - zuletzt online am 15.09.20 um 22:38 Uhr
Marlina

Hallo!


HerzlichenGlückwunsch zur Schwangerschaft!


Jeremia 1-2, Jeremias wäre 1
Marlo 4
Jonah 1
Emilio 1
Jasper 4
Theo(dor) 1-
Jordan 5-
Matteo 1+
Jaron 5
Noel 2+

Lg und alles Gute!

Gast

Hallo:)
Jeremia 2-
Marlo 4
Jonah 1
Emilio 3
Jasper ( sind uns bei dem Namen noch nicht soo sicher) 2
Theo(dor)2
Jordan (engl. ausgesprochen)5
Matteo 1-
Jaron 4
Noel 2

Ich finde ihr habt euch im großen und ganzen sehr schöne Namen ausgesucht. Jonah und Matteo gefallen mir am besten auch als Kombination, falls ihr auch noch einen Zweitnamen sucht :)

Viel Glück bei der Entscheidung und alles Gute

Josy

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Andere Plauderecken im Archiv

Geht das?

Ich habe heute an einer Hauswand gelesen das das erste Kind dieser Familie im Nov (09) geboren wurde und da...

Vornamensuche

Im März bekomme ich mein viertes Kind. Bis jetzt konnte man noch nicht erkennen, was es ist. :) Deshalb suc...

Vorname gesucht

Hallo , wir sind Thomas und Helena und erwarten Anfang Jänner unser drittes Kind .Also nun die Frage : OLIV...

Schwanger - mit 14!

Hey, ich bin Maya (21) und ich musste vor drei Tagen erfahren, dass meine kleine Schwester (14) in der 9. W...