Aussprache Darya?

Mitglied Adria_ ist offline - zuletzt online am 27.03.20 um 22:30 Uhr
Adria_

Hey alle :)
Bin öfters mal hier unterwegs (stiller Mitleser) aber nun bräuchte ich doch mal ein bissl Hilfe/Erklärungen.

Habe über eine gute Freundin eine andere kennengelernt. Sie heißt Darya. So weit so gut , ich dachte, man spricht das Daria aus. Meine Freundin aber meinte, sie wird Darja ausgesprochen und nach kurzer Nachfrage meinerseits bestätigte sie letztere Aussprache. Sie wird also Darja gesprochen.
Aber wird ein y nicht immer als i gesprochen in Namen?
Siehe Lilly und Co. Eine in meiner Kursstufe heißt Ylenia und sie wird auch mit i gesprochen - Ilenia.
Ist die Aussprache Darja bei Darya dann nicht eigentlich falsch?

Ja, ich hatte gerade etwas Langeweile und es hat mich beschäftigt :D

Wie würdet ihr Darya sprechen?

Liebe Grüße
(und bleibt gesund!)

Antworten

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online am 05.09.20 um 15:44 Uhr
little_Simba

Also ich kenne eine Derya und sie wird Deria ausgesprochen, vielleicht ist es auch einfach der Geschmack der Eltern den Namen Darja zu sprechen.
Es gibt auch Nadjas, die sich Nadia nennen und Julias, die Julja sagen.
Ich glaube das kann man nicht durch Ausspracheregeln festmachen, sondern ist Geschmack- oder auch Dialektsache.
Beispiel Emilie. Originale Aussprache ist Emili-e, wie Emilia nur mit -e.
Wie viele Eltern wollen eine Emily und finden die Schreibweise Emilie schöner und sprechen den Namen ihres Kindes quasi selbst falsch aus? Viele ;-)

Gast

Hätte intuitiv auch Darja gesagt aber Daria ist an sich auch nicht falsch, denke ich mal? Halt doofe Schreibweise irgendwie, da man nicht weiß wie es gesprochen wird. Bei Daria bzw. Darja wäre es gleich klar.
@Adria: Wie ist denn ihre Herkunft?
@Konrad_Jirpeel: Also scheint tatsächlich beides richtig zu sein?

Mitglied Konrad_Jirpeel ist offline - zuletzt online am 27.09.20 um 17:13 Uhr
Konrad_Jirpeel

Ich habe den Namen bei Forvo angehört, und da wird er "Daria" gesprochen.

Intuitiv spreche ich ein Y (zumindest, wenn ich die Namensherkunft nicht zuordnen kann) dann wie ein J, wenn ein Vokal folgt: Yannick, Aaliyah, Kaya, Yasmina ... Ich hätte also erst "Darja" gesagt.

Und dann wie ein I, wenn ein J keinen Sinn ergibt, oder ich den Namen einer Sprache zuordnen und damit der entsprechenden Ausspracheregel zuordnen kann: Yvonne, Yves, Ylva, Yara, Henry ...

Und dann wie ein Ü, wenn ich weiß, dass der Name aus dem Griechischen kommt: Lydia, Kyrill, Lysander ...

... oder eben noch anders, z. B. bei Tyler, Mya, Kyle ...

Gast

Ich hätte Darya jetzt spontan auch "Daria" ausgesprochen. Aber "Darja" ist wahrscheinlich auch nicht falsch - eher nur ungewöhnlich.

LG

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Andere Plauderecken im Archiv

Türkische Vornamen

Hallo, ich suche ganz viele schöne türkische Vornamen, vor allem für MÄDCHEN. Natürlich habe ich schon bei ...

Namen für Drillinge

Also, ich suche Namen für Drillinge... Aber bevor ihr jetzt die Augen verdreht und denkt: oh nein, schon wi...

Eine Schwester für Henry!

Kurz und Knapp: Wir suchen einen schönen und auch passenden Namen für unser zweites Kind. Ein Mädchen kommt...

Reneé als Mädchenname????

Hi ich bin Nina und bekomme zusammen mit meinem Freund Sebastian unser erster Kind! Es wird ein Mädchen :))...