Emilio bekommt eine kleine Schwester

Mitglied BlueButterfly9 ist offline - zuletzt online am 14.02.20 um 19:03 Uhr
BlueButterfly9

Mein kleiner Emilio bekommt in 2 Monaten eine kleine Schwester und da suche ich einen Mädchennamen.
Weil Emilio's Name aus dem Italienischen kommt, soll der Mädchenname auch ein italienischer Name sein.

Paar Namen habe ich schon zur Auswahl:

Emilio und

Carlotta
Estelle
Isabela
Leonie
Mariella
Stella
Talia
Luna-Sue

Welcher würde zu Emilio passen?
Oder habt ihr noch andere Vorschläge?

Mit freundlichen Gruß

Emilio und seine Mama

Antworten

Gast

Emilio & Carlotta - Traumhaft!

Mitglied Konrad_Jirpeel ist offline - zuletzt online am 24.02.21 um 18:00 Uhr
Konrad_Jirpeel

@bluebutterfly9:
Die schönere Aussprache - meiner Meinung nach;)

Mitglied Mae ist offline - zuletzt online am 24.02.21 um 11:04 Uhr
Mae

Carlotta und Mariella - beides sehr schön.

Mein Vorschläge: Aurelia, Gemma

Mitglied Konrad_Jirpeel ist offline - zuletzt online am 24.02.21 um 18:00 Uhr
Konrad_Jirpeel

CARLOTTA
Mag ich gerne. Kraftvoll, frech, seriös genug, unkompliziert, passt immer.
Finde ich auch super zum Bruder – mein Favorit.

ESTELLE
Gefällt mir zwar, finde ich aber als französischen Namen ziemlich unpassend zum italienischen Bruder.

ISABELLA
Wenn ihr einen italienischen Namen wollt, würde ich auch die italienische Variante nehmen;) Wobei ich zu Emilio – der ja auch spanisch oder portugiesisch sein kann – Isabela auch passend finde.
Die italienische Variante ist mir zu blumig-prinzessinenmäßig. Da denke ich an ein total verwöhntes, zickiges Mädchen.
Die portugiesische Variante gefällt mir klanglich deutlich besser. Ich finde sie etwas bodenständiger.

LEONIE
Joa. Ziemlich langweilig, ich finde ihn auch tendenziell niedlich. Zu Emilio wäre mir der Name viel zu häufig/ausgelutscht. Außerdem ist er meines Wissens nicht italienisch – wenn das euer Kriterium ist.
LEONA finde ich schöner und auch passender zu Emilio.

MARIELLA
Ist mir zu kitschig und blumig. MARIETTA oder MARIANNA finde ich viel schöner.
Trotzdem gut vergebbar und passend zum Bruder.

STELLA
Mag ich gerne. Bodenständig, unkompliziert, selten, in jedem Alter passend. Mein 2. Rang.
Irgendwie muss ich dabei immer an Pferde denken …

TALIA
Finde ich in Ordnung. Selten, aber trotzdem vertraut. Ich würde intuitiv Thalia schreiben – wie die Bücherkette. Was auch meine erste Assoziation ist – aber das ist ja nichts Schlechtes.
Minuspunkt: Ich bin immer unschlüssig, was die Aussprache angeht: TA-lia oder ta-LI-a

LUNA-SUE
LUNA an sich finde ich in Ordnung – ziemlich austauschbar mit den anderen Namen in diese Richtung (Lana, Lena, Lina, Luana, Lisa, etc. – da komme ich immer durcheinander …). Aber an sich gut vergebbar und unkompliziert.
SUE ist für mich ein amerikanischer Spitzname. Finde ich nicht sehr schön, v. A. nicht in Deutschland.
Die Kombination finde ich sehr unschön – das ist für mich ein zu großes Sprachengewirr. Lieber nur Luna.

Aus eurer Liste wären es für mich:
Carlotta
Stella
Talia
Isabela
Mariella

Oder
Thalia
Isabella
Marietta
Marianna
Luna
Leona

Gast

Carlotta und Stella! :)

Mitglied thea ist offline - zuletzt online am 03.02.21 um 20:53 Uhr
thea

Emilio & Carlotta finde ich gelungen

Auch hübsch fände ich
Isabela & Stella

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Andere Plauderecken im Archiv