Geschwistername zu Anton und Jaron

Mitglied Nellie_44 ist offline - zuletzt online am 12.09.19 um 16:07 Uhr
Nellie_44

Meine Cousine (Mona) und ihr Mann (David) suchen einen Namen zu Anton (6) und Jaron (3) passend.
Sie wohnen an der Grenze zu Dänemark weswegen der Name auch gerne Nordisch sein kann.
Das Geschlecht wissen sie noch nicht genau (60:40 für ein Mädchen) deswegen suchen sie einen passenden Namen für beide.

Liebe Grüße
Nellie mit Hanne, Jesper und Lennard

Ergänzung :
Das ist ihre jetztige Liste
Marlon
Kilian
Titus
Linus
Leevin
Maarten/Morten/Morton


Malin
Neele
Elin
Janne

Über weitere Vorschläge und eine Bewertung würden sie sich freuen.

Ergänzung :
Bei den Jungsnamen sind nur noch Linus und Levin im Rennen und Nico ist noch dazu gekommen.

Bei den Mädchennamen ist Malin raus, sonst sind noch alle in der Liste. Und ja die Kinder haben fast keinen Kontakt, nur Weihnachten und Ostern sehen sie sich.

Ihre Top 3 jeweils ohne Reihenfolge
Levin
Linus
Nico

Elin
Janne
Neele

Ergänzung :
Was haltet ihr von Johan(n)?

Antworten

Mitglied Wintermama ist offline - zuletzt online am 08.11.18 um 14:09 Uhr
Wintermama

Johann finde ich zu ähnlich zu Jaron - ich mag es nicht wenn Geschwister mit den gleichen Buchstaben anfangen.

Meine Favoriten wären LEVIN (dann hätten alle Brüder ein N am Ende ihres Namens, das sieht und klingt harmonisch) und ELIN (gleicher Grund)

Liebe Grüße

Gast

Hallo, ob die Namen sich ähneln oder nicht ist irrelevant.
Wichtig ist, dass sie euch gefallen.

Ich bevorzuge Anton, Jaron und Elin bzw. Johann.
Als Alternative Anton, Jaron und Loris.

Viel Spaß

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online am 05.09.20 um 15:44 Uhr
little_Simba

Johan(n) ist wirklich VIEL zu ähnlich zu Jaron und Anton! Ich finde Jaron und Anton durch die selbe Endung, Silbenzahl und Vokale zum Verwechseln ähnlich.

Ich würde euch dringend raten da nicht noch einen draufzusetzen sondern andere Vokale zu verwenden.

Liebe Grüße

Gast

Leevin, Johan und Elin sind die schönsten Namen:-)

Mitglied Goldmarie ist offline - zuletzt online am 03.06.20 um 07:39 Uhr
Goldmarie

Hallo, Johann würde ich wenn dann so schreiben.
An sich ein toller Name aber mich würde auch die gleiche Initiale zu Jaron stören. Einerseits wegen der evtl. Kennzeichnung bei Kinderkleidung etc. und andereseits könnte Anton sich ausgeschlossen fühlen..

Wie gefällt euch Benjamin? Hat auch eine N-Endung und die Bedeutung "der Jüngste/Kleinste" würde auch sehr gut passen.
Auch die Abkürzung Ben passt zu den Brüdern

Weitere Vorschläge:
Florian
Leon
Simon / Simeon

Mitglied thea ist offline - zuletzt online am 10.09.20 um 23:25 Uhr
thea

Johan/Johann finde ich gut, schöner als die anderen, die noch auf der Liste stehen. Von diesen wiederum würde ich eher zu Levin tendieren.

Bei den Mädchennamen bin ich nachwievor für Elin.

Mitglied Konrad_Jirpeel ist offline - zuletzt online am 27.09.20 um 17:13 Uhr
Konrad_Jirpeel

Johann würde ich definitiv mit Doppel-N schreiben, alles andere zieht nervende Erklärungen nach sich.

An sich finde ich den Namen hübsch.
Sehr gut passend zu Anton, weniger gut aber trotzdem noch passend zu Jaron.

Die doppelte Initiale stört mich eher.

Um Johann mal in mein Ranking von unten einzubauen:
1) Levin
2) Johann
3) Linus
4) Nik(o)las
5) Nico -> passt für mich gar nicht zu den Brüdern

Nellie_44 hat den Eingangstext dieser Plauderecke ergänzt. Zum Text

Mitglied Goldmarie ist offline - zuletzt online am 03.06.20 um 07:39 Uhr
Goldmarie

Elin - finde ich hübsch und passend wegen der N-Endung

Von eurer Jungs-Liste gefällt mir nur Nico aber ich finde ihn nicht 100% passend zu den Brüdern.
Was haltet ihr von Mats?

Anton, Jaron und Mats
Anton, Jaron und Elin

LG, Goldmarie

Mitglied Viktoria ist offline - zuletzt online am 29.09.20 um 10:45 Uhr
Viktoria

Meine Favoriten wären

LEVIN
&
ELIN

Mitglied Bandi ist offline - zuletzt online am 21.11.18 um 21:36 Uhr
Bandi

Nico gefällt mir nicht - zu häufig und passt auch nicht zu den Geschwisternamen die doch eher selten vergeben werden - Anton schon wieder häufiger natürlich.

Wie gesagt wäre Linus mein totaler Favorit - Levin ginge ebenfalls noch gut.

Die Mädchennamen gefallen mir leider alle nicht die noch zur Auswahl stehen.

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online am 05.09.20 um 15:44 Uhr
little_Simba

Hey ihr,

also ich finde zu Jaron und Anton

NICO
und
ELIN

am schönsten!

Linus und Levin finde ich beide nicht so schön. Linus ist so arg kindlich und Levin so modern und sehr aktuell.

Janne ist in meinen Augen ein Jungenname, wobei ich Janna toll finde und Neele ist für mich etwas nichts aussagend und erinnert mich an das nölen, du Nöle (nölen=meckern, jammern).

Mitglied Kimster ist offline - zuletzt online am 17.12.19 um 20:40 Uhr
Kimster

@lotte: ich meinte das so, dass der Name in den Ländern, wo er wirklich oft vorkommt (also z.B. Finnland) einfach klar männlich ist. Darum das Beispiel mit Andrea...das ist nur in einer Minderheit der Länder männlich und einfach üblicherweise weiblich. Ich meinte damit, dass es einfach insgesamt sicherlich mehr männliche Janne gibt als weibliche.

Mitglied lotte_hlm ist offline - zuletzt online am 27.02.20 um 23:56 Uhr
lotte_hlm

Was haltet sie eigentlich von Timon?

Elin finde ich übrigens Klasse und sehr passend.

Gast

Hallo,

Elin = 1
Janne u. Neele = 3

Levin = 4
Linus = 3
Nico = 6

Alles Gute

Mitglied Konrad_Jirpeel ist offline - zuletzt online am 27.09.20 um 17:13 Uhr
Konrad_Jirpeel

Meine Rangfolge:
1) Levin
2) Linus
3) Nik(o)las
4) Nico -> passt für mich gar nicht zu den Brüdern

1) Elin
2) Janne -> mich stört, dass das Geschlecht nicht eindeutig ist und das doppelte J
4) Neele (ich finde Nele schöner) -> ist mir zu langweilig/farblos neben den eher seltenen Jungennamen

Nellie_44 hat den Eingangstext dieser Plauderecke ergänzt. Zum Text

Mitglied lotte_hlm ist offline - zuletzt online am 27.02.20 um 23:56 Uhr
lotte_hlm

@Kimster ich verstehe jetzt nicht warum es auf Finnland ankommt. Es gibt auch Janne Teller, ist eine Autorin, sollte man eigentlich auch kennen. Und nur weil es für einen Jungennamen gehalten werden könnte, muss man ihn doch nicht ausschließen,

wobei ich ihnen wegen der ähnlichkeit zu Hanne nicht nehmen würde, aber wir wissen nicht mal ob die Kinder wirklich Kontakt haben.

Mitglied Kimster ist offline - zuletzt online am 17.12.19 um 20:40 Uhr
Kimster

Aber gerade in Finnland ist er doch am häufigsten...und darauf kommt es doch an. Das ist ungefähr so, wie wenn man sagt, dass Andrea in Italien ein Jungenname ist. Ich denke einfach, dass Janne in den meisten Fällen als männlich angesehen wird, v.a. weil eben auch viele Janne Ahonen kennen.

Mitglied lotte_hlm ist offline - zuletzt online am 27.02.20 um 23:56 Uhr
lotte_hlm

@Kimster Nein in Dänemark und Norwegen ist Janne ein Mädchenname und in Schweden und Finnland ein Jungsname.

Mitglied Kimster ist offline - zuletzt online am 17.12.19 um 20:40 Uhr
Kimster

Übrigens sehe ich ja gerade, dass eines deiner Kinder bereits Hanne heißt. Dann würde ich Janne komplett ausschließen, weil das ist viel zu ähnlich.

Mitglied Kimster ist offline - zuletzt online am 17.12.19 um 20:40 Uhr
Kimster

@lotte: Mag ja sein, dass das in Norddeutschland der Fall ist, aber Norddeutschland ist nicht alles. Und heutzutage kann man auch nicht mehr sagen, dass das Kind für immer in Norddeutschland bleiben wird...

In Süddeutschland ist das eher ein Jungenname und in Skandinavien sowieso! Ich würde einfach Janna nehmen, dann wär das Problem gelöst.

Mitglied lotte_hlm ist offline - zuletzt online am 27.02.20 um 23:56 Uhr
lotte_hlm

@Solveig
Das Mädchen Jungen Verhältnis ist in Norddeutschland ziemlich ausgeglichen, wobei es ganz im Norden mehr Mädchen gibt die so heißen, denn in Dänemark(und Norwegen) ist Janne ein Mädchenname.

Mitglied Solveig ist offline - zuletzt online am 11.07.20 um 07:58 Uhr
Solveig

Marlon würde am besten passen, finde ich aber nicht so schön. Kilian erinnert mich immer an "kill". Titus ist auch nicht so meins. Linus passt ganz gut, finde ich.
Levin gefällt mir am besten, nur ohne das zweite e.
Maarten/Morten/Morton würde ich auch Marten mit einem a nehmen. Oder Martin.
Malin wird eigentlich in Deutschland immer falsch ausgesprochen, aber vielleicht ist das ja an der Grenze zu Dänemark anders. Neele ist für mich ein Tiername, aber kann man Vergeben. Ist sogar einigermassen in Mode. Bei Elin gilt dasselbe wie bei Malin. Janne ist in Skandinavien teilweise ein männlicher Name und da ich von dort komme irritiert mich das immer wenn ich ihn als Name für ein Mädchen lese.

Mitglied Bandi ist offline - zuletzt online am 21.11.18 um 21:36 Uhr
Bandi

Mir gefällt Linus gefolgt von Titus am Besten!

Altanativ wäre Bennet auch passend da ebenfalls norddeutsch

Mitglied thea ist offline - zuletzt online am 10.09.20 um 23:25 Uhr
thea

Marlon 3-4, passt perfekt zu den Geschwisternamen; ist mir als erstes in den Sinn gekommen, als ich die Überschrift las :)
Kilian 3+, passt auch gut, gefällt mir etwas besser
Titus 4 etwas streng, aber ein ganz okayer Name
Linus 5, ich kann von der Bedeutung nicht absehen, deswegen: nicht meins
Leevin 4, das zweite e wirkt ziemlich überflüssig
Maarten/Morten/Morton 4, am besten gefällt mir noch die Maarten


Malin 1, sehr toll
Neele 4
Elin 2-3, nicht ganz so toll wie Malin aber auch hübsch
Janne 4, finde ich einen touch zu jungenhaft

Vorschläge:
Helen
Carolin
Marlen/Marleen
Marilen

Mathis
Leon

Mitglied Kimster ist offline - zuletzt online am 17.12.19 um 20:40 Uhr
Kimster

Marlon: 5-6
Das find ich nahezu ein Paradebeispiel für Kevinismus. Das gehört bei mir schon ganz stark in die Ecke und daher würd ich davon dringend abraten.

Kilian: 4-5
Gefällt mir gar nicht, weil das an "kill" erinnert, und es wirkt dann irgendwie auf der anderen Seite durch die vielen i etwas babyhaft und wenig männlich.

Titus: 3
Find ich eigentlich richtig cool, aber ich würds mich nicht trauen mein Kind so zu nennen. Als Zweitname aber echt toll.

Linus: 3
Mag ich auch gerne, find ich aber ein kleines bisschen zu kindlich irgendwie. Passt nur schlecht zu einem Erwachsenen. Ich kenne einen 18-jährigen mit dem Namen und jedes Mal denk ich mir, dass der Name Null zu ihm passt.

Leevin: 1-2
Aber doch nicht mit 2 e...das versaut doch alles. Ist unnötig kompliziert. Levin ist echt schön, aber Leevin würd ich überhaupt nicht in Erwägung ziehen.

Maarten/Morten/Morton: 2/4/6
Also Maarten ist ok, ich würds aber nur Marten schreiben. Morten wirkt komisch und Morton noch mehr...außerdem erinnert es mich stark an Mord.


Malin: 5
Mag ich gar nicht. Ist so ein "schicki-micki" Name, sehr neumodisch und ich find nichts schön dran.

Neele: 4
Wirkt sehr babyhaft irgendwie und passt nicht wirklich zu einer Erwachsenen.

Elin: 5
Find ich auch nicht wirklich hübsch. Empfinde ich als türkisch und fänd ich komisch, wenn man den ohne passenden Hintergrund vergibt.

Janne: 4
Find ich als Mädchenname seltsam, ich kenn den nur als Jungennamen, durch Janne Ahonen. Da find ich ihn echt super.

Gast

Simon oder auch Samuel gefallen mir dazu sehr gut. Aber auch Mirjana, Jane/Jahne.
Elin gefällt mir auch!
Josua finde ich prima!

Gast

Jahne /Levian /Josua gefallen mir sehr gut :-)

Mitglied Konrad_Jirpeel ist offline - zuletzt online am 27.09.20 um 17:13 Uhr
Konrad_Jirpeel

MARLON:
Fügt sich von der Endung gut ein. An sich finde ich den Namen okay. Ich hab immer „Marlon, die Nummer 10“ vor Augen – für die letzten Bände war ich fast schon zu alt, aber ich habe sie trotzdem gelesen:) Marlon war immer einer meiner Lieblinge:)
KILIAN:
Der Name ist nicht so mein Geschmack. Passt m. E. auch vom Stil her nicht so gut zu den Brüdern.
TITUS:
Vom Stil her geht es, nicht optimal, aber besser als Kilian. Mir ist der Name am Anfang (Tit) zu „spitz“.
LINUS:
Gefällt mir besser als Titus. Passt auch stilistisch ganz gut.
LEEVIN:
Finde ich in der Schreibweise schrecklich und unnötig kompliziert.
LEVIN:
Ich kenne nur einen Vollidioten, der so heißt, daher ist der Name etwas vorbelastet. Wenn ich davon absehe, passt er aber ganz gut zu den Brüdern.
MAARTEN:
Unnötig komplizierte Schreibweise. Sieht seltsam aus.
MARTEN:
War der Nachname meiner Englischlehrerin in der Unterstufe. Nicht so ganz meins, aber besser als die Schreibweise mit O. Was wäre denn mit MARTIN? Obwohl ich Marten nicht nehmen würde, passt es zu den Brüdernamen.
MORTEN:
Finde ich überhaupt nicht schön. Dann lieber Marten.
MORTON:
Finde ich mit O hinten noch seltsamer als Morten. Erinnert mich irgendwie an den Film „Horton hört ein Hu“.

MALIN:
Finde ich ganz nett. Gerade im Norden der Republik auch passend. Passt zu den Geschwistern.
NEELE:
Würde ich persönlich NELE schreiben, das finde ich schöner. An sich finde ich den Namen vom Klang her etwas langweilig. Wäre mir zu den Brüdern auch zu „fad“. Mir fehlt da etwas.
ELIN:
Mag ich, finde ich hübsch und auch passend zu den Brüdern.
JANNE:
Ist halt unisex, ich weiß nicht, ob das stört. Ich kenne zwar eine Johanna, die manchmal Janne genannt wird, aber an sich ist der Name für mich eher männlich konnotiert. Erinnert mich halt an Jan. JANE (deutsch gesprochen) fänd ich auch hübsch. Ob sie der selbe Anfangsbuchstabe zu Jaron stört, müssen sie entscheiden.

***

Mir kamen gerade noch
Raban (wo ich es gerade von den „wilden Fußballkerlen“ hatte)
Albin
Corbin
Magnus
Merlin
Malte
Marius
Mattis
Melvin
Rufin
Micha
(E)Rasmus
Jannes/Jannis
Keno
Peer
Emil
Oskar

Idun
Astrid
Alke
Elena („Ee-LEE-na“)
Lilja
Greta
Eva

Nellie_44 hat den Eingangstext dieser Plauderecke ergänzt. Zum Text

Mitglied Konrad_Jirpeel ist offline - zuletzt online am 27.09.20 um 17:13 Uhr
Konrad_Jirpeel

In der Hoffnung, dass sich nichts doppelt. Mir ist ins Auge gesprungen, dass die Jungs beide auf –on enden, deshalb habe ich am Anfang mal andere Namen auf –on gelistet. Bei Mädchen sind mir keine schönen eingefallen.

Simon
Marlon
Timon
Gideon
Amon
Hagen
Laurin
Erik
Oskar

Sigrun
Elin
Malin
Frieda
Inga
Runa
Insa

Gast

Hallo,

Anton, Jaron u. Marion

Anton, Jaron u. Marlon

Alles Gute

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Andere Plauderecken im Archiv

Bewertungen

Hallo! Ich heiße Alina und bin 24 Jahre alt.Ich bin nicht schwanger!Ich möchte nur wissen, wie ihr die Name...

Die besten Spitznamen?

Braucht ihr einen Spitznamen? Ihr könnt euch untereinander austauschen und Spitznamen vorschlagen.