Welche Schreibweise? Welcher ZN?

Mitglied Marlina ist offline - zuletzt online Gestern um 02:35 Uhr
Marlina

Hallo Leute!

Wir erwarten im September endlich unser 1.gemeinsames Kind, einen Jungen. Einen Erstnamen haben wir schon lange, nur auf die Schreibweise können wir uns absolut nicht einigen.

Also mir gefällt "Raphael" am besten, mein Lebensgefährte bevorzugt die Schreibweise "Raffael". Die Variante mit einem "f" gefällt uns beiden nicht so gut.

Mögliche Zweitnamen:

Matheo (mein absoluter Favourit, findet aber mein LG gar nicht schön)

Aaron (gefällt ihm auch nicht)

Antonius (gefällt uns beiden gut, aber Mattheo finde ich einfach am schönsten)

Luis und Felix fänden wir eigentlich auch als ZN schön, so heißen aber von Verwandten Pferde und ich weiß nicht, die Idee mein Kind mit ZN so zu nennen dann toll wäre.

Nun bin ich neugierig, was Euch denn am besten gefällt und ob wir uns dann besser einigen können!

Lg Marlina

Antworten

Mitglied Lyda ist offline - zuletzt online am 13.07.18 um 22:27 Uhr
Lyda

Hallo,

von diesen beiden Schreibweisen bevorzuge ich eindeutig Raphael, intuitiv würde ich den Namen auch so schreiben, ein Raffael ist mir so noch nie untergekommen.

Was den Zweitnamen angeht, bin ich auch der Meinung, dass er euch beiden gefallen sollte - also eher kein Aaron oder Matheo. Raphael Antonius klingt schön, wäre mir aber fast ein wenig zu lang, vielleicht gefällt euch auch Raphael Anton?

Luis und Felix fänd ich beide nicht so schön zu Raphael - Luis aufgrund des doppelten l an der "Schnittstelle" und Felix aufgrund der F-Laute, das holpert ein bisschen beim Sprechen.

LG

Mitglied Kimster ist offline - zuletzt online am 17.12.19 um 20:40 Uhr
Kimster

Ich finde die Schreibweise Raphael viel schöner! Und beim Zweitnamen...Raphael Luis klingt schön, gefällt mir...und wegen der Pferde würd ich mir keine Gedanken machen. Die sind auch irgendwann mal weg und es sind ja auch nicht deine Tiere. Felix find ich eh total unpassend....wirkt total babyhaft und ist stinklangweilig, weil der Name so häufig vorkommt.

Matheo passt auch als Zweitname, gefällt mir aber gar nicht...ich mag grundsätzlich keine Jungennamen die auf o enden, weil das so zwanghaft italiensch wirkt. Ist einfach lächerlich, wenn man nicht aus Italien oder dem Süden kommt. Zudem....wenn deinem Mann der Name nicht gefällt, wieso nennst du ihn dann? Ich denke ihr solltet schon einen Namen nehmen, den ihr beide gut findet. Daher fällt wohl auch Aaron raus...find ich eh nicht passend zu Raphael, klingt nicht gut zusammen.

Antonius find ich ok, v.a. wenn der euch beiden gefällt. Ich finde der Name passt nicht 100% perfekt zu Raphael, aber kann man trotzdem sehr gut vergeben.

Mitglied thea ist offline - zuletzt online am 03.02.21 um 20:53 Uhr
thea

Raphael finde ich ist die schönere Schreibweise.

Von den Kombis gefallen mir Raphael Aaron & Raphael Antonius am besten. Auch der Vorschlag von Konrad Jirpeel, Raphael Josias, gefällt wir gut.

"Favorit" schreibt man übrigens so, ohne "u". Der Fehler kommt in diesem Forum erstaunlich oft vor.

Mitglied Konrad_Jirpeel ist offline - zuletzt online am 01.03.21 um 15:03 Uhr
Konrad_Jirpeel

Was ist eigentlich aus Raphael Josiah geworden? Hattet ihr das verworfen, weil die Namen die selbe Bedeutung hat?
Ansonsten fände ich persönlich Raphael Josias auch nicht schlecht. Raphael Jeremia bzw. Raphael Jeremias fände ich auch nicht schlecht.
... Nichts gegen eure oben genannten Vorschläge ...

Mitglied Konrad_Jirpeel ist offline - zuletzt online am 01.03.21 um 15:03 Uhr
Konrad_Jirpeel

Auch meinerseits Glückwunsch zum Kind!

Mir persönlich gefällt die Schreibweise Raphael am besten. Raffael tatsächlich am wenigsten. Ich würde nie auf die Idee kommen, ihn mit ff zu schreiben, entwede mit ph oder einem f.

Ich würde auf jeden Fall einen Namen wählen, der euch beiden gefällt, von daher würde ich Aaron und Matheo von vornherein ausschließen, auch wenn mir die Namen an sich gefallen.

Raphael Antonius finde ich sehr harmonisch und melodisch.

Was Luis und Felix angeht: Die "Haus"-tiere von Verwandten wären mir bei der Namenswahl erst mal egal, vor allem, wenn es um den ZN geht. Ich weiß nicht, wie nahe euch die Verwandten stehen. Wenn es der Hund der werdenden Großeltern wären, die nur ein Haus weiter wohnen (im übertragenen Sinne), würde ich eher auf Abstand gehen. Wäre es meine Schwester/Tante, die drei Autostunden entfernt lebt und die ich nur bei Familienfesten sehe - das wäre mir egal und ich würde den Namen wählen.

Allerdings klingt es harmonischer, wenn man die kurzen Namen an erste Stelle setzt:
Luis Raphael
Felix Raphael (in der Reihenfolge hapert auf der zweifache F-Laut nicht so sehr)
Raphael kann ja auch als ZN der Rufname sein - ist bei meinem Bruder auch so, damit die Kombination harmonischer klingt, das hat ihn nie gestört.

Also noch mal kurz und knapp:
Mein Favorit: Raphael Antonius
Auch machbar: Luis Raphael und Felix Raphael
Da es euer gemeinsames Kind ist abraten würde ich von: Raphael Matheo und Raphael Aaron.

Alles Gute euch weiterhin!

Mitglied Katy ist offline - zuletzt online am 05.06.18 um 16:01 Uhr
Katy

Hallo Marlina,
Herzlichen Glückwunsch zum ersten Kind. :D
Raphael/Raffael finde ich persönlich auch ganz schön. Ich glaube, mein Kind würde nicht so heißen aber trotzdem ist der Name ganz hübsch...
Ich finde allerdings die Schreibweise mit pH auch besser, also Raphael. Das sieht irgendwie runder aus, außerdem ist es, glaube ich jedenfalls, die traditionelle Art. Raffael erinnert mich irgendwie an Raffaelo, also die Süßigkeit... meine persönliche Assoziation.

Als Zweitname finde ich Raphael Antonius am schönsten. Die beiden Namen harmonieren sehr gut miteinander, auch da keine zwei Konsonanten/Vokale aufeinandertreffen. Dieser Name hat einfach für mich den schönsten Klang.

Raphael Matheo ist auch nicht schlecht. Wäre auf jeden Fall meine Alternative.

Raphael Aaron dagegegen klingt irgendwie etwas holprig. Wie einfach aneinandergehängt, ohne auf die Harmonie zu achten. Ich glaube, da ist zu viel a drin... bin mir aber nicht ganz sicher, woran es liegt, dass mich da irgendetwas dran stört.

Raphael Luis klingt auch ganz schön. Wenn allerdings ein Pferd von euren Bekannten so heißt, würde ich diesen Namen lieber nicht nehmen. Sonst wird immer die Assoziation mit diesem Pferd geweckt. Und gerade später ist das für euren Sohn vielleicht nicht so schön.

Bei Raphael Felix das Gleiche. Außerdem kommen bei diesem Namen zwei F-Laute kurz nacheinander, was mich auch irgendwie stört. Wieder die vorher schon angesprochene gestörte Harmonie.

Also, ich würde Raphael Antonius nehmen, da diese Namen am besten miteinander harmonieren. Außerdem gefällt Antonius euch beiden, was ja ein guter Kompromiss wäre. Aber ihr solltet schon alleine entscheiden und auch mit dieser Entscheidung zufrieden sein. Schließlich ist es euer Sohn und ihr habt ihn und seinen Namen tagtäglich vor Augen...

Liebe Grüße und viel Glück bei der Entscheidung
Katy

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Andere Plauderecken im Archiv

Familie geplant!

Hallo! ich habe meine Familie schon durch und durch geplant. Diese Namen sollen meine Kinder bekommen: 2015...

Kätlin & ?

Hättet ihr Ideen für weitere, estnische Mädchennamen ?

Euer Traumhaus

Hallo ihr, da man unter sonstige Themen ja über alles quaseln kann, was einen interessiert, habe ich eine ...