Schwanger mit 19

Mitglied Paula_Christin ist offline - zuletzt online Gestern um 00:07 Uhr
Paula_Christin

Guten Morgen ihr Lieben :-)

Ich habe mal eine Frage an euch Mädels.

Wie findet ihr es, wenn man mit 19 schwanger ist oder war eine von euch selbst mit 19 schwanger?

Wie habt Ihr es euren Eltern und Partnern erzählt?

Würde mal gern eure Meinung dazu wissen :-)

Jetzt kurz zu meiner Person:

Ich bin 19 und in der 12.SSW

Es war schon geplant nur zu einem späteren Zeitpunkt :) aber wir sind jetzt umso glücklicher.

LG Paula

Ergänzung :
Hallo meine Lieben :-)

wollte euch kurz informieren, dass ich gestern mit meiner Mutter und meinem Freund zusammen saß..

Mein Freund hat eigentlich positiv reagiert, hatte es aber auch schon geahnt. Er freut sich sehr!

Meine Mutter hat es erst nicht geglaubt, aber dann war sie auch positiv gestimmt. Sie sagte, dass wir das schaffen und unterstützt mich wo sie kann!

Die ersten die es wussten, war meine Schwiegermutter und seine Cousine :D
Wusste sonst nicht zu wem ich gehen sollte. Sie mussten sich echt beherrschen, ihm nichts zu sagen. Aber jetzt bin ich erleichtert, dass es raus ist! Ich bin glücklich, dass es alle positiv aufgenommen haben!

LG Paula :)

Antworten

Gast

Ich bin 14 Jahre alt. Und schwanger! Ich bin in der 35 SSW. und habe noch niemandem etwas erzählt! Helft mir!

Gast

Das ist ja super!!
Freut mich richtig füt dich.
Alles Gute für die Zukunft 💛

Paula_Christin hat den Eingangstext dieser Plauderecke ergänzt. Zum Text

Gast

Hi,
Da drück ich dir die Daumen, dass du übernommen wirst!
Ich denke nicht, dass deine Mutte große Probleme machen wird, vor allem, wenn sie selbst jung Mama geworden ist. Welche Frau freut sich nicht, (Enkel-)Kinder zu bekommen?
Vielleicht ist sie erstmal überrascht, macht sich eventuell auch Sorgen. Aber bestimmt wird die Freude überwiegen. Sie weiß ja auch, dass ihr schon erwachsen seid.
Trau dich einfach, es ist schließlich kein Verbrechen, schwanger zu sein!
Alles Liebe Zippi

Mitglied Paula_Christin ist offline - zuletzt online Gestern um 00:07 Uhr
Paula_Christin

@Zippi

Ob ich übernommen werde, steht noch nicht genau fest. Würde mich aber freuen!

Und meine Mutter würde denk ich keine Probleme machen, da sie selbst jung Mutter geworden ist. Aber trotzdem.. eine gewisse Angst bleibt doch.

LG Paula :)

Gast

Hi Paula,

du hast auf jeden Fall gute Bedingungen um ein Kind zu kriegen, finde ich. Ausbildung fast fertig, einen Partner und du wolltest ein Kind (wenn auch erst später, aber der Wunsch war ja scheinbar schon da) und freust dich darauf.

Ich habe mit 16 meinen Sohn bekommen. Er ist jetzt 14 Jahre alt. Ich habe lange gebraucht bis ich mit meiner Mutter darüber reden konnte. Ich hatte umsonst Angst. Sie fand es nicht gut und hat mir das auch gesagt, hat aber auch gesagt das es ja jetzt nunmal so ist und sie uns hilft wo sie kann. So konnte ich die Schule zu Ende machen. Der Vater hat sich getrennt,weil er weggezogen ist. Er hatte einen besseren Job bekommen,ich wollte hier bleiben und so haben wir uns getrennt. Er hat aber Kontakt zu seinem Sohn. Naja vor 5 Jahren bekam ich dann mit meinem Mann einen Sohn und vor 2 Jahren Zwillinge. Ich gehe wenn die beiden in den Kindergarten kommen wieder arbeiten,aber nur Vormittags.
So kann es auch kommen.
Viel Glück wünsche ich dir.

LG Nathalie & Magnus mit Jacob(14), Niklas (5), Julius & Elisa (2)

Mitglied Kimster ist offline - zuletzt online am 17.12.19 um 20:40 Uhr
Kimster

Hi,

also ich seh das alles nicht so positiv. Aber man kann es ja jetzt eh nicht ändern. Ich persönlich finde 1.5 Jahre Beziehung mit gerade mal 19 Jahren sehr wenig. Man verändert sich meistens sehr stark zwischen 22-30 Jahren finde ich. Mit 19 gehört man noch zu den Teenagern. Die Allerwenigsten finden in dem Alter den Partner fürs Leben...und grad wenn man ein Kind hat, dann kann das dazu führen, dass man eigentlich nicht mehr glücklich ist in der Beziehung, aber wegen des Kindes halt zusammenbleibt....Und da du noch nicht mal deine Ausbildung fertig hast, finde ich es sehr suboptimal. Mit einem Kind so direkt nach der Ausbildung wirst du im Fall einer Trennung doch sehr zu kämpfen haben.

Gast

Hey,
Das ist doch toll!
Eine feste Beziehung und einen Job (weißt du schon, ob du übernommen wirst?), mehr können auch die meisten älteren Eltern ihren Kindern nicht bieten (oftmals ja sogar weniger). Das du deinen Vater nicht kennst, ist sehr schade.
Glaubst du, deine Mutter macht Probleme?
Alles Liebe

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online am 29.05.20 um 21:36 Uhr
little_Simba

Hey Paula,
das klingt doch alles ziemlich super!
In so einer guten Situation bin ich nicht, ich habe zwar auch einen festen Freund seit knapp 4 Jahren, aber meine Ausbildung erst in zwei Jahren fertig.
Wer weiß denn schon bescheid?

Mitglied Paula_Christin ist offline - zuletzt online Gestern um 00:07 Uhr
Paula_Christin

@little_Simba

vielen vielen dank erst mal für deine nette Antwort :-)

Nun zu deinen Fragen:

1. Mir geht es damit eigentlich recht gut. Ich freu mich sehr!
2. Ja ich habe einen festen Partner seit 1 1/2 Jahren :)
3. Meinen Vater kenne ich leider nicht, bin nur mit meiner Mutter aufgewachsen.
4. Bin im Sommer 2018 fertig mit meiner Ausbildung.

Gast

Hi Paula,
Erstmal alles Gute für dich und dein Kind! Ich hoffe, alles läuft glatt!
Mit 19 schwanger zu werden wird von der Gesellschaft ja oft als unverantwortlich belächelt. Ist es in manchen Fällen vielleicht auch. Es kommt immer darauf an, ob man schon auf eigenen Füßen stehen kann und wie fest die Beziehung ist. Euer Kind wird es trotz junger Eltern besser haben als Kinder älterer Eltern, die sie nicht lieben.
Ich denke, es ist sowieso nicht die Zeit, herumzuschreien: „Was denkt ihr euch denn dabei?“ denn du wirst das Kind doch sowieso bekommen, oder? Alles was ihr tun könnt, ist, es allen Beteiligten so einfach wie möglich zu machen.

Ich selber bin noch viel zu jung, um da fundierten Rat geben zu können, aber wir alle haben ja Dinge die wir gerne erzählen würden, es uns aber nicht so recht trauen. Wenn nicht, dann werdet ihr von mir beneidet ;-). Und ich kann dir nur sagen: Warte nicht zu lange! Das macht es nur komplizierter, weil man noch mit mehr Vorwürfen konfrontiert wird. Warum hast du nicht längst was gesagt? Vertraust du mir nicht?
Und schwanger zu sein ist doch etwas sehr Schönes und nichts, weswegen man sich schämen sollte. Ich bin sicher, am Ende werden sich auch deine Eltern freuen.
Und wenn du es ihnen nicht sagen kannst, schreib ihnen doch einen Brief, oder leg dir zumindest was zurecht. Vielleicht kommt dein Partner auch mit zur Unterstützung?

Ich wünsche euch alles alles erdenklich Liebe
Zippi

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online am 29.05.20 um 21:36 Uhr
little_Simba

Hey liebe Paula,
ich bin selbst 19 und kann mich in deine Situation daher vielleicht einfühlen.
Also mein Freund würde es vermutlich mitbekommen, wenn ich erste Vermutungen habe (Periode kommt nicht). Von dem her müsste ich es ihm vermutlich nicht direkt sagen weil er live dabei wäre... Meine Eltern wohnen weit weg, bzw ich bin weit weg gezogen. Ich würde es meinen Schwestern am liebsten persönlich erzählen, sie würden ausrasten vor freude das weiß ich weil sie schon lange darauf warten. Und meiner Mutter... keine Ahnung unser Verhältnis ist so naja. Meinem Vater würde ich es nicht sagen. Er würde mein Kind nicht sehen. Klar, er bekommt das irgendwann mit weil er mit meiner mutter zusammen wohnt aber ja. Meinen Schwestern würde ich vermutlich erst ein paar andeutungen machen und es dann raushauen ;-)
Ich wünsche mir auch Kinder, aber eben auch noch nicht jetzt. Wie bei dir. Aber Kinder sind ein Segen und für mich käme eine Abtreibung sicher nicht in frage.
Wie gehts es dir denn damit? Hast du einen festen Partner? Wie ist dein Verhältnis zum Vater? Wie siehts bei dir mit Schule/Ausbildung/Beruf aus?

Viel Kraft!

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Andere Plauderecken im Archiv

Welches Auto hab ihr??

Mich würde es mal interessieren was für ein Auto ihr fahrt?? Hab ihr Name für euer Auto?? Seit ihr stolz dr...

Rasmus

Ich habe schon 2 PEs zu diesem Namen aufgemacht, doch in der 1. haben wenige geschrieben und in der 2. wurd...

Juliane oder Juliana?

Hallo ihr Lieben, Im Sommer erwarten wir unser erstes Kind und wir brauchen ein wenig End-Entscheidungshilf...