Erneute Vornamen suche :) 3

Mitglied haileymae ist offline - zuletzt online am 25.10.20 um 20:16 Uhr
haileymae

Hallo nochmal :)
Es gibt Neuigkeiten undzwar haben meine Freundin und ihr Mann sich dazu entschlossen ihrem Mädchen den Zweitnamen Inga zu geben, da dies der Name ihres Sternenkindes geworden wäre. Nun ist das mit dem Erstnamen natürlich etwas schwierig, da nicht alle Name mit dem Zweitnamen melodisch klingen.

Deswegen wollte ich fragen ob ihren einen passenden Erstnamen habt

Vielen Dank im voraus :)

PS: Natürlich lesen Meine Freundin und ich uns die Kommentare unter den PE's durch. Dabei ist uns aufgefallen das eine kleine Disskusion bezüglich der Namen entstanden ist. Bitte nehmt es uns nicht übel wir sind wirklich um jede Bewertung und Meinung dankbar, deswegen haben wir die PE ja erstellt, aber bitte lasst in Zukunft die Disskusion ob "Hartz-IV Name oder nicht Hartz-IV Name" sein. Zumindest unter meinen PE's. Denn uns ist sehr wohl bewusst das es Namen gibt, die schnell in die Schublade "Chantalismus oder Kevinismus" gesteckt werden, eben durch diverse Sendungen auf diversen Sendern. (Auch wenn wir diese Entwicklung sehr schade finden)

Vielen Dank!

Antworten

Gast

Ganz klar:
Madeleine Inga!

Gut gefällt mir auch:
Linnea Inga
Felicitas Inga

Gar nicht geht(meiner Meinung nach):
Julia Inga (Julia ist zu kurz für den ZN Inga, es klingt dann wie ein Nachname)
Klara Inga (siehe Julia)
Nele(siehe Julia)
Rieke(siehe Julia)
Paula(siehe Julia)
Lene(siehe Julia)
Meta(siehe Julia und ich finde, dass dieser Name einfach nur scheußlich ausgedacht klingt)
Tara(siehe Julia)

Liebe Grüße und viel Glück bei der Namenssuche,
Lisa mit Amelie und Laeticia

Mitglied llyara ist offline - zuletzt online am 13.06.18 um 21:44 Uhr
llyara

Ups ich merke gerade das ich mich verschrieben habe. Ich meinte natürlich Linnea und nicht Linnen❤

Gast

Sollten es eigentlich hier ausnahmslos nordische Vornamen sein ? Ich gehe ´mal davon aus, daß dem nicht so ist :
Meine Vorschläge:

Alix Inga
Freya Inga
Harriett Inga
Dagmar Inga
Romy Inga
Lisbeth Inga
Evelyn Inga
Lilian Inga
Kirsten Inga
Anthea Inga
Caren Inga
Ellen Inga
Bellatrix Inga
Ite Inga
Felicitas Inga
Ruth Inga
Sibylle Inga
Astrid Inga
Berenike Inga
Arely Inga
Alidah Inga
Annegret Inga
Janneke Inga
Henrike Inga
Madien Inga
Selina Inga
Vivian Inga
Sanneke Inga
Adoray Inga
Carminis Inga
Inez Inga
Dorkas Inga






Gast

mathilda inga
wobei inga mathilda mein absoluter favorit ist!!!

stina inga

sind mir noch eingèfallen, somit ist mein repertoire an nordischen namen erschöpft ;-) !

ich finde, dass sich alle kombi's besser anhören, wenn der kürzere name der en ist. es besteht ja auch die möglichkeit den zn als rufnamen zu nehmen!

nochmals alles gute ...

Gast

Hey, ich habe mir gerade die Vorschläge durchgelesen und finde, dass zum zw Inga ein einsilbiger Erstname am besten passen würde... sucht doch mal nach einsilbigen Namen, vielleicht gefällt euch da ja was von.. :)
allerdings sind die meisten einsilbigen Mädchennamen englisch, ein englischer Name in Kombination mit Inga könnte vielleicht ein zu großer kulturmix sein..?

Gast

Hallo,
Ich finde Inga ist ein ser schöner Zweitname, allerdings stimme ich Kimster zu, dass es, besonders bei diesem Namen, schöner klingt, wenn der längere name hinten steht. Allerdings muss der Rufname ja nicht der erste Name sein. Also wäre Inga Amalia vielleicht doch eine Möglichkeit. Dies könnte allerdings natürlich zuerst zu Verwirrung führen. (Bei meiner Cousine ist der Zweitname der Rufname, allerdings hat sie zur Geburt Besteck mit ihrem Erstnamen bekommen) Im Allgemeinen ist man aber meist nicht nicht gezwungen alle Namen anzugeben.
Wenn Inga aber auf jeden Fall hinten stehen soll würde ich einen Erstnamen empfehlen, der nicht auf einem Vokal, oder wenn doch auf o oder u endet. Außerdem sollten sich die Namen in diesem Fall nicht zu sehr ähneln.
ZB: Elisabeth Inga

Mitglied Kimster ist offline - zuletzt online am 17.12.19 um 20:40 Uhr
Kimster

Hi,

tut mir Leid, wenn ich euch damit genervt habe, aber angefangen mit der Diskussion habe ich nicht... ich kann es einfach nicht haben, wenn jemand meine Meinung als "falsch" darstellen möchte...

Nunja, nun zum Thema. Inga find ich ganz klasse, es wäre ein wunderschöner Erstname, aber kann ich verstehen, wenn man das nicht möchte in dem Fall. Ich finds aber schwer, weil Inga sehr kurz ist und ich immer finde, dass Zweitnamen eher der längere der beiden Namen sein sollte damit es gut klingt. Zumindest in den meisten Fällen.

Mein Favorite aus der Liste passt eben daher leider nicht mehr...Amalia Inga klingt seltsam...Inga Amalia würde super passen. Mir Fällt auch ehrlich gesagt jetzt kein Name ein, der zu Inga wirklich super klingt. Am ehersten passt echt noch Ylva Inga, aberdas klingt dann schon eher ein wenig ähnlich, weiss nicht so echt. Echt schwer, ich persönlich würde dann eher 3 Namen vergeben, dass es besser klingt, z.B. in dem Stil: Juliana Inga Amalia...also Erst- und Drittname etwas länger als Inga.

Da gefällt mir z.B. auch
Amalia Inga Marietta
Amalia Inga Emilia
Amalia Inga Madleen
Amalia Inga Luisa

Liliana Inga Alexa

oder eben auch
Ylva Inga Magdalena....

Kann man ja ewig so vorführen. 3 Namen wären jetzt eben meine Idee, um die Suche zu erleichtern.



Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Andere Plauderecken im Archiv

Spencer? Vergebbar???

Hallo! Mein Freund Paul und ich finden den Namen Spencer für unseren zukünftigen Sonnenschein (31. SSW) sup...

Name gesucht

Hallo, mein Mann und ich erwarten unsere Kinder Nr. 4 und 5. Nach den drei Jungs werden es dieses Mal ein J...

Suchen immer noch

Hallo, wir können uns einfach nicht so recht entscheiden. Würden wir einen Jungen bekommen hätte er Emil El...