Erneute Vornamen suche :) 2

Mitglied haileymae ist offline - zuletzt online am 25.10.20 um 20:16 Uhr
haileymae

Hi Zusammen :) Die Vornamensuche für meine Freundin geht in die 2te "Runde". Vorab: Es wird noch ein Zweitname für die kleine gesucht, also wenn ihr schöne Kombi's kennt? gerne mit dazu schreiben!

Noch im Rennen sind:
Sophia/Sofia
Amalia
Annika
Fiona
Fabienne
Lea
Ausserdem sind noch zwei Namen dazu gekommen. Undzwar sind das Ylva und Valerie.

Wir freuen uns auf eure Kommentare und wie schon gesagt falls ihr schöne Zweitnamen habt oder Kombinationen kennt gerne her damit

Vielen Dank und liebe Grüße :)

Antworten

Mitglied Lena ist offline - zuletzt online am 27.08.16 um 09:50 Uhr
Lena

Valerie ist ein wunderschöner Name mit einem tollen Klang :)

Mitglied Kimster ist offline - zuletzt online am 17.12.19 um 20:40 Uhr
Kimster

Dann eben Harzt-IV...tut mir Leid. Aber man sieht allein an deinem Beitrag mal wieder, dass du das kein bisschen verstehen willst. Da kommst du mit Hartz-Konzept?? Sehr witzig! Für was musst du dich hier absichtlich dumm stellen? Kann mir absolut nicht vorstellen, dass du wirklich noch nie von Kevinismus gehört hast. Ob man dran glaubt oder nicht ist egal, das kann der Threadsteller auch selbst entscheiden. Daher verstehe ich immer noch nicht, was du hier eigentlich für ein Problem mit meiner Namensbewertung hast. Lass mich doch einfach in Ruhe und geb deine eigene Bewertung ab.

Gast

"HARTZ-IV"

Wenn man diesen Begriff schon bei der Beurteilung von Namen benutzt, dann bitte auch richtig schreiben.

HARZ- Gebirge in Mitteldeutschland

HARTZ-

Hartz-Konzept ist eine Bezeichnung für Vorschläge der Kommission für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt. (Wikipedia)

Mitglied Kimster ist offline - zuletzt online am 17.12.19 um 20:40 Uhr
Kimster

@Mona: Ja mit dem "dsch" klar, aber es gibt auch viele andere Namen, die da dazuzählen. Hab ja ein paar Beispiele aufgezählt, wie z.B. Maurice, Marcel, Aileen, Mandy, Marvin usw. Das sind jetzt nicht die extremsten Beispiele, aber die gehen schon auch in diese Richtung. Fabienne habe ich jetzt persönlich schon öfter in dem Zusammenhang gehört. Aber ich hab dem Namen ja auch keine 6 gegeben, sondern eine 4, und ich habe extra "Touch" hinzugeschrieben. Und ich bewerte den Namen auch nicht nur deshalb schlecht, mir gefällt er auch einfach nicht. Cedrik z.B. gefällt mir voll gut und der Name wird auch immer als Harz-4 Name bezeichnet. Ich würd ihn deshalb aber trotzdem nicht auch mit einer 4 bewerten...

Mitglied Kimster ist offline - zuletzt online am 17.12.19 um 20:40 Uhr
Kimster

@Regina: Wo hab ich denn das geschrieben? Ich glaube, meine Worte werden schon mit Absicht so hingedreht, wie es passt. Jeder weiss wohl im Grunde woraus ich hinaus will, nämlich dass einfach sehr viele Menschen der unteren Bildungschicht (oft Harz-4 und assig) sich stark von Medien usw. beeinflussen lassen und dazu tendieren, solche Namen dann für ihre Kinder zu wählen. Ich habe weder gesagt, dass jeder Harz-4 Empfänger assig ist, noch sonst irgendwas in der Richtung. Und das ist auch nicht einfach aus der Luft gegriffen, es gibt unzählige Berichte darüber und sogar wissenschaftliche Studien! Also bevor man mich hier als dumm hinstellt, sollte man vielleicht erstmal nachforschen. Muss nicht heißen, dass ihr von diesen Studien überzeugt seid, aber man darf hier wohl noch seine eigene Meinung schreiben, ohne andauernd von anderen dumme Gegenkommentare zu geben. Wenn man keine Namen hier kritisieren darf, dann ist diese ganze Seite sowieso sinnlos!

Gast

Sophia (würde ich so schreiben) 2: damit kann man nichts falsch machen, der Name ist schön und zeitlos, allerdings gerade auch schwer in Mode, daher wird deine Tochter einige andere Sophia's um sich haben

Amalia 2: auch schön, etwas lang daher Spitznamenfrage (gefallen euch die möglichen Spitznamen auch so gut wie der Name an sich?)

Annika 3: süß und frech; ich persönlich mag das harte k nicht so gerne

Fiona 4: ok und alles, aber irgendwie hat der Name für mich nichts besonderes an sich (warum kann ich nicht erklären)

Fabienne 1: schöner Klang, eher selten; im Zusammenhang mit Chantalismus hab ich den Namen nie gehört! (Das sind meist eher Namen die mit "tsch" gesprochen werden)

Lea 1: schön, ist glaube ich sogar seltener geworden in den letzten Jahren

Ylva 3: ich denke das Problem könnte hier die Schreibweise sein, also dass das oft gefragt wird

Valerie 4: mir zu getragen zu pompös

Ich finde alle Namen vergebbar!
LG

Gast

@Kimster
Asozial und Hartz IV bedeuten bei dir das Gleiche?
Bin immer wieder s-c-h-o-c-k-i-e-r-t von solchen Ansichten.

Stimme Asta in allen Dingen zu und würde Fabienne oder Amalia als Name empfehlen.

Mitglied Kimster ist offline - zuletzt online am 17.12.19 um 20:40 Uhr
Kimster

@Asta: Falls du das noch nicht mitbekommen hast...bzw. vielleicht willst du es auch nicht mitbekommen, es gibt sehr wohl sowas wie Harz-4 Namen, nennt sich auch Kevinismus. Man kann dran glauben oder nicht, ich zumindest mache immer wieder die Beobachtung, dass es einfach stimmt! Ausnahmen bestätigen die Regel. Es gibt auch genug andere Leute außer mir, die das genauso beobachtet haben...es muss ja was dran sein, wieso sonst sollte so ein Begriff überhaupt entstehen, wirklich reine Fantasie? Wäre schon etwas unrealistisch...

Wenn ich schreibe, dass ich den Namen mit Harz-4 verbinde, dann ist das als wertvoller Tipp gemeint. Das soll nicht heißen, dass ich den Threadsteller "assig" finde. Ich möchte da nur darauf aufmerksam machen, dass dieser Name bei vielen Leuten einen negativen Touch haben kann und man kann das doch ganz einfach vermeiden, wenn man noch viele andere schöne Namen zur Auswahl hat. Du brauchst hier wirklich nicht versuchen, die Meinung anderer als wertlos hinzustellen, weil das ist wiederum dann auch nur deine Meinung, die im Umkehrschluss genauso wertlos sein müsste. Wenn ich manche Namen eben als unseriös ansehe, dann ist das so, da hast du rein gar nichts gegen meine Person zu sagen. Du kannst in deinem eigenen Kommentar ganz objektiv einfach deine Meinung zu dem Namen schreiben.

Gast

Ich weiß natürlich, dass "Hartz-IV" mit "tz", geschrieben wird, deshalb auch die Anführungsstriche in meinem vorherigen Kommentar.

Das Gebirge "Harz" hat nichts mit der Person gemein, nach der "Hartz-IV" benannt ist.

Aber wissen wahrscheinlich nicht alle, sicher "bildungsfern", wie ja auch einige Vornamen hier von bestimmten Leuten bezeichnet werden.

Gast

Mir gefallen Sophia und Fabienne am besten.

Sophia ist überhaupt nicht so häufig wie einige hier immer behaupten wollen.

Ich kenne auch keine "unseriösen" Vornamen!?

Unseriös finde ich nur einige Kommentare von immer den gleichen Leuten.

Und was bitte hat ein Vorname mit "Harz-IV" zu tun?!

Gast

Ich bewerte jetzt einfach mal:

Sophia- 2/3, hübsch aber echt zu häufig
Amalia- 1-, wirklich toll
Annika- 3-4, irgendwie hört sich das in meinen Ohren langweilig an und als ob man sich nicht recht entscheiden konnte und daher einfach einen Namen genommen hat, den jeder kennt, vom Klang her aber ganz ok
Fiona- 3+, war als Kind mein Lieblingsname, jetzt hab da irgendwie ein Vorurteil
Fabienne- 4, irgendwie gefällt mir der Klang nicht
Lea- (2, an sich klingt er ganz gut/3- er ist einfach viiiel zu häufig, wenn man es aber ok findet, dass sein Kind später mit noch ein oder zwei anderen Leas in einer Klasse sitzt..)
Ylva- 4-5, hört sich nach Wikingern an und klingt ein bisschen als wolle man es absichtlich so außergewöhnlich
Valerie- 2-3, ganz süß

Liebe Grüße,
Susann mit Elea und Alina

Gast

Thea wäre auch noch sehr schön (als Abkürzung von Theodora: Gottes Geschenk)

Gast

Lea so geschrieben finde ich extrem langweilig und ausgeslutscht.
Wie wäre es stattdessen mit dieser Schreibweise: Leah
So finde ich den Namen sehr schön und auch besonders!

Mitglied Kimster ist offline - zuletzt online am 17.12.19 um 20:40 Uhr
Kimster

Sophia/Sofia: 4-5
Find ich nach wie vor sehr langweilig, weil der Name extrem häufig ist. Als Erstname kann ich davon deshalb nur abraten, weil es einfach sehr nervig ist, wenn man den gleichen Namen wie 3-4 andere überall hat.

Amalia: 1
Gefällt mir sehr gut!! Der Name vereint Tradition und Moderne und er ist äußerst selten, aber wirkt trotzdem nicht seltsam, da er bekannt ist. Fände ich wirklich eine sehr gute Wahl!

Annika: 2-3
Ist schön, aber kommt irgendwie gerade wieder ein wenig in Mode…zumindest wird der Name sehr häufig mit in die Auswahl genommen.

Fiona: 2-3
Klingt eigentlich ganz nett, aber das ist ein wenig ein Modename. Womöglich kommt das alles von Fiona Erdman (?), habe den Namen zumindest bei ihr als erstes gehört und seitdem gibt es immer mehr kleine Fionas.

Fabienne: 4
Der Name hat bei mir einen Harz-4 Touch…also er ist für mich negativ vorbelastet. Der Name gehört für mich zum Schlag „Maurice, Marcel, Michelle, Jaqueline…“. Ich würd davon abraten!

Lea: 3-4
Hm, gefällt mir nicht wirklich gut, weil das einfach nicht so seriös für einen Erwachsenen klingt. Lea ist recht kindlich und klingt nach Spitzname.

Ylva: 2
Schön und selten, ein wenig in Mode gerade. Der Name ist eher ungewöhnlich für Deutschland, zumindest jetzt noch. Mit dem passenden Nachnamen kann er aber super toll sein.

Valerie: 4
Finde ich jetzt persönlich nicht so schön. Gefällt mir vom Klang nicht so gut. Valeria würd ich auch nicht empfehlen, da das sehr ausländisch (russisch) klingt.

Mitglied llyara ist offline - zuletzt online am 13.06.18 um 21:44 Uhr
llyara

Sophia/Sofia 2
Amelia 1
Annika 2
Fiona 2-
Fabienne 3
Lea 3- (gibt es zu oft)
Ylva 3
Valerie 1 (Valeria wäre eine 1+)

Gast

hallo,

amalia sophia
sophia amalia
valerie fabienne
lea fiona
valerie sophiE

alegra sophia
annika kathrina
lea magdalena
lea mathea
lea marleen
sophia jasmin/ a bzw. umgekehrt
sophia karolina " "

alles gute!

Mitglied Fabienne ist offline - zuletzt online am 11.09.19 um 20:54 Uhr
Fabienne

Hallo,

Sophia:2
Amalia:2- finde Amelia/Amelie schöner
Annika:3
Fiona:2+
Fabienne:1:) würde ich aber eher als ZN nehmen
Lea:1
Ylva:5 ist mir zu alt
Valerie:3

Kombis:

Lea Fabienne
Lea Cheyenne
Lea Shirin
Lea Marie
Lea Angelique
Lea Felice
Lea Shanice
Lea Celine
Lea Joleen
Lea Feline
Sophia Madeleine
Sophia Aline
Sophia Denise
...

LG

Gast

Die beiden neuen Namen, Ylva und Valerie, sind beide sehr schön. Beide haben einen hübschen, angenehmen Klang und sind weder zu außergewöhnlich noch zu häufig.
Von den "alten" Namen gefallen mir nur Fiona und Annika, die anderen (Sophia/Sofia, Amalia, Fabienne und Lea) gefallen mir nicht so, bewertet hatte ich sie ja schon in der anderen PE.

Vorschläge für Kombis:
Ylva Leonor/-a/-e
Ylva Mariella/-e
Ylva Marietta/-e
Ylva Juliana/-e
Ylva Linnea

Valerie Fiona
Valerie Adina
Valerie Helene
Valerie Adriana/-e
Valerie Elina/Elisa

Fiona Olivia
Fiona Melissa
Fiona Louise
Fiona Laeticia
Fiona Valentina

Annika Marlena/-e
Annika Melina
Annika Josephine
Annika Louise
Annika Tamina

LG

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Andere Plauderecken im Archiv

Ludger? Vergebbar?

Hallöchen! Mein Freund Gustav und ich erwarten bald unseren ersten Sohnemann und suchen nun einen stolzen, ...

-Herz

Danke Welt! Du zeigst mir wie wenig ich wert bin. Zeit ist Geld und kostet lediglich Nerven. Seltsam, was f...

Pina!? Was haltet ihr davon?

Schönen guten Abend! Ich bin Maike und 30 Jahre alt. Ich bin mit unserem ersten Kind schwanger. Es wird ein...

Heinz, Franz und …?

Hallo, nach unseren Söhnen Heinz-Xaver (3) und Franz-Xeno (1 1/2) bekommen wir nun ein Mädchen. Wie bei Hei...