Bitte den Namen Aleksandria bewerten 😊

Mitglied bubble ist offline - zuletzt online am 19.01.17 um 15:55 Uhr
bubble

Hallo, wie findet ihr den Namen Aleksandria?
Und findet ihr den Namen Nina häufig? Ich finde den Namen Nina sehr schön, aber ich habe das gefühl dass der Name oft vorkommt, obwohl ich nur eine kenne... Wisst ihr Namen, wo Nina die Abkürzung sein könnte, ein Name der am besten auch mit N anfängt? Ich kenne nur Nikolina und Nineta aber bin bei beiden Namen noch unsicher... Naja, fallen euch generell (Mädchen-)Namen ein, die recht selten sind (egal mit welcher herkunft)? LG 😊😙

Antworten

Gast

Na ja nicht das Aleksandria nicht vergebbar wäre aber ich würde mein Kind nie so nennen aber ist geschmacksache. Kommt mir persönlich einfach Stadt Alexandria in den Sinn. Alexandra fände ich wunderschön oder Alexia.
Nina finde ich wunderschön.
Nikolina würde ich persönlich mit c schreiben also Nicolina.
Andere Vorschläge:
Ninja
Nathalina
(Nuria)

Mitglied sheltonLE ist offline - zuletzt online am 30.06.16 um 15:54 Uhr
sheltonLE

Um mal auf den Gast vor mir Bezug zu nehmen:
PHILINA ist ja mal supersüß! Hab ich noch nie zuvor gehört. Da würde Nina super als Abkürzung passen, auch wenn der Name dafür eigentlich zu schön ist. :) Unterstütze diesen Vorschlag total!

Mitglied sheltonLE ist offline - zuletzt online am 30.06.16 um 15:54 Uhr
sheltonLE

Also Aleksandria (in dieser Schreibweise vor allem) finde ich sehr kompliziert. Alexandria wäre schon besser, mir persönlich aber zu lang (5 Silben!!).

Nina ist dagegen eher gewöhnlich, kommt aber nicht zu häufig vor. Ich kenne eine Nina, bei der ist der Name auch keine Abkürzung.

Wenn es sich zwischen den beiden Namen entscheidet, bin ich für Nina.

LG

Mitglied Stina ist offline - zuletzt online am 29.09.15 um 19:28 Uhr
Stina

Erstmal zu Nina:
Ich finde den Namen auch ziemlich schön, mir wäre er jedoch zu häufig. Zudem wird das Kind dann immer gefragt, ob es Sina, Lina, Nina,Nena oder sonstwie heißt.
Nina ist im deutschen die Kurzform für fast alle Namen, die auf -ina enden. Z.B. Katharina oder eben Nikolina


Aleksandria:
Gefällt mir persönlich nicht gut vor allem weil es klingt, wie Alexandria (Stadt)
Davon aber abgesehen (dir muss der Name ja gefallen) wird das Kind den Namen auch immer buchstabieren müssen und viele werden den Namen nicht verstehen und dann Aleksandra oder sowas sagen.
Zudem ist zu dem Name ja die Kurzform Aleks was ich persönlich einfach nur schrecklich finde.

LG
Stina

Gast

Hallo :)
Aleksandria gefällt mir an sich gut, ist nur etwas lang und die SChreibweise Alexandria ist denke ich in Deutschland leichter (da ähnliche Namen wie Alexander und Alexa oder Alexia ja auch mit x geschrieben werden). Den Spitznamen Aleks (bzw. Alex) finde ich auch sehr süß und klingt für ein Mädchen sehr taff und aufgeweckt.

Zu Namen mit der Abkürzung Nina fällt mir gerade nur Janina ein. Der Name gefällt mir sehr gut, fängt halt nur leider nicht mit N an.

Nicolina finde ich etwas umständlich lang. Nineta ist nicht so meins vom Klang her.

Weitere Vorschläge von Namen die mir sehr gefallen:
Liara
Evelina
Amira
Samira
Ylenia
Juna
Leonora
Eleonor(a)
Xenia
Alexia
Alicia
Celia
Delia
Lorena
Leona
Marielle
Mariella
Jasmina
Susanna
Amalia
Amelia
Lavinia
Tabea
Tamina
Fabienne
Livia
Lilia
Valentina
Juliana
Juliane
Ilona

LG

Gast

Mir gefällt Aleksandria gut, klingt sehr schön und edel, ist wahrscheinlich hier äußerst selten, auch die Abkürzung Aleks bzw. Alex ist immer machbar
In der Schreibweise Alexandria würde er mir noch besser gefallen (es gibt auch Aleczandria oder Alexxandria-ist mir aber zu ungewöhnlich)
Weiter Varianten sind Alexanderia, Alexandrea, Alexandira, Alexandia, Alexandrina, Alexiyah, Alexianna

Nina ist wirklich ein schöner Name und gar nicht so häufig, wie man eigentlich denken würde-als ähnlich Namen fallen mir als erstes auch Antonina und Ninette ein-vielleicht auch noch Nikoletta, Ninja, Ninina, Marcelina, Ninabelle

Zu den seltenen Namen:

Lorelei
Makayla
Koa
Cambria
Denali
Odessa
Savona
Nubia
Aminta
Azelma
Sitka
Malaeska
Carys
Fiera
Juvela
Jelani
Naia
Sekai
Saoirse
Siobhan
Ravenna
Leilani
Alannis
Zinnia
Corazon
Mirabel
Nevaeh
Brielle
Adalynn
Amaya
Kendra
Delaney
Makenna
Nylah
Lilah
Nolwenn
Paislee
Anaya
Sarai
Bria
Azalea
Selah
Montserrat
Janiyah
Lexie
Coraline
Maleah
Isis
Reyna
Eiken
Danika
Galilea
Jamileth
Berenike
Lenka
Magnolia
Tegan
Taryn
America
Saniyah
Kiana
Azaria
Rivka
Abril
Tamia
Belen
Brisa
Devyn
Amaris
Emani
Saanvi
Karis
Deanna
Veda
Sanaa
Jaleah
Jenesis
Coral
Areli
Yesenia
Ylenia
Opal
Aarna
Fela
Azul
Khadija
Soleil
Aracely
Unique
Salem
Avani
Isha
Tala
Kenadee
Sahana
Avarie
Yael
Indigo
Kelis
Arleth
Adamaris
Santana
Aeris






Gast

Aleksandria wirkt auf mich russisch (ist ja nicht negativ) oder eben eine Stadt in Ägypten (auch nicht negativ)

Ich kenne eine Kristina die man "Nina" ruft. Aber ich finde Nina auch als einzelnen Namen nicht extrem häufig.

Mitglied Lena ist offline - zuletzt online am 27.08.16 um 09:50 Uhr
Lena

Hallo :)

Ich finde, dass man Aleksandria gut vergeben kann. Ich persönlich würde mein Kind nicht so nennnen, aber Geschmäcker sind verschieden und es wäre ja traurig, wenn jeder gleich hieße. Der Name ist sehr lang, also sollte man sich darauf einstellen, dass das Mädchen einen Spitznamen bekommen wird(warscheinlich Aleks). Also solltest du den Spitznamen auch schön finden. Ich finde toll, dass Aleksandria so selten und außergewöhnlich ist.

Ich kenne drei Ninas und würde auch sagen, dass der Namer eher häufig ist, aber es gibt viele Namen, die häufiger sind.
Als Alternativen fallen mir Naima, Nia, Nima, Ninette, Antonina und Ninka ein.

Und jetzt noch mal ein paar weitere Inspirationen:

Svea
Gioia
Leana
Selma
Linnea
Smilla
Freya
Joy
Valeria
Juna/Yuna
Jasmina
Aurora
Cassandra
Eliana
Maxima
Zara
Melana
Milana
Soraya
Nala
Feline
Amanda

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Andere Plauderecken im Archiv

Name für 3. Tochter gesucht

Hallo! Ich und mein Mann Dirk erwarten im Dezember unsere letztes Kind. Nach Ann-Catharin (5Jahre alt) und ...

Aron & Nora ?!

Hallo, ich heiße Alexia, genannt Lexa, und habe mit meinem Mann einen Sohn namens Aron Benedikt (1). Er wir...