langer Mädchenname mit E gesucht!

Gast

Hallo!
Vor wenigen Tagen habe ich erfahren, dass ich eine dritte Tochter erwarte! Mein Mann, ich und unsere beiden Großen freuen uns sehr, doch leider fallen uns fast keine passenden Namen ein! Könntet ihr uns helfen?
Unsere Mäuse heißen Eleonora (4) und Evangelina (1 1/2).

Wir haben bisher nur folgende Namen gefunden, die passen könnten:
Estefania
Emanuela (überzeugt uns aber nicht wirklich)
Estella
Eliana

Liebe Grüße, Anna

Antworten

Gast

Mein Favorit ist noch immer Emanuela.
Ich finde, dass er sehr schön zu deinen zwei "Grossen" passt.

Gast

Von der Bedeutung her: Die gut Redende, die Redende. Mir persönlich gefällt dieser Name nicht so sehr, aber das ist immer Geschmacksache.

Gast

Eulalia hört sich da schon besser an!

Gast

Also ich kann auch nicht verstehen, warum man Euthanasia als namen wählen kann, da hat der @@ schon ganz recht gehabt. Das Wort weckt bei mir in keinster Weise schöne oder gar romantische Assoziationen.
So ist es leider und wenn man Wikipedia aufruft, kann man auch den Grund dafür nachlesen, der unter der reinen Wortdefinition steht:
systematische Morde zur Zeit des Nationalsozialismus als Teil der Nationalsozialistischen „Rassenhygiene“:

* Aktion T4, die erste Phase der nationalsozialistischen „Euthanasie“
* Aktion Brandt, die zweite Phase der nationalsozialistischen „Euthanasie“
* Kinder-„Euthanasie“, die Ermordung von Kindern in Krankenhäusern

Wie man hier von einem romantischen Namen sprechen kann ist mir ein Rätsel. Ist so wie bei dem Namen Adolf. Der Name an sich kann nichts dafür aber die Geschichte davon ist zu sehr belastet. Wobei man auch sagen muss, daß es da bestimmt einen Unterschied zwischen Deutschland und Griechenland gibt!

Gast

Wie geschrieben: "wen es interressiert kann auf wikipedia alles nachlesen". Gibt vielleicht einige die es etwas genauer wissen wollen... Gibt nämlich nicht nur "gescheite" Leute (ist nicht böse gemeint)

Gast

Toll, das wusste ich schon. was willst du uns mit deinem eintrag sagen?

Gast

Laut Wikipedia:

Die Euthanasie (griechisch ευθανασία, euthanasía „guter Tod“ (auch: „gute Tötung“ oder „sehr schöner Tod“)) bezeichnet die Sterbehilfe für unheilbar Kranke und Schwerstverletzte mit dem Zweck, ihnen qualvolles Leiden zu ersparen. Über die Jahrhunderte hinweg erfuhr der Begriff einen Bedeutungswandel: über "ärztliche Handlung, um Sterbenden den Todeskampf zu erleichtern" (so Francis Bacon Anfang des 17. Jahrhunderts), "Sterbebegleitung" (Hospiz) im 18. und 19. Jahrhundert, wobei die Beschleunigung des Sterbens kategorisch abgelehnt wurde, "Sterbehilfe", wobei unheilbar Kranke und Behinderte miteinbezogen wurden (Roland Gerkan um die Jahrhundertwende), bis hin zur ideologisch motivierten "Vernichtung lebensunwerten Lebens" im nationalsozialistischen Deutschland.

wen es interressiert, kann auf wikipedia alles nachlesen.
Lg

Gast

Der allerschönste Mädchename mit E ist Esmeralda,einfach Toll!!

Gast

"Davon abgesehen ist ein Apfel auch was feines, aber ich möchte nicht so heißen!"

Was ist denn das für ein blöder Vergleich? Das Wort Apfel hat keine weitere Herkunft oder Herleitung, es bezeichnet lediglich und ausschließlich dieses Obst.
Das Wort "Euthanasie" kommt jedoch vom altgriechischen "euthanasíá" und ist eine Zusammensetzung der Wörter eu~ - gut, richtig, leicht, schön und thanatos - der Tod. Somit ist "Euthanasia" lediglich ein griechisches Wort für "schöner Tod" und nicht für "Sterbehilfe". Nur weil jemand beschlossen hat, das Wort Euthanasie für Sterbehilfe einzsetzen, heißt das noch lange nicht, dass das Wort von Sterbehilfe kommt.
"Apfel" heißt NUR Apfel, aber "Euthanasie" heißt nicht nur Sterbehilfe, sondern vielmehr "schöner Tod".

Gast

In Deutschland wird das Wort Euthanasie vielleicht nur sehr selten für Sterbehilfe benutzt, aber ihr müßt ja auch mal über eure Grenzen hinaussehen. Wer sagt denn daß das Kind nicht mal in ein englischsprachiges Land auswandert? In der englischen Sprache wird für Sterbehilfe ausschließlich das Wort Euthanasia verwendet (ja, auch mit der Endung -a).

Davon abgesehen ist ein Apfel auch was feines, aber ich möchte nicht so heißen!

Gast

Der Name lautet "EuthanasiA" und nicht "Euthanasie".
Dass das Fremdwort für Sterbehilfe, was zudem sehr selten verwendet wird (ich habe es in diesem Zusammenhang noch niegehört), dem Namen Euthanasia ähnlcih ist, würde mich bei der Namengebung nicht stören.
Bei fast allen Namen gibt es irgendwelche Assoziationen.

Und Sterbehilfe ist ja nichts schlimmes, sondern beschehrt todkranken Menschen einen "schönen Tod, indem sie sie von den Leiden erlöst und ihnen einen qualvolles Dahinsiechen erpart.

Gast

Euthanasie bedeutet auch in modernen Zeiten immer noch 'Sterbehilfe'. Und kommt oft vor. Und oft streiten sich Politiker darüber ob es legalisiert werden soll oder nicht.

Als Kind würde ich einen solchen Namen nicht wollen!

Gast

Tut mir Leid, aber du scheinst wirklich eine mangelhafte Bildung zu haben.
Euthanasia ist ein ganz normaler griechischer Name, der in Griechenland auch häufig vergeben wird.

Und nur weil die Nazis den Begriff "Euthanasie" missbraucht haben, soll jetzt niemand mehr diesen schönen, traditionellen Namen vergeben? Als ob die Griechen sich von Hitler ihre Namen versauen lassen!

Und das ist ja wohl eine völlig unqualifizierte Aussage:
"Euthanasie hat nichts mit deiner romantisch-verklärten Sichtweise zu tun, mit schöner Tod und sowas."
-Sorry, aber "euthanasía" bedeutet nunmal so viel wie "schöner Tod"! Oder denkst du etwa, die Nazis hätten die Macht, antiken, altgriechischen Wörtern ihre Bedeutung zu nehmen?

Ich glaube eher du bist hier der ungebildete Teenie, da du anscheinend gerade im Geschichtsunterricht gelernt hast, dass die Nazis das Wort "Euthanasie" als Euphemismus für das Töten von Behinderten verwendet haben. Aber dass das Wort altgriechischen Ursprungs ist und eine jahrtausendlange Tradition hat, das wusstest du anscheinend nicht.

Gast

Sowas kann nur ein Teenie schreiben. Euthanasie als Name? Gehts noch? Weißt du wieviele Verbrechen im Namen der Euthanasie begangen wurden? In sämtlichen Diktaturen wurde Euthanasie betrieben, weil man von wertvollem und unwertigem Leben ausging. Kinder die behindert sind werden abgetrieben oder sogar getötet. Unter diesem Begriff haben allein die Nazis zehntausende Kinder getötet, weil sie ihrem Leben keinen Wert zugemessen haben und sie ihr Programm der "Rassenhygiene" durchziehen wollten.
Euthanasie hat nichts mit deiner romantisch-verklärten Sichtweise zu tun, mit schöner Tod und sowas. Sowas solltest du mal in deine Überlegungen miteinbeziehen und nicht noch anderen eine mangelhafte Bildung unterstellen!

Gast

Guten Morgen!
Wahnsinn, hier hat sich gestern Abend ja noch einiges getan! Ich danke euch allen, für die schönen Vorschläge! Ich werde sie nach dem Mittagessen in Ruhe mit meinem Mann durchgehen!

Und zu Sibylles Frage: Ich habe spanische Vorfahren, ja. Meine Mutter ist Halbspanierin, mein Vater Deutscher. Wir (mein Bruder, meine Schwester und ich) sind zwar alle hier in Deutschland geboren worden und aufgewachsen, aber zweisprachig aufgezogen worden (wie unsere Mutter und jetzt meine Kinder auch). Zu Hause spreche ich mit ihnen auch nur spanisch, mein Mann deutsch. D.h. er ruft Evangelina auch "Ewangschelina", in der üblicheren französischen Form, ich rufe sie "Ewanchelina" (oder überhaupt nur Lina) in der spanischen Form.

Liebe Grüße, Anna

Gast

Sterbehilfe ist doch nicht schlimm, sondern etwas schönes (Euthanasie=SCHÖNER Tod). Sie bereitet den Menschen einen schönen Tod, damit sie nicht unter Qualen einen schmerzhaften Tod erleiden müssen, sondern schon vorher erlöst werden.

Gast

Ich halte mich eigentlich nicht für ungebildet, und woher das Wort Euthanasie kommt, ist mir auch bekannt. Und gerade deswegen würde ich dreimal nachdenken bevore ich diesen Namen verwende. Die allermeisten Menschen werden an Sterbehilfe denken, und die Bedeutung macht diesen Namen zu einem tragischen Namen. Ich kann nur abraten!

Gast

O-M-G!!

Sind hier alle Menschen SO ungebildet?? Ich kann`s nicht fassen!

"Euthanasie" KOMMT doch vom altgriechischen Wort "euthanasíá" (ευθανασία)!! Das Wort setzt sich zusammen aus eu~ - gut, richtig, leicht, schön und thanatos - der Tod.

Es ist ein griechischer Name, der so viel wie "schöner Tod" bedeutet. Und das ist total romantisch und sinnlich, wenn eine Frau so heißt (die dann acuh noch wunderschön und sexy ist ;))

Gast

Etanasia und Euthanasia - um Himmels willen. Da muß doch bestimmt jeder an Euthanasie denken!

Gast

Ups, hab das "h" vergessen:

Euthanasia (wird auf der 4. Silbe, also auf dem "i", betont)

Gast

Englesia
Elitana

Gast

Wie wäre es mit Eleniana?
Oder Ernestine (mit stummem "e" am Ende)?
Oder Enviolata?
Was ich noch schön finde: Elisabeta.
Oder Emmeline...

Gast

Etiennette = Etiennett, ohne das "e" am Ende zu sprechen.
Elaheh und Etiennette sind Geschwister. Der Bruder heisst Enando.

Gast

Étiennette spricht man Etiänett aus.

Das was ich ä geschrieben habe, hört sich ungefähr so an, wie der E bei Elch.

Gast

Elaheh? Hübscher Name und nie gehört. Wie spricht sich Etiennette aus? Auch noch nie gehört, miir gefällt der Name aber ausserordentlich gut.

Gast

Elaheh = die Göttin
Etiennette = weibliche Form von Etienne = Stefan. Etiennette heisst ein reizendes 3-jähriges Nachbarsmädchen von mir. Der Name ist französisch.

Gast

Mir ist gerade noch Emanuelle eingefallen oder hier noch weitere Vorschläge:
Emina
Eliane (stummes e)
Elisa

Caroline

Gast

Klar, Enriqueta gibt es im Spanischen. Aber mir gefällt er nicht so. Heisst übersetzt Heinrichlina oder so ;-)

Gast

Ich bin beim Suchen in einem italienischen Forum noch auf Enrichetta gestossen, weiß nicht ob es ihn auch noch auf spanisch als Enriquetta gibt, könnte ja gut sein.

Gast

Stimmt, Eluisa sieht wirklich auch nicht so gut aus.
Es ist eben immer Geschmacksache. Elouisa wurde in diesem Forum schon oft genannt und hat mir von Anfang an nicht gefallen. Aber besser als Eulalia schon!

Übrigens finde ich Esperanza auch nicht schlecht. Bedeutet "die Hoffnung" wie bei meiner Tochter Nadja (Kurzform von Nadeschda).

Seid ihr spanischer Herkunft?

Gast

Wow, danke für die vielen Vorschläge Klea! :)

Gast

Das habe ich von dieser Seite eigentlich noch gar nicht betrachtet. Aber Eluisa sieht auch nicht richtig aus. Da wirkt Elouisa wesentlich "runder", wenn du verstehst, was ich meine.

Gast

Elisabeth
Ermeline
Eglesia
Erinjana
Estebana
Estebane
Enrita
Eldonna
Eladonna
Ethyopia
Estrella
Ephelia
Eupheia
Eulalia
Espasia
Ecliteia

Gast

Also Eulalia ist nun wirklich etwas sehr gewöhnungsbedürftig ;-)
Bei Elouisa habe ich einfach das Problem, dass mit der Endung a das ou etwas fehl am Platz ist.
Louise ist ja französisch und Luisa spanisch/italienisch.

Gast

Ohje, tut mir sehr leid, jetzt habe ich dich, ..., völlig übergangen! Habe deinen Kommentar vorher übersehen!

Esperanza würde zumindest schon mal gut ins Schema passen, denn Evangelina und Eleonora sind ja auch beides spanische (bzw. im Spanischen existierende) Namen! Muss mal meinen Mann fragen, wie er den Namen findet, wenn er aus dem Badezimmer kommt.

Liebe Grüße, Anna

Gast

Hallo!
Ja, da hast du auch Recht, Emilia ist mir (trotz der 4 Silben) im Vergleich zu Eleonora und Evangelina etwas zu kurz. Obwohl ich Emiliana auch nicht nur deshalb ausgewählt habe, dieser Name gefällt mir auch gut.
Bei Elouisa habe ich dieses Problem aber interessanterweise nicht, dieser Name gefällt mir so, wie er ist, obwohl er ja genauso "kurz" ist.

Mein Mann hat vorher beim Stöbern in einem Vornamenbuch noch den Namen Eulalia gefunden. Gefällt mir gar nicht, aber ihm...

Naja, bis die Kleine tatsächlich auf der Welt ist dauert es ja noch ein paar Monate! :) Bis dahin fallen ja vielleicht noch dem einen oder anderen hier (oder auch uns selbst) noch weitere Namen ein!

Liebe Grüße, Anna

Gast

Mir fällt da noch das spanische Esperanza ein, das Hoffnung bedeutet.

Gast

Da hast du wohl recht mit deinen Bedenken wegen Esmeralda. Obwohl es ein sehr schöner Name ist!
Bei der Schweizer Kunstturnerin Ariella Käslin kommt mir auch jedes Mal Arielle, die Meerjungfrau in den Sinn.

Bei deinen Favoriten gefällt mir neben Elisabetta auch Ekaterina (mit k). Dieser Name klingt aber sehr nach Russland. Das mögen nicht alle, wie ich im Zusammenhang mit meiner Tochter Nadja schon festgestellt habe.

Emiliana wirkt wie künstlich verlängert. Emilia ist nämlich ein toller Name, aber wahrscheinlich zu kurz für dich.

Gast

Hallo!
Danke für eure vielen Vorschläge in so kurzer Zeit!

Elouisa, Ecaterina/Ekaterina, Emiliana und Elisabetta gefallen mir schon mal sehr gut! Das sind sehr schöne Namen! :) Esmeralda würde mir eigentlich auch sehr gut gefallen, allerdings habe ich hier etwas Angst, dass dieser Name immer nur mit dem Disney-Film in Verbindung gebracht würde.

Liebe Grüße, Anna

Gast

Das ist doch nicht schlimm!
Wir haben beide halt den selben (guten) Geschmack, was Namen anbetrifft.



LG
Alicia

Gast

Elisabeth oder italienisch Elisabetta gäbe es noch.
Mir gefällt übrigens Emanuela ganz gut!

Gast

Oh, hoppla!
Jetzt habe ich so lange an meinem Beitrag geschrieben und Namen gesucht, dass Alicia schon viele meiner Vorschläge selbst gepostet hat!

Na, dann kürze ich meine Liste auf Emmelina und Evelina/Evalina, die beidne Namen wurden ja noch nicht genannt! ;-)

Lg, Lauren

Gast

Hallo!

Erstmal: Wow! Deine Töchter haben beide wunderschöne Namen! Sie gefallen mir beide total gut!

Emanuela würde ich auch nicht unbedingt wählen, dieser Name passt tatsächlich nicht so gut dazu.
Habe aber noch ein paar andere Vorschläge:

Elouisa
Emiliana
Evelina/Evalina (ist aber recht ähnlich zu Evangelina)
Ekaterina
Emmelina

Lg, Lauren

Gast

Eure Mädchen, haben sehr schöne Vornamen.

Emilia
Emma
Esmeralda
Evelyn
Emely
Ecaterina (Gefällt mir sehr)
Elouisa (Ist noch schöner)



LG
Alicia

  • 1

Zeige Antworten - von 53

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Übersicht der erstellten Plauderecken im Februar 2009

Zeige alle 514 Plauderecken des Monats

Andere Plauderecken im Archiv

Jonas, Marlon oder Phil

Hallo, wir bekommen Anfang November unser erstes Kind. Nach langem hin und her haben wir noch Jonas Marlon ...

Bitte bewerten

Hallo,ich bin 25 und erwarete mein erstes Kind.Der ET ist am 2.2.09.Könnt ihr bitte die Namen bewerten die ...

Kommentare zu Vornamen

Mädchenname Panja

Kommentar von Panja A.

Ich bin auch sehr stolz auf meinen Vornamen weil er so selten ist. Motto also außergewöhnlicher Name für ei...

Jungenname Fabian

Kommentar von unbekannt

Fabian , Sarah , Laura , Mara , Angelina , Alina , Melina , Luca , Marlo ... wie schön !!!

Jungenname Martin

Kommentar von Martini

Ich finde den Namen Martin eigentlich ganz o.k außer das er so häufig ist. Und er erinnert mich an ein Getr...