Familien & Zukunftsspiel (neu) :)

Gast

Hallo!
Ich wollte nun auch einmal ein Familienspiel entwerfen ! ;-) Bitte seid nicht genervt, für alle, die es unnötig finden.
Ich hoffe, dass es einigermaßen realistisch ist! Ich habe einiges geändert.
–-------------------

Du beginnst das Spiel mit einem verliebten Pärchen. Schreibe das Alter und die Namen auf :)
Jedes Jahr passiert ein Ereignis.
Wie viele Jahre du spielen möchtest, bleibt dir überlassen, eine gute Zeitspanne ist 15-20 Jahre, wie ich finde.

Nehme nun einen Würfel mit 6 Seiten zur Hand und beginne bei A.
( Hinweis! Die Zahlen in den Klammern (1), (2), (3), … sind die Zahlen, die du gewürfelt hast! )
Nach A gehst du entweder weiter zu B oder D, danach wieder zu A...


A) Finde heraus, ob dein Paar dieses Jahr Nachwuchs erwartet oder nicht!
(1) oder (2) → Dein Paar wird Eltern! Gehe zu B.
(3), (4), (5) oder (6)→ Dein Paar wird dieses Jahr nicht Eltern. Gehe weiter zu D.

B) Juhu! Nachwuchs kündigt sich an :) Würfel erneut!
(1), (2), (3) oder (4) → Euer Paar bringt ein gesundes Kind zur Welt. Würfle, um das Geschlecht herauszufinden. Ungerade = Junge, Gerade = Mädchen
(5) oder (6) → Da es auf natürlichem Wege nicht klappt, wird medizinisch nachgeholfen. Gehe zu C!

C) Eine künstliche Befruchtung steht an! Allerdings sind damit natürlich gewisse Risiken verbunden! Würfle!
(1) oder (2) → Es hat geklappt und deine Familie erwartet ein Kind! Würfle, um das Geschlecht zu bestimmen. Ungerade Zahl = Junge, Gerade Zahl = Mädchen.
(3) oder (4) → Es haben sich 2 Eizellen eingenistet und eure Familie erwartet Zwillinge! Würfle für jedes Kind einmal, um das Geschlecht herauszufinden. Ungerade Zahl = Junge, Gerade Zahl = Mädchen.
(5) oder (6) → Die Mutter wird zwar schwanger, verliert das Kind allerdings. Ihr könnt dem Sternenkind einen Namen geben,wenn ihr möchtet. Gehe weiter zu D.


D) Ein anderes Ereignis steht an! Würfel!!

(1)
Ein Ereignis, das die Eltern betrifft ! Würfle erneut!

(1) → Die Eltern beschließen, zu heiraten. (Wenn dies gewürfelt wird, obwohl die Eltern schon verheiratet sind, wird ein großes Fest zum … Hochzeitstag gefeiert!)
(2) → Die Eltern trennen sich. Grund frei wählbar.
(3) → Ein Elternteil stirbt leider... Auch hier ist der Grund frei wählbar.
(4) → Die Familie muss Bangen! Ein Elternteil ist schwer erkrankt (Krankheit frei wählbar)... dennoch überlebt er/sie.
(5) → Die Eltern beschließen,einen kleinen Jungen zu adoptieren. Er ist ab jetzt Teil der Familie. Name? Alter? Herkunft?
(6) → Die Eltern adoptieren ein kleines Mädchen. Name? Alter? Herkunft?

Wenn ein Elternteil stirbt oder wenn sich die Eltern trennen, spiele mit einem Elternteil weiter, das sich im nächsten Jahr neu verliebt!

(2)
Ein Ereignis, das die Kinder betrifft! Würfle erneut!
(Sollten noch keine Kinder vorhanden sein, einfach nochmal würfeln)

(1) → Eines der Kinder erkrankt schwer (Krankheit wählbar). Würfle nochmal! Wenn du eine 1 würfelst, überlebt das Kind wie durch ein Wunder, bei einer 2-6 stirbt es leider.
(2) → Eines der Kinder hat einen Unfall. (Grund,etc...wählbar). Würfle erneut! Bei einer 1 stirbt das Kind unerwartet, bei einer 2-6 wird das Kind wieder gesund entlassen.
(3) → An einem eurer Kinder wird ein großartiges Talent festgestellt. Welches?
(4) → Die Eltern erfüllen den Kindern ihren größten Wunsch, der da wäre...
(5) oder (6) → Die Kinder bekommen ein Au-Pair-Mädchen als neuen Spielkameraden! Name? Alter? Herkunft? Wie lange lebt das Aupair bei euch?

(3)
Tierischer Zuwachs!

(1) → Katze
(2) → Hund
(3) → Kaninchen
(4) → Hamster
(5) → Fische & Schildkröten
(6) → Tier nach Wahl! :)

Gebt den Tieren Namen und erzählt gerne noch eine kurze Story, wie die Tiere zu euch kamen!
(Achtung! Kaninchen nicht alleine halten!!)

(4)
Die Familie braucht einmal Auszeit! ;)

(1) → Urlaub auf dem Campingplatz. Die ganze Familie kommt mit!
(2) → Die ganze Familie gönnt sich einen Luxusurlaub im Ausland.
(3) → Eure Eltern brauchen Zeit für sich und unternehmen eine romantische Reise zu zweit.
(4) → Die Großeltern fahren mit den Kindern in den Urlaub, allerdings nicht ins Ausland.
(5) → Die Familie unternimmt eine Weltreise!
(6) → Reise nach Wahl!

Füge jeweils hinzu: Ort des Urlaubs, Länge des Urlaubs!

(5)
Packe die Umzugskisten!

(1) → Der Familie gefällt es in ihrem Heim nicht mehr (Grund?) und zieht in eine Mietwohnung / in ein Miethaus.
(2) → Die Familie wandert aus! In welches Land zieht sie?
(3) → Ein Elternteil wechselt den Job und damit auch den Wohnort. Wohin geht es?
(4) → Die Familie hat Geld von verstorbenen Verwandten geerbt und kann sich ihr Traumheim leisten! Wie sieht es aus, Ort?
(5) → Die verstorbene Tante eurer Mutter/eures Vaters hat euch ein riesiges Grundstück hinterlassen. Das Haus ist zwar alt, aber unglaublich schön, in das ihr einziehen dürft.
(6) → Umzug aus frei wählbarem Grund


(6)
Sonstiges! Lass dich überraschen ;)

(1) → Unerwartete Schwangerschaft in der Verwandtschaft! (schwangere Person frei wählbar)
(2) → Lottogewinn! Wie viel? Was wird mit dem Geld gemacht?
(3) → Ein Elternteil verliert den Job... Auswirkungen?
(4) → Eure Mutter/euer Vater wird Patentante/Patenonkel! Geschlecht des Patenkindes frei wählbar (oder wie oben bestimmen) und einen Namen geben.
(5) → Die Familie hat gespart und gönnt sich etwas Teures. Was ist es?
(6) → Schicksal nach Wahl! :)


VIEL SPAß

Antworten

Gast

Harper Claire Sutcliffe(*17.03.2000) ist die Tochter des Londoner Bankers Michael Graham Sutcliffe(48) und seiner Frau Elise Margaret Sutcliffe(45, geb. Ingham). Sie ist das einzige Kind ihrer Eltern, jedoch wohnt ihre Cousine Sarah Helen Sutcliffe(16) bei ihnen, da ihre Eltern Diplomaten sind und ständig unterwegs. Harper hat lange glatte kastanienfarbene Haare und bernsteinfarbene Augen. Sie möchte Ärztin werden.

Asher Henry Whiston(*28.06.2000) ist der jüngste Sohn des Richters Robert George Whiston(50) und seiner Frau Henrietta Maud Whiston(49). Seiner beiden älteren Brüder heißen George Thomas Whiston(24) und Robert Edward Whiston(21). Asher hat schwarze Haare und tiefblaue Augen. Er möchte Anwalt werden.

2018:Asher hat sich an der Oxford University beworben und wurde tatsächlich angenommen. Stolz erzählt er Harper davon, die sich zwar sehr für ihn freut, jedoch auch traurig ist, da sie an dem Imperial College of London studiert und damit in die Fußstapfen ihrer Eltern tritt. Über eine Autostunde Fährt trennnt sie jetzt, trotzdem sind sie glücklich miteinander, da sie sich so oft wie möglich besuchen und telefonieren.

2019:in ihren ersten Semesterferien hat Asher ihnen eine Reise in die Karibik gebucht, zwei Wochen Erholung und Zweisamkeit ist genau das, was sie gebraucht haben.

2020:Asher erbt von seinem Onkel ein großes Anwesen in Somerset, welches er zu behalten gedenkt, damit er und Harper zu Erholung hinreisen können.

2021:Asher schenkt Harper zu ihrem fünften Jahrestag einen Dackelwelpen, den sie Hallie nennt.

2022:Zu ihrem großen Schreck stellt Harper fest, dass sie schwanger ist und erzählt es sofort Asher, der ist auch erstmal überrumpelt, jedoch freut er sich trotzdem sehr und das Paar beschließt ihr Baby zu behalten. Überglücklich schließen sie am 08.09.2022 ihren kleinen Sohn Silas Henry Whiston in die Arme. Er hat die kastanienfarbenes Haare seiner Mutter und die blauen Augen seines Vaters geerbt. Das Paar ist einzige Wochen. Vor seiner Geburt in ein schickes Apartment in High Wycombe, welches etwa zwischen ihren beiden Unis liegt. Außerdem haben sie eine Nanny angestellt die auf ihren Kleinen aufpasst, wenn sie gleichzeitig in Vorlesungen sind oder sich auf Prüfungen vorbereiten müssen.

2023:Harper besucht mit dem einjährigen Silas ein örtliches Tierheim und verliebt sich sofort in einen kleinen grau getigerten Kater, den sie, nach einem Gespräch mit Asher, zu sich nach Hause holt und Fergus nennt.

2024:Ashers Bruder George(30) und seine Frau Chelsea(29) werden zum ersten Mal Eltern und machen Asher zum Patenonkel ihres Sohnes Thomas Robert Whiston.

2025:Endlich hat auch Harper die Uni abgeschlossen und arbeitet jetzt im Krankenhaus in London. Als sie nachts im Winter bei Glatteis heimfährt verliert sie die Kontrolle über ihren Wagen und fährt gegen einen Baum. Sofort wird sie mit einem schweren Schädeltrauma und inneren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Ängstlich bangt Asher um das Leben seiner geliebten Harper. Nach einer stundenlangen Notoperation ist sie aber wieder stabil und erholt sich in den nächsten Wochen langsam.

2026:Zu ihrem zehnten Jahrestag macht Asher Harper ganz romantisch einen Heiratsantrag und sie sagt ja. Ein halbes Jahr später, im Juni, geben sie sich vor Freunden und Familie das Ja–Wort. Silas(4) übergibt die Ringe.

2027:Harper ist erneut schwanger und das Paar ist überglücklich, auch wenn Harper derzeit eigentlich gerade in ihrer Karriere durchstartet und auch Asher viel beschäftigt mit seiner Anwaltskanzelei ist. Am 15.04.2027 kommt Isobel Florence Whiston zur Welt. Sie ist das Ebenbild ihrer Mutter mit ihren kastanienfarbenes Haaren und bernsteinfarbenen Augen.

2028:Asher und Harper entscheiden sich das irische Au–Pair Mädchen Lily(19) einzustellen, da sie unbedingt Hilfe mit Silas(6) uns Isobel(1) brauchen, da sie vielbeschäftigte in ihren Jobs sind.

2029:Überraschend ist Harper erneut schwanger, wieder sind die beiden überglücklich und auch Silas und Isobel freuen sich auf ihr Geschwisterchen. Am 01.08.2029 kommt Amelia Jane Grae zur Welt. Sie hat sowohl die schwarzen Haare als auch die blauen Augen von ihrem Vater.

2030:Asher und Harper machen mit Silas(8), Isobel(3) und Amelia(1) Urlaub in Süditalien für zwei Wochen und fahren danach noch zehn Tage mit einem Kreuzfahrtschiff an der Mittelmeerkpste entlang. Erholt und gebräunt kommen sie wieder zuhause an.

2031:Harpers Cousine Sarah Helen(29) und ihr Mann Doug Harris(38) werden zum ersten Mal Eltern. Sie nennen ihren Sohn Parker und machen Harper zur Patin.

2032:Da ihnen der Trubel in London mittlerweile zu viel ist, beschließt das Paar in ihr Anwesen in Somerset zu ziehen. Die großen Parkanlagen und die vielen Zimmer sind den Kindern eine Freude zum Verstecken spielen.

2033:Isobel wünscht sich zu ihrem sechsten Geburtstag ein Hündchen, da Dackelhündin Hallie mittlerweile tot ist. Im Tierheim finden Sie einen süßen Fellknäuel, den Isobel Jackie nennt.

2034:Es stellt sich heraus, dass Asher einen Gehirntumor hat und das Paar ist zu Tode erschrocken über diese schlimmen Nachrichten. Zum Glück ist dieser jedoch noch operabel und er kann den Krebs überwinden.

2035:Ashers Bruder Robert(38) wird Ungeplant Vater, da er dies eigentlich nicht geplant hat und erst seit wenigen Monaten mit seiner Freundin Farrah(26) zusammen ist. Trotzdem ist er sofort verliebt als er sein Töchterchen Rosie in den Armen hält.

2036:Zu ihrem 20. Jahrestag fliegen Asher und Harper auf die Fidjis ohne ihre Kinder und genießen die Zweisamkeit.

2037:Bei Amelia(8) wird ein Singtalent festgestellt und ab sofort mit Unterrichtsstunden gefördert.

2038:Die ganze Familie, also samt Großeltern sowie Tanten und Onkeln macht gemeinsam Urlaub in Südfrankreich.

>Ende<
Harper Claire Whiston(38, geb. Sutcliffe) und Asher Henry Whiston(38):
•Silas Henry (16)
•Isobel Florence(11)
•Amelia Jane Grae(9)

George Thomas Whiston(44) und Chelsea Whiston(43):
•Thomas Robert (14)

Robert Edward Whiston(41) und Farrah Smith(29):
•Rosie(3)

Sarah Helen Harris(36, geb. Sutcliffe) und Doug Harris(45):
•Parker(7)

Michael Graham Sutcliffe(68) und Elise Margaret Sutcliffe(65)

Robert George Whiston(70) und Henrietta Maud(69)

Hündin Hallie(+)
Kater Fergus(+)
Hund Jackie(5)

Gast

Pauline Moreau ist Halbfranzösin und momentan 22 Jahre alt. Sie hat einen älteren Bruder, Pierre (24) und arbeitet als Zahnarzthelferin. Sie ist mittelgroß, schlank und hat dunkelbraune Haare und haselnussbraune Augen.


Marlon Tobias Falk ist gerade 24 Jahre alt geworden und studiert Medizin. Er hat eine Zwillingsschwester, Tanya, und ist groß, sportlich und hat dunkelblonde Haare und graue Augen.


2018:
Paulines Chef geht in Rente und muss seine Praxis schließen, da sich kein Nachfolger gefunden hat. Obwohl er seine Angestellten an seine Kollegen weiterempfiehlt, können diese keine Stellen ergattern und werden allesamt arbeitslos. Ein herber Rückschlag für Pauline, welche ihre Arbeit sehr geliebt und ihre Ausbildung mit sehr guten Leistungen abgeschlossen hat. Damit sie dennoch nicht tatenlos herumsitzt, beschließt sie in einem Café als Kellnerin zu jobben.

2019:
Pauline möchte ihrem Freund zu dessen 25. Geburtstag seinen größten Wunsch erfüllen und überrascht ihn deshalb mit einer gemeinsamen Reise auf die Malediven. Für diesen zweiwöchigen Aufenhalt muss sie zwar fast auf ihre ganzen Ersparnisse zurückgreifen, doch das ist ihr Marlon wert.
Ein paar Wochen nach ihrem Urlaub erfährt das Paar bei einem von Paulines Routineuntersuchungen, dass sie ein Kind erwarten. Auch wenn die Schwangerschaft ungeplant war, freuen sich die Beiden auf ihr Kind und fiebern der Geburt aufgeregt entgegen.

2020:
Diesen April erblickt Paulines und Marlons erstes gemeinsames Kind gesund das Licht der Welt. Es ist ein kleines Mädchen, welches auf den Namen "Mia Felice Moreau" hört. Mia ist ein sehr zierliches Baby, welches braune Haare mit einem leichten Rotstich und grüne Augen geerbt hat. Zur Freude ihrer Eltern ist sie kein Schreibaby und eher ruhig, hält ihre Mama aber trotzdem auf Trab.

2021:
Als der Kinderarzt bei einer Vorsorgeuntersuchung die schreckliche Diagnose Leukämie bei Mia feststellt, bricht für ihre Eltern eine Welt zusammen. Dennoch möchten sie für ihre Tochter stark bleiben und weichen ihr nicht von der Seite. Pauline zieht sogar zu ihr in die Klinik und obwohl das Mädchen von den besten Ärzten betreut wird, verliert sie den Kampf. Der Tod reisst ihre Eltern in ein tiefes Loch und sie müssen eine Therapie beginnen, um ihn besser verarbeiten zu können.

2022:
Durch professionelle Hilfe sowie eine Selbsthilfegruppe konnte das Paar den viel zu frühen Tod von Mia akzeptieren und darüber hinweg kommen. Sie möchten einen Neuanfang wagen und ein zweites Kind bekommen. Leider klappt es durch natürliche Weise nicht und so greifen sie auf eine künstliche Befruchtung zurück. Nach drei Versuchen wird Pauline schließlich schwanger und erwartet wieder ein Mädchen. Sie und Marlon sind überglücklich, wissen aber auch, dass dieses Kind niemals ein Ersatz für Mia sein wird.

2023:
Nach einer angstrengenden Schwangerschaft bringt Pauline diesen September ihre zweite Tochter zur Welt. In Andenken an ihre verstorbene Schwester wird sie "Nora Felice Moreau" getauft und trägt somit den selben Zweitnamen. Nora ist ebenfalls ein zierliches und kleines Baby mit grünen Augen, hat aber die dunkelbraunen Haare ihrer Mutter geerbt. Bis auf die Haarfarbe sieht sie Mia sehr ähnlich, ist aber lebhafter als sie.

2024:
Pauline erleidet wie aus dem nichts unerklärliche Symptome und wird von ihrem Hausarzt in ein Krankenhaus überwiesen. Dort stellt sich heraus, dass die junge Frau an MS erkrankt ist. Die Krankheit ist nicht nur ein großer Schock für sie, auch Marlon und sogar die erst einjährige Nora leiden mit ihr. Ihre Familie unterstützt sie wo sie nur kann und steht ihr in dieser schweren Zeit bei. Durch die gute ärztliche Behandlung, ihren unermütlichen Ehrgeiz und ein wenig Glück, kann Pauline schließlich mit guten Gesundheitszustand und ohne Einschränkungen nach Hause zurück.

2025:
Obwohl Pauline und Marlon in der Regel ein Herz und eine Seele sind, herrscht in letzter Zeit ein eisiger Streit zwischen ihnen. Schließlich trennen sie sich, auch zum Wohle ihrer Tochter. Trotz allem möchten sie sich gemeinsam um Nora (2) kümmern und ein freundschaftliches Verhältnis pflegen. Deshalb überlässt Marlon Pauline auch die Wohnung und zieht vorrübergehend zu seiner Schwester.

2026:
Kurz nach ihrer Trennung bemerkte Pauline, dass sie schwanger ist und einen Jungen von Marlon erwartet. Daraufhin sprachen sich die Beiden aus und kamen zu dem Entschluss, es für ihre zwei Kinder noch einmal miteinander zu versuchen. Nora (3) könnte nicht glücklicher sein, denn nicht nur dass sie ihr erwünschtes Geschwisterchen bekommt, sondern ihr Papa zieht wieder Zuhause ein.
Anfang Juli wird schließlich Nicolas Jasper Moreau als drittes Kind der Familie geboren. Er ist ein etwas kräftigeres Baby, als es seine Schwestern waren und hat Noras dunkelbraune Haare. Im Gegensatz zu ihr hat er aber die grauen Augen seines Vaters geerbt und ist wie Mia eher ruhiger und pflegeleichter.
Außerdem kommt Nora diesen Herbst in den Kindergarten, worauf sie sich seit einigen Wochen freut. Sie ist zu einem lebensfrohen Wirbelwind herangewachsen, der immer auf Achse ist.

2027:
Da einer seiner Kumpels sich in letzter Zeit über einen Lottogewinn freuen durfte, möchte nun auch Marlon sein Glück versuchen. Bereits mit seinem ersten Versuch trifft er ins Schwarze und gewinnt eine Mio. Euro. Er beschließt einen Teil des Geldes in eine neue Möbelausstattung des Zuhauses der Familie zu stecken und den Rest für sich, Pauline und die Kinder anzulegen.

2028:
Seit dem Neubeginn ihrer Trennung könnten Pauline und Marlon nicht glücklicher und verliebter sein, sie bereuen die zweite Chance keineswegs. Stattdessen heiraten sie diesen Sommer im Kreise ihrer Liebsten und lassen sich sogar kirchlich trauen. Nora (5) und Nicolas (2) dürfen Blumen streuen, können ihren Eltern aber nicht die Show stehlen. Im Rahmen der Hochzeit nehmen Pauline und die gemeinsamen Kinder außerdem den Namen "Falk" an.

2029:
Da das Nesthäckchen der Familie dieses Jahr in den Kindengarten kommt, wird es wieder etwas ruhiger Zuhause und Pauline könnte sich um ein weiteres Kind kümmern. Schnell ist der Entschluss des Paares getroffen, Nora (6) und Nicolas (3) sollen ein Geschwisterchen bekommen. Ihr gesamtes Umfeld freut sich mit ihnen, als es klappt und Pauline ein weiteres Mädchen erwartet.
Im Winter ist es dann soweit und Elena Charlotte Falk erblickt das Licht der Welt. Die Kleine ist ein ebenfalls zierliches und zerbrechliches Baby, das aber rasch ein wahrer Wonneproppen wird. Sie hat die selbe Haarfarbe wie Mia, doch dazu die gräulichen Augen wie ihr Bruder geerbt. Zur Enttäuschung der Eltern hat sie aber ein komplett unterschiedliches Wesen wie er, im Gegenteil braucht sie sehr viel Zuwendung und Pflege.
Außerdem darf sich die Älteste der Drei über ihre Einschulung, welche sie kaum abwarten konnte, freuen. Nora ist noch immer sehr lebhaft und ein äußerst fröhlicher und positiver Mensch.

2030:
Da die drei Kinder ihre Eltern, besonders aber ihre Mutter, sehr auf Trab halten, soll ein Aupairmädchen Abhilfe schaffen. Gemeinsam entscheiden sie sich für die 18jährige Grace aus Utah, USA, welche die Herzen von Nora (7), Nicolas (4) und Elena (1) im Flug erobert. Auch Pauline und Marlon verstehen sich sehr gut mit ihr und sind für die Unterstützung dankbar. Außerdem freuen sie sich, dass sie ihrem Nachwuchs die englische Sprache ein wenig näher bringt.

2031:
Durch eine befreundete Jugendamtsmitarbeiterin erfährt die Familie von einem misshandeltem Jungen, der dringend ein liebevolles Zuhause sucht. Prompt beschließen Pauline und Marlon ihn zu sich zu nehmen und sogar zu adoptieren. Er trägt den Vornamen Luis Benjamin, ist zum Zeitpunkt der Adoption knappe vier Monate alt und hat mittelblonde Haare und grüne Augen mit einem gräulichen Schimmer. Er ist ein schüchternes, zurückhaltenes und ruhiges Kind. Es dauert lange, bis er gegenüber seinen neuen Eltern und Geschwistern auftaut, da ist es gut, dass Grace die Familie unterstützt.

2032:
Nicolas (6) wird diesen September eingeschult und besucht nun die selbe Grundschule wie seine Schweste Nora (9). Er konnte dieses Ereignis kaum abwarten und ist ein begeisteter, aufmerksamer Schüler. Weiterhin ist er ein sehr neugieriges, sportbegeistertes Kind, aber insgesamt auch besonnen, ruhig und brav.
Seine jüngere Schwester Elena (3) kommt dieses Jahr in den Kindergarten, freut sich aber nicht wirklich darüber. Sie ist ein sensibles, verträumtes Kind, dass sehr an seine Mutter gebunden ist.
Vor diesen beiden Geschehnissen möchten Pauline und Marlon noch einmal außerhalb der Ferienzeiten mit ihren Kindern verreisen. Deshalb geht es im Juni für die gesamte Familie für zwei Wochen lang in ein kinderfreundliches Hotel an der italienischen Adria.

2033:
Nora feiert mittlerweile ihren 10. Geburtstag und verlässt die Grundschule mit guten Leistungen. Sie wechselt auf eine Realschule ganz in der Nähe ihres Zuhauses und fängt mit dem Reiten an. Auch in diesem Alter ist sie noch die Lebhafteste der Geschwister und findet immer einen Grund zu lachen.
Zu diesem bedeutungsvollem Schritt möchten Pauline und Marlon besonders ihr, aber auch ihrem restlichen Nachwuchs einen großen Wunsch erfüllen. Sie fahren in ein Tierheim und bringen als Überraschung einen braunweißen Mischlingswelpen mit nach Hause. Die Kinder geben ihm den Namen "Angel" und schließen ihn sofort in ihr Herz.

2034:
Luis (3) hat sich mittlerweile an die Familie gewöhnt und dort gut eingelebt. Besonders mit Elena (5) hat er ein sehr inniges Verhältnis, deshalb freut es die Geschwister auch so, als er zu ihr in den Kindergarten kommt. In Gegenwart des Mädchens ist er ein ausgelassener, fröhlicher Junge, ansonsten aber sehr ruhig und schüchtern.
Außerdem betteln die Kinder seit mehr als einem Jahr ihre Eltern an, mit ihnen nach Paris ins Disneyland zu fahren. Endlich haben sie es geschafft und Pauline und Marlon willigen ein. In den Sommerferien fliegt die gesamte Familie für eine Woche in die französische Hauptstadt und übernachtet sogar in einem Hotel des Freizeitparks. Nora (11), Nicolas (8), Elena und Luis könnten nicht glücklicher sein.

2035:
Elena (6) wird dieses Jahr eingeschult, eine schlimme Tatsache für sie und ihren Lieblingsbruder Luis (4). Die Beiden waren unzertrennlich, können jetzt aber nur noch nachmittags Zeit zusammen verbringen. Sie gewöhnen sich aber recht schnell an die neue Situation und schließen viele Freundschaften. In der Schule taut das jüngste leibliche Kind der Familie endlich auf und kommt von Pauline los. Früher war sie sehr an diese gebunden, ist mit der Zeit aber offener, lebensfroher und auch lebhafter geworden.
Da ihre beste Freundin ein Katzenbaby bekommt, möchte sie auch eines und steckt damit sofort ihre drei Geschwister an. Die Eltern gehen diesem Wunsch rasch nach und schenken ihnen einen jungen, grauen Kater. Er wird "Teddy" genannt.

2036:
Nicolas (10) hat die Grundschulzeit erfolgreich beendet und wechselt auf ein Gymnasium. Er ist ein sehr ehrgeiziger, fleißiger Schüler, der stets aufmerksam dem Unterricht folgt. Insgesamt hat er ein ruhiges, braves und neugieriges Wesen, ist aber auch sehr sportbegeistert und spielt in seiner Freizeit Fußball.
Vor diesem Ereignis steht aber etwas fast genau so Wichtiges für die Familie an: Marlon und Pauline haben endlich genügend Geld gespart und können sich ein eigenes Haus leisten. Gemeinsam mit ihren Kindern und einem Profi machen sie sich auf die Suche sie ein nach einem ihren Ansprüchen gerechtesn Zuhause und finden eines ganz in der Nähe ihres momentanen Wohnorts.Auch wenn Nora (13), Nicolas, Elena (7) und Luis (5) von dem Umzug insgesamt nicht begeistert sind, freuen sie sich, dass sie größere und vor allem eigene Zimmer haben.

2037:
Bei einer Vorsorgeuntersuchung wird der Kinderarzt auf einige merkwürdige Symptome und Verhaltensweisen von Luis (6) aufmerksam und überweist ihn zu einem Spezialisten. Seine Eltern sind bereits alarmiert und beunruhigt, lassen sich für den Kleinen aber nichts anmerken. Schließlich stellt sich heraus, dass das Nesthäckchen an einem bösartigen Gehirntumor leidet. In diesem Moment bricht für Pauline und Marlon, besonders aber für Elena (8) eine Welt zusammen. Die ganze Familie unterstützt ihn so gut wie möglich und ist für ihn da, wie schon bei Mia zieht seine Mutter sogar zu ihm ins Krankenhaus. Aber weder die Liebe der Eltern und Geschwister, noch die Kompetenz der Ärzte können ihm helfen. Im Kreise seiner Augen stirbt er mit gerade einmal sechs Jahre.

2038:
Luis Tod hat die gesamte Familie, aber besonders Elena (9) verändert. Um ihr, ihren Geschwistern, aber auch sich selbst die Umstände zu vereinfachen, beschließen Pauline und Marlon umzuziehen. Sie verkaufen ihr einstiges Traumhaus und mieten sich in einem anderen Teil der Stadt ein etwas kleineres, gemütlicheres Haus. Mit diesem Umzug beginnt für alle ein Neuanfang, doch der Junge wird wie schon Mia immer in den Herzen seiner Liebsten bleiben.



Fazit:
Pauline Falk (42) und Marlon Tobias Falk (44) -seit 10 Jahren glücklich verheiratet
Mia Florence Moreau (*2020, +2021)
Nora Florence Falk (15)
Nicolas Jasper Falk (12)
Elena Charlotte Falk (9)
Luis Benjamin Falk (*2031, +2037; adoptiert)
Hündin Angel (5)
Kater Teddy (3)

Gast

Aisa Tveit: Aisa ist 17 Jahre alt und wuchs in Sertermoen, im Norden von Norwegen auf. Sie hat einen Bruder namens Augus, der 21 Jahre alt ist. Sie hat lange blonde Haare und hellblaue Augen. Sie spielt Harfe und fährt gerne Ski.

Chrisander Sæther: Chrisander ist 18 Jahre alt und wuchs ebenfalls in Setermoen auf. Er hat keine Geschwister. Er hat dunkelbraunes Haar und graue Augen. Er fährt Ski, Snowboardet gerne und spielt Gitarre.

2017:Chrisander beginnt in diesem Jahr an der Universität von Tromsø Finanzen zu studieren. Sie ist über zwei Stunden von Stermoen entfernt, deshalb sehen sich Aisa und er nun seltener. So kauft er in den Semesterferien zwei Flugtickets nach Paris für sie beide, damit sie mehr Zeit miteinander haben.

2018:Aisas Bruder Augus wird Ungeplant Vater, obwohl er mit seiner Freundin Halda(21) erst seit wenigen Monaten zusammen ist. Trotzdem beschließen sie ihr Baby zu behalten und freuen sich sehr als Sohn Evin zur Welt kommt. Währenddessen hat Aisa mit ihrem Meeresbiologiestudium an der Uni von Tromsø angefangen und so sehen sich Chrisander und Aisa wieder öfter.

2019:Überrascht stellen Aisa und Chrisander fest, dass sie Eltern werden. Obwohl sie erst 19 und 20 Jahre alt sind, freuen sie sich sehr auf ihr Baby. Am 7. Mai wird ihr kleines Mädchen geboren, welches sie Lianna nennen. Sie hat die blonden Haare ihrer Mutter und die grauen Augen ihres Vaters.

2020:Chrisander und Aisa ziehen mit Lianna in eine eigenenkleine Mietswohnung, da sie davor zusammen mit einer Mitbewohnerin zusammengelebt haben. Sie befindet sich nur zwanzig Minuten von der Uni entfernt, ist sehr hübsch und gemütlich und hat sogar einen eigenen, kleinen Garten.

2021:Viele Prüfungen stehen in diesem Jahr an und das Paar ist völlig ausgelastet mit der kleinen Lianna(2), deshalb stellen sie das Britische Au-Pair Mädchen Emily(19) an, die sich schnell mit Lianna versteht. Sie wird knapp zwei Jahre bleiben.

2022:Chrisander und Aisa schaffen sich den norwegischen Elchhundwelpen Bente an.

2023:Erneut werden Chrisander und Aisa Eltern. Wieder steht die Geburt eines kleinen Mädchens ins Haus. Am 17. Juli wird Elina geboren, sie hat die hellblauen Augen ihrer Mutter und braune Haare mit blonden Strähnchen.

2024:Aisa und Chrisander sind völlig überanstrengt, denn nicht nur haben sie beide Vollzeitjobs, sondern auch eine fünfjährige und eine einjährige zuhause. Deshalb buchen Sie zwei Tickets nach Süditalien und lassen Lianna und Elina bei ihren Großeltern.

2025:Aisas Bruder Augus(29) und seine Freundin Halda(28) hatten eigentlich nicht vor nach Sohn Evin(7) ein weiteres Kind zu bekommen, trotzdem erwarten sie jetzt erneut Nachwuchs, wieder ein Sohn, den sie Fredrik nennen.

2026:Chrisander bekommt einen Job als Finanzberater in New York City angeboten. Nach langem hin und her, beschließt das Paar sich in das Abenteuer zu stürzen und nach New York zu ziehen. Lianna(7) ist sehr traurig, dass sie ihre Schulfreunde verlassen muss, aber schon bald gewöhnt sie sich ein und findet neue Freunde.

2027:Chrisander und Aisa freuen sich sehr, als sie erfahren, dass Aisa schwanger ist. Ihr Sohn Tristan wird am 18. Dezember geboren. Er hat die selben dunkelbraunen Haare und grauen Augen wie sein Vater.

2028:Chrisander ist vollends mit seinem neuen Job beschäftigt und macht häufig Überstunden, Aisa hat endlich einen Job als Meeresbiologin ergattert, muss dafür aber für einen Monat nach Südamerika fliegen. So kommen sie zu dem Entschluss das Au-Pair Mädchen Marcie einzustellen und einen Nanny, die einspringt, wenn Marcie mal was unternimmt oder frei hat.

2029:Chrisander erbt von seinem Großonkel ein riesiges Grundstück in Norwegen, aber das Paar möchte nicht dorthin zurück ziehen, deshalb verkaufen sie es und leisten sich ein sehr schickes Apartment in New York.

2030: Chrisander gerät in einen heftigen Autounfall und liegt für zwei Tage im Koma, in dieser Zeit muss Aisa ernsthaft um den Vater ihrer Kinder bangen, als er schließlich erwacht und sich langsam erholt, fällt ihr ein Stein vom Herzen.

2031:Erneut steht Nachwuchs ins Haus, ihr Sohn Kasper kommt am 3. Oktober zur Welt. Er hat die blonden Haare seiner Mutter und ihre blauen Augen.

2032:Chrisander macht Aisa den längst überfälligen Heiratsantrag und sie sagt natürlich ja. An einem milden Frühlingstag geben die beiden sich in einer Zeremonie im Freien das Ja-Wort. Lianna(13) und Elina(9) sind Blumenmädchen, während Tristan(5) und sein Bruder Kasper(1) die Ringe übergeben.

2033:Chrisander und Aisa haben das stressige Leben in New York satt und beschließen eine Farm in Colorado zu kaufen. Erst Murren die Kinder aber als sie das riesige Haus und das enorme Grundstück drumherum sehen, freuen sie sich auch.

2034:Chrisander und Aisa lassen auf ihrer Farm ein Pferdestall und Weiden dazu bauen. Dann kaufen Sie vier Pfede, die sie Apple, Charly, Nala und Pebbles nennen.

2035:Chrisander und Aisa lassen auf ihrem Grundstück einen riesigen Pool für ihre Kinder bauen mit Wasserrutsche und allem drum herum.

2036:Da Hund Bente verstorben ist, kaufen Aisa und Chrisander aus dem Tierheim den Mischlingswelpen Rocky.

2037:Aisa und Chrisander reisen mit ihren Kindern für zwei Wochen an die Küste Floridas und genießen das warme Wetter.

-Ende-
Aisa(37) und Chrisander(38) Sæther:
-Lianna(18), blonde Haare, graue Augen
-Elina(14), braune Haare mit blonden Strähnchen, hellblaue Augen
-Tristan(10), dunkelbraune Haare, graue Augen
-Kasper(6), blonde Haare, hellblaue Augen

Augus(41) und Halda(40) Tveit:
-Evin(19)
-Fredrik(12)

Hund Bente(+), Pferde Apple, Pebbles, Charly, Nala, Hund Rocky(1)

Gast

Lorea (21) wuchs mit ihrer jüngeren Schwester Annika (18) in einem atheistischen Elternhaus auf, jedoch fand sie ihre Antwort woanders, was sie vor ihrer Familie aber verheimlicht. So ist sie froh, im Rahmen ihres Studiums ein Jahr in Afrika verbringen zu dürfen um dort gamz sie selbst zu sein. Dort lernt sie in der Gemeinde, die sie besucht, Gabriel (25) kennen und die beiden lieben und vertrauen sich.

2017: Eine von Gabriels Schwestern, Lilani (23), wird schwanger und bringt kurz darauf ihnen Sohn Rouven zur Welt. Gabriel ist stolzer Pate seines ersten Neffen.
2018: Gabriel fliegt mit Lorea zusammen nach Deutschland, um ihre Familie kennen zulernen. Ihren Glauben hält Lorea jedoch immer noch geheim, so ist sie froh, als sie wieder nach Tansania fliegen. Gabriel jedoch hat die Zeit genutzt, um bei Loreas Eltern um ihre Hand anzuhalten.
2019: Wieder zurück, zögert Gabriel nicht lange und macht Lorea einen Heiratsantrag, den diese freudestrahlend annimmt. Die Hochzeit wird in Tansania gefeiert.
2020: Die Ehe der beiden wird um ein Kind bereichert: Ende des Jahres halten Lorea und Gabriel ihre Tochter Nyasha Sulamith in den Armen.
2021: Gabriel erhält ein Jobangebot in der Hauptstadt, die kleine Familie zieht in ein kleines Haus am Stadtrand.
2022: Lorea ist wieder schwanger! Und zu ihrer großen Freunde werden ihnen gleich 2 Kinder geschenkt: Rafal Osaro und Samuel Tesfaye erblicken das Licht der Welt.
2023: Gabriel hat einen Arbeitsunfall, doch er erholt sich wieder. Für Lorea ist klar, dass sie lieber für ihre Familie dasein möchte, als zu arbeiten und mit Gabriels Gehalt ist das möglich.
2024: Am Straßenrand findet Nyasha eine kleine Katze. Die Familie päppelt sie auf und tauft sie Tinka.
2025: Annika und ihr Freund Silas (27) bekommen ihre erste Tochter, sie nennen sie Mirjana.
2026: Lorea und Gabriel erwarten ihr nächstes Kind! Es wird auf den Namen Noemi Chidima getauft. Nyasha (6), Rafal (4) und Samuel (4) freuen sich wahnsinnig über ihre Schwester.
2027: Das Haus ist für 4 Kinder zu klein geworden. In der Nähe von Gabriels Heimat bauen sie ein neues Haus. Gabriel arbeitet nun bei einer Zweigstelle seiner Firma.
2028: Die Familie verbringt 2 Wochen bei Loreas Eltern in Deutschland, die sich riesig freuen, ihre Enkel zu sehen. Anschließend machen sie noch 1 Woche Urlaub an der Ostsee, wo die Kinder zum ersten mal das Meer sehen.
2029: Lorea ist noch einmal schwanger und es werden wieder 2 Kinder: Matteo Yadigar und Esther Rahima sind geboren.
2030: Annika bringt ihre Tochter Nadezda zur Welt.
2031: Gabriel wird von einem Schlaganfall überrascht, nach langer Zeit im Krankenhaus geht es ihm jedoch wieder gut.
2032: Von ihrem Ersparten kaufen Lorea und Gabriel jedem ihrer Kinder ein Kaninchen: Fio, Dene, Themba, Mona, Saki und Abla ziehen ein und machen die Familie komplett.

Fazit:
Lorea (36) und Gabriel (40):
Nyasha Sulamith (12)
Rafal Osaro (10)
Samuel Tesfaye (10)
Noemi Chidima (6)
Matteo Yadigar (3)
Esther Rahima (3)

Tinka (8)
Fio, Dene, Themba, Mona, Saki, Abla (1)

Lilani (38) mit Rouven (15)

Annika (33) und Silas (34) mit
Mirjana (7)
Nadezda (2)

LG

Gast

Eden Pauline Weishaupt (18) und Luke Miller (18)

2018:
Edens Schwester Lale wird Mutter und wählt Eden als Patentante für Finn Tiago aus.

2019:
Seit zwei Jahren sind Eden und Luke nun ein Paar und möchten zusammen ziehen. Nach erstaunlich kurzer Suche finden sie eine bezahlbare Mietswohnung in Nähe der Münchner Uni.

2020:
Edens Ersparnisse reichen dieses Jahr endlich aus, um ein neues Auto zu kaufen. Sie wählt ein kleines von Opel aus und ist froh, dass sie nicht mehr das alte ihres Vaters fahren muss.

2021:
Durch das viele Lernen an der Uni und die unterschiedlichen Unterrichtszeiten haben Eden und Luke kaum mehr etwas zusammen unternommen und ihre Beziehung ist auf der Strecke geblieben. Damit sie sich wieder ein wenig annähern, machen sie zehn Tage lang einen romantischen Sommerurlaub in Paris.

2022:
Lale heiratet ihren Freund Carlos in dessen Heimat Portugal und lädt dazu ihre gesamte Familie für eine Woche ein.

2023:
Genau ein halbes Jahr nach ihrer Hochzeit kommen Lale und Carlos bei einem Autounfall ums Leben und hinterlassen ihren Sohn Finn (5). Als seine Patentante beschließt Eden ihn zu sich nach München zu holen, allerdings spricht der Kleine kaum deutsch und vermisst seine Heimat.

2024:
Finn (6) hat Eden und Luke als Eltern sehr zusammengeschweißt und in ihnen den Wunsch nach einem eigenen Baby erhöht. Da Eden auf natürliche Weise nicht schwanger wird, versuchen sie es mit einer künstlichen Befruchtung und sind überglücklich, als es klappt. Allerdings nisten sich zwei Eizellen ein und die Familie wächst um die eineiigen Zwillinge Lale Sophia und Audrey Jade.

2025:
Nach ihrem Pflegesohn Finn (7) und den Zwillingstöchtern Lale und Audrey (beide 1) möchten Eden und Luke ein weiteres Kind und greifen wieder auf eine künstliche Befruchtung zurück. Nach einigen Versuchen wird Eden schwanger und bringt schließlich Noah Carlos zur Welt.

2026:
Obwohl Eden und Luke Finn (8) immer wie ihr leibliches Kind behandeln, fühlt er sich benachteiligt gegenüber seiner Geschwister und zweifelt die Liebe seiner Eltern ihm gegenüber an. Um ihn wieder aufzuheitern, bekommt er deshalb ein Kaninchen, welches er Jorge nennt.

2027:
Nachdem ihr großer Bruder Finn (9) ein Haustier hat, möchten Lale (3) und Audrey (3) nun auch eines. Sie bekommen jeweils einen Hamster und nennen sie "Ella" und "Jimmy". Außerdem macht Luke seiner Freundin nach zehn Jahren Beziehung endlich einen Antrag, welchen Eden überglücklich annimmt.

2028:
Diesen Juni ist es endlich so weit und das Paar heiratet. Während ihre standesamtliche Trauung eher schlicht ausfällt, feiern sie einen Tag später die kirchliche Hochzeit mit sehr vielen Gästen und einem rauschenden Fest. Auf den Wunsch ihres Mannes nimmt Eden dessen Nachnamen an und heißt ab nun "Miller".

2029:
Durch eine Bekannte erfährt die Familie von einem schwer misshandeltem Mädchen, welches dringend ein neues Zuhause sucht. Bei ihrem ersten Aufeinandertreffen verlieben sich Eden und Luke sofort in die neun Monate alte Suri Dakota und adoptieren sie.

2030:
Anlässlich ihres 2. Hochzeitstages veranstalten Eden und Luke eine große Feier und laden all ihre Angehörigen dazu ein.

2031:
Um Eden in ein wenig zu entlasten und den Kindern die englische Sprache näher zu bringen, entscheiden Eden und Luke sich für ein Aupairmädchen. Grace kommt aus den USA und ist 18 Jahre alt, sie versteht sich zudem mit Finn (13), Lale (7), Audrey (7), Noah (6) und Suri (2) auf Anhieb bestens.

2032:
Eden kommt genau wie ihre Schwester Lale bei einem tragischem Autounfall ums Leben und hinterlässt eine große Lücke in ihrer Familie. Luke ist am Boden zerstört, er hat seine große Jugendliebe verloren, und ist mit ihren fünf Kindern alleine. Zum Glück ist Grace noch für ungefähr ein halbes Jahr da und unterstützt ihn wo sie nur kann.

2033:
Da die Familie mit Grace nur gute Erfahrungen gemacht hat, zieht kurze Zeit nach ihr ein zweites Aupairmädchen zu ihnen. Durch Olivia (18), die ebenfalls aus den USA kommt, muss sich Luke nicht alleine um seine fünf Kinder kümmern und hat etwas mehr Ruhe, um Edens Tod zu verarbeiten.

2034:
Luke erfüllt Finn (16) seinen größten Wunsch und schenkt ihm einen einjährigen Auslandsaufenthalt in Australien. Durch diese Reise möchte sein Sohn seine Sprache verbessern, vor allem aber über den Tod seiner Pflegemutter hinwegkommen. Er hat Eden über alles geliebt und ihr zu verdanken, dass er nicht in einem Kinderheim gelandet ist.

2035:
Dieses Jahr verstirbt Lukes Patenonkel und vererbt Luke sein ganzes Vermögen, da er keine eigenen Kinder hat. Zwar ist Luke sehr traurig, freut sich aber über das Geld und möchte dadurch einen Neustart für die Familie finanzieren. Zu sechst entscheiden sie sich für ein weitläufiges Grundstück mit gepflegtem Garten und einem villenartigem Haus, in dem alle Kinder endlich ihr eigenes Zimmer haben. Allerdings zieht zum Entsetzen von Finn (17), Lale (11), Audrey (11), Noah (10) und Suri (6) auch gleich Lukes Freundin Mira Horvat (28) mit ein.

2036:
Drei Jahre lang sind Luke und Mira nun schon ein Paar und wünschen sich seit einiger Zeit ein gemeinsames Kind. Erst durch eine künstliche Befruchtung klappt es und sie bekommen eine Tochter. Auf Lukes Wunsch wird sie "Eden Louise" getauft und soll mit dem Namen an seine verstorbene Frau erinnern.

2037:
Finn ist mittlerweile 19 Jahre alt und möchte ausziehen. Da er trotz seinem Nebenjob nicht genügend Geld hat, zahlt Luke für ihn und seine Freundin Lucy (18) die Miete.

2038:
Finn (20) erkrankt an einer bislang unbekannten Krankheit und sein Gesundheitszustand verschlimmert sich sehr rasch. Schließlich stirbt er und verlässt seine Familie.



Fazit:

2038,
20 Jahre später...


Eden Pauline Miller (+ 2032, wäre 38)

Luke Miller (38; war 15 Jahre mit Eden liiert, 4 Jahre davon verheiratet)

Finn Tiago da Silva (+, wäre 20; kam mit 5 Jahren zu Eden und Luke; wurde in Portugal geboren; Edens Patensohn und leiblicher Sohn von Lale und Carlos)

Lale Sophie Miller (14; Zwilling von Audrey)

Audrey Jade Miller (14; Zwilling von Lale)

Noah Carlos Miller (13)

Suri Dakota Miller (9; adoptiert)

Mira Horvat (31; seit 5 Jahren Lukes Freundin)

Eden Louise Horvat (5; gemeinsame Tochter von Luke und Mira)

Gast

Bria Lahti: Bria wurde 2000 in Savannah, Georgia geboren. Jedoch stammen beide ihre Eltern aus Finnland, sind aber vor Bria's Geburt nach Amerika ausgewandert. Bria hat eine Schwester namens Carla(geb. 2002). Bria hat lange leicht gewellte goldblondes Haare und grüne Augen, ihre Schwester hat die selbe Augen und Haarfarbe. Sie ist 1,68 gross und spielt Klavier und zeichnet gerne. Sie möchte FashionDesignerin werden

Hayden Sandford: Hayden wurde 1999 in Savannah, Georgia geboren. Er besucht dieselbe High School wie Bria. Sie sind seit einem halben Jahr ein Paar. Hayden hat einen ältern Bruder namens Lucas(geb.94, dunkelbraune Haare, braune Augen), der seit kurzem mit seiner High School Liebe Brooke(geb. 94, rotbraune Haare, grüne Augen) verheiratet ist. Hayden selbst hat dunkelbraune Haare und blaue Augen. Er spielt Football und ist in der Astronomie-AG der Schule. Er ist etwa 1,87 groß. Er möchte Augenarzt werden.

2017:Bria und Hayden haben in diesem Jahr beide ihren Abschluss gemacht und sich an dem Georgia Institute of Technology beworben. Bria hat als Hauptfach Kunst&Design und Hayden Medizin. Das College liegt etwa drei einhält Stunden von ihrer Heimatstadt Savannah entfernt, deshalb sind die beiden aufs Campusgekönde gezogen. Zum Einzug kauft Brias Mutter ihr zwei Wellensittiche, die sie Blue und Pearl nennt.

2018:Haydens Eltern schenken dem Paar eine Reise nach Costa Rica in den Semesterferien, die beiden freuen sich sehr.

2019:Bria wurde and.ich an der Parsons angenommen, die ihr die größtmögliche Chancen als Designerin verschaffen wird, leider jedoch liegt sie in New York. Hayden freut sich sehr für sie, will aber nicht von ihr getrennt sein und bewirbt sich an der Hofstra University, an der er tatsächlich angenommen wird, auch er hat jetzt bessere Chancen im späteren Arbeitsleben und die Unis liegen nur knapp 40 Minuten auseinander.

2020:Bria merkt zu ihrem Schrecken, dass sie schwanger ist und erzählt es sofort Hayden, der sich trotz allem freut. Bria will ihr Baby zwar unbedingt behalten, aber sie macht sich Sorgen um ihre Zukunft. Hayden beruhigt sie und die beiden bekommen von ihren Eltern eine Finanzspritze, um sich eine Wohnung leisten zu können, die zwischen ihren Unis liegt. Als der kleine Caian auf die Welt kommt, sind die beiden überglücklich. Der kleine hat mittelbraune Haare und die grünen Augen seiner Mutter.

2021:Da Bria neben dem College noch viele Projekte machen muss, hat sie wenig Zeit für ihren mittlerweile einjährigen Sohn, auch Hayden muss viel lernen, da die schweren Prüfungen anstehen. Bria hat die Idee ein Au-Pair Mädchen anzustellen. Die 19-jährige Helmi stammt aus Finnland und wird etwa zwei Jahre bleiben.

2022:Hayden's Bruder Lucas(28) und seine Frau Brooke(28) werden zum ersten Mal Eltern. Hayden darf Pate des kleinen Emmetts(braune Haare, braune Augen) sein.

2023:Bria hat im letzten Jahr die Uni abgeschlossen und hat bereits ein Job bei einer FashionDesignerin, Hayden schließt in diesem Jahr erfolgreich die Uni ab. Er wird als Optometrist im Presbyterian Hospital in Manhattan angestellt, da das Paar derzeit aber In Queens wohnt um somit über zwanzig Minuten entfernt, entscheiden sie sich ins East Village zu ziehen, da dieses nur zehn Minuten vom Krankenhaus entfernt ist.

2024:Hayden bekommt von seiner Großtante eine Villa in Savannah vererbt, aber das Paar möchte nicht dort hinziehen, sondern sich auf ihre Karrieren konzentrieren, die in New York sind. Sie behalten aber trotzdem die Villa, vermieten sie aber.

2025:Bria und Hayden werden erneut Eltern. Diesmal ein kleines Mädchen, dass sie Adeliza nennen. Die Kleine hat die dunkelbraunen Haare ihres Vaters und dessen blauen Augen. Sie macht Caian(5) zum stolzen großen Bruder.

2026:Lucas(32) und Brooke(32) erwarten nach Sohn Emmett(4) ein weitere Kind. Ein kleines Mädchen namens Melissa(rotbraune Haare, braune Augen.)

2027:Bria und Hayden werden erneut Eltern. Ein kleiner Junge kommt zu ihnen. Darian wird er getauft und hat die dunkelbraunen Haare seines Vaters und die grünen Augen seiner Mutter.

2028:Da sich Bria's Fashionlabel gerade im Aufschwung befindet und Hayden eine 40 Stunden Arbeitswoche hat, holen Sie das britische Au-Pair Mädchen Sarah(20). Die Kinder spielen gerne mit ihr und gehen in den Central Park.

2029:Bria hat einen schweren Unfall mit dem Auto und wird mit tödlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Nach einigen Stunden des bangens steht fest, dass sie überleben wird und Hayden ist so glücklich, dass er seine geliebt Partnerin nicht verliert. Adeliza(4) und Darian(2) haben kaum etwas mitbekommen, denn sie sind mit Sarah(21) zuhause geblieben, aber Caian(9) hatte große Angst um seine Mutter.

2030:Da Hayden findet, dass sie beide zu viel arbeiten und überanstrengt sind und ihnen das Leben in New York nicht gut tut, möchte er mit Bria und den Kindern in die Villa seiner Großtante ziehen, die er vor einiger Zeit geerbt hatte. Damit Bria es leichter hat, hat er ihr ein eigenes Design Studio und Büro eingerichtet, bei dem sie weiter für ihr Modelabel entwerfen kann. Die Kinder spielen gerne im großen Garten.

2031:Bria und Hayden sind überglücklich als sie erfahren, dass sie ein weiteres Kind erwarten. Die kleine Rosaline hat die goldblondes Haare ihrer Mutter, sowie ihre grünen Augen.

2032:Adeliza bekommt zu ihrem siebten Geburtstag einen Hundewelpen geschenkt, denn sie Loui nennt.

2033:Das Paar lässt einen Pool auf ihren Grundstück bauen.

2034:Brias kleine Schwester Carla(32) und ihr Ehemann Adam Goodson(32, braune Haar, braune Augen) bekommen zum ersten Mal Nachwuchs. Zwillingsmädchen, die sie Lilly Rose und Rosie Anne nennen. Die beiden haben das goldblondes Haar ihrer Mutter, sowie die braunen Kulleraugen ihres Vaters.

2035:Bria und Hayden heiraten in einer romantischen Zeremonie im Freien. Caian(15) und Darian(8) übergeben die Ringe, währen Adeliza(10) und Rosaline(4) als Blumenmädchen fungieren.

2036:Adeliza und Rosaline bekommen gemeinsam ein weißes Connemarapony(6) gekauft, welches sie Princess taufen.

2037:Bria und Hayden machen mit ihren Kindern einen Luxusurlaub in Portugal für drei Wochen.

_Ende_
Bria Sandford(geb.Lahti, 37) und Hayden Sandford(38) mit
•Caian(17, mittelbraune Haare, grüne Augen)
•Adeliza(12, dunkelbraunes Haar, blaue Augen)
•Darian(10, dunkelbraunes Haar, grüne Augen)
•Rosaline(6, goldblondes Haar, grüne Augen)

Lucas Sandford(43) und Brooke Sandford(43) mit
•Emmett(15, braune Haare, braune Augen)
•Melissa(11, rotbraune Haare, braune Augen)

Carla Goodson(geb. Lahti, 35) und Adam Goodson(35) mit
•Lilly Rose(3, goldblondes Haar, braune Augen)
•Rosie Anne(3, goldblondes Haar, braune Augen)

Tiere:
Wellensittiche Blue(+) und Pearl(+)
Hund Loui(5)
Stute Princess(7)

Gast

Catalina Martinez
Alter: 16
Aussehen: schwarze, glatte Haare, dunkelbraune Augen
Familie:
Mutter Claudia
Vater Franco
Bruder Vicente(19)
Schwester Paloma(14)
Herkunft: Chilenische Mutter, Vater chilenische Wurzeln, aber in Deutschland geboren&aufgewachsen

Gabriel Tremblay
Alter: 17
Aussehen: Dunkelblondes Haar, blaugrüne Augen
Familie:
Mutter Caroline
Vater Thomas
Schwester Olivia(21)
Herkunft: wuchs die ersten 5 Lebensjahre in Kanada(Québec) auf


2016:Gabriel schenkt Catalina den Bordercolliewelpen Tommy.

2017:Catalina langweilt sich und macht beim Lotto mit, sie gewinnt tatsächlich 5000€.

2018:Als Catalina und Gabriel erfahren, dass sie Eltern werden, sind sie ganz überrumpelt, denn Catalina hat dieses Jahr erst angefangen zu studieren und Gabriel studiert erst seit einem Jahr, trotzdem ist die Freude groß als Sohn Jacob Rafael geboren wird. Der kleine hat mittelbraunes Haar und braungrüne Augen.

2019:Das letzte Jahr war sehr stressig für das junge Paar, vorallem das Studium und Sohn Jacob(1) unter einen Hut zu bringen, deshalb wollen Gabriel und Catalina in diesem Jahr in den Semesterferien eine Reise zu zweit Unternehmern und lassen Jacob bei Catalinas Eltern Franco und Claudia, die sich sehr freuen ihr einziges Enkelkind bei sich zu haben.

2020:Der Hamster Dory wird angeschafft.

2021:Wieder werden Gabriel und Catalina Eltern, wieder ein kleiner Junge, den sie Jackson Emilio nennen. Er hat sowohl die dunkelbraunen Augen seiner Mutter als auch deren pechschwarzes, glattes Haar geerbt.

2022:Jacob(4) will unbedingt noch einen Hund, weil er sich durch Brüderchen Jackson(1) ziemlich vernachlässigt fühlt, deshalb erfüllen seine Eltern ihm den Wunsch und holen den Welpen Suzy aus dem Tierheim.

2023:Da in diesem Jahr die Abschlussprüfungen anstehen, holen Catalina und Gabriel das Au-Pair Mädchen Louise(19), das aus England stammt, voraussichtlich bleibt sie zwei Jahre lang.

2024:Als Gabriel und Catalina erfahren, dass sie erneut Eltern werden, sind sie sehr froh, das Au-Pair Mädchen Louise(20) noch ein Jahr bei Ihnen bleibt. Ihre erste Tochter namens Valeria Charlotte kommt zur Welt. Sie hat hellbraune Haare und grüne Augen.

2025:Als Gabriel eine super Jobchance in Kanada bekommt, zögert die Familie nicht lange und zieht in ein schönes großes Haus. Auch wenn es Jacob(7) schwer fällt seine Freunde hinter sich zu lassen gewöhnt er sich schnell an seine Heimat, auch Jackson(4) kann sich schnell für sein neues Zuhause begeistern, ebenso die kleine Valeria(1) die ganz verzückt im Schnee spielt.

2026:Gabriel wird zum ersten Mal Pate, seine Schwester Olivia(31) und ihr Mann David(33) werden Eltern des kleinen Ryan.

2027:Bei Jacob(9) wird festgestellt, dass er ein überdurchschnittliches IQ hat, weshalb er auch so gut in der Schule ist.

2028:Tochter Mayra Rosalie macht ihr Familienglück komplett. Sie haltbare schwarzen Haare ihrer Mutter und die blaugrünen Augen ihres Vaters geerbt.

2029:Kätzchen Pimbrook wird angeschafft.

2030:Catalina ist überglücklich als sie erfährt, dass Gabriel ihr zuliebe einen Job als kanadischer Botschafter in Chile angenommen hat und sie nun dorthin umziehen, dass kalte Klima in Kanada hat ihr nie so ganz behagt. Im Gegensatz zu ihr sind ihre Kinder sehr unglücklich. Jacob(12) ist ganz und gar nicht zufrieden mit der Situation schon wieder umzuziehen und seine Freunde hinter sich zu lassen, auch Jackson(9) will seine altbekannte Heimat nicht hinter sich lassen, nur Valeria(6) ist ziemlich aufgeregt, aber dann auch traurig, als die erfährt, dass sie ihre Freundinnen nich mehr wiedersieht.

2031:Catalinas Schwester Paloma(29) wird zum ersten Mal Mutter mit ihrem Freund Felipe(30), sie nennen ihre Tochter Angelina Camila.

2032:Aus Spaß machen Catalina und Gabriel beim Lotto mit und gewinnen tatsächlich 10000€.

2033:Catalinas Bruder Vicente(36) und seine Frau Maria(33) versuchen nun schon seit Jahren ein Kind zu bekommen, jedoch erfolglos, deshalb adoptieren sie nun den 1-jährigen Mario.

2034:Gabriel hat seehr viel Geld von seinem Großonkel geerbt und nun kann sich die Familie leisten in eine riesige Villa zu ziehen mit großem Garten und Pool.

2035:Welpe Sammy wird angeschafft.

2036:Mayra wünscht sich seit ein paar Jahren unbedingt ein Pferd, aber ihre Eltern haben gezögert, aber jetzt zu ihrem 8. Geburtstag wird ihr Pony Consuelo(6) gekauft.

-FERTIG-
Personen:
Catalina(36) und Gabriel(37) mit
Jacob Rafael(18)mittelbraune Haare, braungrüne Augen, überdurchschnittliches IQ
Jackson Emilio(15)schwarze Haare, dunkelbraune Augen
Valeria Charlotte(12)hellbraune Haare, grüne Augen
Mayra Rosalie(8)schwarze Haare, blaugrüne Augen

Olivia(41) und David(43)
Ryan(10)

Vicente(39) und Maria(36)
Mario(4)

Paloma(34) und Felipe(35)
Angelina Camila(5)

Tiere:
Hund Tommy(+)
Hamster Dory(+)
Hündin Suzy(+)
Katze Pimbrook(7)
Hund Sammy(1)
Pony Consuelo(6)

Gast

Rosie (18) & Liam (21)


2017:
Da Liam (21) in London lebt, beschließt Rosie (18) dort ihr Studium zu beginnen und zieht zu ihm.

2018:
Rosie (19) und Liam (22) sind gerade ein mal knapp ein Jahr zusammen und schon heiraten sie in London.

2019:
Genau sieben Monate nach ihrer Hochzeit werden Rosie (20) und Liam (23) Eltern eines kleinen Mädchens. Sie nennen sie Violet.

2020:
Gerade einmal elf Monate alt und schon wird Violet große Schwester der eineiigen Zwillinge Jordan und Lewis.

2021:
Rosie (22) und Liam (25) stellen an ihrer gerade einmal zweijährigen Tochter Violet fest, dass sie sehr musikalisch ist und beschließen, sobald sie alt genug ist, ihr Gesangsunterricht und das Erlenen eines Instrumentes zu ermöglichen.

2022:
Violet (3) bekommt von Rosie (23) und Liam (26) einen kleinen Hamster namens Liv geschenkt.

2023:
Damit Rosie (24) und Liam (27) wieder etwas Zeit für sich haben, fahren Rosies Eltern mit Violet (4), Jordan (3) und Lewis (3) für zehn Tage an die englische Südküste.

2024:
Jordan (4) leidet seit seiner Geburt an einem schweren Herzfehler, ein paar Tage nach seinem viertem Geburtstag muss er ins Krankenhaus und stirbt kurz darauf.

2025:
Der Tod von Jordan belastet die Familie sehr, damit Rosie (26) und Liam (29) den Alltag neu organisieren können, fahren Violet (6) und Lewis (5) mit ihren Großeltern für zwei Wochen an die englische Ostküste.

2026:
Liam (30) ist in seinem Job aufgestiegen und verdient nun fast doppelt so viel Geld wie zuvor, deshalb gönnt sich die Familie einen dreiwöchigen Luxusurlaub in den USA.

2027:
Liam (31) wird beruflich nach Deutschland versetzt, dort beginnt die kleine Familie einen Neustart.


Fazit:
Rosie (28) & Liam (31) mit
Violet (8) und Lewis (7) in Deutschland

In Gedenken Jordan (*2020, +2024) und Hamstermädchen Liv

Gast

Luna (18) und Matteo (19)

2016:
Luna (18) und Matteo (19) fahren im Sommer nach Italien, damit Matteo endlich die gesamte Familie seiner Freundin kennenlernt.

2017:
Matteo (20) gewinnt 2, 5 Mio. Euro im Lotto und kauft sich und seiner Freundin davon ein Haus als Ferienhaus in seiner Heimat Frankreich, in der Provence.

2018:
Zwar sind Luna (20) und Matteo (21) noch sehr jung, doch sie sind sich ihrer Liebe sicher und heiraten. Während ihre standesamtliche Trauung eher klein ausfällt und in Deutschland gefeiert wird, heiraten sie in Frankreich kirchlich und veranstalten eine große Feier auf ihrem Grundstück.

2019:
Matteo (22) schenkt Luna (21) zu ihrem ersten Hochzeitstag einen Hundewelpen namens Sam.

2020:
Luna (22) hat für Matteo zu dessen 23. Geburtstag eine besondere Überraschung: Sie ist schwanger. Im Winter ist es soweit, ihre Tochter Nicola Marie erblickt das Licht der Welt.

2021:
Zwar ist Nicola (1) der ganze Stolz ihrer Eltern, doch durch sie kommt ihre Zweisamkeit und Ruhe viel zu kurz. Damit ihre Liebe nicht auf der Strecke bleibt, machen Luna (23) und Matteo (24) drei Wochen Urlaub ohne ihre Tochter auf den Malediven. Nicola bleibt in dieser Zeit bei ihren Großeltern.

2022:
Luna (24) möchte wieder arbeiten und nicht damit warten, bis Nicola (2) etwas älter wird. Deshalb stellen sie und ihr Mann Matteo (25) ein französisches Aupairmädchen, Camille (19) ein, dass auf Nicola aufpasst und außerdem die Aufgabe hat, ihr neben Deutsch etwas französisch beizubringen.

2023:
Nach ihrer Tochter Nicola (3) wünschen sich Luna (25) und Matteo (26) ein zweites Kind, dank einer künstlichen Befruchtung wird Luna sogar schwanger, doch dann der große Schock: Sie verliert ihr Baby im dritten Monat.

2024:
Matteo (27) gewinnt ein zweites Mal im Lotto, dieses mal 4 Mio. Euro. Davon kauft er sich und seiner Frau Luna (26) jeweils ein neues Auto und lässt ihr Haus renovieren. Den Rest des Geldes legt er für die Zukunft seiner kleinen Familie an.

2025:
Nicola ist mittlerweile fünf Jahre alt und Luna (27) und Matteo (28) möchten es noch ein zweites Mal mit einem Geschwisterchen für sie versuchen. Es klappt auf natürliche Art und sie werden glückliche Eltern von Adriana Lucia.

2026:
Luna (28) wird dank einer künstlichen Befruchtung ein viertes Mal schwanger, doch wieder verliert sie ihr Baby und damit das Geschwisterchen von Nicola (6) und Adriana (1).

2027:
Matteo (30) und Luna (29) veranstalten zu ihrem 9. Hochzeitstag eine große Feier auf ihrem Urlaubssitz in der Provence.

2028:
Nicola (8) bekommt einen kleinen Goldhamster namens Mauritz geschenkt.

2029:
Adriana erkrankt mit ihren vier Jahren an einer schweren Form von Leukämie und obwohl keine Hoffnung mehr für das kleine Mädchen besteht, überlebt sie wie durch ein Wunder.

2030:
Luna (32) und Matteo (33) wünschen sich nach ihren Töchtern Nicola (10) und Adriana (5) sehnlichst ein drittes Kind, doch nach zwei Fehlgeburten hat Luna vor einer weiteren Schwangerschaft zu viel Angst. Deshalb beschließt das Paar, einen kleinen Jungen aus Italien zu adoptieren. Marco Felipe ist erst wenige Monate alt und wurde von seiner Mutter zur Adoption freigegeben, da sie sich nicht für ihren Sohn bereit fühlte.

2031:
Leider lebt Nicolas (11) Goldhamster Mauritz nicht mehr, das Mädchen ist über den Verlust ihres Haustieres sehr traurig. Um sie aufzuheitern, schenken Luna (33) und Matteo (34) ihr ein Hamstermädchen namens Elle.

2032:
Adriana (7) ist wegen des Hamsters sehr eifersüchtig auf ihre Schwester Nicola (12), damit die zwei Mädchen nicht streiten, bekommt sie von Luna (34) und Matteo (35) ebenfalls einen Hamster. Sie nennt ihn Flora.

2033:
Matteo (36) wird befördert und sein Chef gibt ihm die Chance als Filialeiter zu arbeiten. Dafür muss er aber von München nach Köln umzuziehen und nach einigen Gesprächen mit seiner Ehefrau Luna (35) sagt er zu und die ganze Familie zieht um.

2034:
Nicola (14) bekommt nach dem Tod ihres Hamsters Elle eine kleine Schildkröte namens Paddy.

2035:
Lunas (37) beste Freundin Lorena wird schwanger und macht Luna zur glücklichen Patentante von Tizian Joel.

2036:
Es war Nicolas (16) Wunsch, ein halbes Jahr zu einer Austauschfamilie in die USA zu dürfen und dieses Jahr erlauben Luna (38) und Matteo (39) es ihrer Tochter endlich und sie erlebt eine wundervolle Zeit in Amerika.

2037:
Nicola (17) dufte bereits einen Mofa-Führerschein machen, da ihre Eltern sie als sehr vorsichtig einschätzen. Doch die sonst so perfekte Tochter verliert die Kontrolle und baut einen Unfall, zum Glück wird außer ihr niemand verletzt und sie darf bald wieder das Krankenhaus verlassen.


Fazit:
Luna (39) & Matteo (40) mit
Nicola Marie (17)
Adriana Lucia (12)
Marco Felipe (7)

Lunas Patensohn Tizian Joel (2)

Gast

Mariana Pinto:
Mariana Pinto ist in Lissabon geboren. Ihre Familie zog wegen eines Jobangebots nach Deutschland als sie sieben Jahre alt war, ihre Schwester Patricia war 10. Jetzt ist Mariana 16 Jahre alt, hat schwarze, wellige Haare und große braune Augen.

Parker Grant:
Parker Grant ist in der USA geboren, genauer gesagt in South Carolina. Sie zogen aber nach Deutschland als er dreizehn und seine Schwester Vivien 11 war. Jetzt ist er 18 Jahre alt, hat dunkelblondes Haar und blaue Augen.


2016:Parker möchte gerne an der Yale studieren, als er tatsächlich angenommen wird, ist er außer sich vor Freude und kann einfach nicht absagen, auch wenn das bedeutet Mariana zurückzulassen. Sie überrascht ihn aber mit der Nachricht, dass ihre Eltern ihr es erlauben mit ihm zu gehen.

2017:Auch Mariana beginnt jetzt an einer Elite Uni zu studieren, das bedeutet für das Paar zwar, dass sie sich seltener sehen, aber trotzdem lassen sie den Kontakt nicht abbrechen, sondern skypen und telefonieren jeden Tag und jedes Wochenende besuchen sie sich. Um sich mal wieder länger sehen zu können, fahren sie gemeinsam eine Woche nach Florida in den Ferien.

2018:Überrascht und auch geschockt stellt Mariana fest, dass sie schwanger ist, als sie es Parker erzählt, weiß der auch erst mal nicht weiter, doch sie beschließen ihr Baby zu behalten und in eine Wohnung zu ziehen, die ungefähr zwischen den beiden liegt. Sohn Kyle Marcos(braune Haare, dunkelbraune Augen) wirbelt ihr Leben gehörig durcheinander.

2019:Beide sind sie auf Elite Unis und müssen Lernen, Lernen, Lernen, für Sohn Kyle(1) bleibt kaum Zeit, deshalb wird das Au-Pair Mädchen Ruthie(21) aus Irland angestellt.

2020:Parkers reicher Onkel ist verstorben, obwohl es eine Traurige Nachricht ist, bringt es dem Paar Glück, so können sie sich jetzt ein Auto und ein Haus kaufen, damit sie ihre Unis schneller erreichen und Sohn Kyle(2) jetzt auch in einem Garten mit Ruthie(22) spielen kann.

2021:Sie kaufen Kyle zu seinem dritten Geburtstag einen Hamster, den er Rocky nennt.

2022:In diesem Jahr beenden Sie beide die Uni. Weil sie sich jetzt noch ein Geschwisterchen für Kyle wünschen, nach dem sie sich letztes Jahr von Ruthie, dem Au-Pair Mädchen verabschieden mussten, kommt ihr Zweiter Sohn Valerian Luís zur Welt, er hat ebenso wie sein Bruder braune Haare, nur statt braunen Augen Blaue.

2023:Parker hat nach seinem Praktikum letztes Jahr nun eine Festanstellung gefunden, nur leider ist die in New York, also gibt die Familie ihr Zuhause auf und zieht um.

2024:Marianas Schwester Patricia(27) bekommt mit ihrem Mann Steffen(29) Sihn Diego, Mariana ist als Taufpatin natürlich zu seiner Taufe eingeladen.

2025:In diesem Jahr kommt Tochter Lysette Vitória zur Welt, sie erbt die dunkelblonden Haare ihres Vaters und die dunkelbraunen Augen ihrer Mutter.

2026:Da Mariana und Parker das Leben in NY zu stressig ist mit drei kleinen Kindern im Alter von 8, 4 und 1, suchen sich die beiden Jobs in einer ruhigeren Gegend, schon bald findet Parker ein Job in Louisiana, auch Mariana wird dort für ihren Traumberuf fest angestellt. Die Kinder, die zunächst etwas unzufrieden waren umziehen zu müssen, freuen sich als sie das riesige Südstaaten Haus mit großer Veranda und tollem Garten sehen, das ihre Eltern erworben haben.

2027:Tochter Jolina Alícia wird geboren und erbt die blauen Augen ihres Vater, ihre Haare sind braunblond mit goldenen Strähnen.

2028:Zum Spaß machen Mariana und Parker beim Lotto mit und sind ganz perplex als sie 10 000$ gewinnen.

2029:Lysette bekommt zu ihrem 4. Geburtstag die Kaninchen Millie und Holly geschenkt.

2030:Nach all den Jahren macht Parker Mariana den längst überfälligen Heiratsantrag und natürlich sagt sie ja. Ganz romantisch wird im Spätsommer geheiratet. Lysette(5) und Jolina(3) sind Blumenmädchen, während Kyle(12) und Valerian(8) die Ringe übergeben dürfen.

2031:Parker wird Pate. Seine jüngere Schwester Vivien(31) und ihr Mann Paul(32) werden Eltern der kleinen Annabelle Sophie.

2032:Kätzchen Betty wird aus dem Tierheim adoptiert.

2033:Parker hat auf dem Weg zur Arbeit einen schweren Unfall und die Familie muss um ihn bangen, aber nach zwei Operationen ist er wieder ansprechbar und auf dem Weg der Genesung.

2034:Weil es letztes Jahr diesen dramatischen Unfall gab, wollen Mariana und Parker mal nur zu zweit Urlaub machen und sich Ruhe und Erholung gönnen, also fliegen sie für zwei Wochen auf Hawaii.

2035:Innerhalb weniger Monate wurden Parker und Mariana, beide, befördert und stürzen sich jetzt erstmal in Arbeit, also fahren die Kinder nur mit den Großeltern in den Urlaub.

2036:Die letzten zwei Jahre war es jetzt schon ihr Traum und nun lassen Mariana und Parker auf ihr riesiges Grundstück einen tollen Pool bauen, sogar mit Wasserfall, sehr zu Freude der Kinder.

-> The End
Hamster Rocky(+)
Kaninchen Millie und Holly(+)
Katze Betty(4)

Gast

Ich hab beim Fazit leider zwei Fehler gemacht:

Chloé Sophia Taylor (+, wäre 18) -leibliches Kind von Sara und Maik, Stieftochter von Jack
Marion (25) -Nichte von Sara

Gast

Sara Fabienne Frank (18) und Maik Schröder (18)


2017:
Sara und Maik haben sich Beide an der University of Toronto beworben und wurden zu ihrer großen Freude angenommen. Zusammen ziehen sie nach Kanada und währen Sara ein Kunstmanagementstudium beginnt, beginnt ihr Freund eines in Architektur.

2018:
Sara wird ungewollt schwanger, es ist ein großer Schock für sie und ihren Freund, da sie fernab von ihrer Familie leben und Beide gerade ihr Studium begonnen haben. Trotzdem bringen sie eine Abtreibung nicht übers Herz und entscheiden sich für ihr Baby. Sobald Vincent Maximilian aber alt genug ist, möchte Sara ihr Studium weitermachen.

2019:
Sara und Maik haben genug Geld gespart, um sich ein Kindermädchen für ihren Sohn Vincent (1) leisten zu können. Während sich Joy um den kleinen Jungen kümmert, kann sich seine Mutter wieder ihrem Studium widmen.

2020:
Saras Studienkollegin Ana wird Mutter und Sara darf Patentante von Ben Geronimo sein.

2021:
Schon Maiks Tante Lauren lebte in Kanada, nun stirbt sie und Maik und Sara erben deren großes Grundstück. Es liegt in der Nähe der Universität und umgibt eine schöne, alte Villa.

2022:
Sara und Maik unternehmen gemeinsam mit Vincent (4) während ihren Semesterferien eine Weltreise.

2023:
Vincent (5) liegt seinen Eltern schon länger in den Ohren, dass er einen Hund möchte und endlich erfüllen sie ihm diesen Wunsch. Welpe Ahren wird gekauft.

2024:
Kaum haben Sara und Maik ihre Studien beendet, sind sie für ein zweites Kind bereit. Es klappt sofort und Vincent (6) wird stolzer Bruder von Chloé Sophia.

2025:
Sara und Maik machen mit Vincent (7) und Chloé (1) eine zweite Weltreise, da ihr Sohn bei der ersten noch sehr jung war und ihre Tochter noch nicht auf der Welt.

2026:
Vincent (8) hat einen Fahrradunfall und muss ins Krankenhaus, zum Glück kommt er mit einem gebrochenen Arm gut hinweg.

2027:
Sara und Maik stellen ein deutsches Aupairmädchen für Vincent (9) und Chloé (3) ein, da Sara nun endlich arbeiten möchte und die Eltern sich wünschen, dass Leonie ihren Kindern ein wenig deutsch beibringt.

2028:
Vincent (10) und Chloé (4) wünschen sich unbedingt ein eigenes Pool in der Villa der Familie und da auch Sara diese Idee gefällt, lässt sich das Paar ein Schwimmbecken einbauen.

2029:
Sara und Maik heiraten endlich, während ihre standesamtliche Hochzeit in ihrer Heimat Toronto stattfindet, reisen sie für die kirchliche Trauung mit ihren Kindern Vincent (11) und Chloé (5) nach Deutschland.

2030:
Saras beste Freundin Lara aus Deutschland wird schwanger und Sara darf die Patentante von Luca Sebastian sein.

2031:
Leonie ist mittlerweile abgereist, doch die Familie hatte nur gute Erfahrungen mit ihr und das Mädchen hat Vincent (13) und Chloé (7) erfolgreich die deutsche Sprache näher gebracht. Deshalb suchen sich Sara und Maik nun ein zweites Aupairmädchen, auch Greta kommt aus Deutschland.

2032:
Eine dritte Weltreise für Familie Schröder! Da Chloé (8) bei der zweiten Reise erst ein Jahr alt war und somit wenig mitbekommen hat, wiederholen sie den Urlaub.

2033:
Unerwartet verkündet Saras Nichte Marion (18) ihre Schwangerschaft und bringt den kleinen Philip Maximilian zur Welt.

2034:
Sara erfährt, dass ihr Ehemann sie während ihrem Deutschlandaufenthalt anlässlich ihrer Weltreise mit ihrer eigenen Nichte Marion betrogen hat und er der Vater von Philip (1) ist. Sie ist zutiefst gekränkt und trennt sich sofort vom Vater ihrer Kinder Vincent (16) und Chloé (10).

2035:
Maik ist mittlerweile aus der Familienvilla in Toronto ausgezogen und Saras neuer Freund Jack Taylor (41) nimmt seinen Platz in seinem ehemaligem Zuhause ein.

2036:
Vincent (18) erkrankt an einer sehr schweren Krebsform und es gibt keine Hoffnung für ihn. Er stirbt. Zum Glück ist Jack für seine Mutter Sara und seine Schwester Chloé (12) da und unterstütz sie.

2037:
Sara heiratet ihren Freund Jack und nimmt, genau wie ihre Tochter Chloé (13) dessen Namen Taylor an. Chloé sieht in Jack einen Ersatzvater, auch, da sie weis, wie sehr ihr leiblicher Vater ihrer Mutter wehgetan hatte.

2038:
Chloé (14) macht auf ihren eigenen Wunsch ein Auslandsjahr in Deutschland, ihre Eltern wurden dort geboren und sie möchte unbedingt mal ein wenig länge diese Kultur kennenlernen.

2039:
Jack hat ein sehr erfolgversprechendes Jobangebot aus Deutschland erhalten und nimmt es sofort an. Sowohl seine Ehefrau als auch seine Stieftochter freuen sich über diesen Umzug, da Saras Familie und Freunde noch immer dort leben und auch Chloé sich letztes Jahr in dieses Land verliebt hat.

2040:
Nach ihrem Bruder Vincent (+) erkrankt auch Chloé (16) an Krebs und verlässt ihre todunglücklichen Eltern Sara und Maik. Auch Jack trifft ihr Tod sehr, sie war wie ein leibliches Kind für ihn.

2041:
Nach Vincents und Chloés Todesfällen wünschen sich Sara und Jack unbedingt ein drittes Kind, doch Sara ist mittlerweile 42 Jahre alt und eine Schwangerschaft ist ziemlich unwahrscheinlicher. Deshalb beschließt das Ehepaar ein kleines Mädchen zu adoptieren. Grace Victoria ist zum Zeitpunkt ihrer Adoption ein halbes Jahr alt, stammt gebürtig aus Toronto und verlor ihre Eltern durch einen schrecklichen Brand.

2042:
Zwar hatten Sara und Jack die Hoffnung auf ein zweites, leibliches Kind schon aufgegeben, doch der Wunsch bestand immer noch. Sie sind überglücklich, als Sara schwanger wird und ihre Adoptivtochter Grace (1) einen Bruder namens Joshua Lucas.

Fazit:
Sara Fabienne Taylor (43) -1. Ehe mit Maik, 2. Ehe mit Jack
Maik Schröder (43) -1. Ehe mit Sara
Vincent Maximilian Schröder (+, wäre 24) -leibliches Kind von Sara und Maik, Stiefsohn von Jack
Chloé Sophia Taylor (18) -leibliche Tochter von Sara und Maik, Stieftochter von Jack
Ben Geronimo (22) -Patensohn von Sara
Ahren (+) -Hund von Vincent
Luca Sebastian (12) -Patensohn von Sara
Mario (25) -Nichte von Sara
Philip Maximilian (9) -Großneffe von Sara, leiblicher Sohn von Maik
Jack Taylor (48) -1. Ehe mit Sara
Grace Victoria Taylor (1) -Adoptivtochter von Sara und Jack
Joshua Lucas Taylor (0) -leiblicher Sohn von Sara und Jack

Gast

Isabel, 22 und Christian, 26

2017: Isabel und Christian machen eine dreimonatige Weltreise.

2018: Ende des Jahres erblickt Isabels und Christians erster Sohn Marco Alexander das Licht der Welt.

2019: Kurz nach der Geburt machte Christian seiner Freundin Isabel einen Hochzeitsantrag, dieses Jahr findet ihre Traumhochzeit statt.

2020: Christian wird in einen Autounfall verwickelt und stirbt nur wenige Zeit später im Krankenhaus. Seine frischgebackene Ehefrau Isabel und sein zweijähriger Sohn Marco sind am Boden zerstört, finden aber Halt bei Isabels neuem Freund Patrick, 32.

2021: Damit Isabel und Patrick etwas Zeit für sich haben, fahren Christians Eltern mit ihrem Enkel Marco für zehn Tage nach Sylt.

2022: Durch medizinische Hilfe mit Isabel schwanger, leider verliert sie das kleine Halbgeschwisterchen von Marco aber.

2023: Nach ihrem fünfjährigen Sohn Marco und ihrem Sternenkind nehmen Isabel und Patrick einen drei Monate alten Jungen als Pflegekind zu sich. Er heißt Vincent Emilian.

2024: Isabel und Patrick holen Schildkröte Claire zu sich.

2025: Isabel erbt von Verwandten viel Geld und kann sich ihr Traumhaus leisten. Es sieht aus wie eine kleine, verwunschene Villa, hat einen großen Park und liegt in einer ländlichen Gegend.

2026: Isabel und Patrick machen in den großen Sommerferien mit Isabels achtjährigem Sohn Marco und dem gemeinsamen dreijährigen Pflegesohn Vincent eine Weltreise.

2027: Nach Schildkröte Claire zieht nun Kater Teddy zu Isabel, Patrick, Marco und Vincent.

2028: Schildkröte Claire bekommt einen Spielkameraden. Isabel und Patrick kaufen eine zweite Schildkröte namens Nelly.

2029: Isabel und Patrick brauchen mal Zeit für sich und reisen deshalb für zwei Wochen alleine auf die Malediven.

2030: Lange haben es Isabel und Patrick mit einem gemeinsamen, leiblichen Baby versucht und sehen eine künstliche Befruchtung als letzte Chance. Der zwölfjährige Marco und der siebenjährige Pflegesohn Vincent werden große Geschwister von Paul Benjamin.

2031: Genau zwölf Jahre nach ihrer ersten Hochzeit mit dem verstorbenen Vater ihres dreizehnjährigen Marcos heiratet Isabel ihren Freund Patrick, den Vater ihrer Söhne Vincent, 8 und Paul, 1.

2032: Genau wie Isabels erster Ehemann stirbt auch Patrick nur wenig später nach ihrer Hochzeit. Isabel verliebt sich zwei Monate nach Patricks Tod in den Australier Henry, 36 und kommt mit ihm zusammen.

2033: Durch medizinische Hilfe wird Isabel schwanger und schenkt ihrem Freund Henry nach ihren Söhnen Marco, 15, Vincent, 10 und Paul, 3 eine Tochter. Sie nennen sie Lily Marleen Chiara.

2034: Isabel kauft ihren ältesten Söhnen Marco und Vincent zwei Kaninchen, Nils und Timmy.

2035: Isabel und Henry machen mit Isabels Söhnen Marco, 17, Vincent, 12 und Paul, 5 und ihrer gemeinsamen Tochter Lily, 2 zwei Wochen Campingurlaub.

2036: Isabel und Henry nehmen ein kleines Mädchen als Pflegekind zu sich. Sie heißt Celia Florentine und ist nur wenige Wochen alt.

2037: Isabel gewinnt 100.00 Euro im Lotto und richtet davon ein Kinderzimmer für ihre Pflegetochter Celia, 1 ein.

Fazit:
Isabel, 42 war zwei mal verheiratet und hat fünf Kinder.

Mit ihrem verstorbenen Ehemann Christian hat sie Sohn Marco Alexander, 19

Mit ihrem 2. verstorbenen Ehemann Patrick hat sie die Söhne Vincent Emilian, 14 (adoptiert) und Paul Oliver, 7

Mit ihrem Freund Henry , 41 hat sie Tochter Lily Marleen Chiara, 4 und Pflegetochter Celia Florentine, 1

Gast

Tanner(37) und Juna(36) mit
Kieran Shane(19, grüne Augen, hellblondes Haar)
Lilly(16, dunkelbraunes Haar, hellbraune Augen)
Lilah Elise(11, hellblonde Haare, braune Augen)
Aidan Jared(7, blondbraunes Haar, braune Augen)
Eden Ayona(7, blondbraunes Haar, grüne Augen)

Rhiannon(40) und Malcolm(41)mit
Alayna(17) und Ryder(14)

Adelia(39) und Jonas(39) mit
David(5)

Hazel(34) und Ryan(34) mit
Emma(3)

Tiere:
Hund Buddy(+)
Hund Blue(14)
Schildkröten Coco und Charlie(2)

Gast

_~>Fazit

Gast

Juna
....kommt aus England
...wohnt seit 7 Jahren in Deutschland
...ist 16
...hat blondbraunes Haare und grüne Augen
...hat eine Schwester namens Hazel(14)

Tanner
...ist in Schottland geboren
...wohnt in Deutschland seit er fünf ist
...ist 17
...hat hellblonde Haare und braune Augen
...hat zwei Schwestern namens Rhiannon(20) und Adelia(19)


2016:Tanner und Juna wohnen jetzt seit einem halben Jahr zusammen, deshalb beschließen sie sich einen Hund anzuschaffen. Welpe Buddy wird aus dem Tierheim geholt.

2017:Überrascht stellt Juna fest, dass sie schwanger ist. Tanner und Juna bekommen viel Unterstützung von der Familie und freuen sich riesig als Sohn Kieran Shane(grüne Augen, hellblondes Haar) geboren wird.

2018:In diesem Jahr fangen Tanner und Juna an, zu studieren. Da sie Geld von Tanners Onkel geerbt habe, der sehr reich war, können sie sich ein schönes Haus in der Nähe von ihrer Uni leisten.

2019:Tanners Schwester Rhiannon(23) und deren Freund Malcolm(24) werden Eltern von
Alayna und machen Tanner zu ihrem Paten.

2020:Juna arbeitet freiwillig einige Stunden in der Woche in einem Frauenhaus, da lernt sie die erst 15-jährige Anni kennen, die schon Mutter einer kleinen Tochter namens Lilly(dunkelbraunes Haar, hellbraune Augen) ist. Sie selbst hat einiges erlebt und benötigt zuerst einmal psychische Hilfe, außerdem kann sie sich und ihre Tochter nicht versorgen, aber sie vertraut außer Juna niemanden und möchte ihre Tochter niemanden sonst geben, also erwerben Juna und Tanner für die kleine Lilly(3 Monate) eine Pflegeschaft und beschließen sie später zu adoptieren, da das jetzt noch nicht möglich ist. Sohn Kieran(3) schließt seine kleine Schwester schnell ins Herz.

2021:Da sich Tanner und Juna jetzt vor allem auf ihr Studium konzentrieren wollen, stellen Sie das russische Au-Pair Mädchen Natalya(25) ein, die sich rund um die Uhr um die Kleinen kümmert, währen Juna und Tanner endlich mal wieder Partys besuchen können.

2022:Kieran wünscht sich zu seinem 5. Geburtstag noch ein Hündchen. Also fahren Tanner und Juna mit ihm und Lilly(2) ins Tierheim und kaufen Welpen Blue.

2023:Taners Schwester Rhiannon(27) und deren Freund Malcolm(28) werden Eltern eines kleinen Sohnes. Tanner wird Pate von Ryder.

2024:Tanner und Juna, die beide erfolgreich die Uni abgeschlossen haben, Juna als Psychologin und Tanner als Marketingberater, wollen sich eine Auszeit gönnen und reisen mit ihren Kindern für zwei Wochen nach Sardinien.

2025:In diesem Jahr kommt Töchterchen Lilah Elise(hellblonde Haare, braune Augen) zur Welt.

2026:Tanner bekommt ein Jobangebot in der USA, nach längeren Überlegungen, beschließen Juna und Tanner dorthin überzusiedeln.

2027:Tanner macht Juna den längst überfälligen Heiratsantrag, nätürlich sagt sie ja. Im Sommer heiraten sie ganz romantisch im Freien. Sohn Kieran(10) übergibt die Ringe, Lilly(7) und Lilah(2) sind Blumenmädchen.

2028:Tanner und Juna unternehmen in diesem Jahr ihre Hochzeitsreise, da sie im letzten Jahr keine Zeit dafür fanden. Erst einmal 1 Woche Florida, dann 2 Wochen Hawaii. Die Kinder werden derweil von der neuen Nanny Mabel beaufsichtigt.

2029:Schon einige Zeit nach Lilahs(4) Geburt haben Tanner und Juna versucht erneut Eltern zu werden, jedoch ohne Erfolg, jetzt versuchen sie es mit künstlicher Befruchtung. Es hat geklappt und sie erwarten sogar Zwillinge, ein Junge und ein Mädchen. Sohn Aidan Jared(blondbraunes Haare, braune Augen) und Tochter Eden Ayona(blondbraunes Haar, grüne Augen) machen das Familienglück komplett.

2030:Tanner und Juna kaufen einen riesigen Familien Van, damit ihre mittlerweile 8-köpfige Familie dort Platz finden kann.

2031:Tanners Schwester Adelia(34) und ihr Mann Jonas(34) werden zum ersten Mal Eltern. Tanner wird Pate von David.

2032:Bei Lilah(7) wird ein riesiges Gesangstalent festgestellt, die Kleine ist wirklich begabt. Ab sofort nimmt sie Gesangsunterricht.

2033:Junas Schwester Hazel(31) wird unerwartet schwanger, sie und ihr Freund Ryan(31) hatten sich eigentlich gerade getrennt, doch ihrem Kind zuliebe ziehen sie wieder zusammen. Juna darf die Patin der kleinen Emma sein.

2034:Aidan und Eden wünschen sich zu ihrem 5. Geburtstag Schildkröten, also werden Coco und Charlie gekauft.

2035:Juna macht zum Spaß beim Lotto mit und gewinnt tatsächlich 5000$.

2036:Tanner und Juna wollen mal wieder etwas Zweisamkeit genießen also reisen sie anlässlich ihres 9. Hochzeitstag für 2 Wochen auf die Malediven, die Kinder verbringen solange Zeit bei ihren Großeltern.


_~>Fazit

Gast

Das Leben von Mareen (19) & Antonio (22): Auf einer Stundenparty haben sie sich sturzbetrunken kennengelernt. Nachdem sich beide wieder ausgenüchtert hatten, verliebten sie sich ineinander. Mareen studiert noch, Antonio hat vor kurzem sein Studium geschmissen und macht nun eine Handwerkslehre. Sie leben in einer kleinen Mietwohnung, die klein und billig ist, denn das Paar spart für einige große Sachen.

2016: Antonio, der Hobby-Meeresbiologe, hat sich ein Aquarium mit Guppys, Zwergfadenfischen und eines mit den beiden Schildkröten Sammy und Willy angeschafft. Beim Füttern der Tiere hilft Mareen gerne mit, aber das Säubern wird ganz dem Besitzer überlassen.

2017: Antonios bester Kumpel und dessen Freundin werden Eltern. Antonio wird der Patenonkel von Saskia Joline.

2018: Mareen und Antonio haben fleißig gespart, sodass sie jetzt genug Geld für ihr eigenes Auto haben. Ein Gebrauchtwagen, der erst 2 Jahre alt ist, wird ihr neues "Baby".

2019: Die Großmutter von Mareen ist gestorben und im Testament von ihr sowie dem bereits toten Großvater wird verfügt, dass Mareen ihr Vermögen erbt.
Mit dem Geld kann sie sich mit Antonio die kleine, schäbige Wohnung verlassen und sich ihr Traum Haus leisten. Am Stadtrand beziehen sie ein neugebautes modernes Einfamilienhaus und Garten.

2020: Mareen hat ihr Studium beendet und schon einen Job gefunden. Sie verliebt sich dort in ihren Arbeitskollegen Steffen (25). Nach einigem Plaudern am Wasserspender, einem koketten Zwinkern und einem Flirt beginnen sie eine Affäre miteinander. Doch im Gegensatz zu Mareen ist Steffen immerhin Single. Es wird noch komplizierter, als Mareen bemerkt, dass sie schwanger ist. Als 9 Monate später ihre und Steffens Tochter Fiona geboren wird, lässt sie Antonio in dem Glauben, Fiona wäre sein Kind.

2021: Die Affäre mit Steffen dauert an und irgendwann gesteht Mareen ihrem Freund verzweifelt ihren Seitensprung.
Antonio ist fassungslos und wütend darüber, zudem hat er seine angebliche Tochter bereits liebgewonnen. Er trennt sich sofort von Mareen. Dann zieht Steffen ein, um bei Mareen und Fiona zu sein.

2022: Mit dem Wohnmobil verbringt die kleine Familie 10 Tage am Bodensee.

2023: Die Katze der Nachbarn ist trächtig und es wird überall herum gefragt, wer denn eines der Katzenbabys nehmen würde. Mareen und Steffen willigen ein. Sie beglücken Fiona (3) mit einem Kater, der Garfield getauft wird.

2024: Steffen macht seiner Liebsten einen Heiratsantrag, den Mareen ohne Zögern annimmt. Geheiratet wird im engsten Familienkreise.

2025: In den Flitterwochen an der dänischen Südsee muss es geklappt haben, denn Mareen ist wieder schwanger. Ihre zweite Tochter namens Aurora wird geboren und macht Fiona zur stolzen großen Schwester.

2026: Über Steffens Kontakte ins Ausland wird der Familie eine Au-Pair vermittelt. Clara (18) kommt aus Indiana, Amerika, und bleibt für ein Jahr. In dieser Zeit lernt Fiona sehr viel Englisch, womit sie in der Schule glänzen kann.

2027: Mareen wird zum dritten Mal schwanger - und diesmal ist es ein Junge, der René Krishan genannt wird.

2028: René hat sich mit einem neuartigen Krankenhauskeim infiziert. Sein Immunsystem ist zu schwach, um dagegen anzukämpfen. Er stirbt kaum ein Jahr nach seiner Geburt.

2029: Nach seinem Tod braucht die Familie lange, um den Alltag zu bewältigen und das Schicksal hat sie immer noch im Visier. Steffen wird bei einem Autounfall schwer verletzt, doch glücklicherweise überlebt er und kann sich davon gänzlich erholen.

2030: Um einen Neuanfang zu machen, wandert die Familie nach Österreich aus, wo sie ein neues Haus, neue Jobs und Schulen für ihre Kinder gefunden haben.

2031: Die Kaninchen Muckel & Mücke werden die Haustiere von Fiona und Aurora.

2032: Als eine Bekannte, die im Kinderheim arbeitet, Mareen und Steffen von dem Waisenjungen Emil-Valentin (5) erzählt, sind sich beide darin einig, ihn zu adoptieren. Emil ist trotz seiner traurigen Vergangenheit ein kleiner Sonnenschein, der allen endgültig über den Tod von René hinweg hilft.

2033: Mareen und Steffen machen einen romantischen Urlaub zu zweit. Die Kinder sind derweil bei ihren Großeltern väterlicherseits, sodass Mareen und Steffen wieder ungestört Zeit miteinander verbringen können.

2034: Alle freuen sich über den neuesten Zuwachs der Familie. Das Schicksal ist wieder auf ihrer Seite und hat ihnen ohne künstliche Befürchtung Vierlinge beschert! Sie heißen Laurin, Joyce, Felicia und Tristan.

2035: Aus Platzmangel zieht die Familie in ein größeres Haus.

2036: Ein Lottogewinn über 15000 Euro wird für die Ausbildung der Kinder angelegt.


FAZIT:
Mareen und Antonio --> getrennt, keine Kinder
Mareen und Steffen
Fiona
Aurora
René Krishan (gestorben)
Emil-Valentin (adoptiert)
Laurin, Joyce, Felicia, Tristan

Gast

Phillip Korkmann, von allen nur Phil genannt (22) und Luise Strobel (20), die immer erwähnen muss, dass das "e" in ihrem Namen nicht gesprochen wird, kennen sich seit ihrer Schulzeit und ihre jahrelange Freundschaft hat sich in Liebe gewandelt. Sie wollen jetzt ihr gemeinsames Leben aufbauen.
Phil ist Mechatroniker und hat vier Geschwister. Luise hat eine Schwester und studiert noch.
Zeitraum: 2016-2040

2016: Phil und Luise beziehen ihre erste gemeinsame Mietwohnung, die zwar klein und beengt ist, weil etwas Größeres nicht finanzierbar wäre, aber dennoch fühlen sie sich heimisch.

2017: In Luises Semesterferien machen die beiden einen romantischen Urlaub in der Bretagne, den sie bei einem Preisausschreiben gewonnen haben. Sie vergessen den Alltagsstress, den Job, das Studium, bis sie wieder erholt zurückkehren.

2018: Phil hat während ihres Frankreichsurlaub einen Ring gekauft und den richtigen Moment abgewartet, um seiner Liebsten einen Heiratsantrag zu machen. Der richtige Moment ist gekommen - und Luise akzeptiert überglücklich.

2019: Theresa (27), Luises Schwester, und deren Freund erwarten ihr erstes Kind. Luise übernimmt daraufhin die Patenschaft für Noemi Sophie.

2020: Nachdem ihre Schwester die Mutterfreuden erlebt, wünscht sich Luise auch ein Kind, doch leider klappt es dieses Jahr nicht. Stattdessen schenkt Phil ihr die Zwergkaninchen Coffy und Eddy.

2021: Die Familie wandert in die Schweiz aus, dort kaufen sie sich von ihrem Ersparten ein kleines Häuschen.

2022: Ob es von der schweizerischen Luft oder sonst was begünstigt wurde, kann niemand sagen, doch Phil und Luise freuen sich riesig, dass sie unerwartet Eltern werden. Bald darauf erblickt Sohn Gabriel das Licht der Welt!

2023: Phil wird in einen Raubüberfall verwickelt; der Täter hat eine Waffe, von der er auch Gebraucht macht. Phil wird durch einen Streifschuss glücklicherweise nur leicht verletzt - der Täter wird kurz danach von der Polizei verhaftet.

2024: Um sich vom Schock des letzten Jahres zu erholen, reist die Familie im Sommer nach Deutschland, wo der kleine Gabriel (2) seine Verwandten kennenlernt.

2025: Es kündigt sich wieder Nachwunchs an! Phil und Luise freuen sich über die Geburt ihres zweiten Sohnes Mirio!

2026: Obwohl Phil und Luise immer ein absolutes Dreamteam waren, hatte Phil eine Affäre mit der Frau, welcher er bei dem Raubüberfall helfen wollte. Luise ist fassungslos und trennt sich von ihm. Zudem bekommt sie das Sorgerecht für Gabriel (4) und Mirio (1).

2027: Im Kindergarten von Gabriel trifft Luise (31) trifft den verwitweten Schweizer Architekten Thomas Roth (35) und beide verlieben sich nach einiger Zeit. Luise und ihre Söhne ziehen bei Thomas und dessen Tochter Ava (7) ein.

2028: Die Eltern erfüllen den Kindern einen großen Wunsch; nämlich einen Swimmingpool im Garten zu bauen.

2028: Thomas wird Pate von den Zwillingen seines besten Freundes, die Ella und Elias getauft werden.

2029: Die Familie verbringt einen Luxurlaub in Schweden.

2030: Im Urlaub hatten Luise und Thomas genügend Zeit für sich und die weitere Familienplanung, die nun auch ihre gemeinsame Tochter Wiebke beinhaltet!

2031: Nach vier Jahren läuten für Thomas und Luise die Hochzeitsglocken. Ava ist das Blumenmädchen, Gabriel und Mirio tragen die Kissen mit den bereitliegenden Ringen und Wiebke ist die, die beim Ja-Wort am lautesten klatscht.

2032: Wiebke (2) stibitzt ein Bonbon von ihren Geschwistern und in einem unbeaufsichtigten Moment schluckt sie es ungekaut herunter. Ihre Eltern schaffen es jedoch, ihr Nesthäkchen vorm Erstickungstod zu retten.

2033: Luise und Thomas hätten gerne noch ein Kind, doch auf natürlichem Wege klappt es nicht mehr. Bevor sie sich für die künstliche Befruchtung entscheiden, sterben Thomas' bester Freund und dessen Frau.
Sie lassen die traumatisierten Zwillinge Ella und Elias (5) zurück, von denen Thomas Pate ist. Die beiden werden adoptiert und verkraften mithilfe ihrer neuen Familie den Tod ihrer Eltern.

2034: Der Britische Langhaar Kater Joris ist der neueste Zuwachs.

2035: Die Großeltern fahren mit den Kindern nach Bern, sodass Luise und Thomas mal wieder Zeit nur für sich haben.

2036: Ein Schock für alle! Luise erkrankt an Brustkrebs, doch nach mehreren OPs hat sie die Krankheit besiegt.

2037: Nachdem Luise das riesige Grundstück mit altem, doch schönem Haus ihrer verstorbenen Tante in Deutschland geerbt hat, zieht die Familie dorthin.

2038: Ava bekommt das Welsh-Pony Honey geschenkt.

2039: Die anderen Kinder bekommen die Hamster Tosh, Hugo und Sam.

2040: Lange gespart und geplant wurde für die anstehende Weltreise, die jeder lange erseht hatte.

The End!

Phillip und Luise
Gabriel
Mirio

dann
Thomas und Luise
Ava
Wiebke
Ella und Elias

Gast

Weil's so schön war, wird die Geschichte aus meinem ersten Kommentar fortgeführt.
(ups, Alenia ist 2026 erst 5 Jahre, hab' aus Versehen zwei Ereignisse in ein Jahr gesteckt.)

2028: Durch die Therapie lernt Miko die vor kurzem verwitwete Ramona (37) kennen. Ihr beider Schicksal führt Miko und Ramona zusammen. Schließlich zieht sie mit ihren Kindern Timo (12) und Linnea (9) zu seiner Familie.

2029: Damit die Patchworkfamilie besser zusammenwächst, machen sie Urlaub für zwei Wochen in England.

2030: In England hat sich Ginny(19) bei ihnen für ein Au-Pair beworben und wird herzlich in Deutschland empfangen. Sie hilft den Kindern vor allem bei den Englischhausaufgaben. Als sie dann zurück nach England fliegt, verabschieden sich alle wehmütig von ihr.

2031: Ramona (39) und Miko (41) werden ungeplant Eltern. Obwohl sich beide schon fast zu alt für ein Kind fühlen, wollen sie es bekommen. Statt einem Kind beglückt das Schicksal sie allerdings mit dreien. Die beiden Mädchen heißen Viola, Diana und der Junge Noah.

2032: Die Eltern erfüllen den Kindern einen großen Wunsch: ein Besuch im Freizeitpark mit Übernachtung.

2033: Eines Tages findet Miko einen herrenlos umherstreifenden Dackelwelpen, den sie ins Tierheim bringt. Aber er erinnert sich daran, wie Isa und er damals den ausgesetzten Hamster behalten haben - und so holt er den Hund wieder aus dem Tierheim. Die Famile ist glücklich über den Zuwachs, der Paco genannt wird.

2034: Ramonas Tante stirbt überraschend. Noch überraschender ist, dass sie Ramona ihr riesiges Grundstück mit altem, doch schönem Haus geerbt hat. Der Umzug ist beschlossene Sache.

2035: Severin und sein Bruder Fynn (9) gehen verbotenerweise auf einen zugefrorenen Teich zum Schlittschulaufen. Das Eis ist aber zu instabil und bricht, wobei Severin ins kalte Wasser fällt und beinahe erfriert. Fynn kann schnell genug seine Eltern alarmieren, sodass Severin stark unterkühlt ins Krankenhaus gebracht wird und überlebt.

Und am Ende kommt heraus:
Miko (45)
Isa ( tot, wäre 44)
Alenia Marie (14)
Bennett (Fehlgeburt)
Severin und Finn (9)
Ramona (43)
Timo (19)
Linnea (16)
Viola, Diana und Noah (4)

Gast

Emilija (20) wohnt gemeinsam mit ihrem Freund Luiz (21) in einer kleinen Wohnung in Hamburg. Emilijas Zwillingsschwester Ellena (20) wohnt nur 2 Häuser weiter mit ihrem Freund Josh (22).

2016: Ellena und Josh adoptieren noch 2 Monate alte Drillinge, deren Eltern überfordert und auch nicht an den Kindern interessiert sind. Emilija und Luiz werden Paten von Johanna, Matilda und Raphael.
2017: Emilija und Luiz kaufen sich ein Aquarium, in welchem die Fische Nemo, Marlin, Coral, Khan und Dorie schwimmen, sowie 2 Schildkröten, welche die Namen Crush und Racker erhalten.
2018: Nach einer künstlichen Befruchtung werden Emilija und Luiz Eltern eines kleinen Jungen, Ben Louis.
2019: Unerwartet wird Ellena schwanger und bringt nach 9 Monaten Johanna, Matilda und Raphaels (3) kleine Schwester Marlene zur Welt.
2020: Bei dem erst 2 Jahre altem Ben wird eine erstaunliche musische Begabung festgestellt. Emilija und Luiz sind sehr stolz auf ihren kleinen Sohn und fördern ihn so gut es nur geht, ohne dabei zu vergessen, dass er auch noch eine Kindheit haben soll.
2021: Emilija und Luiz laden für ein Jahr ein Au-Pair-Mädchen aus Australien, Ella (19) zu sich nach Hause ein.
2022: Ella ist in diesem Jahr leider wieder zurück nach Australien geflogen, der Abschied fiel allen sehr schwer. Das Jahr fing schon nicht so gut an und wurde noch viel schlimmer, bei einem Klavierkonzert des 4 Jahre alten Bens wird seine Mutter plötzlichen bewusstlos.
Emilija wird ins Krankenhaus gebracht, wo die Ärzte ihr durch eine Not-Operation das Leben retten können.
Nach vielen Monaten im Krankenhaus kann Emilija vollständig gesund die Klinik verlassen und ihre Rückkehr mit der ganzen Familie feiern.
2023: Zwar war die Schwangerschaft, wie auch schon bei Marlene (4), nicht geplant, aber Ellena freut sich riesig erneut unerwartet schwanger zu sein.
Auch Raphael, Johanna, Matilda (7), Marlene (4) und Papa Josh freuen sich sehr über den kleinen Bruder/Sohn Vincent.
2024: Ben (6) soll endlich ein Geschwisterchen bekommen, doch es will bei Emilija und Luiz auf natürlichem Wege einfach nicht klappen, weshalb sie sich erneut für eine künstliche Befruchtung entschieden haben.
Nach der Befruchtung wird Emilija wieder auf anhieb schwanger, aber diesmal mit Zwillingen. Im November kommen Bens (6) Brüder Jonas und Elias kerngesund zur Welt.
2025: Emilija und Luiz beschließen Urlaub zu machen, können sich aber nicht entscheiden wo die Reise hingehen sollen und entschließen sich dann gemeinsam mit Ben (7), Jonas und Elias (1), sowie Ellena, Josh, Johanna, Matilda, Raphael (9), Marlene (6) und Vincent (2) für 6 Wochen zuerst 2 Wochen auf einen Bauernhof, dann 2 Wochen nach Portugal und schließlich noch 2 Wochen Skiurlaub zu machen.
2026: Die kleine Wohnung von Emilija und Luiz ist nach der Geburt von Jonas und Elias endgültig zu klein für die Familie und so beschließen sie ein großes Haus zu mieten, eine Doppelhaushälfte, sodass Ellena, Josh, Matilda, Raphael, Johanna, Marlene und Vincent in das Haus nebenan ziehen können.
2027: Erstaunlicher Weise wird Emilija ganz ohne eine künstliche Befruchtung schwanger und so können sie und Luiz sich über eine gesunde Tochter freuen. Auch Ben (9), Jonas und Elias (3) freuen sich sehr über die Geburt der kleinen Emma.
2028: Auch an Jonas und Elias (4) wird eine große Begabung festgestellt. Jonas ist erstaunlich gut in Mathe und dem Umgang mit Zahlen, während Elias unglaublich talentiert im Fußball spielen ist. Natürlich werden auch die Zwillinge in ihren jeweiligen Talenten gefördert.
2029: Nach einer weiteren künstlichen Befruchtung, in der Hoffnung auf eine Schwester für Emma (2) kann sich die Familie erneut über Zwillinge freuen, die eineiigen Jungs Finn und Noah sind zum Glück entgegen der Vermutung der Ärzte kerngesund.
2030: Für Emilija kam der Heiratsantrag von Luiz völlig unerwartet, aber sie freut sich unglaublich darüber und nimmt ihn sofort an. Noch in diesem Jahr findet ein riesiges Fest statt.
2031: Emilija und Luiz erfahren, dass eine junge Frau und ihr Mann ihr ungeborenes Baby nicht haben wollen und sogar überlegen es abzutreiben, sich aber doch entschließen ihre Tochter zur Adoption freizugeben und bieten dem Paar an, das Kind aufzunehmen.
Diese willigen sofort ein, lehnen aber ab, das Kind zu sehen und in Kontakt mit ihm zu bleiben.
So adoptieren Emilija und Luiz die kleine Sofia, welche in Hamburg geboren wurde, aber deren Vater italienische Wurzeln hat.
2032: Ellena wird schwanger und am Ende des Jahres freuen sich alle den kleinen Lennard begrüßen zu dürfen.
2033: Auch Emilija bekommt wieder ein Baby, ein kleiner Junge, Paul.
2034: Ellena bekommt Zwillinge, Isabell und Pauline werden herzlich in der Familie aufgenommen.
2035: Die Familie kauft sich weitere Fische: Lee und Luv und eine Schildkröte, Ryder.
2036: Ein großartiges Schicksal ereilt die Familie. Emilija ist schwanger. Mit mehr als einem Baby. Sogar mehr als 2. Nein, auch keine Drillinge. Ja, Vierlinge wären viel. Die Familie rechnet mit Fünflingen. Doch Emilija bringt gesund Sechslinge zur Welt. Marie, Lena, Mila, Felix, Max und Henry.


Familie:
Luiz, 41
Emilija, 40
Ben Louis, 18
Jonas, 12
Elias, 12
Emma, 9
Finn, 7
Noah, 7
Sofia, 5
Paul, 3
Marie, 0
Lena, 0
Mila, 0
Felix, 0
Max, 0
Henry, 0

Fische: Nemo, Marlin, Coral, Khan, Dorie, Lee und Luv
Schildkröten: Crush, Racker und Ryder

Josh, 42
Ellena, 40
Johanna, 20
Matilda, 20
Raphael, 20
Marlene, 17
Vincent, 13
Lennard 4
Isabell, 2
Pauline, 2

Gast

Miko Hergmann (25) ist gelernter Koch und führt sein eigenes Bistro. Seine Freundin Isabel (24) lernt er in einer Tierarztpraxis kennen, nachdem er beinahe eine streunende Katze überfahren hat, die er nun, blutüberströmt, in die nächstgelegene Praxis trägt, wo sie von Isabel gesund gepflegt wird.
Isabel und Miko werden durch dieses Ereignis ein Paar.

2016: Sie wohnen noch getrennt - und das soll schleunigst geändert werden! Eine schicke Mietwohnung wird ihr gemeinsames Zuhause.

2017: Für eine Kinderplanung ist noch keiner von beiden bereit. Stattdessen wird Zwerghamster Poldi der neue tierische Familienzuwachs, den jemand in einem Karton vor der Praxis abgestellt hatte und der Hamsterblick aus dunklen Knopfaugen hatte Isabels Herz sofort erweicht.

2018: Miko und Isa feiern ihr dreijähriges Jubiläum mit einer Safari durch Afrika. Dieser Urlaub in trauter Zweisamkeit wird eine große romantische Erinnerung, als Miko Isa einen Heiratsantrag macht, den Isa ohne Zögern akzeptiert.

2019: Isa verbringt schlaflose Nächte, denn Miko hat sich in Afrika mit Typhus infiziert! Nach einem langen Aufenthalt in einer Spezialklinik ist er bald wieder genesen. Doch Hamster Poldi (2) stirbt.

2020: Nach diesem Souvenir aus Afrika verbringen sie ihren nächsten Urlaub auf einem Campingplatz an der Ostsee und heiraten dort in einem Leuchtturm im Kreise ihrer Familien.

2021: In den Flitterwochen muss es geklappt haben, denn 9 Monate später wird ihre erste Tochter Alenia Marie geboren!

2022: Miko ist gezwungen, sein Bistro zu schließen, denn er hat nicht genug Umsatz. Nun arbeitet er in einem stickigen, kleinen Schnellimbiss, wo es ihm allerdings nicht wirklich gefällt. Außerdem verdient er sehr wenig, und die Familie muss ihren Plan aufgeben, sich ein eigenes Haus zu kaufen.

2023: Isa erbt überraschenerweise einen Großteil des Vermögens ihres Onkels, der vor Jahren Schottland ausgewandert ist.
Mit dem Geld erfüllen sie sich nun doch den Traum vom Eigenheim, das noch leere Zimmer für mehr Nachwuchs bietet.

2024: Durch eine Annonce werden sie auf eine Schar Labradorwelpen aufmerksam, für die neue Besitzer gesucht werden. Alenia (3) entscheidet sich spontan für die Hündin Lilly.

2024: Miko und Isa hätten gerne noch ein Kind, doch auf natürlichem Wege klappt es nicht. Sie versuchen es mit künstlicher Befruchtung, aber Isa erleidet eine Fehlgeburt. Der tote Junge wird Bennett getauft.

2025: Urlaub in Norwegen lässt die kleine Familie wiede neue Kraft tanken.

2026: Eine zweite künstliche Befruchtung steht an: Diesmal läuft alles reibungslos und sogar im Doppelpack! Die eineiigen Zwillinge Severin und Fynn erblicken das Licht der Welt. Alenia (6) fühlt sich wohl in ihrer Rolle als große Schwester.

2027: Miko hätte nicht damit gerechnet, als spätabends das Telefon klingelt und ihm mitgeteilt wird, dass seine Frau bei einem Zugunglück ums Leben gekommen ist!
Er ist fassungslos und versucht, es seiner Tochter schonend beizubringen. Nach einer Therapie geht es der Familie nach langer Zeit wieder besser.

Vorzeitiges Ende (wird fortgeführt)

Gast

Esme Falk (24) ist Grundschullehrerin und lebt an der Nordseeküste. Ihre ältere Schwester Karina (26) und ihr jüngerer Bruder David (21) stellen nach dem tragischen Unfalltod ihrer Eltern ihre ganze Familie dar. Bis sie den arbeitslosen, doch lebenslustigen und charmanten Rick (23) auf einer Ü20Party kennenlernt und beide Amors Liebespfeil in sich spüren.

2016: Obwohl Esme damit noch warten wollte, steht bald Rick mit gepackten Sachen vor ihrer Tür, um bei ihr einzuziehen. Seine Wohnung musste er aus Geldmangel räumen. Durch ihr Zusammenleben fallen Esme verschiedene unangenehme Marotten ihres Freundes auf, die häufig zum Streitthema werden. Als versöhnliche Geste bringt Rick eines Tages den Border Terrier Jimmy (3) mit nach Hause, denn er weiß, dass sich Esme ein Haustier wünschte.

2017: Esme und Rick leihen sich ein Wohnmobil, mit dem sie zehn Tage auf einem Campingplatz in Österreich verbringen. Auch Hund Jimmy ist mit dabei. In der Enge des Wohnmobils allerdings kommt es wieder häufiger zum Streit. Beide ahnen, dass sie vielleicht nicht unbedingt füreinander bestimmt sind.

2018: Ihre Beziehung geht endgültig in die Brüche. Esme ist total genervt, dass Rick sich weder jemals um die Jobfindung noch um den Haushalt gekümmert hat. Als dann noch seine Affäre plötzlich vor der Tür steht, schmeißt Esme ihn aus ihrer Wohnung und ihrem Leben. Nun ist Hund Jimmy (5) ihr bester wie auch treuester Freund.

2019. Sowie ihre Beziehung gescheitert ist, scheitert nun auch die ihrer Schwester Karina. Nachdem sie sich von ihrem Freund getrennt hat, bemerkt Karina, dass sie schwanger ist. Ihr Ex übernimmt zumindest die Verantwortung für sein ungeborenes Kind. Esme willigt glücklich in die Patenschaft für Aurora Malin ein.

2020: Auf einer Lehrerfortbildung trifft sie den alleinerziehenden Magnus (30). Ihr gefällt seine sanfte, besonnene Art und er hat seinerseits den Blick mehr auf Esme statt auf seinen Dokumenten. Sie werden ein Paar und Esme freundet sich auch rasch mit seinem Sohn Ole (4) an. Hund Jimmy bekommt männliche Verstärkung in der Wohnung, als sie bei Esme einziehen.

2021: Lange bleiben sie dort jedoch nicht sesshaft, denn Magnus bekommt ein Lehramt an einer Hörgeschädigten-Schule in Bremerhaven angeboten. Zudem hat auch Esme dort eine Stelle an einer Grundschule in Aussicht. Nachdem sie ein bezahlbares, aber schönes großes Haus gefunden haben, steht dem Umzug nichts mehr im Wege!

2021: Die letzten Umzugkartons sind ausgepackt und alle haben sich im neuen Heim eingelebt. Doch bevor Esme ihren neuen Job antreten kann, erfährt sie bei einer Routineuntersuchung, dass sie schwanger ist. Obwohl das ungeplant und unerwartet kommt, freuen sich Esme und Magnus auf ihr erstes gemeinsames Kind. Nur Ole (6) ist skeptisch, dass sein Papa und seine Stiefmama dieses Baby mehr lieben werden als ihn. Doch als Savior geboren wird, vergisst Ole seine Zweifel und ist bald in seinen kleinen Halbbruder ganz vernarrt. Esme und Magnus versuchen, beiden gleich viel Liebe und Aufmerksamkeit zu schenken.

2022: Esme hat ihren Lehrberuf vorerst an den Nagel gehängt, damit sie sich um die beiden Jungen kümmern kann. Aber die frischgebackenen Eltern sorgen sich um ihr jüngstes Kind. Savior wehrt sich gegen Kuscheln und Spielen mit seinen Eltern, lacht selten und ist ein sehr stilles Kind. Es wird Autismus vermutet. Esme und Magnus wissen, dass ihr kleines Familienleben von nun kompliziert werden wird.

2023: Um Ole (8) eine Auszeit zu gönnen, nachdem sein Bruder viel Zeit und Beachtung seiner Eltern in Anspruch nimmt, darf er mit seinen Großeltern väterlicherseits Urlaub an der Nordsee machen. Währenddessen sind Esme, Magnus und Savior auf der Hochzeit von David (29). Außerdem wird Esme Patin von Davids Tochter Lorena.

2024: Ole bekommt die Kaninchen Peppa und Muckel geschenkt, die allen über den Tod von Hund Jimmy (12) hinweghelfen.

2025: Esme wird erneut Patin. Nach Davids Tochter Lorena (2) folgt Sohn Luis.

2026: Nach diesen paar ruhigen Jahren werden Esme (34) und Magnus (40) nochmal vom Babyglück überrascht. Dieser Schwangerschaft sehen alle besorgter entgegen, da ihr erster gemeinsamer Sohn Autismus hat. Doch Töchterchen Judie Anna ist ein kleiner, gesunder Sonnenschein und bereichert die Familie.

2027: Nach 7 Jahren läuten für Esme und Magnus die Hochzeitsglocken, Ole (12), Savior (5), Judie Anna (1) spüren deutlich die Aufregung ihrer Eltern.

2028: Ein Schock für die Familie! Bei Magnus wird Kehlkopfkrebs diagnostiziert, aber nach mehreren OPs und einer Kur ist er wieder völlig genesen.

2029: Die Schicksalsschläge sind noch nicht vorbei! Ole ist dem Fahrrad unterwegs, als ihn ein völlig übermüdeter Autofahrer in den Sekundenschlaf fällt, nach rechts ausschert - und ihn überfährt. Ole (14) stirbt an den inneren Verletzungen. Seine Familie ist am Boden zerstört, vor allem Savior wird in seiner geistigen Entwicklung zurückgeworfen und kann nicht auf die Trauer seiner Eltern wirklich reagieren.

2030: In Gedenken an Ole macht die Familie eine Weltreise.

2031: Esme und Magnus wollen eigentlich keine Kinder mehr, doch als sich ihnen die Gelegenheit bietet, den syrischen Waisenjungen Tarik (10) zu adoptieren, tun sie das und Tarik fühlt sich in seiner neuen Familie sehr wohl.

2032: Von Karina und David bekommt die Familie das Kätzchen Hicks geschenkt, die von allen Kindern gehätschelt und geliebt wird.

2033: Die fünfköpfige Familie macht Urlaub in Schweden

Und wenn sie nicht gestorben sind, dann trifft sie vielleicht mal jemand in der Zukunft...

Fazit:
Esme (41) und Magnus (47)Falk
Ole (verst., wäre 19)
Savior (13)
Judie Anna (8)
adoptiert: Tarik (12)
Hund Jimmy (verst.)
Kaninchen Peppa und Muckel (verst.)
Katze Hicks

Gast

Ich mach das jetzt auch mal ;)

Gwyneth:
Sie ist Tochter eines Amerikaners und einer Schottin, mit ihrer Familie ist sie aber im Alter von sieben Jahren nach Deutschland gezogen. Sie spricht Deutsch, englisch und schottisch. Ihre Schwester heißt Isobel(21), denn ihre Mutter mag alte schottische Namen.
Gwyn ist 17 Jahre alt, hat Kastanienfarbenes Haar, dass in der Sonne oft rötlich scheint und tief Waldgrüne Augen. Sie ist 1,70m groß.

Sean: Seine Familie stammt aus Deutschland aber sie wohnten bis zu seinem fünften Lebensjahr in England. Er ist 18 und hat eine Schwester(June, 15). Er hat Aquamarinblaue Augen und goldblondes Haar. Er ist 1,87m groß.

2016-2036

2016:Sean beginnt in England zu studieren, dort meldet sich auch Gwyn an, sie nehmen eine gemeinsame Wohnung.

2017:Sean und Gwyn kaufen die Kaninchen Abby und Lorry.

2018:Sean und Gwyn gönnen sich eine 3-Wöchige Reise nach Ägypten während den Semesterferien.

2019:Sie adoptieren die Wellensittiche Piper und Polly.

2020:Aus Spaß machen die beiden beim Lotto mit und sie gewinnen sogar 5000€!

2021:Sean erbt das riesige Grundstück seines Großonkels Charles, dazumal Glück ist es nur 2 Autostunden von der Uni entfernt.

2022:Gwyn's Schwester Isobel(27) wird zusammen mit ihrem Freund Chase(28) Mutter des kleinen Ryan's

2023:Gwyn und Sean werden Eltern! Ihr erstes Kind Kieran Elijah(braunes Haar und blaue Augen) wird geboren.

2024:Hund Malcolm(1) wird aus dem Tierheim adoptiert.

2025:Sean bekommt ein Jobangebot in der Nähe von London angeboten, dafür müssen sie umziehen, sie behalten jedoch das Alte Haus als Ferienhaus.

2026:June(25) Sean's Schwester wird ungeplant schwanger, sie zieht die kleine Eden Livia alleine groß

2027:Erneut werden Sean und Gwyn Eltern!
Die Zwillinge Skylar Caitlin(braunblondes Haar Haar, blaue Augen) Jasper Aidan(braunes Haar, grüne Augen) erblicken das Licht der Welt.

2028:Das zweite Töchterchen Mhairi Rose (rötliches Haar und grüne Augen)wird geboren.

2029:Gwyn's Schwester Isobel(34) hat seit einigen Jahren vergeblich versucht mit ihrem Freund Chase(35) ein weiteres Kind nach Sohn Ryan(7) zu bekommen, deshalb adoptieren sie den kleinen Patrick(2), der schon seit er kleines Baby ist im Heim lebte.

2030:Endlich heiraten Sean und Gwyn.

2031:Töchterchen Juliette Saphira(goldblondes Haar, blaue Augen) erblickt das Licht der Welt, neun Monate nach der Hochzeit.

2032:Jasper Aidan(5) hat ein riesen Talent am Klavier, er ist ein Wunderkind.

2033:Sean und Gwyn machen eine 6-monatige Weltreise, sie nehmen nur Kieran Elijah(10) mit, die anderen bleiben bei den Großeltern

2034:Sohn Cameron Jack(blondes Haar, blaue Augen) wird geboren.

2035:Die Kaninchen Holiday und Harper werden gekauft.

2036:Die Familie macht einen Luxus-Urlaub auf Hawaii.

~Fazit~
Personen:
Sean(38) und Gwyneth(37)
Kieran Elijah (13,braune Haare, blaue Augen)
Zwillinge(9) Jasper Aidan(braune Haare, grüne Augen) und Skylar Caitlin(braunblondes Haar, blaue Augen)
Mhairi Rose(8, rötliches Haar, grüne Augen)
Juliette Saphira(5, goldblondes Haar, blaue Augen)
Cameron Jack(goldblondes Haar, blaue Augen)

June (35) mit Eden Livia(10)

Isobel(41) und Chase(42)
Ryan(14) und Patrick(9)

Tiere:
Kaninchen Abby und Lorry(+)
Wellensittiche Piper und Polly(+)
Hund Malcom(13)
Kaninchen Holiday und Harper(1)

Gast

Liliane (19) ist gebürtige Schweizerin und ist erst nach ihrem Schulabschluss im letzten Jahr zum Studieren nach Deutschland gekommen. Auch ihre ältere Schwester Mareile (22) lebt schon dort. Sie hat blonde Haare und grün-graue Augen.

Mason Thomas (23) hat englische und amerikanische Vorfahren, aber seine Familie lebt schon seit drei Generationen in Deutschland. Seine Geschwister heißen Ryan Gabriel (26), Zachary Cole (22) und Chloé Olivia (17). Er ist mitten im Studium.

Das Paar hat sich an der Uni kennengelernt und ist seit ein paar Monaten zusammen.

Zeitraum: 2016 - 2036

2016: Auf dem Heimweg von der Uni entdeckt Mason (23) ein angefahrenes Kätzchen am Straßenrand. Er bringt es zum Tierarzt um die Verletzungen behandeln zu lassen. Nach ein paar Wochen ist das Tierchen wieder gesund, allerdings findet sich der Besitzer nicht. So behalten sie es und nennen es Mr. X.

2017: Nachdem Liliane (20) schon seit einiger Zeit mit merkwürdigen Symptomen zu kämpfen hat, beschließt sie, zum Arzt zu gehen. Nachdem sie von einer Spezielklinik zur nächsten geschickt wurde, hat sie endlich das traurige Ergebnis: Sie leidet an einer seltenen Krebsform und hat nur noch ein paar Wochen zu leben. Die ganze Familie ist geschockt, besonders Mason (24) ist sehr traurig, trotzdem versuchen alle, Liliane ihre letzten Wochen so schön wie möglich zu machen. Doch schließlich ist es soweit, im Kreise der Familie schließt sie ihre Augen für immer.

2018: Mason (25) ist immer noch todunglücklich über den Verlust von Liliane. Ein wenig Ablenkung bekommt er, als sein bester Kumpel Nick (24) und dessen Freundin Aliza (21) ihn bitten, Pate für ihre Zwillingstöchter zu werden. Er sagt zu und darf so auch bei der Namenswahl mithelfen, natürlich denkt er dabei an Liliane. So bekommen die zwei kleinen Mädchen die Namen Isabella Lily und Felicitas Anne, Lily und Anne nach Liliane. Die Taufe wird ein schönes Ereignis, auf dem Mason auch seine nächste Partnerin kennenlernt: Linda (21) ist eine Freundin von Aliza.

2019: Mason´s (26) Patenonkel ist verstorben. Da er keine eigenen Kinder hat vererbt er Mason sein beachtliches Vermögen. Da Linda (22) und er sowieso unziehen wollten, verwnden sie das Geld zum Bau eines Eigenheims. Es wird ein großes, modernes Haus mit einem hübschen Garten.

2020: Es wird Zeit für einen Spielgefährten für Mr.X! Im Tierheim sind Mason (27) und Linda (23) auf das verwaiste Kätzchen Merry gestoßen, in das sie sich sofort verliebt haben. Mr. X und Merry verstehen sich super.

2021: Auf einem romantischen Bootsausflug hat Mason (28) Linda (24) einen Heiratsantrag gemacht. Sie hat zugesagt und so findet fünf Monate später die Hochzeit statt. Es wird ein großes Fest und sämtliche Familienmitglieder und freunde werden eingeladen.

2022: Ihre Flitterwochen verbringen Mason (29) und Linda (25) auf einem Schiff auf dem Atlantischen Ozean. Sie erleben viel, besichtigen verschiedene Städte und natürlich kommt auch die Zeit zu zweit nicht zu kurz.

2023: Der erste Nachwuchs steht an! Ungeplant, aber doch herzlich willkommen kommt ca. 9 Monate nach ihrem Urlaub Söhnchen Myron Leonas Ben, genannt "Leo" zur Welt.

2024: Im zarten Alter von acht Monaten wird Leo von einem Auto angefahren, als Linda (27) gerade mit ihm eine Straße überqueren will. Das Fahrzeug ist viel zu schnell unterwegs und rammt den Kinderwagen, der darufhin kippt. Doch wie ein Wunder kommt der Kleine mit einer Gehirnerschütterung und ein paar Kratzern davon und kann nach einigen Tagen aus den Krankenhaus entlassen werden. Mason (31) und Linda sind erleichtert und heilfroh.

2025: Leo´s (2) Großeltern mütterlicherseits nehmen ihn mit auf einen zweiwöchigen Urlaub in eine Ferienwohnung am Meer. Er hat viel Spaß beim Muschelsammeln und Eis essen und kommt gutgelaunt zurück. Mason (32) und Linda (28) haben ein bisschen Ruhe und renovieren sein Kinderzimmer.

2026: Mason (33) und Linda (29) wünschen sich ein Geschwisterchen für den kleinen Leo (3). Da es auf natürlichem Wege nicht klappt, entschließen sie sich zur künstlichen Befruchung und Töchterchen Danae Noelle Pia wird geboren. Ihr Spitzname ist "Noe".

2027: Die Familie möchte nach den beiden Katzen Mr.X und Merry noch ein weiteres Haustier haben, einen Hund. Bei einem Besuch im Tierheim lernen sie Hundedame McKayla kennen und sind sich einig - sie soll es sein!

2028: Linda (31) ist wieder schwanger, doch diesmal ist etwas anders. Nach dem ersten Ultraschall sollen es Zwillinge sein, nach dem zweiten sind es schon drei Babys und schließlich stellt sich heraus, dass es sogar Fünflinge werden! Trotz des hohen Risiko´s entscheiden sich Mason (35) und Linda für alle Kinder. Die drei Mädchen und zwei Jungs werden natürlich viel zu früh geboren, aber alle überleben. Sie heißen Athina Felice Lea "Feli", Irene Phelina Noa "Lina", Phoebe Mariella Zoe "Ella", Valentin Emilias Tim "Lias" und Leander Mikail Fin "Mika". Natürlich bekommt die Presse davon Wind, doch Linda und Mason möchten ihr Story nicht verkaufen.

2029: Feli (1), Lina (1), Ella (1), Lias (1) und Mika (1) entwickeln sich super, aber für die Eltern Linda (32) und Mason (36) ist es natürlich sehr anstrengend. Deswegen wollen sie ein Au-Pair-Mädche für die Kinder, und bals finden sie auch eines: Grace ist 18 Jahre alt und kommt aus Großbritannien. Auch Leo (6) und Noe (3) verstehen sich super mit ihr.

2030: Mit den sieben Kindern wird es langsam ziemlich eng im Haus, und so sehen sich Mason (37) und Linda (33) nach etwas größerem um. Bald ist ein passendes Haus gefunden, es liegt in einem etwas ruhigeren Stadteil. Nach dem Umzug wird Leo (7) eingeschult.

2031: Mason (38) und Linda (34) brauchen mal wieder etwas Zeit für sich, und verbringen deshalbt einen Urlaub zu zweit in Nordfrankreich. Die Kinder werden unterdessen aufgeteilt: Leo (8), Feli (3), Lina (3) und Ella (3) gehen zu ihren Großeltern väterlicherseits, während Noe (5), Lias (3) und Mika (3) zu Linda´s Eltern fahren.

2032: Linda (35) und Mason (39) erfüllen ihren Kindern den größten Wunsch: Ein gemeinsamer Urlaub am Meer. So geht es für drei Wochen an die Nordsee. Leo (9), Noe (6), Feli (4), Lina (4), Ella (4), Lias (4) und Mika (4) haben viel Spaß am Strand. Nach diesen ereignisreichen Ferien wird Noe eingeschult.

2033: Zum elften Hochzeitstag von Mason (40) und Linda (36) wird noch einmal ein rießiges Fest gefeiert, diesmal sind natürlich auch die Kinder dabei.

2034: Vollkommen unerwartet wird Linda (37) nochmals schwanger, Töchterchen Eleni Kathrina Ava "Rina" wird geboren. Auch Mason (41) und die großen Geschwister freuen sich sehr.

2035: Mason (42) und Linda (38) verreisen noch einmal zu zweit, es geht für zehn Tage nach Japan. Diesmal fahren Leo (12) und Noe (9) in ein Ferienlager, Feli (7), Lina (7) und Ella (7) fahren zu Linda´s Eltern und Lias (7), Mika (7) und Rina (1) zu Mason´s Eltern. Die Fünflinge werden dieses Jahr eingeschult.

2036: Mason´s (43) Schwester Chloé Olivia (37) bekommt nach ihren Kindern Jonathan (7) und Alexander (5) die kleine Charlotte und bittet Mason, Pate zu sein. Er sagt selbstverständlich zu.

FAZIT
Personen:
Mason (43) und Linda (37) mit:
->Myron Leonas Ben "Leo" (13)
->Danae Noelle Pia "Noe" (10)
->Athina Felice Lea "Feli" (8)
->Irene Phelina Noa "Lina" (8(
->Phoebe Mariella Zoe "Ella" (8)
->Valentin Emilias Tim "Lias" (8)
->Leander Mikail Fin "Mika" (8)
->Eleni Kathrina Ava "Rina" (2)

Tiere:
->Hunde Mr.X (+), Merry (+), McKayla

Gast

Marica, genannt Rica, ist 22 Jahre alt und kommt aus einem kleinen Dorf in Norddeutschland. Sie hat eine ältere Schwester, Leandra, welche 25 Jahre alt ist. Rica hat graue Augen und hellblonde Haare.

Johann ist 24 Jahre alt und ist in Köln aufgewachsen. Er hat keine Geschwister. Seine Haare sind dunkelbraun und seine Augen grün-braun.

Die beiden Studenten kennen sich seit drei Jahren und leben seit Anfang des jahres zusammen in einer kleinen Wohnung in Hamurg.

Zeitraum: 2016 - 2036

2016: Rica´s (22) Schwester Leandra (25) wird unerwartet und überraschend Mutter, doch sie liebt ihre kleine Tochter vom ersten gemeinsamen Moment an abgöttisch. Rica wird Patentante und darf so den ZN aussuchen: Die Kleine wird Charlotte Phelina getauft.

2017: Die Tante von Johann´s (25) Vater ist gestorben und sie beerbt ihn mit ihrem Haus. Rica (23) und Johann beschliessen, sich das Haus erstmal nur anzuschauen, doch beide sind von dem Charme des wunderhübschen Hauses am Stadtrand sofort angetan: es ist ein wenig abgelegen und wird von einem romantischen, beinahe märchenhaften Garten umgeben. Die beiden zögern keine Sekunde mehr und packen die Umzugskisten, das Haus wird von nun an ihr neues Heim.

2018: Rica (24) hat sich mit einer seltenen Infektionskrankhet angestekt und schwebt einige Tage in lebensgefahr, doch glücklicherweise gewinnt sie den kampf gegen die gefährliche Krankheit und überlebt.

2019: Da das Paar nun ausreichend Platz und auch die nötigen Finanzen hat, wollen sie nun endlich ein Kind bekommen. Doch es will einfach nicht klappen, und so entschliessen sich Rica (25) und Johann (27) zu einer künstlichen Befruchtung. Es scheint zu funktionieren und Rica wird tatsächlich schwanger, doch dann treten plötzlich Komplikationen auf und sie verliert das Kind. Beide sind totunglücklich und geben ihrem Sternenkind, das ein Mädchen geworden wäre, den Namen Mila Nealie.

2020: Um das schlimme Ereignis hinter sich zu lassen, unternehmen Rica (26) und Johann (28) eine längere Reise nach Asien. Es geht nach Russland, Vietnam, Indien, Thailand und Malaysia.

2021: Bei einem Besuch im Tierheim werden Rica (27) und Johann (29) auf die liebenswerte Mischlingshündin Tierra (5) aufmerksam. Sie wollen dem Tier ein neues Zuahuse geben und so kaufen sie es. Sie haben viel Spaß mit der verspielten Hündin.

2022: Für Tierra (6) wird ein Spielkamerad angeschafft: Der Kater Ville (3) wird neues Familienmitglied. Zum Glück verstehen sich beide Tiere prächtig.

2023: Rica (29) und Johann (31) trennen sich, nachdem Rica herausgefunden hat, das Johann sie mit einer Kollegin betrogen hat, die auch noch schwanger von ihm ist. Sie zieht mit Tierra (7) und Ville (4) nach Rostock, während Johann Vater der kleinen Sara Juliane wird. Als seine Affäre allerdings von Rica´s Existens erfährt, will sie nichts mehr von ihm wissen.

2024: Rica (30) hat sich neu verliebt: Magnus (34) ist von nun an ihr neuer Partner. Er sit erfolgreicher Unternehmer und so sagt er auch nicht Nein, als ein verlockendes Jobangebot aus dem Ausland winkt. Das Paar wandert mit den Tieren Tierra (8) und Ville (5) nach Norwegen aus.

2025: Leider währt die Beziehung zwischen Rica (31) und Magnus (35) nur kurz. Sie kann sich einfach nicht in Norwegen einleben und seht sich zurück nach Deutschland. Er versteht sie nicht und so geht die Beziehung zu Bruch, Rica zieht mit Tierra (9) und Ville (6) wieder zurück nach Rostock. Sie lernt bald wieder jemanden kennen: Nelson (36) wird ihr neuer Partner.

2026: Rica (32) und Nelson (37) unternehmen einen romatischen Urlaub zu zweit, es geht für drei Wochen nach Island.

2027: Rica (33) und Nelson (38) wünschen sich beide sehnlichst eigene Kinder. Da es einfach nicht klappen will, wollen sie nun ein Kind adoptieren. Bald wird ein passendes Kind gefunden und das Paar reist nach Indien, um sich zu überzeugen. Doch von der ersten Sekunde an wissen sie: Rajani ist die Richtige. Die Kleine ist drei Jahre alt. Nach der Eingewöhnungszeit kommt sie mit dach Deutschland und bekommt außerdem einen neuen Zweitnamen: Rajani Milena heißt sie jetzt.

2028: Rajani (4) versteht sich so gut mit der Hündin Tierra (12) und dem Kater Ville (9), dass die Eltern überlegen, ihr ein eigenes Tier anzuschaffen. Sie haben Glück, in der Nachbarschaft hat es gerade Katzennachwuchs gegeben und die Besitzer geben gerne eines der kleinen Tierchen ab: Katze Micah wird angeschafft.

2029: Rajani (5) wird große Schwester! Da es so lange nicht geklappt hat, sind Rica (35) und Nelson (40) umso glücklicher, als sie endlich ihr Töchterchen Jannika Emilia in den Armen halten.

2030: Es klappt gleich nochmal! Rica (36) und Nelson (41) werden Eltern des kleinen Morris Leander.

2031: Auf geht´s zum Campen. Mit der langen Tour auf verschiedenen Campingplätzen in Deutschland und den Niederlanden erfüllt sich ein kleimer Traum von Nelson (42). Auch Rica (37) und die Kinder Rajani (7), Jannika (2) und Morris (1) haben viel Spaß. Familienhund Tierra (16) sit mit dabei, während die Katzen zu Hause bleiben.

2033: In den Niederlanden haben sie den kleinen Waisenjungen Leevi kennengelernt, dessen Eltern durch einen Flugzeuabsturz ums Leben kamen. Die adoptieren den Fünfjährigen und geben ihm den Zweitnamen Phelias.

2034: Die Familie hat nun genügend Geld für ein Eigenheim gespart, und so ziehen sie nach Oldenburg ind Norddeutschland. Rica (39) und Nelson (44) haben sich bald eingelebt, auch den Kindern Rajani (9), Leevi (6), Jannika (4) und Morris (3) gefällt es dort sehr gut. Ebenfalls mit umgezogen sind die Katzen Ville (14) und Micah (5), Familienhündin Tierra ist zur Trauer aller vor dem Umzug plötzlich an Herzversageb gestorben.

2035: Da die Familienplanung noch nicht abgeschlossen war, haben sich Rica (40) und Nelson (45) zur künstlichen Befruchtung entschieden. Und die Überraschung ist riesig, als es soger zwei Kinder werden: Die eineiigen Zwillingsmädchen Merle Lienna und Odilia Padme werden geboren.

2036: Die Eltern Rica (41) und Nelson (46) erfüllen ihren Kinder deren größten Wunsch: Reitstunden und ein Familiepflegepony, welches den Namen Corie trägt.


FAZIT
Personen:
Marica, genennt Rica (41) mit Nelson (46) mit:
->Rajani Milena (11), adoptiert aus Indien
->Leevi Phelias (8), adoptiert aus den Niederlanden
->Jannika Emilia (6)
->Morris Leander (5)
->Merle Lienna (2) und Odilia Padme (2)

Tiere:
->Hüdin Tierra
->Kater Ville
->Katze Micah
->Pflegepony Corie

Gast

Zeitspanne 2015-2033
Simon 20 Bella 20

2015 :Simon(20)hat im Lotto gewonnen.Damit kaufen sie sich ein VW (Sharan).

2016:Mit Freude bringt Bella(21) Emma zur Welt.

2017:Bellas(22) verstorbene Tante die ein riesiges Haus hatte vererbte es Bella.Nun wohnen sie in einer Villa.Auch Emma gefällt es.

2018: Erfreut stellt Bella(23) fest das sie schwanger ist. Emilio ist wohlauf.

2019: Für Emma(3) kaufen sie ein Kätzchen Belle(0) und für Emilio(1) Kater Pacey(0),da die Geschwister sich oft streiten.

2020: Durch eine künstliche Befruchtung ist Bella wieder schwanger und das mit Zwillingen. Mia und Sara sind gut drauf.

2021:Ein kleiner Urlaub wird der Familie nicht schaden. Ab zum Campen für 1 Woche.

2022: Eine Größere Freude verloren. Bella die unerwartet schwanger war verliert ihr Kind.

2023: Bella(28) und Simon(28)erfüllen Emma(7),Emilio(5),Mia(3) und Sara(3) ihren größten Wunsch, da Belle und Pacey gestorben sind kaufen sie ihnen den Welpen Pacco.

2024: Im Sommer ist Carolin geboren.

2025: Leider ist ein Jahr wieder ein Kind verloren gegangen. Alle sind sehr traurig.

2026: Ein Jahr später kam Leon zur Welt und machte Emma (11), Emilio (9), Mia (7) und Sara (7) zu stolzen Geschwistern.

2027: Simon (33) und Bella (33) heiraten. Emma (12), Mia (8) und Sara (8) sind die Blumenmädchen. Emilio (10) und sein Bruder Leon (1) bringt die Ringe.

2028: Da Hund Pacco gestorben ist kaufen sie einen Hamster (Felix).

2029: Erneut stellt Bella fest das sie schwanger ist. Lydia ist im Winter geboren.

2030: Die Familie unternehmt eine Weltreise. Da Lydia erst 1 ist gehen sie kurz nach Japan.

2031: Die Familie gönnt sich ein neues Auto (einen Kleinbus).

2032: Bella (39) kriegt noch einen Jungen. Sein Name ist Marlon Luca.

2033:Leider erkrankt Carolin (10) an Krebs und stirbt leider

Gast

Anna Luise Wallbusch(23) und Nicolas Richter(28)

2015: Anna wird ungeplant schwanger, ein großer Schock für sie. Zwar wollte sie immer Kinder, aber noch nicht jetzt. Eine Abtreibung bringt sie nicht übers Herz, sie entscheidet sich für ihren Sohn. Im Herbst erblickt dann Sebastian Jakob Wallbusch das Licht der Welt.

2016: Sebastian ist das große Glück seiner Mutter Anna, sie möchte nur das Beste und Schönste für ihn. Damit ihr Kleider immer unter Beaufsichtigung steht und sie aber wieder studieren kann, stellen sie und Nicolas ein Aupairmädchen ein. Madison Baker ist 18 Jahre alt und bleibt sieben Jahre lang.

2017: Annas schwerreiche Großeltern sind verstorben, ihre Enkelin hat fast das komplette Vermögen geerbt. Anna ist sehr traurig, aber das Geld erfreut sie. Sie kauft sich eine große Villa mit Garten und allem drum und dran. Madison bekommt dort auch ein eigenes Zimmer, ebenso das Ehepaar Müller(Haushältern und Hausmeister) und der Gärtner.

2018: Nicolas erkrankt an Blutkrebs, es steht lange schlecht um ihn. Anna und Sebastian(3) müssen einige Zeit um ihn bangen, allerdings überlebt er. Nach einer aufregenden Zeit im Krankenhaus kehrt er nach Hause zu seiner Familie zurück.

2019: Nicolas geht es jetzt wieder gut, die Familie ist froh. Doch dann wird bei Sebastian(4) eine seltene, extrem schwere und lebensbedrohliche Krankheit festgestellt. Sofort muss es ins Krankenhaus, ein mühseliger Kampf beginnt. Es scheint als würde der Junge siegen, doch dann schläft er für immer ein. Anna versteht die Welt nicht mehr, am liebsten würde sie ihrem Sohn folgen doch eine Therapie und Nicolas halten sie davon ab. Madison reist frühzeitig zurück in ihre Heimat, die USA.

2020: Anna hatte lange sehr um ihren Sohn getrauert, nie ist sie über den Tod gekommen und hat sich komplett zurück gezogen. Eine Therapie konnte ihr nicht helfen, zu groß war der Schmerz und der Kummer, zu stark die Liebe zu Sebastian. An seinem 5. Geburtstag stürzt sie sich die Klippen runter und folgt ihrem geliebten Kind. Nicolas kann seine Freundin nicht verstehen, er hat jetzt seine Familie verloren.

2021: Lange hat Nicolas überlegt wie es weitergeht und war in sich gekehrt, keiner hat in erreicht. Außer seine bildhübsche beste Freundin Emma Sophia König(33). Immer war sie für ihn da und lies in das Spüren. Durch sie hat er den Schicksalsschlag verkraftet und einen neuen Lebenssinn gefunden. Emma und Nicolas kennen sich seit ihrer Kindergartenzeit, waren immer unzertrennlich und bete Freunde. Nach Anna wollte Nicolas sich eigentlich nicht mehr verlieben, doch Emma bedeutet ihm mehr als nur eine beste Freundin. An einem sonnigen Maitag heiraten sie, sie leben in Annas Villa und haben das ganze Geld geerbt. Beide heißen Richter.

2022: Nicolas ist jetzt bereit für ein neues Leben, mit Emma an seiner Seite. Beide interessieren sich für fremde Kulturen und Sitten, so fliegen sie den gesamten Mai(ihren Hochzeitsmonat) und Juni weg. Sie besuchen die Türkei und Groß Britannien, Afrika, Asien, Amerika und auch kurz Neuseeland, Australien und Neufundland. Es wird eine sehr interessante Zeit für Beide.

2023: Emma bekommt durch ihre Freundin Jana von einem abgestoßenem und misshandeltem Mädchen aus Thailand mit. Kaira wurde oft missbraucht, trotz ihres jungen Alters. Jana arbeitet für eine Kinderhilfsorganisation und durch sie können Emma und Nicolas die fünfjährige adoptieren.

2024: Kaira(6) war anfangs sehr schüchtern, aber durch Emma lernte sie die schöne Seite des Lebens kennen hat viele Freunde und spricht schon sehr gut deutsch. Besonders ihrer Mutter vertraut sie blind. Sie freut sich sehr, als sie erfährt sie wird große Schwester. Es ist ihr Traum, jemanden der zur Familie gehört und die selben Eltern zu haben und alles an der Seite zu haben. Besonders groß ist die Freude, als die Familie erfährt dass Emma und Nicolas dank einer künstlichen Befruchtung Eltern von Zwillingen werden. Gesund werden Jonathan Felix und Paul Jeremy geboren.

2025: Durch einen Tsunami verlor Liana(7) ihre Eltern, sie war ganz allein auf sich gestellt und damit sie nicht zu ihren gefährlichen Großeltern muss lange auf der Flucht. Bei Jana fand sie Unterstützung, bei Emma und Nicolas eine neue Zukunft und ein schönes Leben. In Kaira(7) hat sie eine sehr nette und hilfsbereite Schwester und beste Freundin, durch sie lernt sie deutsch und neue Freunde kennen. Liana kommt aus Indien.

2026: Emma und Nicolas möchten mit Kaira(7), Liana(7), Jonathan(2) und Paul(2) in den Urlaub fliegen. Gemeinsam wählen sie Monaco als Ziel aus und verbringen dort drei Wochen Luxusurlaub.

2027: Emma und Nicolas haben jetzt gemeinsame und leibliche Zwillinge und zwei gemeinsame Adoptivtöchter, Nicolas hat noch seinen verstorbenen Sohn Sebastian. Aber das Ehepaar wünscht sich noch ein Kind, eine künstliche Befruchtung ermöglicht ihnen dies. Auch Kaira(8), Liana(8), Jonathan(3) und Paul(3) freuen sich sehr über Vincent Louis. Den Zweitnamen hat er von Nicolas verstorbener Freundin Anna, er wurde genau an ihrem Todestag geboren.

2028: Emma gab es schon auf, durch natürlichen Weg schwanger zu werden, umso größer ist die Freude als das geschieht. Sie und Nicolas werden Eltern von Sophia Pauline.

2029: Nicolas war auf Geschäftsreise in den USA, Emma und seine Kinder warten schon gespannt am Flughafen auf ihn. Dann wird Emma auf die Seite gebeten, ihr Mann ist gar nicht mitgeflogen, er wurde am Flughafen in New York erschossen. Sie und besonders ihre vier ältesten Kinder zieht es den Boden weg, sofort fliegt die Familie in die USA. Mit Nicolas kehren sie zurück, noch immer kann es keiner glauben. Jetzt ist es aber bei seiner ersten Familie, Anna und Sebastian. Durch eine Therapie verkraften Emma(41), Kaira(10), Liana(10), Jonathan(5), Paul(5), Vincent(2) und Sophia(1) den Tod ihres geliebten Ehemannes und Vaters.

2030: Emma und die Kinder brauchen mal eine Auszeit, sie unternehmen eine siebenwöchige Weltreise. Als Ziele wählen sie unteranderem Thailand und Indien aus, die Heimatländer von Kaira(11) und Liana(11).

2031: Emma schenkt jedem ihrer Kinder ein Kaninchen. Kairas(12) heißt Kerry, Lianas(12) Lolo, Jonathans(7) Jano, Pauls(7) Pius, Vincents(4) Vera und Sophias(3) Sami.

2032: Emma staunt nicht schlecht, als sie erfährt dass Kaira(13) schwanger ist. Durch die Hilfe und Unterstützung ihrer Mutter hat sie die Kraft und bringt mit fast 14 ihr Kind zur Welt. Es wird ein Junge und auf den Namen Neven Joel getauft.

2033: Kaira(14) hat sich in ihrer Mutterrolle gut zurecht gefunden, auch für Emma ist Neven unersetzbar. Beide hoffen nur dass Kaira nicht noch einmal schwanger ist, dieses mal kann sie nichts dafür, ein Verbrechen ist schuld. Trotzdem entscheidet sie sich für ihr Kind als es sich herausstellt und bringt Nevens Halbschwester Laura Teresa zur Welt.

2034: Emma stellt ein zu den drei Kindermädchen noch ein Aupairmädchen ein, welches sich um ihre Kinder und Enkelkinder kümmert. Lilly(18) kommt aus England und bleibt fünf Jahre.

2035: Emma heiratet ihren Lebensgefährten Jan Hauser(50), allerdings behält sie ihren Nachnamen Richter. Jan und sie leben in Annas Villa weiterhin.

Fazit:
Anna Luise Wallbusch(+) und Nicolas Richter(+) mit ihrem gemeinsamen Sohn Sebastian Jakob Wallbusch(+).

Emma Sophia Richter(47) und Ehemann Jan Hauser(50)
Emmas und Nicolas Kinder:
Kaira Richter(16) -adoptiert- mit ihren Kindern Neven Joel Richter(3) und Laura Teresa Richter(2)
Liana Richter(16) -adoptiert-
Jonathan Felix Richter(11)
Paul Jeremy Richter(11)
Vincent Louis Richter(8)
Sophia Pauline Richter(7)

Gast

Katrin(23) und Julius(27)

2015: Unerwartet wird Katrins Tante schwanger. Sie ist bereits 46 Jahre alt und Mutter dreier Kinder.

2016: Katrin und Julius wünschen sich eigene Kinder doch leider wird Katrin durch natürliche Weise nicht schwanger. So lässt sie sich künstlich befruchten und schon beim ersten Versuch klappt es. Neun Monate später können die stolzen Eltern die Geburt ihrer Zwillinge feiern. Sie heißen Felicia Marie und Lotta Eduarda.

2017: Felicia und Lotta(beide 1) entwickeln sich beide prächtig und sind zwei lebhafte Mädchen. Besonders Lotta ist sehr wild und hält ihre Eltern ganz schön auf Trab. So kommt es auch dazu, dass sie von der Rutsche am Spielplatz fällt und ins Krankenhaus muss. Die Verletzungen sind so schwer, dass sie in den Armen ihrer Mutter stirbt. Die Familie beginnt eine Therapie um den Schock besser zu verkraften.

2018: Noch immer sind Katrin und Julius sehr in sich gekehrt und beschützen ihre Tochter Felicia(2) wo es nur geht. Um ihr eine große Freude zu bereiten, kaufen sie ihr einen kleinen Goldhamster. Er wird Oskar genannt.

2019: Felicia(3) liebt ihren Hamster Oskar(1) sehr und wünscht sich einen Kameraden für ihn. Sofort holen ihre Eltern Hamstermädchen Jennie.

2020: Katrin(28) geht gerade mit Felicia(4) im Park spazieren, als ein großer Hund ihre Tochter angreift. Alles erinnert sie an den Unfall von Lotta und sie versucht das Mädchen zu schützen doch es geht nicht. Mit einigen Bisswundern muss sie ins Krankenhaus, wird aber bald darauf gesund entlassen.

2021: Katrins Onkel sind verstorben und vererbt seiner Nichte sein großes Grundstück. Mitten in dem schönen und sorgfältig angelegten Garten steht ein großes Einfamilienhaus. Gemeinsam mit Julius, Felicia(5) und den zwei Hamstern bezieht sie ihr neues Heim.

2022: Felicia(6) ist eine begeisterte Reiterin und große Pferdefreundin, ihr Wunsch ist es ein eigenes Pferd zu besitzen. Da sie das einzige Kind von Katrin und Julius ist und sie nur das Beste für sie wollen, kaufen sie ihr sehr schnell so ein Tier. Das Mädchen strahlt als sie Tiffany endlich besitz.

2023: Unerwartet wird die Haushälterin von Katrins Eltern schwanger. Wie sich herausstellt ist Anjas(37) Tochter von Katrins Vater. Sofort lässt sich Katrins Mutter scheiden und beginnt ein Leben alleine.

2024: Katrin und Julius möchten ihrer Tochter(8) die Welt zeigen. Fünf Wochen lang bereist die Familie alle möglichen Ziele. Auf dieser Reise verlieren sie den Kummer und können wieder richtig lachen.

2025: Felicia ist nun schon neun Jahre alt und das wäre auch Lotta. Oft fragte das Mädchen nach seiner Schwester und als ihre Eltern ihr von dem Unfall erzählten, fing sie an zu weinen. Wie gerne hätte sie ein Geschwisterchen. Nun beschließen Katrin und Julius ihr das zu erfüllen. Sie adoptieren ein kleines Mädchen aus Schweden. Da sie noch so klein ist, können Katrin und Julius sich einen Namen aussuchen und lassen sie Ann-Luana taufen.

2026: Julius, der als Kriminalhauptkommissar arbeitet, wird angeschossen. Katrin, Felicia(10) und Ann(1) müssen lange um ihn bangen, doch schließlich wird er ohne bleibende Schäden entlassen.

2027: Noch immer erfüllen Katrin und Julius ihrer Tochter Felicia(11) jeden Wunsch und beschützen sie wie eine Königin. So unternimmt die Familie auch sofort eine Reise nach Frankreich, als Felicia sagte, sie würde gerne einmal den Eifelturm sehen und das Disneyland besuchen.

2028: Katrin und Julius haben geerbt und können sich nun ihr Traumhaus leisten. Es ist eine große Villa mit einer weitläufigen Garten- und Poolanlage. Sogar ein extra Pferdestall für Felicias(12) Stute Tiffany wird gebaut. Das Paar kauft für das Pferd das große Grundstück nebenan und es entsteht eine Koppel. Jedes der Kinder hat ein helles Zimmer mit Balkon und ein eigenes Bad.

2029: Leider sind Felicias Hamster Oskar und Jennie verstorben. Sie liebte die Beiden sehr und bekommt nun rasch einen Neuen. In Gedenken an ihre verstorbene Zwillingsschwester nennt sie ihn Eddy.

2030: Nun ist auch Ann fünf Jahre alt und groß geworden. Katrin und Julius lieben sie wie ihre leibliche Tochter Felicia und lesen auch ihr jeden Wunsch ab. Sofort bekommt sie also auch einen Hamster. Das Hamstermädchen wird Peggy genannt.

2031: Katrin und Julius sind nun schon seit 20 Jahren ein Paar und haben zwei wundervolle Kinder. Endlich macht Julius der Mutter seiner Töchter einen Antrag. Erst wird standesamtlich und dann kirchlich geheiratet. Auf dem Grundstück der Familie wird ein großes Fest organisiert. Während dann Katrins Mutter für drei Wochen zu Felicia(15) und Ann(6) zieht, genießt das Ehepaar seine Flitterwochen auf den Malediven.

2032: Katrin und Julius gönnen sich und ihren Töchtern einen Luxusurlaub in Dubai drei Wochen lang. Die Mädchen genießen die Reise und baden den ganzen Tag im Meer.

2033: Felicia ist nun 17 Jahre alt und Ann acht. Beide sind nun in der Schule und brauchen die ganze Aufmerksamkeit ihrer Mutter, sodass diese kaum noch Zeit für etwas anderes hat, aber ihre Töchter immer unter Beobachtung haben will. So stellt sie ein Aupairmädchen an, welches sich die ganze Zeit um die Schwestern kümmert.

2034: Felicia feiert dieses Jahr ihren 18. Geburtstag. Ihre Eltern lassen für diesen Anlass eine große Feier in ihrem Grundstück organisieren und ihre Tochter bekommt viele Geschenke. Doch das Schönste für sie ist Hamster Olli, Eddy ist vor kurzem verstorben.

2035: Katrin(43) erkrankt an einem schlimmen Krebs, ihre Familie muss lange um sie bangen. Jede freie Zeit verbringen Julius(47), Felicia(19) und Ann(10) bei ihr. Nach einer schweren Zeit wird sie wieder gesund entlassen und ist darüber sehr froh.

2036: Dieses Jahr ist der Vertrag von ihrem Aupairmädchen abgelaufen, also stellt das Paar ein neues an, welches Ann(11) auf Schritt und Tritt folgt. Felicia ist nun 20 Jahre alt und hat zu diesem Geburtstag ein eigenes Einfamilienhaus geschenkt bekommen. Gemeinsam mit ihrem Freund lebt sie nun darin.

2037: Zu ihrem 12. Geburtstag bekommt Ann eine Katze von ihren Eltern geschenkt. Sofort schließt sie Molly in ihr Herz und die Beiden werden dicke Freundinnen.

2038: Katrin erkrankt erneut an Krebs und ihre Therapie schlägt einfach nicht an. Sie verliert den Kampf ums Überleben und verlässt ihren Ehemann Julius(50) und ihre beiden Töchter Felicia(22) und Ann(13). Julius, Felicia und Ann beginnen nun eine Therapie, besonders Ann macht der Tod zu schaffen. Da die beiden Schwestern sich schon immer sehr gut verstanden und beste Freundinnen waren, zieht Felicia mit ihrem Freund für eine Weile in ihr Elternhaus um ihre Familie zu unterstützen.

2039: Inzwischen hat Julius sich neu verliebt. Sie heißt Isabell und ist 43 Jahre alt. Damit die Beiden etwas Zeit miteinander verbringen können, fährt Felicia(23) mit ihrem Freund und ihrer Schwester Ann(14) an die Ostsee für zwei Wochen.

2040: Felicia(24) und ihr Freund leben nun wieder in ihrem Haus, Isabell ist zu Julius und Ann(15) gezogen. Da Isabell auch arbeitet und Ann nachmittags alleine ist, zieht ein Aupairmädchen zur Familie.

2041: Julius und Isabell machen mit Felicia(25), ihrem Freund und Ann(16) eine vierwöchige Weltreise.

2042: Zwar ist Ann schon 17 Jahre alt, aber Julius möchte nicht dass ihr etwas passiert und so wird erneut ein Aupairmädchen angestellt.

2043: Ann ist nun 18 Jahre alt und wird mit 20 ausziehen. Wie bei Felicia(mittlerweile 27) wird ein großes Fest gefeiert. Da Julius und Isabell aber noch ein Kind aufwachsen sehen wollen, adoptieren sie ein abgestoßenes Mädchen aus Südfrankreich. Da das Mädchen noch so jung ist, dürfen sie den Namen aussuchen und wählen sie Sylvie Loreen aus.

2044: Sylvie ist ein ehr ruhigeres und braves Kind, so steht einer Fernreise nichts im Wege. Die ganze Familie- Julius(56), Isabell(48), Felicia(28), Felicias Freund, Ann(19), Sylvie(1)- macht Luxusurlaub in Südafrika. Dort können sie feiern, denn Moritz(30) macht Felicia einen Antrag.

2045: Dieses Jahr heiratet Felicia(29) ihre große Liebe Moritz(31) Anfang Mai. Kurz nach der Hochzeit, Mitte Mai, erblickt ihr erstes Kind, Violetta Teresa Eduarda, das Licht der Welt. Ihr Vater Julius heiratet zu diesem Anlass Isabell (im Juni) und so sind sie nun eine richtige Familie. Zu allem verkündet Ann(20), die gerade mit ihrem Freund Jan(23) in ihr eigenes Haus gezogen ist, dass auch sie heiratet. Ihre Hochzeit findet im August statt, im September werden ihre Zwillinge Clara Charlotte und Patricia Sofia geboren.

Fazit:
Julius Müller(57) -1. Ehe mit Katrin, 2. Ehe mit Isabell-
Isabell Müller(49) -1. Ehe mit Julius-
Katrin Müller(+) -1. Ehe mit Julius-
Felicia Marie Licht(29) -1. Ehe mit Moritz(31), Mutter von Violetta Teresa Eduarda(0)-
Lotta Eduarda Müller(+)
Ann-Luana Bär(20) -1. Ehe mit Jan(23), Mutter von Clara Charlotte(0) und Patricia Sofia(0)-
Sylvie Loreen Müller(2)

Gast

Lena(20) und Benjamin(22)

2015: Lena und Ben ziehen nach Frankreich.

2016: das Paar adoptiert Pierre. Er ist erst wenige Wochen alt und verlor seine Eltern durch einen Unfall.

2017: Marie wird adoptiert. Sie ist drei Monate alt und ihre Mutter verstarb bei ihrer Geburt. Wer der Vater ist, weiß man nicht.

2018: Lena und Ben ziehen mit Pierre(2) und Marie(1) in die Niederlande.

2019: Aupairmädchen Lisa(19) zeit ein. Sie kommt aus Deutschland und bleibt drei Jahre.

2020: Lena und Ben verlassen Holland und ziehen nach Belgien.

2021: Ein Aquarium mit einer kleinen Schildkröte wird angeschafft.

2022: Lena und Ben adoptieren nach Pierre(6) und Marie(5) die kleine Chantal. Sie ist zehn Tage alt und kommt aus Belgien.

2023: Da Pierre(7) eine Schildkröte hat, bekommt Marie(6) nun auch eine.

2024: Lena wird schwanger, verliert ihr Kind aber leider.

2025: Felix wird geboren.

Fazit:
Lena(30) und Benjamin(32)
Pierre(9), Marie(8), Chantal(3)
Felix(0)

Gast

Leon Haase(23) und Sofie Ferber(20)

2015: Leon und Sofie werden Eltern einer gemeinsamen Tochter. Sie wird auf den Namen Leonie Sofie getauft.

2016: Sofie wird in einen Autounfall mit hineinverwickelt. Sie bleibt ohne Schaden, doch ihre Tochter ist schwerverletzt. Nach ein paar Wochen im Krankenhaus wird Leonie(1) aber wieder ganz gesund entlassen.

2017: Noch lebten Leon und Sofie getrennt, aber sie wollen das ändern. Gemeinsam mieten sie sich ein Einfamilienhaus in der Nähe vom Hafen in Hamburg.

2018: Leon und Sofie adoptieren zusammen ein Mädchen aus dem Kinderheim. Clara Marie ist fünf Wochen alt, kommt auch aus Hamburg und verlor vor kurzer Zeit ihre Eltern durch einen Hausbrand. Für Leon und Sofie bedeutet sie auch wenn sie kein leibliches Kind ist, aber genauso viel wie Leonie(3).

2019: Unerwartet wird Sofies Mutter mit 45 Jahren noch einmal schwanger und bringt einen gesunden Jungen zur Welt. Sofies Bruder heißt Noah.

2020: Sofie wird durch eine künstliche Befruchtung schwanger. Die jüngere Schwester von Leonie(5) und Clara(2) bekommt den Namen Isabel Nora.

2021: Leonie wird dieses Jahr eingeschult und Clara kommt in den Kindergarten. Ihre Eltern wollten nach ihnen und ihrer Schwester Isabel(1) aber noch ein Kind und es klappt sofort. Evelyn Laura wird geboren.

2022: Leonie(7) und Clara(4) wünschen sich so sehr ein Haustier und ihre Eltern können ihnen das nicht verbieten. Gemeinsam mit den Schwestern entscheiden sie sich dafür, dass beide ein Meerschweinchen bekommen. Sie heiße Luna und Lexa.

2023: Isabel(3) geht seit kurzem in den Kindergarten und es macht ihr sehr viel Spaß. Doch als Sofie den Anruf bekommt, ihre Tochter wurde mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht da sie von einem Klettergerüst gefallen ist, kann es diese nicht fassen. Sofort fährt sie mit Leon zu ihrer Tochter, aber die Ärzte können dem Mädchen nicht helfen. In den Armen ihrer Mutter schläft Isabel dann für immer in.

2024: Leon und Sofie möchten nach dem Tod ihrer Tochter Isabel neu beginnen. Da Leon auch gleich ein Jobangebot bekommt, ziehen er und seine Freundin mit ihren Kindern in die Schweiz.

2025: Leonie(10), Clara(7) und Evelyn(4) werden große Schwestern von Felix Benjamin.

2026: Sofie verstirbt durch eine Vergiftung. Nun steht Leon mit vier Kindern alleine da. Durch Leonie(11) verliebt er sich in der ihre Grundschullehrerin Sandra Dorf(36) und sie kommen zusammen.

2027: Sandra und Leon bekommen eine gemeinsame Tochter. Sie heißt Romy Chiara.

2028: Sofies Eltern fahren mit Leonie(13), Clara(10), Evelyn(7) und Felix(3) an die Ostsee. Die Kinder freuen sich sehr, dass sie mal wieder etwas für sich unternehmen können, da sich in letzter Zeit alles um Romy(1) dreht.

2029: Leon schenkt seinen vier Kindern jedem ein Kaninchen. Sandra wollte zwar dass Romy auch eines bekommt, aber er sah sie noch etwas zu jung dafür.

2030: Leons verstorbene Tante vererbte ihm ihr großes Grundstück mit der schönen Villa darauf. Gemeinsam mit Sandra, seinen Kindern und Romy(3) bezieht er das neue Heim. Leonie(15), Clara(12), Evelyn(9) und Felix(5) sind zwar nicht begeistert dass sie mit Sandra zusammenwohnen müssen, da sie sie nicht mögen, aber ihrem Vater zuliebe machen sie es.

2031: Leon und Sandra machen gemeinsam mit Leonie(16), Clara(13), Evelyn(10), Felix(6) und Romy(4) Urlaub auf einem Campingplatz in Spanien. Evelyn und Felix macht es sehr viel Spaß, Leonie und Clara reisen jedoch frühzeitig ab und verbringen die restliche Zeit bei ihren Großeltern in Deutschland.

2032: Sandra und Leon schenken ihrer Tochter eine Katze. Das sorgt für Streit zwischen Romy und ihren Halbgeschwistern, da diese die Katze dazu noch Sofie nennen muss.

2033: Sandra bringt nach ihrer Romy(6) die kleine Emmy Serafina zur Welt.

2034: Romy(7) und Emmy(1) bekommen eine Schwester. Sie heißt Tania Luana.

2035: Sandra und Leon bekommen zweieiige Zwillinge. Sie nennen sie Noah Jonathan und Lucas Bennie.

Fazit:
Sofie Ferber(+)
Isabel Nora Ferber(+)
Leon Haase(43)
Leonie Sofie Haase(20)
Clara Marie Haase(17)
Evelyn Laura Haase(14)
Felix Benjamin Haase(10)
Sandra Dorf(45)
Romy Chiara Haase(8)
Emmy Serafina Haase(2)
Tania Luana Haase(1)
Noah Jonathan Haase(zwei Wochen)
Lucas Bennie Haase(zwei Wochen)

Gast

Nathan Fialka (22) und Elena Rothe (21)
2016-2031

2016 Elena lässt sich künstlich befruchten. Ihre 1. Tochter Rosella Fialka kommt am 17.1.2016 auf die Welt.

2017 Zur Überraschung aller Verwandten wird Elenas Mutter mit 40 noch einmal schwanger, und Elena wird große Schwester von Esme.

2018 Damit Nathan etwas männliche Verstärkung bekommt, kauft er den Teddyhamster Herkules.

2019 Leider verstirbt Herkules bald, und die Familie kauft den Kater Konstantin.

2020 Am 20.3.2020 kommt Narhans und Elenas 1. Sohn Xander auf die Welt.

2021 Kurz nach Xanders Geburt wird Elena wieder schwanger, und am 12.3.2021 wird der 2. Sohn Tranquillo geboren.

2022 Da die Bankfiliale, in der Nathan arbeitet, geschlossen wird, verliert er seinen Job. Die Familie muss etwas zurückstecken, aber sie kann ihren Alltag ohne Probleme fortsetzen. Bald bekommt Nathan einen Job in einer anderen Filiale.

2023 Nathan und Elena beschließen, zu heiraten. Es wird eine kleine Feier im engsten Kreis der Familie. Elena nimmt den Nachnamen ihres Mannes, Fialka, an, den bereits die Kinder tragen.

2024 Nachdem Nathan und Elena jetzt verheiratet sind, möchten sie noch ein Kind. Am 18.10.2024 kommt ihr 3. Sohn Andreas auf die Welt.

2025 Die Familie verbringt in den Sommerferien eine Woche auf einem Campingplatz.

2026 Da Tranquillo für sein Alter sehr weit entwickelt und erwachsen ist, lassen seine Eltern einen Intelligenztest machen. So stellt sich heraus, dass er hochbegabt ist und einen IQ von 157 hat.

2027 Zu Nathans und Elenas 4. Hochzeitstag feiern sie ein Fest, bei dem alle Gäste ihrer Hochzeit eingeladen sind.

2028 Nach dem Tod des Familienkaters Konstantin kauft Nathan den Kater Kasimir.

2029 Da sich die Kinder schon lange Hasen wünschen, kaufen ihnen ihre Eltern die Kaninchen Lola und Ernesto.

2030 Am 24.6.2030 kommt die kleine Nachzüglerin Yolanda auf die Welt.

2031 Die Familie verbringt zwei Wochen in Kroatien.

Nach 15 Jahren:
Nathan (37) und Elena (36) mit Rosella (15), Xander (11), Tranquillo (10), Andreas (7) und Yolanda (1), dem Kater Kasimir (3) und die Kaninchen Lola und Ernesto (2)

Gast

2015: Merle (21) und Henry (24) lernen sich in einer Bar kennen und verlieben sich ineinander. Merle hat blaue Augen, von Natur aus rötliche Haare und hat gerade ihre Ausbildung zur Hebamme abgeschlossen, ihr absoluter Traumberuf. Henry hat ebenfalls blaue Augen, allerdings braune Haare. Er ist Medizinstudent. Da die beiden sich auf Anhieb so vertraut fühlen, beschließen sie bereits nach wenigen Monaten, zusammen zu ziehen.

2016: Merle (22) und Henry (25) bereuen den Umzug keine Sekunde. Die beiden leben in einer relativ kleinen, aber dafür sehr modernen Dachwohnung in Köln und genießen die Zweisamkeit. Dem Paar fehlt jedoch ein eigenes Auto, das die beiden dringen brauchen könnten. Merle und Henry treten kürzer und sparen fleißig. Am Jahresende ist es dann endlich so weit: Merle und Henry sind Besitzer eines eigenen Autos!

2017: Zwischen Merle (23) und Henry (26) ist weiterhin alles perfekt, Henry arbeitet mittlerweile als Arzt. Eines Tages erreicht die beiden jedoch eine traurige Nachricht: Henry's Lieblingstante ist überraschend verstorben. Henry ist sehr traurig, jedoch erfahren er und Merle, dass seine Tante ihr komplettes Grundstück den beiden vererbt hat. Das Haus ist zwar alt und liegt auf dem Land, ist aber unglaublich schön und romantisch. Merle und Henry zweifeln keine Sekunde und packen die Umzugskisten!

2018: Merle (24) und Henry (27) müssen zwar viel Arbeit und Zeit in das riesige Grundtück stecken, doch es ist ihr absolutes Traumheim und sie vermissen die Großstadt keineswegs. Da das neue Heim viele leere Zimmer hat, beschließen die beiden, eines der Zimmer als Kinderzimmer umzugestalten und eine Familie zu gründen. Merle als Hebamme kann nun auch endlich eigene Erfahrungen einer Schwangerschaft sammeln. An einem stürmischen Herbsttag ist es dann soweit: Es geht los! Henry ist als Arzt und als Partner eine große Stütze und nach vielen Stunden dürfen die beiden endlich ihren Sohn Laurin Samuel in die Arme schließen.

2019: Merle (25) und Henry (28) genießen jeden Tag mit ihrem Sohn, der sie zu den glücklichsten und stolzsten Eltern überhaupt macht. Die beiden kleine Babyfüße, die gerade das Laufen lernen, tippen leise auf den alten Holzboden des Hauses und bringen so richtig Leben in die alten Fasaden. Wie sich herausstellt, hat Laurin Samuel die rötlichen Haare und blauen Augen seiner Mutter geerbt. Merle und Henry übernehmen gerne Verantwortung, wollen aber mit einem Geschwisterkind noch eine Weile warten, deswegen zieht Hündin Thekla ein.

2020: Henry (29) ist als Krankenhausarzt sehr eingespannt in seinem Beruf und auch Merle (26) arbeitet nun wieder, während Laurin Samuel (2) vormittags in einer KiTa bereut wird. Dennoch lieben die beiden natürlich das Familienleben zu dritt. Um sich jedoch eine kleine Auszeit zu gönnen, fahren die beiden mit ihrem Sohn für ein Wochenende lang an einen Waldsee, wo sie ihre Zelte aufschlagen und unter freiem Sternenhimmel übernachten.

2021: Laurin Samuel ist mittlerweile schon 3 Jahre alt und der ganze Stolz seiner Eltern. Die beiden würden in ihm gerne einen großen Bruder sehen, jedoch mag es leider nicht sofort mit einer 2. Schwangerschaft klappen. Merle (27) und Henry (30) machen sich jedoch keinen Druck, Henry's 30. Geburtstag wird groß gefeiert und außerdem zieht nach Hündin Thekla (2) nun noch der Dackel-Welpe Junis ein.

2022: Merle übt den Beruf als Hebamme nun schon seit 7 Jahren aus und liebt ihren Beruf über alles. Doch der Kinderwunsch bei Henry und ihr besteht weiterhin und die beiden hoffen sehr, dass es dieses Jahr wieder klappt. Sie sind überglücklich, als bei Merle eine erneute Schwangerschaft festgestellt wird und auch Laurin Samuel (4) freut sich sehr, dass er endlich großer Bruder wird! Am letzten Tag der diesjährigen Sommerferien bringt Merle einen gesunden Jungen namens Linus Jonathan zur Welt.

2023: Mittlerweile hat sich das Familienleben zu viert eingependelt und nach der anfänglichen Eifersucht hat nun auch Laurin Samuel (5) seinen kleinen Bruder entgültig ins Herz geschlossen. Linus Jonathan (1) entwickelt sich prächtig, allerdings gibt es auch schlechte Nachrichten: Henry (32) hat sich bei seiner Arbeit im Krankenhaus einen Virus eingefangen und schwebt in akuter Lebensgefahr. Merle ist völlig aufgelöst und findet kaum Schlaf, da sie sich einerseits um die Kinder kümmern muss, gleichzeitig Henry unterstützen muss. Die Familie kann aufatmen, als Henry auf das Antibiotikum reagiert und geheilt wird.

2024: Merle (30) und Henry (33) leben nun schon seit 7 Jahren in ihrem Haus und lieben ihr Eigenheim nach wie vor. Auch Laurin Samuel (6) und Linus Jonathan (2) lieben das große Haus und vor allem den großen Garten. Zu Laurin's Einschulung erfüllen Merle und Henry den Kindern ihren größten Wunsch - ein eigenes Baumhaus im Garten! Das Baumhaus wird selbst gebaut, danach bemalt und lässt die beiden Kinderherzen einfach höher schlagen.

2025: Nun sind Merle (31) und Henry (34) schon seit 10 Jahren glücklich zusammen und Eltern zweier wunderbarer Söhne. Die beiden können sich kein schöneres Leben vorstellen und sind einfach ein perfektes Traumpaar. An ihrem 10. Jahrestag fahren die beiden abends in die Bar, in der sie sich vor 10 Jahren kennengelernt haben. Was Merle nicht wusste: Henry hat dort eine Überraschungsparty organisiert! Vor allen Gästen geht Henry dann auf die Knie und macht Merle einen Heiratsantrag. Diese kann ihre Tränen nicht mehr halten und willig natürlich sofort ein. Die Hochzeit soll noch dieses Jahr stattfinden.

2026: Ab nun dürfen sich Merle (32) und Henry (35) offiziell Mann und Frau nennen. Die beiden gehen für eine Woche auf Hochzeitsreise, während Laurin Samuel (8) und Linus Jonathan (4) bei Henry's Schwester unterkommen. Während der Reise hat Merle wundervolle Nachrichten für Henry: sie ist schwanger und die beiden dürfen sich auf ihr 3. Wunschbaby freuen! 9 Monate später liegt Merle in den Wehen, doch am Ende haben sich die Schmerzen gelohnt - Merle und Henry sind Eltern eines kleinen Mädchens geworden! Die Kleine heißt Luna Mathea.

2027: Die kleine Luna Mathea (1) entwickelt sich prächtig und lernt jeden Tag neue Dinge, was nicht nur ihre Eltern, sondern auch ihre beiden großen Brüder sehr stolz macht. Merle (33) und Henry (36), beschließen, dass die Familie einen Urlaub gebrauchen könnte und buchen spontan einen Luxusurlaub auf Mallorca, da es der Familie finanziell zum Glück sehr gut geht. Laurin Samuel (9) und Linus Jonathan (5) sind sehr begeistert und möchten am liebsten gar nicht mehr nach Hause.

2028: Merle (34) ist dieses Jahr noch im Erziehungsurlaub und kümmert sich täglich um Haus und Kinder. Henry (37) steht kurz vor seiner Beförderung als Oberarzt, erhält jedoch dann die schockierende Nachricht, dass das Krankenhaus aus finanziellen Gründen schließen muss. Gleichzeitig wird Henry jedoch eine Stelle als Oberarzt angeboten, allerdings in der weit entfernten Stadt München. Die Familie zweifelt lange, entscheidet sich jedoch dann für einen Umzug. Sie verlassen ihr altes Heim und kaufen ein Haus am Stadtrand in München. Dort nimmt Henry den Job als Oberarzt an, außerdem wird Linus Jonathan (6) eingeschult und Laurin Samuel (10) kommt in die 5. Klasse eines Gymnasiums. Dadurch finden die beiden Jungs zum Glück recht schnell neue Freunde.

2029: Mittlerweile hat sich die Familie sehr gut eingelebt, die kleine Luna Mathea (3) darf nun endlich in den Kindergarten und somit kann auch Merle (35) ihren Beruf als Hebamme wieder ausüben. Da sich bei Laurin Samuel (11) jedoch eine Hundehaar-Allergie entwickelt hat, musste die Familie die beiden Hunde Thekla (10) und Junis (8) leider verkaufen. Da die Kinder jedoch nicht ohne Haustiere aufwachsen sollen, kauft die Familie eine kleine Katze, welche den Namen Paulus bekommt.

2030: Merle (36) liebt ihren Beruf als Hebamme nach wie vor. Eines Nachts erreicht sie jedoch ein Notruf und Merle muss schnell ins Auto steigen, um in das Nachbardorf zu fahren. Am nächsten Morgen ist Merle immer noch nicht zurück und Henry nimmt sich deswegen einen Tag frei, um sich um Laurin Samuel (12), Linus Jonathan (8) und Luna Mathea (4) zu kümmern. Am Nachmittag steht jedoch plötzlich die Polizei vor der Türe mit einer schockierenden Nachricht: Merle wurde auf ihrem Nachhauseweg von einem Falschfahrer erfasst und hat den schweren Unfall nicht überlebt.

2031: Henry (40) ist nun alleinerziehender Vater dreier Kinder. Weder er noch die 3 Kinder können Merle's Tod verkraften und benötigen mehrere Monate Therapie, um das schlimme Ereignis zu verarbeiten. Es herrscht eine traurige Stimmung, um die Kinder jedoch etwas aufzuheitern, fährt Henry mit Laurin (13), Linus (9) und Luna (5) für zwei Wochen nach Südirland, um Urlaub zu machen. Als die Familie wieder zurück nach München kommt, steht plötzlich Jette (39) vor der Türe, Henry's Kindheitsfreundin. Sie hat von dem schlimmen Schicksal der Familie erfahren und möchte die Familie für die nächste Zeit unterstützen.

2032: Merle wird als Ehefrau und Mutter zwar immer noch unglaublich vermisst, jedoch kann Jette (40) der Familie viel Halt geben, da die Kinder sie sofort ins Herz geschlossen haben und auch Henry (41) sehr froh ist, dass sie gekommen ist, da mit Jette der Familienalltag zurückgekehrt ist. Recht schnell merken Henry und Jette, dass sich bei ihnen mehr als Freundschaft entwickelt. Die beiden wollen nichts überstürzen, beschließen jedoch, dass Jette erst einmal bei ihnen wohnen bleibt. Da Henry jedoch nicht möchte, dass sich Jette überfordert mit den Kindern fühlt, engagiert er für ein ganzes Jahr ein Au-Pair-Mädchen aus Spanien.

2033: Nun lebt Jette (41) schon seit 2 Jahren bei der Familie, anfangs nur als Helferin und Trösterin, doch mittlerweile ist es offensichtlich, dass sich Jette und Henry ineinander verliebt haben. Auch Laurin Samuel (15), Linus Jonathan (11) und Luna Mathea (7) möchten Jette nicht mehr missen, da sie in ihr die perfekte "Ersatzmutter" gefunden haben. Und so ist es also offiziell: Jette (41) und Henry (42) dürfen sich ein Paar nennen. Alle sind sehr glücklich, dass die Familie 3 Jahre nach Merle's Tod endlich wieder das Familienglück gefunden hat. Doch es kommt noch besser: Jette ist schwanger! Zwar ist es wegen des hohen Alters eine Risikoschwangerschaft, doch es verläuft alles gut und am Ende macht Tochter Lotta Sophia alles perfekt.

2034: Besonders Luna Mathea (8) freut sich sehr über ihre kleine Halbschwester, da sie nun endlich nicht mehr die Jüngste in der Familie ist und der kleinen Lotta Sophia (1) außerdem viel beibringen kann. Auch die beiden großen Brüder sind total hingerissen von der Kleinen, die die Familie erst so richtig komplett gemacht und verbunden hat. Doch schon dieses Jahr gibt es wieder einen Neuzugang: Kater Paulus (5) bekommt Gesellschaft von den beiden Katzenfrauen Malou und Mary, die die Familie aus einem Tierheim geholt hat.

2035: Jette (43) und Henry (44) möchten einige romantische Tage zu zweit unternehmen und verbringen fünf schöne Tage auf Sylt, wo sie die Zweisamkeit genießen. Laurin Samuel (17), der Älteste, übernimmt in der Zeit zu Hause die Verantwortung und kümmert sich liebevoll um seine kleinen Geschwister. Jette und Henry sind sehr stolz auf ihre Kinder und möchten mit niemandem tauschen.


NACH 20 JAHREN:
Henry (44) hat sich vom Medizinstudent zum Oberarzt hoch gearbeitet und arbeitet nun in der Münchner Uniklinik.
Mit Merle (wäre 41) war er 15 Jahre lang glücklich zusammen, davon 5 Jahre verheiratet. Leider nahm das Glück durch Merle's Tod sein Ende.
Dennoch ist Henry glücklich, dass er diese Zeit mit Merle erleben durfte und mit ihr 3 wundervolle Kinder bekommen durfte:

Laurin Samuel (17)
Linus Jonathan (13)
Luna Mathea (9)

Seit 4 Jahren gehört Jette (43) zur Familie. Anfangs war sie einfach nur für die Familie da und hat Kraft gespendet, doch mittlerweile sind sie und Henry schon seit über 2 Jahren glücklich zusammen.
Jette hat die Familie nach dem großen Verlust wieder vollständig gemacht, doch nicht sie alleine, sondern auch die gemeinsame Tochter von Henry und ihr:

Lotta Sophia (2)

Und so lebten sie glücklich, bis an ihr Lebensende :)
HAPPY END♡r

Gast

Ella Hoffmann(22) und Jan Hoffmann(23) sind gerade frisch verheiratet und ziehen in eine 2-Zimmerwohnung in der Mitte von Köln.

2015:Jan und Ella wünschen sich sehnlichst ein Kind doch es klappt nicht.Ella will sich jedoch nicht künstlich befruchten lassen.Sie und Jan machen kurzerhand einen Besuch im Waisenhaus und finden dort den kleinen Jack Daniel(2) aus Detroit,USA den sie prompt adoptieren.

2016:Ella und Jan sind zur Zeit sehr viel im Berufsleben unterwegs und sie wollen Jack nicht immer zu den Großeltern bringen müssen,daher angerieren sie ein Au-Pair-Mädchen für ihn.Nora Duncan(19) aus Wales kommt auf Probe in die Familie Hoffmann.

2017:Jack klagt immer öfter über Herzbeschwerden.Als es an einem Sonntag so schlimm ist das Jack nicht mal aufstehen kann,rufen Ella und Jan einen Krankenwagen.
Nach einigen Untersuchungen steht fest Jack hat einen Herzfehler.Kein schwerer,aber trotzdem muss er operiert werden da seine Schmerzen sonst immer mehr werden.Nach der Operation muss er noch eine Woche zur Beobachtung bleiben,doch alles bleibt gut und er wird nach Hause entlassen.

2018:Jack bekommt einen Goldhamster den er Hoppi nennt.

2019:Die Großeltern nehmen Jack für zwei Wochen mit in ihren Urlaub an die Nordsee.

2020:Ella ist schwanger.Der kleine Nick Richard kommt zur Welt.

2021:Jans Bruder Felix(24) und seine Frau Hannah(24) bekommen ein Kind.Jan wird Patenonkel der kleinen Ida-Marie.

2022:Harry,ein Golden Retriver kommt in die Familie.

2023:Als Ella zum 3. Mal schwanger ist beschließen sie und Jan in eine größere Wohnung zu ziehen.Bisher hatten Ella und Jan im größsten Zimmer der Wohnung gewohnt und im Nebenzimmer das mit ihrem Schlafzimmmer nur durch einen Vorhang getrennt ist hatten die Jungen geschlafen.Doch das die Wohnung für drei Kinder viel zu klein ist,da sind sich alle einig.Ella und Jann besuchen verschiedene Wohnungen und entscheiden sich schließlich für ein Penthouse in München.Als die Familie gerade eingezogen ist setzten bei Ella die Wehen ein.Der kleine Nathan Kyran kommt zur Welt.

2024:Jack hat plötzlich wieder Schmerzen am Herz.Ella und Jan eilen mit ihm ins Krankenhaus und es stellt sich heraus das es um ihn sehr viel schlehter steht als gedacht:Jack hat nicht nur einen Herzfehler sondern auch einen Tumor am Herzen.Es ist zwar riskant aber die Ärzte wollen ihn operieren.Während der Operation hängt sein Leben teilweise am Seidenden Faden.Doch er überlebt es und der Tumor kann weitgehen entfernt werden.Trotzdem muss er noch einige Wochen im Krankenhaus bleiben.

2025:Unerwartet wird Ella schwanger und das erste Mädchen der Familie kommt zur Welt:Die kleine Panya Marry(genannt Panny).

Meine Familie nach 10 Jahren:
Ella Hoffmann(32)
Jan Hoffmann(33)
Jack Daniel Hoffmann(12)
Nick Richard Hoffmann(5)
Nathan Kyran Hoffmann(2)
Panya Marry Hoffmann(0)Genannt Panny

Felix Hoffmann(34)
Hannah Hoffmann(34)
Ida-Marie Hoffmann(4)

Gast

Anna (18) und Tobias (18)

2016: Anna ist schwanger. Es wird ein Mädchen und es kommt gesund auf die Welt. Sie nennen das Mädchen Lilly.

2017: Anna und Tobias wollen ein Geschwisterchen für Lilly. Doch auf natürliche Weise klappt es nicht. Anna Lässt sich künstlich befruchten. Es wird wieder ein Mädchen. Das Mädchen wird Jade genannt.

2018: Anna,Tobias Jade und Lilly waren sehr glücklich. Doch plötzlich stirbt Tobias. Er bekam plötzlich einen Herzinfarkt. Anna,Jade und Lilly sind sehr geschockt. Sie machen eine Trauertheraphie.

2019: Anna ist wieder glücklich verliebt. Ihr neuer Schatz heißt James und kommt aus England. Jade und Lilly lieben ihn auch. Die Familie ist wieder glücklich.

2020: Die Familie holte sich einen Hund. Sie nannten ihn Balou. Jade und Lilly verbringen jede freie Minute mit ihm.

2021: In den Sommerferien beschließen Anna und James das sie gerne einen romantischen Urlaub zu zweit brauchen. Anna und James vereisen 2 Wochen in die USA. Die Kinder sind in dieser Zeit bei ihrer Tante. (Schwester von Anna)

2022: Anna,James,Jade und Lilly finden es in Deutschland schrecklich. Ihre ganze Familie (Oma,Opa,Tanten,Onkel......) reist zusammen nach Argentinien.

2023: Anna verliert ihren Job als Sekretäron. Doch sie wir berühmt als Modedesignerin.

2024: Anna wird auf natürliche Weise von James schwanger. Diesmal wird es ein Junge. Er kommt gesund auf die Welt. Sein Name ist Elijah.

2025: Anna wird auf einmal schwer krank. Sie hat Speiseröhrenkrebs. Nach langer schwerer Krankheit überlebt sie dennoch. Die Familie ist sehr glücklich darüber.


2026: Lilly hat einen schweren Unfall. Sie wird von einem Auto überfahren. Sie kommt ins Krankenhaus. Doch Lilly überlebt. Wieder einmal musste die Familie ein schweres Schicksal überstehen aber alle sind glücklich.


2027: Die Familie holt sich noch einen Hund. Sie heißt Princesa. Princesa und Balou sind dicke Freunde.


2028: Die Familie macht einen 3 wöchigen Urlaub auf den Malediven. Alle können sich so richtig entspannen.


2029: Die Familie ist sehr reich dadurch das ihre Mutter eine berühmte Modedesignerin ist. Doch die Familie gewinnt 1 Milliarde € im Lotto. Sie sind jetzt noch reicher und kaufen sich eine RIESENVILLA!!


2029: Anna lässt sich wieder Künstlich befruchten. Sie wird schwanger. Doch im 5 Monat verliert sie das Kind. Die Familie ist sehr traurig. Sie geben dem Sternenkind keinen Namen weil es zu schmerzhaft wäre.

2030: James und Anna trennen sich weil James ihr fremdgegangen ist und seine Geliebte geschwängert hat. Anna ist nun allein mit den Kindern Lilly, Jade und Elijah.

2031: Anna verliebt sich wieder. Sie hofft nun das es für immer hält. Ihr neuer Partner ist Sami aus den Niederlanden. Ihre Kinder verstehen sich auch gut mit ihm aber sie vermissen ihren Papa.


2032: Elijah kommt bei einem Autounfall fast ums Leben. Er ist im Krankenhaus. Doch nach einem Monat wird der kleine wieder gesund entlassen.

2033: Jade will unbedingt Fische haben. Sie bekommt einen Goldfisch. Sie nennt ihn Larry. Doch er stirbt sehr bald.

2034: Dieses Jahr fahren die Kinder mit den Großeltern nach La Pata in Argentinien weil sie kein anderes Land besuchen wollten.

2035: Sami wird Patenonkel von der kleinen Lamiya.

2036: Die Eltern adoptieren einen Jungen aus Namibia. Er heißt Jonas. Er ist schon 11 Jahre alt.


2037: Jonas ist schwer krank. Er hat eine afrikanische Krankheit. Er stirbt leider. Für alle ein schwerer Verlust.


Ok ich weiß es war sehr lang aber mir war langweilig.

Gast

Katja Hermann(23) und Tom Staller(29)

2015: Tom macht seiner Freundin einen Heiratsantrag unterm Sternenhimmel und sie sagt ja. Die Hochzeit findet noch im selben Jahr im Mai statt.

2016: Genau ein Jahr nach ihrer Traumheirat muss dass Paar bangen. Katja erkrankt an Krebs, doch er wird schnell erkannt und durch ärztliche Hilfe überlebt sie ihre heimtückische Krankheit.

2017: Katjas Großvater stirbt und vererbt seinem einzigen Enkelkind sein ganzes Vermögen. Endlich kann sich dass Paar sein Traumhaus leisten.

2018: Das Paar muss erneut ganz stark sein. Tom erkrankt an einer lebensbedrohlichen Lungenentzündung und muss ins Krankenhaus. Wie er seiner Frau damals, hält Katja ihrem Mann jetzt auch den Rücken frei. Es kann ihm noch geholfen werden und er überlebt.

2019: Schon zweimal mussten Katja und Tom erleben, wie schnell das Leben vorbei sein kann und möchten nun endlich eine Familie gründen. Ende des Jahres kommt ihre Tochter Evelyn Louisa zur Welt.

2020: Katja und Tom veranstalten ein großes Fest zu ihrem 5. Hochzeitstag und laden all ihre Freunde und Familienmitglieder ein.

2021: Katja und Tom lieben ihre Tochter über alles jedoch brauchen sie jetzt einmal eine kleine Auszeit. Da trifft es sich gut, dass Toms Eltern ihre Enkelin mit auf einen Bauernhof nehmen wollen.

2022: Tom verliert seine Arbeit, doch dass ist kein Problem da es an Geld bei der Familie nicht scheitert. Schnell findet er eine gutbezahlte Stelle und kann seine Familie wieder bestmöglichst versorgen.

2023: Evelyn feiert nun fast schon ihren vierten Geburtstag als ihre Mama nach einem Krankenhausbesuch die kleine Paula Katharina mit nach Hause bringt. Das Paar ist überglücklich mit der Geburt seines zweiten Kindes.

2024: Tom bekommt ein Arbeitsangebot in den USA und schlägt sofort zu. Er und seine Frau kaufen sich dort eine große Villa mit einem schönen Garten für Evelyn(5) und Paula(1).

2025: Katja und Tom vermissen ihre Familie und ihre Freunde in Deutschland sehr und reisen deshalb fünf Wochen mit ihren Kindern nach Hamburg, wo sie früher ein sehr schönes Leben hatten.

2026: Katja und Tom machen gemeinsam mit Evelyn(7) und Paula(3) einen schönen und unvergessenen Campingurlaub.

2027: Evelyn und Paula wünschen sich schon lange ein Haustier und können es kaum fassen, als Familienhündin Scarlett zur Familie kommt.

2028: Evelyn bekommt zu ihrem 9. Geburtstag einen Hamster geschenkt. Sie gibt ihm den Namen Toby.

2029: Katja und Tom möchten mal ihre Zweisamkeit genießen. In der Zeit während sie auf den Malediven sind, sind Evelyn(10) und Paula(6) in Deutschland bei ihren Großeltern.

2030: Katja und Tom machen erneut mit ihren Töchtern und der Hündin Campingurlaub.

Fazit:
Katja(38) und Tom(44) Staller
Evelyn Louisa(11) und Paula Katharina(7) Staller
Hündin Scarlett(3) und Hamster Toby(2)

Gast

Also der Sohn, Til Johannes, von Emmas Tochter Paulina wurde 2055 geboren, ist also nur ein paar Wochen alt.

Gast

So, jetzt geht es mit Familie Werber weiter:

2031: Maxima und Jacob sind nun seit drei Jahren verheiratet und dreifache Eltern. Um dies zu feiern wird ein großes Gartenfest gefeiert und zur Krönung wiederholt das Paar seine Hochzeitsreise. Emma(16), Vincent(2) und Silvie(1) bleiben zuhause bei ihrem Aupairmädchen Britta, welches gleich nach der Reise wieder zurück zu seiner Familie nach Schweden geht.

2032: Vincent wird nun auch schon groß. Er ist ein sehr lebhafter, aber dennoch braver Junge geworden, welcher seine große Schwester als sein Vorbild sieht. Doch jetzt kommt er erst mal in den Kindergarten, wo er, wie Emma damals, seine erste, aber beste, Freundschaft findet. Joshua wird sofort zu seinem besten Freund. Aber auch Maxima und Emma haben etwas zu feiern, denn Maxima´ s beste Freundin Marie erwartet ihr zweites Kind nach Emmas bester Freundin Elli(17). Maxima wird die Patentante des kleinen Samuel Finns.

2033: Emma kann es nicht fassen, sie hat ihr Abi mit Bravur bestanden. Aber auch ihr jüngstes Geschwisterkind kann feiern, Silvie kommt in den Kindergarten. Doch auch die perfektscheinende älteste Tochter von Ehepaar Werber ist nicht ganz perfekt, sie muss ihren Eltern etwas beichten. Sie wird Mutter, von ihrem langjährigen Freund Phil(19). Zwar sind Emmas Eltern nicht gerade erfreut, möchten ihre Tochter aber unterstützen wo es nur geht und sind immer für sie da. Um ihr das zu zeigen, richten sie das Kinderzimmer neben Emmas Zimmer für ihre Enkeltochter ein. Damit die junge Mutter sich ganz auf ihr Jurastudium konzentrieren kann, kümmert sich Maxima jetzt immer um ihre Enkeltochter Sophie Paulina. Mit jedem Tag was Sophie älter wird, bereut ihre Mutter ihre Entscheidung immer weniger.

2034: Vincent entwickelt sich prächtig, nächstes Jahr soll er eingeschult werden. Doch er hat einen sehr großen Herzenswunsch: Da auch sein bester Freund Joshua einen Hamster besitzt, möchte er ebenfalls ein. So möchten Maxima und Jacob ihm diese Bitte erfüllen und schenken ihm Hamster Carle.

2035: Es ist soweit: Vincent(6) wird wie sein Freund Joshua eingeschult. Doch auch Silvie(5) schlägt sich gut. Sie ist ein sehr selbstbewusstes, stilsicheres, bodenständiges und höfliches Mädchen geworden. So wie Sophie(2) es einmal werden soll. Doch als Emma(20) ihren Eltern mitteilt, dass sie ausziehen möchte, verstehen Maxima und Jacob die Welt nicht mehr. Erst als sie erfahren, dass ihre Tochter ihren Freund Phil(21) heiratet. Die Hochzeit findet Anfang Juni statt. Während den Flitterwochen auf Hawaii verbringt Sophie die drei Wochen bei ihren Großeltern.

Fazit 2035:
- Maxima Werber(43) und Jacob Werber(46)
- Emma Samira Berger(20) und Phil Berger(21) mit Sophie Paulina Berger(2)
- Gabriel Amadeus Werber(verstorben)
- Vincent Benedict Werber(6)
- Silvie Alexandra Werber(5)

10 Jahre später... also 2045... sieht die Familie so aus:
- Maxima Werber(53) und Jacob Werber(56)
- Emma Samira Berger(30) und Phil Berger(31) mit Sophie Paulina Berger(12), Robin Emilian Berger(8) und Louisa Katharina Berger(3)
- Vincent Benedict Berger(16)
- Silvie Alexandra Berger(15)

Nochmal 10 Jahre später... also 2055... sieht die Familie so aus:
- Maxima Werber(63) und Jacob Werber(66)
- Emma Samira Berger(40) und Phil Berger(41) mit Sophie Paulina Winter(22), deren Ehemann Jan Winter(24) und Sohn Til Johannes, Robin Emilian Berger(18) und Louisa Katharina Berger(13)
- Vincent Benedict Werber(26) und Clara Werber(24) mit Lucy Estelle Werber(1)(weitere zwei Geschwisterchen folgen)
- Silvie Alexandra Fröhlich(25) und Bennet Fröhlich(28) mit Stella Chiara(3) und Patric Florian(1)(ein Geschwisterchen folgt noch)

Die Berufe:
Maxima und Jacob waren Leiter eines Nobelrestaurants, welches sie ihrer Tochter Silvie und deren Ehemann überschrieben haben. Silvie ist zudem noch ein wahrer Pferdefreund und begeisterte Dressurreiterin, was zu ihrer großen Leidenschaft machte. Emma startet eine Karriere als angesehene und sehr erfolgreiche Rechtsanwältin für Menschenrechte, hat eine eigene Kanzlei. Ihr Ehemann ist ein sehr berühmter Arzt mit Professortitel. Vincent folgte seiner Lieblingsschwester und wurde wie sie Anwalt, ebenso für Menschenrechte. Auch er ist sehr erfolgreich und führt mit seiner Ehefrau, die im gleichen Gebiet arbeitet, eine eigene Kanzlei.

Super Spiel!!!

Gast

Fiona Sophie Wagner ist 21 Jahre alt, hat schwarze Haare und blaue Augen. Ihre Mutter ist Spanierin, ihr Vater aber Deutscher. Sie hat eine Zwillingsschwester namens Rosanna.
David Rosberger ist ebenfalls 21, hat bronzefarbene Haare und rehbraune Augen. Er kennt Fiona seit dem Kindergarten und war immer sehr gut mit ihr befreundet, aber als er sich in der sechsten Klasse in sie verliebt hat, hat er sich jahrelang nicht getraut, ihr etwas zu sagen, nicht einmal, als sie sich ihrerseits in andere Jungs verliebt hat und Beziehungen hatte. Am Abiball hat er sich endlich getraut, und noch in derselben Nacht sind David und Fiona zusammengekommen.
Das ist nun schon drei Jahre her. Vom kleinen Dörfchen auf dem Land sind die zwei nach Hannover in eine Wohnung gezogen. Alles, was sie wollen, ist eine Familie.

2015: David überrascht seine Freundin mit einem ganz besonderen Urlaub: Schon seit sie denken kann, wollte Fiona Polarlichter sehen. David möchte ihr diesen Wunsch nun erfüllen, und von seinem Ersparten bezahlt er zwei Wochen in einem Luxusresort in Kanada. Im grün-violetten Schein der Nordlichter, bei einem romantischen Essen zu zweit, macht er ihr einen Heiratsantrag.

2016: Weil es letztes Jahr so schön war, wollen Fiona und David wieder einen romantischen Urlaub zu zweit machen. Diesmal geht's auf Davids Wunsch hin in die Karibik.

2017: David und Fiona haben es sich zur Gewohnheit gemacht, jedes Jahr zur selben Zeit in den Urlaub zu fahren. Dieses Jahr hat David eine Gehaltserhöhung bekommen, und es ist wieder ein Luxushotel drin. Es geht nach London.

2018: Traurige Nachrichten: Davids Lieblingstante, die auch Fiona recht gut kannte, ist gestorben. Sie hat den beiden aber ihr Haus auf dem Land, wenig ausserhalb des Dorfes, in dem David und Fiona aufgewachsen sind, vererbt. Es ist ein riesiges Grundstück mit einem alten, aber wunderschönen Landhaus. Dieses Jahr fahren David und Fiona nicht in den Urlaub, sondern stecken ihr Erspares in die Renovierung der Villa. Jetzt fehlen nur noch Kinder in dem Riesenhaus.

2019: Schon nach drei Monaten geht der Kinderwunsch in Erfüllung! Fiona und David bereiten alles für ihr Baby vor. Das hellste Kinderzimmer wird für das Kleine eingerichtet, sie kaufen einen Kinderwagen und Babykleider. Die Schwangerschaft kommt ihnen ewig vor, doch nach neun Monaten halten sie endlich ihre erste Tochter in den Armen: NURAYA ELSA SOPHIE. Die kleine hat die bronzefarbene Haare ihres Vaters und die tiefblauen Augen ihrer Mutter geerbt.

2020: Nuraya ist inzwischen ein Jahr alt, kann laufen und ein bisschen sprechen. Sie ist der ganze Stolz ihrer Eltern. Eines Abends wollen David und Fiona ausgehen und organisieren eine Babysitterin für ihre Tochter. Die allerdings merkt beim Essenmachen für die Kleine nicht, dass diese nicht mehr auf der Decke im Wohnzimmer spielt, sondern auf die Treppe zuläuft. Nuraya fällt die Treppe hinunter. David und Fiona sind geschockt, als sie von der aufgelösten Babysitterin in die Notaufnahme bestelt werden. Nuraya hat eine Schädelfraktur und liegt auf der Kinderintensivstation. Nach ein paar Tagen kann zum Glück Entwarnung gegeben werden: Nuraya wird den Unfall ohne bleibende Folgen überstehen.

2021: Weil es dieses Jahr leider noch nicht mit einem Geschwisterchen für Nuraya klappt, wird Goldhamster Rocky Teil der Familie.

2022: Fiona wird einfach nicht schwanger, dabei würden sie und David sich doch so sehr ein Geschwisterchen für die inzwischen drei Jahre alte Nuraya wünschen. Also versuchen sie es mit künstlicher Befruchtung, was auch auf Anhieb klappt! Nurayas kleine Schwester bekommt den Namen MALIA ROSA FIONA. Malia hat wie ihre Schwester bronzefarbene Haare, aber braune Augen.

2023: Fionas Zwillingsschwester Rosanna wird auch endlich Mutter! Fiona wird sogar die Patin von Catalina.

2024: Für die Schwestern Nuraya (5) und Malia (2) kündigt sich unerwarteterweise ein weiteres Geschwisterchen an. Die beiden und ihre Eltern freuen sich über alles auf das dritte Mädchen, das den Namen SHANYA KATHLEEN DAVINA erhält. Shanya sieht mit den schwarzen Haare und blauen Augen ihrer Mutter sehr ähnlich.

2025: David und Fiona freuen sich riesig, als Fiona mit der vierten Tochter schwanger ist. Auch Nuraya, Malia und Shanya freuen sich über die Geburt ihrer kleinen Schwester YUMIRA LIV TERESA. Yumira hat wie ihre ältesten beiden Schwestern rötliche Haare und blaue Augen.


David und Fiona (beide 31) mit

Nuraya Elsa Sophie (6)
Malia Rosa Fiona (3)
Shanya Kathleen Davina (1)
Yumira Liv Teresa (0)

Gast

Maxima Hüsch(23) und Jacob Werber

2016: Maxima und Jacob erfahren aus ihrem Bekanntenkreis von einem abgestoßenen Mädchen. Ihre Mutter wurde umgebracht und der Vater möchte sich nicht kümmern, so wurde sie zur Adoption freigegeben. Ab diesem Jahr ist Emma Samira ein vollwertiges Familienmitglied für ihre Eltern. Bald hat sich die Kleine in ihrer neuen Situation zurechtgefunden.

2017: Maxima und Jacob möchten so schnell wie möglich aus ihrem Reihenhaus ausziehen. Ständig haben sie mit ihren Nachbarn Streit, da diese sich durch Emma gestört fühlen. Auch wenn es Jacob sehr weh tut seine geliebte Tante zu verabschieden kann er das Geld gut gebrauchen. Gemeinsam mit Maxima kauft er ich ein modernes Zukunftshaus mit großem Garten in einer ländlichen Umgebung von Hamburg. Das neue Heim hat weitere Marmorböden, die mit einer Fußbodenheizung ausgestattet sind. Außerdem hat es zwei Geschosse, im Oberen sind das Elternschlafzimmer mit eigenem Bad und die Kinderzimmer mit separaten Bädern. Alle Schlafräume sind mit Balkonen.

2018: Emma feiert inzwischen ihren zweiten Geburtstag und ist zu eine bildhübschen, guterzogenen, fröhlichen und braven Mädchen herangewachsen. Da sie ihre Tochter im richtigen Alter finden, möchten Maxima und Jacob ihr die Welt zeigen. Zu dritt machen sich einen sechswöchigen Luxusurlaub, zwei Wochen besuchen sie die kanarischen Inseln, zwei Wochen die karibischen Inseln und den Rest der Zeit verbringen sie in Groß-Britanien. Für die gesamte Familie wird es ein ereignisreicher Urlaub, der lange und gerne in Erinnerung bleibt.

2019: Es ist endlich soweit! Maxima´ s Liebling Emma(3) darf den Kindergarten besuchen. Dort knüpfen sich sehr wichtige und enge Freundschaften für das Mädchen, auch findet sie dort ihre beste Freundin Elli. Im gleichen Jahr passiert etwas ungewöhnliches: Das Paar nahm zum Spaß an einer Lottoziehung mit und gewinnt den Hauptpreis. 16 Mio. Euro gehören nun der Familie. Sie sind sich einig, das Geld vorerst anzulegen.

2020: Maxima und Jacob möchten ein weiteres mal ihr Glück versuchen und füllen erneut einen Lottoschein aus. Wieder klappt es: diesmal sind es 45 Mio. Euro. Die jungen Eltern können ihr Glück kaum fassen. Die Mutter von Emma(4) kann sich so einen großen BMW kaufen, ihr Lebenspartner ebenso. Den Rest möchten sie wieder aufheben.

2021: Emma ist nun ein richtiges Mädchen. Sie macht Maxima zur glücklichsten Vorzeigemutter die es gibt. Sie ist sehr bodenständig trotz des Reichtums, höflich, brav, zielstrebig, vernünftig, immer perfekt gekleidet und kaum sieht man sie geht die Sonne auf. Mit ihren goldbraunem welligem Haar sieht sie zudem wie ein Engel aus. Ihre Eltern bekommen nur Lob, auch dafür dass das Mädchen für alle zu begeistern ist. Daher möchten sie Emma belohnen, diese ist wunschlos glücklich und so unternehmen sie mit ihr eine zehnwöchige Weltreise. Die Ziele sind die USA mit den Hawaiiinseln, einige afrikanische Länder, Australien, Neuseeland und Neufundland, der Asiatische Kontinent, Skandinavien und vor allem alle deutschen Nachbarländer. Die fünfjährige kommt aus dem Strahlen nicht mehr heraus.

2022: Nun beginnt der Ernst des Lebens für Emma: Sie wird gemeinsam mit ihrer besten Freundin Elli, die sie seit dem Kindergarten kennt, eingeschult. Auch die Mütter der Mädchen werden beste Freundinnen und sind sehr stolz, da ihre zwei Kinder zum verwechseln ähnlich sind. Maxima hat seit Emmas drittem Geburtstag wieder gearbeitet und ein Hotel gemanagt, welches zum bekanntesten der Stadt wurde. Der Direktor des Hauses stirbt und hat aber seiner vielgeschätzten Maxima sein Eigentum überschrieben. Die Mutter kann ihr Glück kaum fassen und auch Jacob gibt seine Arbeit nun auf um dort zu arbeiten.

2023: Maxima wünscht sich schon seit Jahren, dass ihr Schützling länger kein Einzelkind bleiben muss. Doch es möchte einfach nicht klappen, vielleicht auch weil sie schon ihren 30. Jahrestag feiert. Sie sehen nur noch eine künstliche Befruchtung als Ausweg. Zu aller Freude wird sie auch schwanger, verliert ihren Sohn allerdings. Er hätte höchstwahrscheinlich Gabriel Amadeus gehießen. Mithilfe von Emma schafft Maxima ihren Alltag dennoch und hat ihr Schicksal bald verkraftet.

2024: Damit Maxima sich noch etwas schonen kann, übernimmt Jacob die Hotelleitung und für Emma(8) reist Aupairmädchen Maggy(19) aus den USA an. Sie bleibt sieben Jahre bei der Familie. Schnell schließt auch Emma ihre neue Freundin Maggy ins Herz, zu deren Erleichterung auch ihre beste Freundin Elli(8).

2025: Einen Augenblick hat Maggy auf Emma und deren Freundin Elli beim Spielen im Park nicht aufgepasst. Die zwei Mädchen waren auf dem zugefrorenen See Schlittschuhlaufen, als Elli plötzlich einbricht. Emma rettet ihre Freundin, bricht aber selbst ein und sinkt an den Seegrund. Mit einer starken Unterkühlung und Schockzuständen kommt sie ins Krankenhaus, wo Maxima und Ellis Mutter Marie warten. Auch Elli muss ins Krankenhaus. Schnell verkraften sie den Unfall und können wenige Zeit später wieder zur Schule. Doch Maxima und Jacob verzeihen Maggy das nicht und künden deren ihren Vertrag. So leben sie wieder nur zu dritt.

2026: Emma ist nun eine sehr gute Schülerin, die gekonnt und aufmerksam arbeitet. Ihr Ziel ist es, Rechtsanwältin für Menschenrechte zu werden. Gemeinsam mit Elli kommt sie in ein Privatgymnasium. Schon immer wusste Emma, dass sie adoptiert wurde, fühlt sich aber wie das leibliche Kind als welches sie auch behandelt wird. Dennoch möchte sie ihren leiblichen Vater kennenlernen und zur Rede stellen. So sucht das Mädchen mithilfe von ihren Eltern und ihrer besten Freundin ihren Vater und findet ihn auch. Mit Elli verbringt sie drei Wochen in London, wo ihr Vater nun lebt. Sie kann ihm aber nicht verzeihen und bricht den Kontakt deswegen auch vorrübergehend ab. Der Vater möchte ihn aber behalten und tut alles um Emma wieder für sich zu gewinnen. Es entsteht eine freundschaftliche Beziehung.

2027: Maxima und Jacob möchten es noch einmal mit einem Aupairmädchen versuchen, nachdem Maggy(22) sie sehr enttäuschte. Britta ist 23 Jahre alt und kommt aus Schweden. Sie ist sehr verantwortungsbewusst und meint es ernst, weswegen sie auch vier Jahre bleiben kann.

2028: Alles ist perfekt in Maxima´ s Leben: Sie hat eine glückliche Tochter, eine beste Freundin, einen Partner der sie liebt, Geld, ein Haus und ein Auto. Dennoch stört sie eines, sie ist nicht verheiratet. Es bereitet ihr eine große Freude, als Jacob ihr einen Antrag macht und sie sagt zu. Noch im Mai wird geheiratet, Emma und Elli streuen Blumen. Die Flitterwochen verbringen sie vier Wochen auf den Malediven, währenddessen Emma bei Britta in ihrem Haus bleibt.

2029: Maxima möchte es nun erneut versuchen, mit einer künstlichen Befruchtung schwanger zu werden. Es klappt und sie bringt einen kerngesunden Jungen namens Vincent Benedict zur Welt. Er und Emma(14) werden ein herz und eine Seele.

2030: Maxima kann es nicht fassen. Sie ist auf natürlichen Wege schwanger geworden. Auch Emma freut sich sehr, große Schwester zu sein. Es wird Mädchen welches auf den Namen Silvie Alexandra getauft wird. Nun ist die Familie komplett.

Fortsetzung folgt!

Gast

Vorab möchte ich sagen, ich lasse Jobs, Einschulungen etc. weg. Das ist mir viel zu aufwendig. ;)
Ich schreibe meine „Story“ so, dass sie immer am 31. Dezember des jeweiligen Jahres verfasst wurde. So sind alle wichtigen Termine in diesem Jahr schon gewesen und die Altersangaben stimmen immer.

Svana, 18 Jahre
Matze, 18 Jahre

2015: Svana und Matze lernen sich Mitte Juni in einer Disko kennen. Sie kommen ins Gespräch und tanzen oft miteinander. Schnell wird klar, dass es zwischen den beiden sehr knistert. Sie tauschen Handynummern aus.
Die nächsten Wochen treffen sie sich sehr häufig und am 1. Juli 2015 werden die 2 ein Paar, obwohl sie sehr verschieden sind. ♥

2016: Svana (19) und Matze (19) ziehen in eine eigene Wohnung am Rand einer kleinen Stadt. Kurz darauf holen sie sich die junge Katze Maia von einer Bekannten, die züchtet.

2017: Matze (20) wird unerwartet Onkel. Seine Schwester Maike (25) wird Mutter der kleinen Ciara.

2018: An ihrem Geburtstag macht Matze (21) Svana (21) einen sehr romantischen Heiratsantrag. Am 10. September 2018 wird geheiratet. Die Feier, die nachmittags beginnt, erfolgt mit der ganzen Familie. Auch die kleine Ciara (1) ist 2 Stunden lang dabei 

2019: Svana (22) ist total verliebt in die zuckersüße 2-jährige Ciara. Ihr Wunsch nach einem eigenen Kind wird immer größer. Am 22. Dezember 2019 werden Svana und Matze dann Eltern der kleinen Lenaya. Die Freude ist riesengroß! ♥

2020: Svana (23) wird erneut schwanger, dieses Mal ungeplant. Aber sie entscheidet sich für das Kind, auch wenn sie weiß, dass ihr eine schwierige Zeit bevorsteht mit 2 so jungen Kindern. Am 5. November 2020 bekommen die beiden ihr 2. Kind, wieder ein Mädchen. Sie trägt den Namen Naria.

2021: Matze (24) hat eine schwere Grippe und liegt sogar 2 Wochen im Krankenhaus. Svana (24) hat große Angst um ihren Schatz, nie würde sie allein den Alltag bewältigen können ohne Matze. Doch dieser kann gesund entlassen werden.

2022: Svana (25) und Matze (25) gewinnen eine Weltreise. Diese treten sie jedoch alleine an, ihre Kinder bleiben bei Svanas Eltern.

2023: Die 7-jährige Katze Maia bekommt „Gesellschaft“. Hamster Hugo zieht ein. Jedoch vertragen sich die beiden überhaupt nicht. So lebt Hugo in Lenayas (4) Zimmer in einer ruhigen Ecke hinter einem Vorhang. Maia darf sowieso nicht in die Kinderzimmer.

2024: Svana (27) und Matze (27) wünschen sich mehr Platz. So ziehen alle in ein großes Miethaus mit riesigem Garten.

2025: Svana (28) wird zum 3. Mal schwanger  Am 4. April 2025 erblickt Benson das Licht der Welt und macht damit besonders seine großen Schwestern Lenaya (6) und Naria (5) glücklich.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Stand 2025:

Svana (28) & Matze (28)

Mit den Kindern:
Lenaya (6, *22. Dezember 2019)
Naria (5, *5. November 2020)
Benson (0, 4. April 2025)

Haustiere:
Katze Maia (9)
Hamster Hugo (2)

Bekannte Verwandtschaft:
Matzes Schwester Maike (32) mit Tochter Ciara (8)

LG

Gast

Line Laureen (19) und Ilian (21)

2015: Ilian freut sich riesig, als er von seinen Eltern zum 21. Geburtstag eine Weltreise geschenkt bekommt. Er und Line reisen 3 Monate um die ganze Welt.

2016: Line und Ilian wünschen sich sehr ein Kind, doch es will auf natürlichem Wege nicht funktionieren und so entscheidet sich das junge Paar für eine künstliche Befruchung. Ilian und Line können schon nach dem ersten Versuch den Erfolg feiern und das sogar doppelt, es haben sich 2 Eizellen eingenistet und eineige Monate später halten die stolzen Eltern ihre Zwillinge Alana Kathleen und Lorenzo Milow im Arm.

2017: Das Familienglück scheint perfekt, das Leben mit den Zwillingen ist zwar sehr anstrengend, doch Ilian und Line sind sehr glücklich über ihre Kinder. Die Familie wird schlagartig aus ihrem Glück gerissen, Auf dem Rückweg von der Arbeit wird Ilian (mit dem Fahrrad) angefahren und muss ins Krankenhaus. Er liegt für mehrere Tage im Koma, eine schreckliche Zeit für Line und auch Lani und Lenny vermissen ihren Papa sehr. Dann endlich die Erlösung, Ilian erwacht aus dem Koma und sein Gesundheitszustand verbessert sich nach und nach. 2 Monate nach dem Unfall ist er wieder vollständig gesund.

2018: Ilian kündigt seinen Job in Deutschland, da er ein besseres Angebot in Finnland bekommen hat. Line ist einverstanden mit ihm und den Zwillingen nach Finnland zu ziehen und freut sich sehr auf ihre neues großes Haus, mit dem riesigen Garten.

2019: Inzwischen sprechen Line und Ilian recht gutes finnisch und sowohl sie, als auch Lani und Lenny haben sich sehr gut in ihrer neuen Heimat eingelebt.
Line liebt das Leben in Finnland sehr und kümmert sich sehr gerne um Garten, Haus und natürlich die Kinder während Ilian arbeiten geht und abends und am Wochenende seine Frau tatkräftig und sehr gerne bei den vielen Aufgaben unterstützt. Als Line schon denkt, dass sie sich kein schöneres Leben wünschen könnte, macht Ilian ihr einen Heiratsantrag. Noch im selben Jahr macht die Familie eine riesige Feier bei sich im Garten, nachdem zuerst standesamtlich und dann kirchlich geheiratet wurde.

2020: Unglaublich wie die Zeit vergeht, Lani und Lenny sind bereits 4 Jahre alt und gehen in den Kindergarten. Ilian und Line wünschen sich sehr noch weitere Kinder, der Platz wäre schließlich auch da. Doch noch immer scheint es nicht auf natürlichem Wege zu klappen und so lässt sich Line erneut künstlich Befruchten. Auch diesmal klappt es sofort beim ersten mal und nach der Schwangerschaft freuen sich Ilian und Line sehr endlich ihre gesunde Tochter Felicia Elsa in den Armen halten zu können.

2021: Nachdem Line und Ilian davon ausgegangen sind, keine Kinder auf natürlichem Wege bekommen zu können, sind sie natürlich besonders überrascht als Line von ihrer Schwangerschaft erfährt. Freuen tun sie sich natürlich trotzdem sehr, schließlich wünschen sich beide eine Großfamilie. Lani, Lenny und Licy freuen sich riesig über ihre kleine Schwester Matilda Saga und sind nun stolze große Geschwister.

2022: Für Lani und Lenny ist es endlich soweit, schon seit langem freuen sich die Zwillinge auf die Schule und in diesem Jahr werden sie endlich eingeschult.
Die Beiden gehen in dieselbe Klasse, sitzen jedoch nicht nebeneinander und entwickeln sich, zur Beruhigung ihrer Eltern, individuell und bekommen beide sehr gute Noten.
Ilian muss Line in diesem Jahr ins Krankenhaus bringen, da sie starke Unterleibsschmerzen hat und dort erfahren sie dann, dass Line erneut schwanger ist. Die Schwangerschaft ist schon recht weit fortgeschritten und für Line sehr schmerzhaft. Die anderen 3 Schwangerschaften sind bisher immer problemlos verlaufen, doch ihre 4. Tochter Amelie Frida haben Line und Ilian natürlich deshalb nicht weniger lieb.

2023: Line und Ilian lieben ihr Leben mit ihren 5 Kindern in ihrem großen Haus und dem riesigen Garten, auch den Kindern gefällt es sehr und entwickeln sich alle super. Trotz der 5, noch sehr jungen Kindern wünschen sich ihre Eltern bereits jetzt unbedingt noch weitere Geschwister. Doch dieses Jahr klappt es nicht mehr auf natürlichem Wege wie bei Matti und Amy und so lässt sich Line erneut künstlich befruchten. Endlich bekommen Lenny mal männliche Verstärkung und auch die Mädchen und ihre Eltern freuen sich sehr über den kleinen Noah Theo.

2024: Lani, Lenny, Licy, Matti, Amy und Noah werden ihren Urlaub dieses mal mit den Großeltern verbringen, Ilian und Line reisen mit den Kindern nach Deutschland und bringen sie zu Ilians Eltern, welche mit den Kindern 2 Wochen in Bayern Ski fahren, während Ilian und Line zu zweit ihren Urlaub verbringen.

2025: Noah ist nun 2 Jahre alt und Line und Ilian sind der Meinung, dass noch ein weiteres Kind ganz schön wäre. Line lässt sich künstlich befruchten, da es auch diesmal nicht natürlich funktioniert. Caspar Rasmus wird gesund geboren und seine Eltern und Geschwister freuen sich sehr über den jungen Mann.

2026: Endlich ist es auch für Licy so weit, sie wird eingeschult. Sie freut sich sehr auf die Schule und findet auch sehr schnell viele neue Freunde. Line und Ilian haben eine Überraschung für ihre Kinder, Cassi wird nicht mehr lange das Nesthäckchen sein und 2 Wochen vor ihrem ET erblickt Emilia Edith gesund das Licht der Welt.

2027: Auch Mathilda wird eingeschult, sie freut sich ebenfalls auf die Schule und besonders auf den Kunstunterricht. Eigentlich wollten Line und Ilian etwas warten, bis Lily mindestens 2 Jahre alt ist und dann noch ein weiteres Geschwisterchen für ihre 8 Kinder bekommen, doch der Zufall wollte es anders und so wird Lily mit ihrem 1 Lebensjahr schon große Schwester. Linnea Minea ist, wie ihre älteren Geschwister auch, gesund und ein sehr fröhliches Mädchen.

2028: Schon wieder steht eine Einschulung an, diesmal von der kleinen Amy. Ihre Eltern bedauern es sehr, wie schnell doch die Zeit vergeht, gerade hielten sie Amelie zum ersten mal im Arm und jetzt wird sie schon eingeschult. Außerdem werden Lani, Lenny, Licy, Matti, Amy, Noah, Cassi und Lily auch in diesem Jahr wieder große Geschwister, Linn zum ersten mal. Robin Hugo heißt der kleine Junge.

2029: In diesem Jahr steht Noahs Einschulung an, er freut sich nicht ganz so sehr wie seine älteren Geschwister auf die Schule, doch nach den ersten Tagen, gefällt es auch ihm dort sehr gut. Und wie sollte es auch anders sein, Line und Ilian werden erneut Eltern, Stella Ronja heißt ihre 7. Tochter.

2030: Ilian und Line lieben Kinder und sind bereits Eltern von 11 Kindern, den Wunsch der Großfamilie haben sie also schon erfüllt, doch noch immer wünschen sie sich weitere Kinder und freuen sich nach einer künstlichen Befruchtung sehr auf Zwillinge. Anders als bei Lani und Lenny damals, kommen die beiden Mädchen Sofia Elin und Julia Amanda viel zu früh auf die Welt und haben ein sehr geringes Geburtsgewicht und sind recht klein. Doch nach langer Zeit auf der Frühchenstation dürfen auch Sofia und Julia endlich nach Hause zu ihren, schon auf sie wartenden Geschwistern.

2031: Cassi wird in diesem Jahr eingeschult, er freut sich besonders auf die Mathestunden, da der Kleine sehr mathematisch begabt und begeistert ist. Die Familie braucht mal eine Auszeit und freut sich sehr auf ihren ersten Urlaub zu 15. Sie machen für 6 Wochen einen Luxusurlaub in Italien, wo alle sehr viel Spaß haben.

2032: Lily freut sich auch sehr, endlich eingeschult zu werden und feiert dies mit ihren Eltern, Verwandten, Freunden und ihren dutzend Geschwistern auf ihrer Einschulungsfeier. Außerdem wird sie wieder große Schwester, Emma Ella wird gesund und munter geboren und passt mit ihrer guten Laune und ihrer Aktivität sehr gut in die Familie.

2033: In diesem Jahr wird Linneas Einschulung gefeiert, Linnea ist musikalisch sehr begabt und freut sich auf ihre Schulzeit. Emma bleibt nicht lange die Jüngste und freut sich, wie ihre Eltern und Geschwister, sehr über das neue Baby der Familie, Oscar Kevin.

2034: Außer Robbis Einschulung gibt es noch 2 andere große Ereignisse zu feiern, Lani und Lenny sind volljährig und haben die Schule abgeschlossen, noch wohnen aber beide Zuhause. Außerdem werden Line und Ilian noch einmal Eltern, die künstliche Befruchtung soll die letzte sein und auch keine natürliche Schwangerschaft soll mehr folgen. Das Paar ist schließlich schon teilweise 40 Jahre alt (Ilian) und bereits Eltern von 15 Kindern.
Zum Abschluss bekommen Ilian und Line noch einmal Zwillinge, die eineiigen Jungen Elias Liam und Max William sind kerngesund.

2035: Stella wird eingeschult, sie hat erst etwas Angst vor der Schulzeit, doch schnell findet sie Freunde und fühlt sich deshalb wohl in der Schule.
Lenny beginnt in diesem Jahr sein Medizinstudium und ist schon sehr gespannt auf die Zeit, er zieht außerdem in seine erste eigene Wohnung. Schnell wird daraus eine WG mit seinen 2 sehr guten Freunden Lucas und Erik.
Auch Lani wollte eigentlich anfangen zu studieren, sie interessiert sich sehr für Psychologie und wollte auch in eine WG ziehen (mit ihren sehr guten Freunden Ella, Alisa, Toivo und Niklas), doch sie muss erfahren, dass sie schwanger ist. Eigentlich wünscht sie sich Kinder, vielleicht sogar auch eine Großfamilie, doch eigentlich erst nach dem Studium.
Doch eine Abtreibung kommt für sie nicht in Frage, ihr Freund Anton möchte die Kinder auch behalten und steht natürlich zu seiner Freundin und sowohl von ihren, als auch von Antons Eltern wird das Paar auch unterstützt. Anton und Lani beschließen in eine eigene Wohnung zu ziehen, Lani wird das erste halbe Jahr Zuhause bleiben, während Anton arbeiten geht, dann bleibt er Zuhause und sie geht arbeiten. Nach einem Jahr wollen sie Beiden anfangen zu studieren, während die Eltern auf das Baby aufpassen. Nachdem alles geregelt ist, freut sich auch Lani auf ihr Baby und wir auch davon abgeschreckt, als die erfährt, dass das Baby eigentlich Zwillinge sind.
Per Kaiserschnitt werden Emil Joona Luukas und Leo Julius Samuel auf die Welt geholt. Anton und Lani freuen sich riesig, auch die Großeltern der Zwillinge sind unglaublich stolz und auch die vielen Tanten und Onkel (Anton hat eine Schwester, Isla), besonders Lenny sind freuen sich sehr.
Lenny, Isla, Licy und Noah werden Paten der Zwillinge.

Line Laureen (39) und Ilian (41)
Alana Kathleen (19) - Lani + Anton = Emil Joona Luukas (0) und Leo Julius Samuel (0)
Lorenzo Milow (19) - Lenny
Felicia Elsa (15) - Licy
Matilda Saga (14) - Matti
Amelie Frida (13) - Amy
Noah Theo (12) - Noah
Caspar Rasmus (10) - Cassi
Emilia Edith (9) - Lily
Linnea Minea (8) - Linn
Robin Hugo (7) - Robbi
Stella Ronja (6) - Stella
Sofia Elin (5) - Sofia
Julia Amanda (5) - Julia
Emma Ella (3) - Emma
Oscar Kevin (2) - Oci
Elias Liam (1) - Elias
Max William (1) - Max

Gast

Marianne Sophia Bonita, 22 Jahre, genannt: Mari
Luke Bennet, 22 Jahre, genannt: Luke
Sind seit 5 Jahren zusammen.
Alle oberen „Jahresfakten“ beziehen sich aufs Jahr 2015!

Zeitspanne: 2015 – 2028

2015: Luke (22) stirbt im November bei einem Motorradunfall. Mari erleidet riesige seelische Schäden. Sie besucht mehrere Selbsthilfegruppen, hat nur noch Depressionen und auch ihre Familie kann sie kaum aufbauen. Ihr Start ins neue Jahr erfolgt auf einsame traurige Weise.

2016: Mari (23) kämpft mit dem Gedanken, sich das Leben zu nehmen, um zu Luke zu gelangen. Doch dann lernt sie durch Zufall einen sehr gut aussehenden, verständnisvollen Mann kennen. Er heißt Fabiano, ist derzeit 25 Jahre alt und ist in Italien geboren. Jedoch lebt er seit seinem 4. Lebensjahr in Deutschland, Bremen, da wo auch Mari wohnt. Mari findet ihn interessant und sie treffen sich öfter. Er schafft es tatsächlich, ihr Trauma langsam, aber sicher zu bekämpfen und erarbeitet sich das Vertrauen von Mari. Mari entwickelt Gefühle für ihn, was sie Fabiano auch sagt, aber sie muss zugeben, dass sie noch nicht bereit ist für eine neue große Liebe. Zu groß ist die Angst, erneut eine sehr geliebte Person zu verlieren. Fabiano hat dafür Verständnis.

2017: Mari (24) & Fabiano (26) unternehmen unglaublich viel zusammen, unvergessliche Urlaube und schöne Tagesausflüge und Mari bekommt wieder ihren Lebenswillen zurück. Eines Abends wird Mari klar, dass sie Fabiano und keinen anderen mehr will. Luke (wäre 24) wird ewig in ihrem Herzen bleiben, aber er würde sich wünschen, dass sie glücklich wäre. So kommen Mari & Fabiano zusammen. Als großes Highlight kommt es im Oktober zu einer kurzfristig beschlossenen Hochzeit in kleiner Runde. Geheiratet wird ziemlich normal, Trauung im Standesamt, Feier in einem gemieteten Saal. Abends gibt es dann noch ein Überraschungsfeuerwerk für die beiden! ♥ Danach ziehen die beiden gemeinsam in ein schönes Haus in Bremen.

Weiter geht es mit:
Marianne Sophia Bonita (Mari)
24 Jahre (Stand 2017)
UND
Fabiano
26 Jahre (Stand 2017)


2018: Mari (25) wird auf natürliche Weise unerwartet schwanger, doch nach mehreren erfolgreichen Aufbauungsversuchen ihres Mannes Fabiano und ihrer Familie sowie ihrer Freundin freuen sich alle. Es wird ein kleiner Junge, der den Namen Kintaro Amir bekommt, was so viel wie „goldener Engel“ bedeutet!

2019: Mari (26) & Fabiano (28) lassen sich eine große Terasse und einen Gartenteich aus ihrem Ersparten errichten. Natürlich hilft der Mann des Hauses, Fabiano, den Bauarbeitern, die aus Bekannten bestehen.

2020: Mari (27) & Fabiano (29) wollen so gerne für Kintaro (2) ein Geschwisterchen! Aus Mari ist eine verantwortungsbewusste starke Frau geworden, von der damaligen Situation ist ihr kein bisschen mehr anzumerken! Da Mari einfach nicht auf normale Weise schwanger wird, wird mit einer künstlichen Befruchtung nachgeholfen und es werden: Zwillinge! Die Freude ist riesig, als Mari & Fabiano ihre Kinder in den Armen halten: Kenzo („gesundes Kind“) UND Kiomi („die Schöne“). Kintaro ist verdammt stolz, großer Bruder zu sein.

2021: Fabiano bekommt ein sehr gutes Jobangebot in Rostock. In der Nähe der Arbeitsstelle wohnt sogar ein Freund von ihm und schöne Wohnmöglichkeiten gibt es ebenfalls. So lässt die Familie ihr schönes Haus mit Terasse und Gartenteich in Bremen zurück und zieht nach Rostock.
Familie = Mari (28) & Fabiano (30) mit: Kintaro (3) sowie Kenzo (1) & Kiomi (1)

2022: Ein Luxusurlaub in Lissabon steht an! Er geht 20 Tage lang und gefällt allen.

2023: Die Familie erfährt von einem 8-jährigen Jungen namens Sian, der seit 4 Jahren in einem ausländischen Kinderheim lebt, da seine Eltern bei einer Schießerei ums Leben kamen. Die Familie reist dorthin und muss feststellen, dass die Kinder es dort nicht gerade gut haben. So wird Sian adoptiert, der anfangs etwas Angst hat, aber sich dann doch recht schnell in der Familie einlebt und ein vollwertiges Familienmitglied wird. Mari (30) & Fabiano (32) stellen fest, dass Sian bereits etwas Deutsch kann und so macht dieser den sowieso geplanten Deutschkurs. Der Junge lernt eifrig und kann bald ziemlich gut deutsch sprechen!

2024: Fabiano (33) holt zusammen mit Kintaro (5) dessen Geschwister Kenzo & Kiomi (beide 3) vom Kindergarten ab. An einer Ampelkreuzung fährt ihnen plötzlich ein anderes Auto hinten drauf. Die beiden schwer verletzten Zwillinge, die auf der Rückbank saßen, kommen ins Krankenhaus. Dort kann man nach einem längeren Kampf nur noch Kiomi retten. Kenzo wandert in den Sternenhimmel. Die Familie muss psychologische Hilfe bekommen und Mari (31) versucht sich mit dem Gedanken zu trösten, dass Kenzo es bei Luke (wäre 31) gut hat und Luke nun über ihren Liebling wacht.
2025: Ein „Erholungsurlaub“, der die Familie nach diesem Unglück wieder zusammen schweißen soll, steht an. Es wird 6 Tage lang in einem Wald gecampt.

2026: Mari wird nochmals schwanger (auf nat. Weg). Die Trauer wegen Kenzo nagt sehr an ihr, dennoch endscheidet sie sich für das Kind und ist auch später darüber glücklich. Reiko Sai wird geboren.

2027: Es werden die Kaninchen Hoppi & Clowni gekauft. Hoppi ist schneeweiß, hat langes Fell und blaue Augen. Clowni ist weiß mit ganz vielen schwarzen und braunen Abzeichen, hat ebenfalls langes Fell und außergewöhnlich bläulich-rote Augen. Die beiden sind 2 Jahre alt, sie sind Brüder und die Familie holte sie aus einem Tierheim.

2028: Fabiano (37) wird gleich 3 Mal Onkel! Sein Bruder Fabrizio (32) wird Vater von Drillingen. Sie heißen Yanick, Yelene und Yordis.
----------------------------------------------------------------------------------------------
Stand 2028:
Marianne Sophia Bonita, 35 Jahre, genannt: Mari
Fabiano, 37 Jahre
Beide sind verheiratet seit: 11 Jahren

Ihre Kinder:
Kintaro Amir (10)
Kenzo (†, wäre 8) & Kiomi (8)
Sian (adoptiert, 13)
Reiko Sai (2)

Haustiere:
Kaninchen Hoppi (schneeweiß mit blauen Augen)
Kaninchen Clowni (weiß mit ganz vielen schwarzen und braunen Abzeichen und außergewöhnlich bläulich-roten Augen)

Verstorbener Freund von Mari:
Luke Bennet (†, wäre 35, starb mit 22)

Verwandtschaft:
Fabiano´s Bruder Fabrizio (32) mit Frau und den Drillingen Yanick, Yelene und Yordis (0)
Weitere nicht bekannt.
Für Fehler und sonstiges möchte ich mich entschuldigen, falls ihr solches findet.

Lg Jo

Gast

Hi,

Laura(17) und Joel(18)

2015:Die beiden machen einen Urlaub in der Schweiz für eine Woche.

2016:Noch sehr jung bekommen Laura und Joel ihr erstes Kind,das Amelie heißt.Joel fängt jetzt an zu studieren(Medizin).

2017:Da Amelie jetzt ihr eigenes Zimmer bekommen soll,zieht die Familie in eine kleine Wohnung.

2018:Das 2.Kind Leonie wird geboren.

2019:Leonie zieht bei der 3-jährigen Amelie mit ein.Die beiden bekommen auch noch ein Kaninchen,über das sie sich sehr freuen.Sie haben es Cookie genannt.

2020:Alina macht jetzt eine Ausbildung zur Erzieherin.Amelie und Leonie sind jetzt beide im Kindergarten.

2021:Die Familie hat jetzt lange gespart und gönnt sich einen 10-tägigen Urlaub in der Türkei.

2022:Joel hat sein Studium erfolgreich abgeschlossen und arbeitet als guter Arzt in einem Krankenhaus.Amelie geht jetzt in die 1.Klasse.Außerdem bekommt Joel einen hohen Vorschuss,deshalb unternimmt die Familie eine Weltreise.

2023:Laura arbeitet jetzt fest als Erzieherin.Amelie geht schon in die 2.Klasse;die Familie wiederholt die Weltreise,da sie ihnen so gut gefallen hat,und das Geld dafür da ist.

2024:Der erste Sohn wird geboren,Elias!Amelie geht jetzt in die 3.Klasse und Leonie in die 1.Klasse.

2025:Laura und Joel erfüllen den Kindern ihren größten Wunsch,sie bekommen eine eigene Wii.Die Familie zieht außerdem in ein viel größeres Haus,an der Ostsee.

2026:Die Geschwister freuen sich riesig über ihren kleinen Bruder Milan,vorallem Elias.

2027:Amelie,Leonie und Elias fahren mit den Großeltern nach Bayern und machen dort für 2 Wochen Urlaub.Milan bleibt noch zu Hause,da er zu klein ist.

2028:Die Katze Lola wird gekauft.

2029:Da Joel ein gutes Jobangebot in England(Weymouth) bekommt,zieht die Familie dort hin.Amelie(13) und Leonie(11) gehen dort zur Schule.Eigentlich finden sie es ganz toll da,aber sie mögen die Schuluniformen nicht,da sie ihre eigenen Klamotte lieber tragen würden.Elias und Milan gehen in der Kindergarten.

2030:Das fünfte Kind Joleen kommt zur Welt!!!Außerdem ist Elias jetzt in der 1.Klasse.

Nach 15 Jahren:

Amelie(14)
Leonie(12)
Elias(6)
Milan(4)
Joleen(1)

Laura(32) und Joel(33)

Danke

Gast

Ich habe das oben leider falsch geschrieben... nach B (also nach einem Kind), geht man nicht wieder zu A, sondern erst einmal zu D.
Also: A, (B), D, A, (B), D
B in Klammern, da die Chance ja nur ein Drittel ist, ein Kind zu bekommen;)

Gast

Ich spiele die meisten dieser Spiele, danke für die neue Version! Es kommen vermutlich Namen vor, die ich schon für andere Spiele verwendet habe, die gefallen mir einfach. (Bitte nicht ärgern, ich nehme aus Gewohnheit Haar- und Augenfarbe immer mit rein)

Marlon Seefeld ist 22 Jahre alt. Er hat schwarze Haare und graue Augen. Marlon ist seit fast drei Jahren mit seiner Freundin Emma zusammen. Emma hat silbrigblonde Haare und grüne Augen. Die beiden leben in Köln.

2020: Marlons Tante Wilma stirbt unerwartet an den Folgen eines Herzinfarktes. Marlon ist sehr traurig, aber er hätte niemals gedacht, dass Wilma ihm allein ihr riesiges Grundstück ausserhalb von Köln mit der wunderschönen Villa vererbt. Er und Emma ziehen wenig später im Haus ein. Kaum angekommen stellt sich heraus, dass es einiges an Renovierungsarbeiten zu tun gibt. Also nehmen die beiden ihr Erspartes in die Hand, und ein halbes Jahr später haben sie ein traumhaft schönes Anwesen im Grünen mit Fussbodenheizung, einer modernen Küche und drei ebenfalls modernisierten Bädern und einer guten Isolation.

2021: Nun, da die beiden ein tolles Zuhause mit genügend Platz für ein Kind haben, wollen sie auch eine Familie gründen. Seit ihrem Umzug versuchen sie schon über ein Jahr lang, Kinder zu bekommen. Doch leider will es einfach nicht klappen. Schliesslich entscheiden sich Marlon und Emma für eine künstliche Befruchtung. Zur grossen Freude des Paares klappt es schon beim ersten Versuch und Emma ist schwanger! Sie und Marlon freuen sich riesig auf ihren kleinen Sohn. Dann, im siebten Monat allerdings, gibt es Komplikationen und der kleine BENJAMIN kommt viel zu früh! Obwohl die Ärzte alles tun, um ihn zu retten, stirbt Benjamin, bevor er jemals in den Armen seiner Mutter lag.

2022: Nach der Totgeburt ihres ersten Kindes ist Emma in sich gekehrt und traurig. Wenigstens helfen die Sitzungen in einer Selbsthilfegruppe ihr, über Benjamins Tod hinwegzukommen. Zu ihrem 5. Jahrestag überrascht Marlon seine Freundin mit einer Reise nach New York, wo Emma schon immer mal hinwollte. Der romantische Trip führt dazu, dass Emma schon bald über den Verlust ihres Babys hinwegkommt. Dennoch wissen sie und Marlon, dass ihr erster Sohn in ihren Herzen immer bei ihnen ist.

2023: Marlon erhält gleichzeitig eine gute und eine schlechte Neuigkeit: Er hat ein Jobangebot in London bekommen, wo er bedeutend mehr verdienen würde. Allerdings müssten er und Emma dafür das Haus verlaseen, in das sie so viel Geld und Liebe gesteckt haben. Nach einigem Überlegen steht fest: Marlon und Emma werden auswandern! Durch viel Glück finden sie ein unglaublich tolles Haus im Westen von London, in dem sie sich schon bald sehr heimisch fühlen.

2024: Emma ist gleichzeitig glücklich und schockiert, als sie erfährt, dass sie auf natürliche Weise schwanger geworden ist. Sie und Marlon versuchen während der Schwangerschaft, alle möglichen Risiken zu umgehen, um eine Fehl- oder Totgeburt zu verhindern. Und tatsächlich, diesmal klappt es ohne Komplikationen und HENRY kommt zur Welt. Er hat schwarze Haare und graue Augen, wie sein Vater.

2025: Nachdem Marlon und Emma vor fünf Jahren ihre gesamten Ersparnisse in die Renovierung ihres Heimes gesteckt haben, haben sie nun endlich genug Geld, um sich ein Auto kaufen zu können. Weil sicher ist, dass Henry kein Einzelkind bleiben wird, kaufen sie sich gleich einen VW Multivan T6 in schwarz.

2026: Emma ist in letzter Zeit sehr oft übel. Sie ist sich ziemlich sicher, wieder schwanger zu sein, doch als sie eines Nachts mit unglaublich starken Bauchschmerzen aufwacht, fährt Marlon sie ins Krankenhaus. Dort diagnostiziert der Arzt eine schwere Blinddarmentzündung. Wenn Emma etwas später ins Krankenhaus gekommen wäre, wäre ihr Blinddarm geplatzt. Trotz allem Bangen übersteht sie die Operation jedoch gut und ist schon bald wieder fit.

2027: Henry ist inzwischen drei Jahre alt. Dieses Jahr kommt er in den Kindergarten, worauf er sich schon seit fast einem Jahr freut. In den Sommerferien vorher fährt die ganze Familie nochmal in den Urlaub, und zwar zwei Wochen Campen in Schweden. Dort gefällt es allen sehr gut, Henry darf sogar mit seinem Vater angeln gehen! Alle wollen diesen Urlaub irgendwann einmal wiederholen.

2028: Marlon versteht sich sehr gut mit seinem Arbeitskollegen Chris. Bei einem Bier stellt sich heraus, dass Chris' Tochter Holly genau fünf Monate jünger ist als Henry. Marlon lädt Chris, seine Frau Alison und Holly zu sich, Emma und Henry zum Abendessen ein, und alle verstehen sich auf Anhieb super. Daraufhin beschliessen die Erwachsenen, dass man ja mal zusammen in den Urlaub fahren könnte. Gesagt, getan: Im Sommer mieten alle zusammen ein Ferienhaus in Südfrankreich, wo sie drei Wochen verbringen.

2029: Endlich kündigt sich ein Geschwisterchen für den inzwischen fünfjährigen Henry an. Emma hat ein wenig auf eine Tochter gehofft, aber selbstverständlich freut sie sich trotzdem, als sie ihren zweiten Sohn, DAMIAN in den Armen hält. Der kleine Damian hat wie sein Vater und sein Bruder schwarze Haare, aber grüne Augen wie seine Mutter.

2030: Henry ist nun schon sechs Jahre alt und wird eingeschult. Zu seiner grossen Freude kommt er in die gleiche Klasse wie seine Freundin Holly. Damian ist ein Jahr alt, kann schon laufen und spricht seine ersten Worte. Er vergöttert seinen grossen Bruder (Sein erstes Wort war "Henny", dicht gefolgt von "Mummy" und "Dadda"). Nachdem Henry zwei Wochen in der Schule war, bringt er einen Brief mit nach Hause, in dem Marlon und Emma zu einem dringenden Gespräch mit Henrys Lehrerin gebeten werden. Die beiden ahnen zunächst nichts Gutes, da Henry manchmal ziemlich wild sein kann. Doch die Lehrerin hat während dem Musikunterricht festgestellt, dass Henry ein absolutes Musikgehör besitzt (er kann aus dem Stand bei einem Ton, den er hört, sagen, welcher es ist). Auch sonst scheint Henry musikalisch unglaublich talentiert zu sein. Seine Lehrerin legt Marlon und Emma ans Herz, sie sollten Henry an einem Konservatorium in klassischer Musik, am besten Geige und Klavier, unterrichten lassen. Die Idee mit dem Unterricht ist gut, allerdings beschliessen die beiden, Henry dürfe selbst entscheiden, was er spielen will. Schliesslich entscheidet er sich für Klavier und Gitarre.

2031: Dieses Jahr planen Marlon und Emma etwas ganz Besonderes: Sie werden mit ihren beiden Söhnen eine Weltreise unternehmen. Wegen Henrys Schulferien haben sie nur 6 Wochen Zeit, deswegen sieht ihre Reise so aus: 1. Woche: New York, L.A., Hawaii; 2. Woche: Autralien, Neuseeland; 3. Woche: Japan, China; 4. Woche: Thailand, Indien; 5. Woche: Tansania, Südafrika; 6. Woche: Spanien, Schweiz, Norwegen. Obwohl es insgesamt doch recht kurz war, hat es allen sehr gut gefallen.

2032: Henry und Damian bekommen ein Geschwisterchen! Und diesmal wird es sogar ein kleines Mädchen. Sie bekommt den Namen KEIRA. Genau wie ihre Brüder hat Keira schwarze Haare, ausserdem hat sie wie Henry auch die grauen Augen ihres Vaters. Henry und Damian kümmern sich rührend um die kleine Schwester.

2033: Inzwischen ist Emma 35 Jahre alt und hat Schwierigkeiten, auf natürliche Weise schwanger zu werden. Sie und Marlon haben sich jedoch immer mindestens vier Kinder gewünscht, also versuchen sie es nochmal mit künstlicher Befruchtung. Es klappt, und sie werden wieder Eltern eines kleinen Jungen. RAPHAEL hat wie seine Geschwister schwarze Haare und wie alle ausser Damian graue Augen.

2034: Mit ihren vier Kindern Henry (10), Damian (5), Keira (2) und Raphael (1) ist das Familienleben von Emma und Marlon fast perfekt. Nur noch eine Sache fehlt: Sie wollen endlich heiraten! Noch im selben Jahr geben sie sich das Ja-Wort. Marlons Kollege Chris ist ihr Trauzeuge und es gibt eine riesige Feier.

2035: Ein Jahr nach der Hochzeit wächst in Emma und Marlon der Wunsch nach noch einem Kind. Auch die dreijährige Keira wünscht sich eine Schwester. Das können ihre Eltern ihr zwar nicht versprechen, aber Emma lässt sich dennoch künstlich befruchten. Und, siehe da, das Warten lohnt sich gleich doppelt. Die Zwillinge erhalten die Namen FLORA und HERMIONE. Flora hat als erstes Kind Emmas hellblonde Haare geerbt und hat ausserdem graue Augen wie die meisten ihrer Geschwister. Damit ist sie das exakte Gegenteil ihrer Zwillingsschwester, die wie Damian schwarze Haae und grüne Augen hat.

2036: Obwohl sie immer viele Kinder wollten, sechs Kinder sind eine Menge Arbeit. Trotzdem freuen sich Marlon und Emma, als Emma überraschend mit dem siebten Kind schwanger wird. Der kleine JASPER hat wie Flora blonde Haare und ausserdem die grünen Augen seiner Mutter.

2037: Irgendetwas stimmt mit den Hormonen nicht, ein Jahr nach der unerwarteten Schwangerschaft mit Jasper ist Emma erneut schwanger geworden! Das ache Kind/die vierte Tochter heisst ISABELLA und sieht mit den blonden Haaren und grünen Augen ihrer Mutter sehr ähnlich.

2038: Henry (14), Damian (9), Keira (6), Raphael (5), Flora (3), Hermione (3), Jasper (2) und Isabella (1) entwickeln sich prima und sind der ganze Stolz ihrer Eltern. Seit ungefähr zwei Jahren wünschen sich vor allem Henry, Damian und Keira ein Haustier. Schliesslich entscheidet sich die ganze Familie, den Australian Shepherd Rocky anzuschaffen. Mit Rocky ist die Familie komplett.

2039: Mit acht Kindern und einem Hund wird es langsam eng im Haus. Doch da Marlon vor kurzem eine Gehaltserhöhung bekommen hat, können er und Emma ein neues Haus, ebenfalls in Westlondon kaufen, wie durch ein Wunder finden sie eines, in dem jeder sein Zimmer hat: Henry (15) hat sein Reich unterm Dach; Damians (10) Zimmer hat ein grosses Fenster zum Garten hinaus; Keira (7) hat das Zimmer mit dem Erker bekommen und hat zusammen mit ihren Schwestern ein eigenes Bad; Raphael (6) wohnt in einem Western; die Zimmer von Flora und Hermione (4) sind direkt nebeneinander und teilen sich einen begehbaren Kleiderschrank; Jasper (3) und Isabella (2) haben beide ihre Zimmer direkt neben dem Elternschlafzimmer.

2040: Im Lotto gewinnen Emma und Marlon 3.7 Millione Pfund. Da sie mit Marlons Gehalt aber wirklich nicht schlecht leben und ein tolles Haus haben, legen sie das Geld für die Ausbildung ihrer Kinder an.


Familie Seefeld 2040:

Marlon, 42, seit 6 Jahren glücklich verheiratet
Emma, 42, seit 6 Jahren glücklich verheiratet
Henry, 16, schreibt Songs und will Musik studieren; seit zwei Monaten mit seiner Sandkastenfreundin Holly zusammen
Damian, 11, will Fussballer werden
Keira, 8, liebt Pferde und zeichnet gerne
Raphael, 7, will Polizist oder Cowboy werden
Flora, 5, Zwilling von Hermione; liebt Sterne und will Astronautin werden
Hermione, 7, Zwilling von Flora;liebt Delfine und Einhörner
Jasper, 6, will irgendwann so cool wie einer seiner Brüder sein
Isabella, 5, Nesthäkchen; will am liebsten sofort in die Schule kommen

Nicht zu vergessen: Hund Rocky (2) und Sternenkind Benjamin (wäre 19)

Echt cooles Spiel, vielleicht eines der besten überhaupt. Vielleicht mache ich eine Fortsetzung von meiner Familie...

Gast

Pauline Berger(21) und Jan Müller(25)
2016-2036

2016: Pauline und Jan sind nun schon einige Jahre ein Paar und leben auch gemeinsam. Der perfekte Zeitpunkt für ein Kind. Es klappt und neun Monate nach ihrem Wunsch kommt die kleine Leni Pauline zur Welt.

2017: Pauline lässt ihren Freund zwei Wochen mit Leni alleine zuhause. Sie fährt mit ihrer besten Freundin zum Skifahren in die Berge. Für die junge Frau ist es der schönste Urlaub seit langem.

2018: Leni erkrankt mit ihren zwei Jahren an einer schweren Lungenentzündung und ist dieser noch nicht gewachsen. So müssen Pauline und Jan leider von ihrem süßen Töchterchen abschied nehmen...

2019: Pauline und Jan brauchen jetzt einmal eine Auszeit nach dem dramatischen Schicksalsschlag des letzten Jahres. Gemeinsam machen sie zwei Wochen Campingurlaub am Gardasee. Dort finden sie wieder zueinander und erleben eine wunderschöne Zeit.

2020: Pauline und Jan beschlossen beim letzten Urlaub sich ein neues Leben abseits der Erinnerungen an Leni aufzubauen. Lenis Großmutter kümmert sich von nun an um ihr Grab. Die beiden zieht es von der Stadt in ein ruhiges Dorf, in einem ganz anderen Eck von Deutschland. Dort kaufen sie sich ein großes Haus und werden glücklich.

2021: Jan muss seinen Arbeitsplatz wechseln und so auch seinen Wohnort. Gemeinsam finden sie ein schönes Haus 100 km entfernt von ihrem alten und fangen dort noch einmal von vorne an.

2022: Es wäre der sechste Geburtstag von Leni gewesen als Pauline ihre zweite Schwangerschaft verkündet. Die Freude ist sehr groß als sie erfahren dass sie eine Tochter erwarten. Da sie selbst wissen, dass das Töchterchen nicht Leni ist, geben sie ihr auch nicht deren Namen und nehmen mit Victoria Jana Abschied von ihrem alten Leben und auch von Leni.

2023: Pauline und Jan haben Geld von Jans verstorbenen Großeltern geerbt. Sie kaufen sich ein größeres Haus mit mehr Platz für alle. Allerdings ist es zwei Stunden von ihrem früheren entfernt und so zerbrechen einige der neuen Freundschaften.

2024: Victoria darf dieses Jahr ihren zweiten Geburtstag feiern. Um ihr eine ganz besondere Freude zu bereiten, kaufen Jan und Pauline die zwei Kaninchen Lotta und Carla. Die Drei werden ein Herz und eine Seele.

2025: Pauline und Jan wünschen sich ein weiteres Kind. Doch es will einfach nicht klappen und so muss nachgeholfen werden. Victoria wird große Schwester, die Freude ist riesig. Das dritte Mädchen des glücklichen Paares bekommt den Namen Gabriella Leni. Sie und ihr großes Geschwisterchen sind der ganze Stolz ihrer Eltern.

2026: Pauline und Jan wünschen sich ein drittes Mädchen nach ihren zweien. Doch wieder muss nachgeholfen werden und die zwei bekommen eine Tochter. De Schwester von Leni Pauline(wäre 10), Victoria Jana(4) und Gabriella Leni(1) wird auf den Namen Eleanor Victoria getauft.

2027: Leider sind dieses Jahr die zwei Kaninchen von Victoria gestorben. Eine ´kleine Wasserschildkröte, genannt Lotus, soll sie wieder aufheitern. Lotus gelingt dies und erobert alle Herzen für sich.

2028: Pauline und Jan bekommen parallel Arbeitsstellen in Frankreich angeboten. So müssen die Eltern gemeinsam mit Victoria(6)& Lotus(1), Gabriella(3) und Eleanor(2) ihre deutsche Heimat verlassen. Da die Kinder noch recht jung sind, tun sie sich mit dem Erlernen der neuen Sprache sehr leicht.

2029: Pauline und Jan wünschen sich ein weiteres Kind, egal welchen Geschlechts. Doch insgeheim möchten sie einen Jungen, werden aber enttäuscht. Aber als sie Sophie Gabriella in die Arme schließen sind alle anfänglichen Zweifel und die leichte Traurigkeit verschwunden.

2030: Victoria fährt jeden Tag mit dem Rad zur Schule. Doch eines Tages kommt sie einfach nicht nachhause und Pauline fängt an sich Sorgen zu machen, da sie auch ihre jüngere Schwester Gabriella aus dem Kindergarten mitnahm. Als sie schließlich den Anruf bekommt, sie müsse sofort ins Krankenhaus, da ihre Älteste von einem Auto angefahren wurde, bricht sie in Tränen aus. Es kommen die Erinnerungen an Leni wieder auf. Mit Jans Stütze schafft sie es dennoch und auch die tapfere Tochter verkraftet ihre schlimmen Verletzungen. Dieser Unfall schweißte die Familie noch enger zusammen.

2031: Die Trauer ist überstanden und die Gedanken an ein Geschwisterchen für Victoria(9), Gabriella(6), Eleanor(5) und Sophie(2) kommen bei Pauline und Jan hoch. Glücklich schließen sie ihr neuestes Familienmitglied Theresa Eleanor in ihre Arme und möchten sie am liebsten nie mehr loslassen.

2032: Pauline und Jan beschließen noch einmal eine künstliche Befruchtung für Pauline. Wie sich herausstellt haben sich sogar zwei Eizellen eingenistet und die Familie erwartet Zwillinge. Besonders über den Bruder von Anika Sophie ist sehr groß. Er trägt den Namen Fabian Thilo.

2033: Victoria(11), Gabriella( 8), Eleanor(7), Sophie(4), Theresa(2), Anika(1) und Fabian(1) werden große Geschwister von Louis Nikolas.

2034: Unerwartet wird Paulines 15 jährige Nichte Stephanie nach einem Überfall schwanger. Es ist sehr mutig von ihr, dass sie sich für ihr Kind entscheidet und Lucas Amadeo eine gute Mutter sein möchte.

2035: Unerwartet werden Pauline und Jan Eltern eines gesunden Mädchens. Sie lassen ihre Tochter auf den Namen Marine Fabiola taufen.

2036: Die kleine Alexa Louise krönt das Liebesglück von Pauline und Jan.

Fazit:
Pauline Berger(41) und Jan Müller(45)
mit Leni Pauline Berger(gestorben)
Victoria Jana Berger(14)
Gabriella Leni Berger(11)
Eleanor Victoria Berger(10)
Sophie Gabriella Berger(7)
Theresa Eleanor Berger(5)
Anika Sophie Berger(4)
Fabian Thilo Berger(4)
Louis Nicolas Berger(3)
Marine Fabiola Berger(1)
Alexa Louise Berger(0)
Kaninchen Lotti und Carla(gestorben)
Schildkröte Lotus(9)

LG und ein super Spiel!

Gast

Lena (21) und Quentin (24)
2015-2025

2015 Lena und Quentin gönnen sich einen zweiwöchiger Urlaub in Thailand.

2016 Endlich hat das junge Paar genug Geld gespart, um sich einen Wuzzler (=Tischfußballtisch) zu kaufen.

2017 Dieses Jahr verbringen Quentin und Lena einen zweiwöchigen Urlaub in Israel.

2018 Lena hat einen Gehirntumor. Die lebensrettende Operation wird von den Ärzten perfekt durchgeführt, und Lena wird wieder gesund.

2019 Die beiden wollten schon immer ein Haustier. Für den Anfang legen sie sich den Goldhamster Herkules zu.

2020 Da es mit dem Nachwuchs nicht klappt, beschließen Quentin und Lena, den fünfjährigen Joseph zu adoptieren, dessen Eltern bei einem Autounfall ums Leben kamen.

2021 Dieses Jahr verbringt die junge Familie ihren ersten Familienurlaub. Es geht für eineinhalb Wochen an die Nordsee.

2022 Quentin und Lena beschließen, zu heiraten. Es ist eine kleine Feier, zu der nur die engsten Verwandten und Freunde eingeladen sind.

2023 Joseph wünscht sich schon lange einen Hund. Seine Eltern beschließen, ihm diesen Wunsch zu erfüllen, und kaufen den Border Collie-Rüden Tokker.

2024 Da ein Hund viel Platz braucht, und auch Joseph immer älter wird und mehr Platz möchte, zieht die Familie aus ihrer Stadtwohnung in ein Einfamilienhaus am Stadtrand.

2025 Dieses Jahr verbringen Quentin, Lena und Joseph einen einwöchigen Urlaub auf einem Campingplatz.

Nach 10 Jahren:
Lena (31) und Quentin (34) mit Joseph (10)

Hamster Herkules (leider schon verstorben)
Hund Tokker (2)

Gast

Danke! Ich finde das Spiel auch immer wieder cool :)

Liam (18) und Noemi (18)
2015: Liam und Noemi machen Urlaub auf einem Campingplatz.
2016: Dieses Jahr machen Liam und Noemi einen Luxusurlaub im Ausland.
2017: Liam und Noemi werden Eltern, Noah Giacomo wird gesund geboren.
2018: Der kleine Noah bekommt für dieses Jahr ein Au-Pair-Mädchen, Michelle kommt aus der Schweiz und ist 19 Jahre alt.
2019: Noah bekommt eine kleine Schwester, Sophie Viola ist ein gesundes fröhliches Kind.
2020: Liam und Noemi unternehmen gemeinsam mit Noah und Sophie eine Weltreise.
2021: Da der Familie die Weltreise so gut gefallen hat, macht die Familie in diesem Jahr noch eine.
2022: Noah und Sophie wünschen sich schon seit langem ein Trampolin und in diesem Jahr erfüllen ihre Eltern ihnen ihren Wunsch. Die beiden Kinder freuen sich riesig.
2023: Nach einer künstlichen Befruchtung werden Liam und Noemi Eltern der kleinen Giorgia Sara.
2024: Liam und Noemi kaufen einen Hamster, Terry.
2025: Die kleine Giorgia erkrankt schwer, sie muss lange ins Krankenhaus. Nach und nach geht es ihr immer besser, doch dann stirbt Giorgia unerwartet.
Die ganze Familie ist geschockt und beginnt eine Therapie, um den Verlust zu verarbeiten.
2026: Nach dem Schock wegen Giorgias Tod, hat Noah auch noch einen Fahrradunfall, ein unaufmerksamer Autofahrer hat den 9-jährigen angefahren. Für Liam und Noemi ist es die Hölle, nachdem ihre Tochter verstorben ist, liegt ihr Sohn nun im Koma. Doch diesmal hat die Familie Glück und Noah wird wieder gesund.
2027: Liam, Noemi, Noah und Sophie wandern nach Schottland aus.
2028: Liam und Noemi werden unerwartet nochmal Eltern eines kleinen Jungen, Jacob Thomas.
2029: Noah, Sophie und Jacob werden große Geschwister von Grace Freya.
2030: Die Familie zieht innerhalb Schottlands nochmal um.

15 Jahre später...
Liam (33) und Noemi (33)
Noah Giacomo (13) - Noah
Sophie Viola (11) - Sophie
Giorgia Sara (†) - Giorgia
Jacob Thomas (2) - Jake
Grace Freya (1) - Gracie

Hamster Terry (6)

Gast

Anna&Nick(16)

2015:Die Katze Nora wird gekauft.

2016:Gleich im nächsten Jahr kaufen die beiden sich die Katze Miah.

2017:Die Großtante von Anna hat ein sehr schönes,altes Haus mit riesigem Grundstück hinterlassen,in das die beiden einziehen.

2018:Nick hat eine schwere Lungenentzündung,er kam fast unm Leben.

2019:Anna&Nick machen eine Weltreise,für sie ein sehr großes Erlebnis.

2020:Anna&Nick beschließen zu heiraten.Sie verbringen ihre Flitterwochen für 2 Wochen auf dem Malediven.

2021:Noch eine Katze,Lulu wird mit aufgenommen.

2022:Anna und Nick gewinnen 4 Millionen im Lotto!!! Sie spenden einen Teil des Geldes an eine Hilfsorganisation für arme Kinder.Den Rest sparen sie.

2023:Fische&2 Schildkröten werden gekauft.

2024:Die beiden machen einen romantischen Urlaub für 1 Woche in Thailand.

2025:Sogar noch eine Katze wird gekauft.Maja!

2026:Da die beiden schon lange probiert haben ein Baby zubekommen und es nie geklappt hat,probieren sie es mit einer künstlichen Befruchtung.Es hat funktionniert,denn die kleine Amelia wird geboren.Die Freude ist riesig.

2027:Anna lässt sich nochmal künstlich befruchten,da sie nicht daran glaubt,dass es auch ohne klappt.Wieder funktioniert,Leandra ist da!

2028:Nick wird Patenonkel vom kleinen Jonah.

2029:Amelia ist bei einem Kindergartennausflug von einem Bus überfahren worden.Sie lag lange im Koma und überlebt wie durch ein Wunder.

2030:An Amelia wird ein unglaubliches Talent festgestellt,sie kann sehr sehr gut singen.

2031:Als Amelia 5 Jahre alt geworden ist.nimmt sie an einer Gesangsshow teil(4-12 Jahre),sie wurde sogar 2.Platz.

2032:Da Amelia in einem Studio in Köln angenommen wurde,zieht die Familie in eine große Villa nach Köln.

2033:Anna&Nick brauchen mal eine Auszeit und machen einen 2-wöchigen Urlaub in Kanada.Während der Zeit passen Oma&Opa auf Amelia&Leandra auf.

2034:Anna&Nick haben beschlossen noch ein Kind zubekommen,eine künstliche Befruchtung steht an,diesmal hat es sogar doppelt geklappt,denn die Zwillinge Jolina&Solica werden gesund geboren.

2035:Die komplette Familie macht einen Urlaub in Floriida für 3 Wochen.

Nach 20 Jahren:

Anna&Nick(36)

Amelia:9
Leandra:8
Jolina:1
Solica:1

LG

Gast

Johanna, 24 Jahre
Christian, 29 Jahre

Zeitspanne: 2015-2027, also 12 Jahre

2015: Die beiden bekommen ein gesundes Kind, einen kleinen Jungen. Er wird Nicolay heißen.

2016: Johanna wird erneut schwanger! Eigentlich war es ungeplant, aber alle freuen sich am Ende doch über den 2. kleinen Jungen. Er wird Lio Jonah heißen.

2017: Es wird festgestellt, das Nicolay ein großes Talent besitzt. Berührt ihn eine Person, kann er fühlen, was diese gerade fühlt. Das heißt, ist diese Person gerade nervös, wird er selber nervös. Wird der Körperkontakt wieder abgebrochen, so verschwindet das Gefühl nach ein paar Minuten wieder. Nicolay wird sehr bewundert, auch weil er erst 2 Jahre jung ist.

2018: Johanna (27) & Christian (32) heiraten am karibischen Strand. Es ist eine wunderschöne Hochzeit. Am Ende gehen alle baden. Die Braut trägt einen weißen Bikini, bestickt mit Perlen und Diamanten. 

2019: Lio Jonah (3) wird auf einem Spielplatz von einem Hund angegriffen. Er kommt mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Leider kann man ihm dort nicht mehr recht helfen. Er stirbt unerwartet.

2020: Johanna und Christian brauchen eine Auszeit. Sie sind schrecklich schockiert und können den Tod ihres Sohnes nicht verkraften. Nicolay bleibt derzeit bei einer Bekannten, wo er auch täglich psychologische Hilfe bekommt. Johanna und Christian bekommen ebenfalls psychologische Hilfe und trotz großer Trauer erweist sich der Urlaub am Ende als ein dennoch schönes und romantisches Erlebnis.

2021: Christian gewinnt 900.000 Euro beim Lotto spielen! Die Familie ist glücklich und hat sich schon sichtlich erholt vom großen Unglück.

2022: Wie es scheint, folgen nun glückliche Momente. Johanna bekommt ein verlockendes Job-Angebot in München und so ziehen sie alle dorthin.

2023: Plötzlich taucht immer häufiger eine hellgrau getigerte Kätzin in der Nähe des Hauses von ihnen auf. Die Familie füttert die magere Kätzin regelmäßig und bald darauf zieht sie bei ihnen ein. Niemand erkundigt sich nach ihr und so behält die Familie Emi, so heißt die Katze jetzt.

2024: Durch eine künstliche Befruchtung wird Johanna (33) nochmals schwanger. Und das auch noch mit Zwillingen! Es werden ein Mädchen namens Josefine und ein Junge namens Konstantin.

2025: Die ganze Familie - Johanna (34), Christian (39), Nicolay (10), Josefine (1) & Konstantin (1) - unternimmt einen Luxusurlaub in England. Tagsüber sind die beiden Zwillis bei einer Kindergruppe untergebracht, wo sie versorgt und bespaßt werden, dem Alter entsprechend.

2026: Auf der Rückreise von England wird Nicolay (11) auf dem Flughafenplatz angefahren. Er kommt ins Krankenhaus, wo er 2 Wochen lang versorgt wird. Dann wird er, Gott sei Dank, wieder entlassen.

2027: Die Familie (natürlich wieder zu Hause) muss feststellen, dass ihr Heim von Parasiten heimgesucht wird. Sie ziehen deshalb um in einen anderen Teil von München in eine große Mietwohnung, natürlich kommt auch Katze Emi mit. Das alte Haus wird abgerissen.

Ich war ein bisschen verwirrt, weil es so scheint, als wolltest du, dass wird nach jedem fertigen „Zug“ erneut bei A anfangen. So würden aber ziemlich viele Kinder entstehen. Deshalb wählte ich einen anderen Weg und heraus kam eine bessere Story. Sonst ist dein Game gut!

Lg Mia!

Gast

Ich liebe es auch und es war euch ziemlich viel Arbeit ;)
Ich freue mich auch immer,wenn andere Leute sich etwas ausdenken, deswegen habe ich die Dinge jetzt einmal selbst in die Hand genommen ;)
Viel Spaß, ich werde es auch spielen, muss aber gleich los ;)

Gast

Danke für dieses tolle Game!
Ich kenne & liebe es schöne längere Zeit!
Werde deine Version ganz bald spielen :)

  • 1

Zeige Antworten - von 52

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Übersicht der erstellten Plauderecken im Januar 2015

Zeige alle 430 Plauderecken des Monats

Andere Plauderecken im Archiv

passt die Kombi?

Hallo, Ich bekomme Drillinge, 2 Mädchen und 1 Jungen. Mein Mann und ich denken an: Alicia Sofie Clara Emili...

Name gesucht

Hallo, ich suche für mein Kind einen Namen. Ein Mädchen werde ich Lara ( Charlotte ) nennen, aber für einen...

Katrin,Verena oder Alicia?

Hallo,ich will es kurz machen,ich bin schwanger mit meinem ersten Kind,einem Mädchen. Mein Freund und ich k...