Erstname für Mädchen gesucht - Es wird langsam Zeit

Mitglied C_arina ist offline - zuletzt online am 04.04.21 um 10:53 Uhr
C_arina

Hallo an alle,
ich habe beim Stöbern diese Seite entdeckt. Mein Freund und ich müssen uns nämlich langsam Gedanken machen einen Namen für unsere Maus zu finden - Anfang Juni soll es soweit sein.
Nur: Wir haben irgendwie komplett andere Geschmäcker was Vornamen angeht.
Einzig der Zweitname steht fest - Julia, nach meiner Schwester bzw. der zukünftigen Patentante.

Zur Orientierung würde ich gerne meine Namen-Lieblinge und die meines Freundes nennen. Nur diese fallen eben leider raus weil sich der jeweilige andere nicht damit anfreunden kann. Aber vielleicht hilft es euch ja bei der Vornamensuche.

Meine Favoriten waren Florentine und Alba.
Seine, Cosima und Lotte.

Zurzeit haben wir nur Malve und eventuell Karlotta in der engeren Auswahl.

Habt ihr noch Ideen?

Antworten

Gast

FLORENTINE JULIA:
finde ich ganz ok

ALBA FLORENTINE:
würde ich nicht nehmen da es eine Müllabfuhr Firma gibt die Alba heisst.

COSIMA JULIA:
gefällt mir nicht

LOTTE JULIA:
an sich mag ich Lotte und ich kann mir auch gut ein kind und Jugendlichen mit dem Namen vorstellen aber ob er für einen Erwachsenen geeignet ist?

MALVE JULIA: seh ich genauso wie Victoria

KARLOTTA JULIA: ich würde auch Carlotta nehmen, Charlotte würde mir sehr gut gefallen(kann man dann als Spitznamen Lotte nennen)

Mitglied Viktoria ist offline - zuletzt online Gestern um 17:54 Uhr
Viktoria

Ich finde keinen der vorgeschlagenen Namen zu Julia wirklich passend.

Kurz was zu den einzelnen Namen:


Florentine Julia: Hier ergänzen sich EN und ZN mM nach gar nicht. Florentine klingt leicht und elegant, Julia eher schwer und gewöhnlich.

Alba Julia: Estens würde ich keine Kombi wählen, wo EN und ZN mit dem gleichen Buchstaben aufhören. Im Allgemeinen finde ich die Kombi zu kurz, es klingt wie zwei einzelne Namen. Außerdem klingt Alba wie albern und bietet Hänselpotiential auf dem Silbertablett.

Cosima Julia: Siehe Alba bzlg der Endung. Außerdem klingt das Ganze in meinen Ohren einfach nicht...

Lotte Julia: Zu kurz, zu abgehackt. Lotte kllingt auch eher grob in meinen Ohren

Malve Julia: Sorry, nein. Eine Malve ist eine Blume und zwar eindeutig. Wo Rose oder Lily noch einigermaßen gehen, ist das einfach für mich ein No-Go!

Karlotta Julia: Würde ich Carlotta schreiben...aber nicht nehmen. Das "lotta" klingt mir zu dominant und erinnert mit an "verlottert".



Vorschläge:

Auri
Elin
Leevke
Linn
Liv
Kari
Malin
Marit
Nele
Skadi
Stine
Solveig
Talvi
Ylvi

Mitglied Susanne1234 ist offline - zuletzt online am 14.03.21 um 14:49 Uhr
Susanne1234

Hallo,
also, ich habe schon Ideen, finde die aber nicht optimal für Julia. Aber vielleicht gefällt es euch ja trotzdem oder es inspiriert euch zumindest.
Von euren Favoriten finde ich Florentine und Cosima am besten.
Meine Ideen: Ada, Flora, Friederike oder Frieda, je nachdem ob ihr es kurz oder lang mögt. Joerdis, wenn ihr die Alliteration mögt. Tamina, Henrike und Malin finde ich auch gut.
Ich wünsche euch viel Erfolg bei der Suche und dass ihr euch als Paar einigt.

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Andere Plauderecken im Archiv

suche jemanden zum plaudern

Ich suche eine nette Mutter, die mit mir über ihre Kinder plaudert. Ich habe selbst vier söhne im alter von...

Namen bewerten

Hallo, meine Freundinnen und ich haben uns heute darüber untehalten wie wir später unsere Kinder nennen woü...

Über Namen Plaudern?!

HEy hat jemand lust mit mir über schöne Namen zu reden? Hoffe die PE wird nicht geschlossen!!

Lilly oder Mia

Hallöchen, kann mich nicht entscheiden zwischen den beiden Naman Lilly und Mia, vielleicht habt ihr ein paa...