Namen für zwillinge?

Mitglied der_eine_Levin ist offline - zuletzt online am 25.02.21 um 15:17 Uhr
der_eine_Levin

Hey,
wir erwarten Zwillinge ,der ET ist am 4.02.21
Es werden 2 Jungs
Jetzt wollten wir mal fragen was so eure Namensvorschläge wären

Wir freuen uns auf Vorschläge:)

Liebe Grüsse Levin und Lea

Ergänzung :
Als auswahl bis jetzt haben wir:

Dustin und Darian
Marc und Luca
Nicolas und Lucas
Nicolai und Danijel
Noah und Finn
Finn und Luca
Noah und Luca
Nick und Noah
Marius und Matteo
Marijan und Lucian

wie findet ihr die Namen ?

Ergänzung :
Die favoriten meiner Freundin sind
Marc und Luca
Finn und Luca
Marius und Matteo

meine favoriten sind
Dustin und Darian
Nicolai und Danijel
Marijan und Lucian

Das Problem ist das wir uns nicht einigen können 😂
Habt ihr tipps?

Antworten

der_eine_Levin hat den Eingangstext dieser Plauderecke ergänzt. Zum Text

Mitglied Laura98 ist offline - zuletzt online Gestern um 16:43 Uhr
Laura98

Ich mach mal so eine Art "rangliste"

1. Nicolai und Danijel
2.Marijan und Lucian (ist aber sehr ähnlich)
3.Dustin und Darian
4. Marc und Luca
5.Finn und Noah
6.Marius und Matteo
7.Nick und Noah

Viel glück euch

Mitglied Konrad_Jirpeel ist offline - zuletzt online am 01.03.21 um 15:03 Uhr
Konrad_Jirpeel

Moin,

DUSTIN UND DARIAN
Finde ich beide nicht so schön. Bei Dustin gehen bei mir nicht so schöne Schubladen auf und Darian spreche ich intuitiv englisch aus.
Damian oder Dorian fände ich schöner.
Die Namen in Kombination sind mir zu ähnlich, gerade für Zwillinge.

MARK UND LUCA
Finde ich eine schöne, relativ gleichwertige Kombination. Die Namen sind eigenständig, harmonieren aber trotzdem miteinander.
MARK UND LUKAS fände ich noch schöner.
Mark gefällt mir in der Schreibweise mit K besser. Luca finde ich daneben etwas zu modisch, deshalb würde ich die klassischere Variante Lukas wählen.

NIKOLAS UND LUKAS
Die Kombination klingt für mich sehr "gleichmacherisch", weil beide Namen auf "as" enden, und dazu die Buchstaben K und L teilen.
Nikolas (mit K) gefällt mir sehr gut. Selten, bodenständig.
Lukas finde ich etwas langweilig, weil sehr häufig, aber an sich bodenständig.
Mir sind die Namen wegen der Häufigkeit nicht gleichwertig genug für Geschwister.
Nikolas und Lucius fände ich passender oder Nico/Nick und Lukas.

NICOLAI UND DANIJEL
Habt ihr Wurzeln in Osteuropa?
Nicolai finde ich okay. Ich kenne nur welche, ohne osteuropäische Wurzeln, ich würde diesen Hintergrund aber trotzdem vermuten. Nikolas mag ich lieber, aber Nicolai ist auch okay.
Danijel würde ich - auch mit Hintergrund - in Deutschland nicht vergeben, weil er nur am Erklären und Verbessern sein wird. Anders als bei Luc/kas o. ä. ist die Schreibweise von Daniel in Deutschland eindeutig und nach meiner Erfahrung wird auch bei "Danijel mit J" ein Großteil der Leute Daniel schreiben.

NOAH UND FINN
Noah finde ich okay, ist mir aber zu weich. Finn ist so gar nicht meins. Ich kenne auch keinen, der eine positive Assoziation wäre, dafür etliche, die genau das Gegenteil sind ...
Die Kombination funktioniert, weil beide Namen recht beliebt sind.
Sie sind auch nicht zu ähnlich. Meins ist es trotzdem nicht.

FINN UND LUCA
beides Namen, die mir nicht so wirklich gefallen.
Die Kombination funktioniert in der Hinsicht, dass beide Namen gerade beliebt sind.
Allerdings finde ich sie nicht stimmig, weil in meinen Ohren ein englischer und ein italienischer Name nicht gut harmonieren, auch wenn sie in Deutschland schon relativ etabliert sind.
Finn und Lucas fände ich da stimmiger.

NOAH UND LUCA
Joa, funktioniert. Noah und Lukas würde mir besser gefallen.
Reißt mich aber nicht vom Hocker und klingt recht langweilig für mich.

NICK UND NOAH
klingt für mich sehr nach Pat und Patachon. Die Namen sind mir zu ähnlich: Kurz und mit N am Anfang. Das finde ich gerade für Zwillinge nicht schön
Nick und Luca/Lukas fände ich besser, weil unterschiedlicher. Nick und Finn ginge auch, auch wenn ich Finn gar nicht mag.
Nick finde ich gut.

MARIUS UND MATTEO
Mit Ma- und Ma- sind mir die Namen zu zwanghaft ähnlich. Auf der anderen Seite passen sie für mich aber gar nicht zusammen, weil sie aus zwei verschiedenen Sprachen kommen. Wenn, dann Mario und Matteo oder Marius und Matthias.
Vielleicht lieber Dario und Matteo oder Darius und Matthias.
Die Einzelnamen finde ich hübsch, ich würde sie nur nicht kombinieren.
Matteo und Luca, Marius und Nikolas, Marius und Lucas, Matteo und Noah, Marius und Daniel, Marius und Dorian/Damian.

MARIJAN UND LUCIAN
die Namen sind mir durch die Endung zu ähnlich.
Außerdem: Marijan ist in Deutschland m. E. zu kompliziert. Alle werden Marian schreiben.
Obwohl ich weiß, dass Marian männlich ist, klingt der Name immer sehr weiblich für mich, das mag ich nicht so gerne. Lieber Marius.
Lucian finde ich in der Aussprache schwer: Lutschian? Lukian? Luzian?
Marius und Lucian, Marian und Lucius
Marian und Daniel, Marian und Lukas, Marian und Nicolai, Marian und Daniel
Lucian und Nicolas

Gast

Nicolas und Lucas/Thomas/Andreas
Das wären meine Favoriten!
Alles Gute!🍀

Mitglied FeFe ist offline - zuletzt online am 26.02.21 um 10:45 Uhr
FeFe

Noah und Finn :-)

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Andere Plauderecken im Archiv

Angst vor Behörden

Ich weiß das Thema passt hier nicht so richtig hin, aber hier sind viele Mütter und es ist so schön anonym....

Schwedischer Name gesucht

Wir bekommen nach unserer Tochter Emma Malin (3) im Oktober einen Sohn. Da mein Mann Nicklas aus Schweden k...

Bitte bewertet diese Namen!

Unsere Tochter wird Anfang 2014 geboren, nur leider können wir uns zwischen folgenden Namen nicht entscheid...

ich suche meine cousine

Hallo ich weiß dass das hier nicht reingehört also bitre unterlasst blöde kommentare...Also hat jemand eine...