Welche Schreibweise?

Mitglied Mila_Johanna ist offline - zuletzt online am 13.07.20 um 14:56 Uhr
Mila_Johanna

Hallo Zusammen,
Ich bin Mila Johanna, werde aber von allen Johanna genannt.
Meine Schwester Elisabeth liebt den Namen Isabella und die anderen Schreibweisen und möchte ihre Tochter später gerne so nennen.
Jetzt würde sie gerne wissen welche Schreibweise ihr am schönsten findet.
Diese stehen zur Auswahl:

Isabel
Isabell
Isabella
Isabelle
Oder einfach nur Bella?

Vielleicht könnt ihr die einzelnen Namen auch bewerten?

Wir würden uns sehr über Antworten freuen
LG Elisabeth und Johanna

Antworten

Gast

Ich finde Isabel und Isabella sehr schön.

Mitglied Sunshine ist offline - zuletzt online am 09.07.20 um 10:50 Uhr
Sunshine

Hallo!
Wenn deiner Schwester der Name Isabella so gut gefällt, dann sollte es dieser wohl auch sein. Isabel/Isabell/Isabelle ist auch schön, aber durch die verschiedenen Schreibweisen auch immer zu erklären. Wenn ich mich für eine Schreibweise entscheiden müsste, dann würde ich es Isabel oder Isabelle schreiben. Die Schreibweise Isabell mag ich gar nicht. Auch nur Bella finde ich nicht schön. Ich kenne eine kleine Bella und auf mich wirkt es recht kindisch und albern. Finde ich für eine Erwachsene auch sehr unseriös, aber das empfindet ja jeder anders.

Mitglied Konrad_Jirpeel ist offline - zuletzt online Heute um 16:22 Uhr
Konrad_Jirpeel

Wozu hat sie denn den meisten Bezug?
Frankreich: Dann Isabelle
Portugal/Spanien: Dann Isabel
Italien: Dann Isabela
Isabell finde ich ganz schrecklich. Das ist nichts Halbes und nichts Ganzes - entweder französisch oder spanisch/portugiesisch, aber nicht beides mixen ...

Isabella ist mir zu blumig. Das ist für mich eine rosa-Rüschen-Prinzessin, die von ihren Eltern verwöhnt wird und auch als Erwachsene noch ziemlich naiv und unselbstständig ist.

Isabel(le) gefällt mir besser.
Früher war ich immer bei Isabelle (französisch in der Schule), aber inzwischen habe ich einen starken Bezug zu Brasilien und bin eher bei Isabel - dann allerdings auch in der brasilianischen Aussprache "Isabeu".
Eine portugiesische Isabela - mit langem E - würde mir auch gefallen, allerdings glaube ich, dass die Aussprache in Deutschland schwer durchzusetzen ist, weil Isabella deutlich verbreiteter ist.

Bella ist für mich ein Spitzname. Da würde ich immer nach dem richtigen Namen fragen ...
Außerdem klingt mir da die Vokabel zu sehr durch.

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Andere Plauderecken im Archiv

Welcher Altersabstand?

Hallo mein Name ist Hannah. Ich habe 3 Kinder: Merle (6), Janno (4) und Emma (fast 2). Meine Schwester mein...

Kinder, Kinder, Kinder....

Hallo, mein Name ist Sofia und ich hatte die Idee eine Plauderecke zu erstellen, wo jeder kurz seine Kinder...