Milica wird große Schwester - Name gesucht

Mitglied M_L ist offline - zuletzt online Gestern um 08:12 Uhr
M_L

Hallo mein Name ist Monika (34). Mein Mann Ljubisa (39) und ich erwarten Mitte September unser zweites Kind.
Das Geschlecht wissen wir noch nicht.

Unsere 1 Tochter - 4 Jahre - heißt Milica.

Mein Mann kommt aus Serbien und das wollen wir (wie bei unserer ersten Tochter) in den Namen mit einfließen lassen.

Natürlich haben wir uns schon ein bisschen schlau gemacht und da sind wir auf dieses Forum gestoßen. Wir haben schon ein paar Namen im Kopf, aber würden gerne wissen was ihr dazu sagt und ob ihr noch
weitere Vorschläge habt.

Jungs:
Milos
Milan
Dorian/Darian
Nikola
Medo
Kajo
Danijel
Marijan

Mädels:
Aleksandra
Jovana/Jovanka
Milena/Milenka
Anja
Irina
Jasmina

Würden uns sehr freuen auf eure Bewertungen und evtl. Vorschläge

Antworten

Mitglied Viktoria ist offline - zuletzt online Gestern um 17:41 Uhr
Viktoria

Glückwunsch zur Schwangerschaft!

Ich würde erstmal alle Namen die mit M beginnen rausnehmen, ich mag es persönlich nicht, wenn Geschwister mit dem gleichen Buchstaben anfangen. Von daher werde ich diese auch nicht bewerten.


Milica und...

Jungs:
Dorian/Darian: Darian gefällt mir einen Ticken besser, sind aber beide nicht so mein Fall. Wie wäre es mit ARIAN als Alternative?
Nikola: Wie schon geschrieben: Hier eindeutig weiblich - Verwirrungen inklusive. Würde ich meinem Kind nicht zumuten wollen
Kajo: Hier würde ich auch CAIUS wählen. Klingt erwachsener.
Danijel: Schön, ich würde aber die in Deutschland gängige Schreibweise DANIEL wählen. Macht es später für das Kind leichter.
Janko: Schön! Gefällt mir sehr gut, passt auch super zur Schwester. Eindeutiger Favorit
Damian: Mag ich gar nicht.

Favorit: JANKO und DANIEL


Mädels:
Aleksandra: Gefällt mir nicht. Schreibweise unnötig kompliziert und zu gewöhnlich neben der Schwester
Jovana/Jovanka: Jovana finde ich schöner, ist aber auch nicht mein Favorit
Anja: Wäre mir zu "alt" und passt nicht zur Schwester
Irina: Schön, aber sehr i-lastig, ähnlich wie die Schwester. Würde einen anderen Namen wählen
Jasmina: Okay.
Valeria: Den finde ich super. Eindeutiger Favorit
Alexia: Gefällt mir nicht.
Janka: Vielleicht bin ich zu sehr bayrisch geprägt, aber für mich klingt das wie "Janker", das ist in Bayern ein anderes Wort für eine Trachtenjacke. Von daher wäre der Name für mich persönlich raus.

Favorit: Valeria


Alles Gute!

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online Gestern um 18:40 Uhr
little_Simba

So, nun schreibe ich auch noch :-)
Alle Namen mit Mi- finde ich zu ähnlich zu Milica und nehme sie daher aus meiner Bewertung
Jungs:
Dorian/Darian 1 find ich beide sehr schön! Milica und Dorian ist hübscher.
Nikola 2 auch schön! Ist aber unisex falls euch das stört.
Medo 4 damit kann ich irgendwie nichts anfangen
Kajo
Danijel und Marijan:
da bin ich völlig Konrads Meinung, lieber Daniel und Marian. Alles andere machts unnötig kompliziert. Daniel find ich toll, Marian finde ich mit Darian vergleichen nicht so schön. Würde Darian sowohl Daniel als auch Marian vorziehen.
Janko 1 find ich schön!
Damian 2 mag ich auch, würde aber trotzdem Darian vorziehen.
Mädels:
Aleksandra 4 wenn dann bitte Alexandra
Jovana/Jovanka 3 Jovana finde ich schöner, passt gut zu Milica
Anja 6 ganz Konrads Meinung.
Irina 2 find ich toll, allerdings vom Klang her sehr ähnlich wie Milica.
Jasmina 1 passt gut!

Mitglied M_L ist offline - zuletzt online Gestern um 08:12 Uhr
M_L

Danke Konrad_Jirpeel für deine Bewertungen. Wir werden uns das mal durch den Kopf gehen lassen.

Schade, dass hier so wenig Interesse an meinem Beitrag gezeigt wird. Ich habe mir mehr Bewertungen erwartet. Hätte gerne noch andere Sichtweisen von mehreren Personen.

Neu dazu kommen nun:
Janko und Damian

Valeria Alexia und Janka

Mitglied thea ist offline - zuletzt online am 26.02.20 um 20:39 Uhr
thea

Ich finde Milos, Milan, Anja und Aleksandra gut.

Daniel mag ich auch sehr, aber eben ohne das J.

Mitglied Konrad_Jirpeel ist offline - zuletzt online Gestern um 19:51 Uhr
Konrad_Jirpeel

Jungs:
MILOS/MILAN
finde ich an sich nicht schlecht/total in Ordnung, aber viel zu nah an Milica.

DORIAN
finde ich schöner als DARIAN (den spreche ich immer englisch).
Allerdings bin ich generell kein großer Fan von Namen auf -ian. Und obwohl die Namen selten sind, wären sie mir doch zu gewöhnlich neben Milica.

NIKOLA
Ist in Deutschland eindeutig weiblich. Die ständigen Verwechslungen und Verwirrungen würde ich meinem Kind nicht zumuten wollen. NIKOLAS mag ich allerdings sehr gerne.

MEDO
da klingt mir die Portugiesische Vokabel für "Angst" zu sehr mit, deshalb kann ich dem Namen nichts abgewinnen.
Aber wahrscheinlich können in Deutschland die wenigsten Leute portugiesisch, deshalb finde ich es nicht so dramatisch, wie wenn es z. B. auch eine englische Vokabel wäre - wo es der breiten Mehrheit aufstößt.
Wenn ich versuche, objektiv zu denken, finde ich den Namen okay: unkompliziert, eindeutig in Schreibweise und Aussprache. Von daher gut vergebbar.
Wäre bei mir aber wegen derselben Initiale eher die 2. Wahl. Ich finde es schöner, wenn jedes Kind eine eigene Initiale haben kann.

KAJO
Da denke ich sofort an Hajo und damit an eine Kurzform - Karl-Joachim? Im Zweiten Schritt bin ich beim Kajal.
KAJUS, bzw. CAIUS finde ich viel schöner.

DANIJEL
In dieser Schreibweise in Deutschland viel zu kompliziert. Daniel muss man eigentlich nicht buchstabieren, also werden 99% der Leute den Namen von vornherein falsch schreiben. Das finde ich unnötig. Wenn würde ich die normale deutsche Schreibweise verwenden. Sonst wirkt es auch - trotz entsprechendem Hintergrund - schnell, als ob man einen normalen Namen krampfhaft individuell gestalten will.
Daniel ist nicht meins, aber gut vergebbar. Wäre mir aber neben der Schwester auch zu gewöhnlich.

MARIJAN
Zur Schreibweise: Siehe Danijel. Das macht jeder falsch.
Klingt für mich eher serbisch als Dorian/Darian, aber immer noch ziemlich "deutsch" und eher normal neben der Schwester. Und ich würde eher eine andere Initiale nehmen.

Mädels:
ALEKSANDRA
Wieder eine unnötig komplizierte Schreibweise. Auch wenn man den entsprechenden Hintergrund hat, zieht es für das Kind einen Rattenschwanz hinter sich her. Ich kenne einige Leute, denen es zum Halse heraushängt, dass sie ihren Namen buchstabieren müssen, deshalb würde ich das umgehen.
ALEXANDRA finde ich ganz hübsch, aber neben der Schwester zu klassisch, deutsch und gewöhnlich.

JOVANA
finde ich schön. Ziemlich unkompliziert, zeigt die Herkunft, fügt sich aber trotzdem gut ein. Ich mag den Klang sehr gerne. Würde ich sofort nehmen;)

JOVANKA
finde ich nicht so schön. Eigenlich mag ich kraftvolle Namen, aber hier stolper ich sehr über das -nka am Ende. Jovana hat man irgendwie schon mal gehört - oder zumindest Johanna - da reißt einen das K aus seinem "Hey, kenn ich" und zumindest ich lande dann eher bei einem "Was ist das?";) Ich würde entweder JOVANA oder ANKA, bzw. JANKA nehmen.

MILENA
ganz hübsch, eindeutig "osteuropäisch", fügt sich trotzdem gut ein, hat aber m. E. derzeit zu viel ähnliche Namen (Melina, Marlena, Malea, Milana) und ist viel zu ähnlich zu Milica.
Bei MILENKA geht es mir ähnlich wie bei Jovanka, ich stolper über die Endung.

ANJA
finde ich ganz hübsch. Ist bei mir aber eher mit der Generation 40+ behaftet, obwohl ich nur eine 40+, dafür 2 unter 40 kenne ...
Wäre mir aber auch zu deutsch und gewöhnlich neben der Schwester.

IRINA
Ist nicht mein Name - ich finde ihn irgendwie ziemlich streng. Aber an sich total gut vergebbar. Er passt zum Hintergrund, ist vertraut/bekannt, aber selten und nicht zu gewöhnlich neben Milica.

JASMINA
Finde ich schöner als Irina, reißt mich aber auch nicht um. Intuitiv schreibe ich YASMINA. Ich denke eher an arabische Wurzeln. Finde ich aber gut vergebbar. Durch die ziemliche Häufung von Jasmin/Yasmin in meinem Umfeld wäre er mir aber fast schon zu "normal" zu Milica.

**

von den Jungennamen würde ich an eurer Stelle nur MEDO vergeben.
Dorian, Darian, Daniel und Marian finde ich auch okay, wenn ihr euch nicht daran stört, dass sie nicht so "auffällig" wie Milica und eher deutsch sind.

Bei den Mädchennamen ist JOVANA mein Favorit. Auch gut vergebbar finde ich JASMINA und IRINA.

Vorschläge (ohne Garantie, dass sie serbisch sind):
Damian
Nikolas
Caius/Cajus
Vidak
Branko
Bojan
Goran
Janko
Jovan
Kostja
Kasimir
Radomir
Serafim
Spiridon
Wladimir

Alexia
Anka
Janka
Ilonka
Andriana
Despina
Dunja
Gloria
Jelka
Jasna
Jelena
Leonida
Liliana
Natalia
Natascha
Svetlana
Smilja
Tomka
Tatjana
Valeria
Vesna
Ilona

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Andere Plauderecken im Archiv

schönste namen

Welche 2 namen findet ihr am schönsten: Mary Isabel Miranda Angelina Sophie Christina Emelie Paulina Paulin...

Wie würdet ihr Reagieren?

Was würdet ihr denken bzw. wie würdet ihr Reagieren,wenn eure Cousine ihr Kind so einen Namen geben wird de...

Welcher Name passt zu Emil ?

Guten Morgen zusammen, Unser kleiner Sohn Emil (2 Jahre) bekommt Ende November Verstärkung von zwei weiter...