Baby on board - suchen einen außergewöhnlichen Namen

Mitglied Jutta34 ist offline - zuletzt online am 09.01.19 um 17:25 Uhr
Jutta34

Unsere Tochter Aurelie soll im Dezember diesen Jahres ein kleines Geschwisterchen bekommen. Nun suchen wir Namen für unseren kleinen Zuwachs, der auch etwas "außergewöhnlicher" sein soll.
Mädchen: Maxima, Marisa, Lydia, Julina, Lunette (Lünett gesprochen), Caressa
Jungs: Quentin, Tizian, Korbinian, Samu

Wie gefallen sie euch? Im Moment tendieren wir zu Aurelie und Lunette/ Quentin

Ergänzung :
Bei den Jungennamen sind wir immer noch bei Quentin. Der wird es wohl auch werden.
Bei Lunette hat es sich herausgestellt, dass eine (wohl relativ bekannte) Menstruationskappenmarke so heißt. Ich denke, dann ist der auch raus. WIr möchten natürlich nicht, dass die Kleine gehänselt wird.
Wir nennen Aurelie "Orelih", ja. Dass es am Ende ein französischer Name geworden ist war Zufall, aber eigentlich ja ganz schön.
Gerade schwanken wir zwischen Maxima und Maelle (ein Name der hier vorgeschlagen wurde, vielen dank dafür!)

Ergänzung :
Wir wären okay mit Maxi als Spitznamen. Aurelie nennen wir meistens Aurelie, manchmal Olli. Maxima würde so gesprochen werden wie geschrieben mit Betonung auf dem ersten a

Antworten

Gast

Ist die kleine schon auf der Welt?

Mitglied Konrad_Jirpeel ist offline - zuletzt online Gestern um 17:13 Uhr
Konrad_Jirpeel

Da schwankt euer Geschmack ja irgendwie zwischen solide und blumig:)

Noch ein paar Ideen, aber keine Ahnung, ob etwas davon euren Geschmack trifft:
Adin
Amadeus
Ambrosius
Amelius
Arian
Aurelian
Aurelian
Barnabas
Caspian
Cassian
Cosmin
Costin
Cyprian
Darian
Darius
Dorian
Florentin
Fritz/Friedrich
Hannes
Immanuel/Emanuel
Janis/Jannis/Jannes
Jens
Junias
Justin(ian)
Kian
Leontin
Livius
Malte
Marius
Merari
Merlin
Micha
Mirko
Nikanor
Nikee
Nikon
Piet
Quirin
Salvian
Sven
Tassilo
Tiberius
Tizian
Tristan
Viktorin

Wenn ihr eine Bewertung wollt, sagt Bescheid.

Mitglied lotte_hlm ist offline - zuletzt online am 27.02.20 um 23:56 Uhr
lotte_hlm

Es kommt drauf an wo du wohnst. Quirin ist in S.-H. Zum Beispiel noch viel seltener und unbekannter Quentin. Ich kenne eine Quirin, der gerade erst aus Bayern hergezogen ist und große Probleme mit seinem Namen. Er wird ständig Quentin genannt.

Mitglied Viktoria ist offline - zuletzt online am 22.09.20 um 10:58 Uhr
Viktoria

QUENTIN finde ich in Ordnung. Ziemlich unbekannt und selten, aber wie gesagt, ganz okay (Vllt noch QUIRIN als Alternative?)

MAXIMA gefällt mir leider gar nicht (liegt aber daran, dass ich "Maxi" als Spitzname einfach grauslig finde)
MAELLE finde ich nach mehrmaligem Sprechen ganz hübsch, passt gut zum Namen der Schwester

Gast

Ich möchte nur etwas zu seltenen / ungewöhnlichen Namen sagen. Jungs können mit seltenen, ungewöhnlichen Namen nicht unbedingt gut umgehen. Die negative Auswirkung wurde bewiesen.
Würde für einen Jungen keins eurer Auswahl nehmen. Zumindest nicht als Rufnamen. Zwei Vornamen sind ja Mode (wovon ich nicht viel halte); da könnte man, wenn man unbedingt einen „ungewöhnlichen“ Namen will, diesen als ZN wählen.
Würde auch nicht Maxima / Maxi nehmen. Falls das Kind etwas pummelig werden sollte ( und das liegt nicht immer in den Händen der Eltern) würde es dazu noch Maxi heißen..
Ist nur meine Meinung. Sorry.

Mitglied Konrad_Jirpeel ist offline - zuletzt online Gestern um 17:13 Uhr
Konrad_Jirpeel

Quentin finde ich okay, aber nicht so ideal. Es passt vom Stil her nicht so ganz.
Wollt ihr denn für einen Jungen lieber etwas Härteres als für ein Mädchen?

Von den Mädchennamen finde ich Maelle passender, weil weicher, wie Aurelie ja auch. Das X ist schon recht markant.

Ein paar (etwas weichere) Jungennamen, die ich passender finde:
Ambrosius
Anselm(o)
Caspian
Cassian
Cosimo
Cosmin
Costin
Cyprian
Emanuel
Emilian
Felician
Gael
Gideon
Gwendael -> etwas kompliziert vielleicht
Jaspis
Justinian
Laurin
Lysander
Mael
Merlin
Nataniel (nicht englisch gesprochen)
Nathanael
Orpheus
Phileas
Philian
Phineas
Viktorin

Jutta34 hat den Eingangstext dieser Plauderecke ergänzt. Zum Text

Mitglied liblikas ist offline - zuletzt online am 16.10.19 um 21:10 Uhr
liblikas

Von eurer Liste finde ich bei den Mädchen Maxima und Marisa am passendsten zu Aurelie. Von den Jungennamen gefallen mir Tizian und Quentin am besten.

Weitere Vorschläge:

Marielle
Cécile
Maxine
Danielle
Véronique
Charlène
Lucile
Murielle
Flavie / Flavia
Béatrice
Mirelle
Cynthia
Olivia
Eveline
Louise
Clarisse
Florentine
Marcelle
Emeline
Ileana
Fidelia
Laurine
Delphine
Camille
Valérie / Valeria
Lisandra
Noémie
Dominique
Candice
Noelie
Daphné
Liliane
Ilaria
Célestine
Félicie / Felicia
Phoebe
Elodie

Leander
Flavio
Alessio
Séraphin
Delano
Leonid
Leonidas
Aeneas
Kilian
Fidelis
Laurentin
Severin
Livius
Alvaro
Florentin
Tassilo
Amelius
Silvan
Leontin
Ilario
Dorian
Matheo
Lionel

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online am 05.09.20 um 15:44 Uhr
little_Simba

Ja stimmt, Lunette ist mir auch darunter bekannt gewesen, aber ich wusste nicht, dass die marke so bekannt ist.

Quentin find ich superschön, aber grade weil ich Aurelie tatsächlich französisch aussprecht in meinen Ohren total unpassend!
Man kann Quentin natürlich auch französisch sprechen, aber das ist in Deutschland wirklich zu viel verlangt.

Wie betont ihr Maxima und würde euch der Spitznamen Maxi stören?
Hat Aurelie einen Spitznamen?
Maelle finde ich auch ganz nett, ich kenne eine 11-Jährige Maelle, die aber französische Wurzeln hat.
Andererseits kenne ich auch 2 Jungs Namens Mael, der eine ist 3 der andere 10 etwa.

Jutta34 hat den Eingangstext dieser Plauderecke ergänzt. Zum Text

Mitglied Konrad_Jirpeel ist offline - zuletzt online Gestern um 17:13 Uhr
Konrad_Jirpeel

Meinen Glückwunsch zum Nachwuchs.

Ich würde für das nächste Kind auch einen eher französischen Namen wählen.
MAXIMA:
Klingt durch die Frau von Willem-Alexander tendenziell „hoheitlich” und dadurch passend zu dem französisch eleganten Namen Aurelie. Mich erinnert der Name sehr an „maximal“, daher nicht so meins, aber passend.
MARISA:
An sich ein wirklich schöner Name, passt in meinen Augen nicht so ideal zu Aurelie, ist aber noch machbar.
LYDIA:
Mag ich an sich, kann mir allerdings kein Kind mit dem Namen vorstellen. Außerdem passt der Name m. E. überhaupt nicht zu Aurelie.
JULINA:
Den Namen finde ich seltsam. Ich würde entweder Julia oder Juliane wählen (zwar bekannt, aber in der jetzigen Kindergeneration nicht mehr so häufig), oder Julika. Julina klingt für mich etwas zusammengebastelt.
LUNETTE:
Der Name ist in D unbekannt, von daher wird die Aussprache endlose Erklärungen nach sich ziehen, gepaart mit ein paar unverbesserlichen Lehrern, die konsequent „Lunette“ sagen werden. Würde ich nicht machen. Lynette wäre eindeutiger in der Aussprache. Mir wäre der Name etwas zu hart neben Aurelie, gerade die Endung.
CARESSA:
Erinnert mich zu stark an die englische Vokabel „to caress“. Finde ich nicht schön.

Vorschläge:
Nanette
Estelle
Eloise
Elodie
Maelle
Lisanne

QUENTIN:
An sich okay. Ich denke immer an Onkel Quentin aus den 5 Freunden, denke also an einen intelligenten, aber etwas lebensunfähigen Mann. Wäre mir aber auch zu hart neben Aurelie, ist aber machbar.
TIZIAN:
Ist mir auch zu hart und spitz. Ist aber machbar neben Aurelie
KORBINIAN:
Passt m. E. überhaupt nicht zu Aurelie. Ein traditioneller, gefühlt bayrischer Name und ein eleganter französischer. Das reibt sich total.
SAMU:
Passt vom Stil her auch nicht zu Aurelie, wirkt außerdem immer unvollständig/wie ein Spitzname.

Vorschläge:
Loic
Julien (kenne allerdings einen, der von anderen immer „Julian“ gesprochen wurde)
Jules
Etienne
Roger
Antoine
Benoît
-> aber bitte französisch aussprechen:)

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online am 05.09.20 um 15:44 Uhr
little_Simba

Hey ihr,

sprecht ihr Aurelie auch französisch? Also mit O statt Au?
Ein sehr schöner Name wie ich finde!

Lunette und Caressa habe ich beides noch nie gehört/gelesen. Finde ich zu außergewöhnlich. Aurelie/Aurelia ist da schon bekannt aber selten.

Maxima 2 passt gut dazu! Ich würde es auf dem I betonen, weil ich finde es klingt viel schöner wie auf der ersten Silbe. Die Maxima die ich kannte, wurde imemr Maxi abgekürzt was ich für ein Mädchen gar nicht schön finde.
Marisa 1 schön! Aber Marissa wäre doch eine Alternative zu Caressa oder?
Lydia 4 finde ich gar nicht passend zu Aurelie
Julina 2 schön, ich kenne eine Julina und zu ihr passt es sehr gut.

Vorschläge:
Marissa
Cosima*
Lumina
Naliandra*
Magnolia
Castielle
Malaika*
Merida
Tialda
Cosmina*
Amadea*
Jorina
Melania
Ophelia*
Elouisa*
Liviana
Belinda*
Melinda
Fabiola
Philine*
Linessa
Cassiopeia
Leocardia
Amalia
Cecilia
Cecile
Felice
Saphira
Eleonora
Elinor
Anetta
Ilayda
Junice
Avissa
Maéva*
Deliana
Jolanda*
Anjuna (Andschuna)*
Noelia
Mairin
Paloma
Katinka
Thaleia*
Levana
Floriana
Aglaia
Rosalia*
Roselin*
Louella
Romina
Camilla
Arabella
Xenia
Anaïs*
Salomea
Janika
Felicia

Jungs:
Cassian*
Quirin
Florentin
Emilius
Castiel*
Lucius
Philias
Zacharias
Jorias
Patrice*
Fabrice*
Leonid
Linard
Everin
Severin*
Junias*
Josias
Lorian
Levian
Damian
Dorian*
Emanuel
Alessio
Fiodor
Jaspis
Kaspian*
Leander*
Andrin
Merlin
Alvin
Junis

Quentin 1- find ich super! Passt aber von der herkunft nicht umbedingt zu Aurelie
Tizian 1 passt super! Würde ich nehmen!
Korbinian 3 auf -ian gibts da passendere Namen (Cassian z.B.)
Samu 4 sehr unvollständig, vorallem neben der edelen Aurelie!

Wünsch euch viel Erfolg!

Mitglied lotte_hlm ist offline - zuletzt online am 27.02.20 um 23:56 Uhr
lotte_hlm

Maxima und Marisa passen gut.
Julina nur deutsch ausgesprochen
Lydia gefällt mir nicht.
Mit Lunette und Caressa weiß ich nichts anzufangen, sie wirken irgendwie ausgedacht.

Quentin passt super.
Tizian und Korbinian wüsst ich nich auszusprechen, wobei wenn ich in Bayern wohnt Korbinian sicher möglich wäre, ich finde ihn aber nicht schön.

Samu mag ich nicht, Sami find ich schöner, aber ohne entsprechenden Hintergrund ein bisschen seltsam und auch nicht passend zu Aurelie.
Samuel passt jedoch wie die Faust aufs Auge und ist schöner als Quentin.

Viel Glück
Lotte

Mitglied SusannaDione ist offline - zuletzt online am 10.01.19 um 22:15 Uhr
SusannaDione

Ich finde Marisa und Lydia zu Aurelie sehr passend.
Von den Jungennamen gefällt mir leider keiner. Vielleicht wären Marius oder Clemens Alternativen für euch?

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Andere Plauderecken im Archiv

Bulimie - Bitte helft mir!

Hey, ich bin Alissa (21) und Chemie-Studentin. Nach außen betrachtet habe ich ein perfektes Leben, einen Fr...