Die große Namessuche beendet

Mitglied Katha017 ist offline - zuletzt online am 26.04.18 um 23:58 Uhr
Katha017

Hallo meine Lieben, lang ist her. Heute haben wir endlich erfahren das unser Sohn Nathan Elian ein kleines Brüderchen bekommt.

Wir freuen uns sehr darüber.

Damit ist aber auch unsere Namessuche beendet.

Unser zweiter kleiner Schatz wird den Namen DADID AIDEN (geliebtes kleines Feuer) bekommen.

Mein Herz sagt mir das es der richtige Name ist und schließlich konnte ich auch meinen Mann davon überzeugen.

Vielen Dank an alle die uns bei der Namenssuche unterstützt haben.

LG
Katha

Antworten

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online am 05.09.20 um 15:44 Uhr
little_Simba

Hey Katha,
schön, dass euer baby jetzt einen Namen hat!
Lustig, dass die Namen jeweils mit dem Buchstaben enden, mit dem sie beginnen! Für ein drittes Baby gäbe es da auch schöne Möglichkeiten!
Silas, Georg, Nodin, Maxim, Alina, Ireni, Emilie, Miriam, Eline...
Sag gerne bescheid, wenn David da ist!

Mitglied Katha017 ist offline - zuletzt online am 26.04.18 um 23:58 Uhr
Katha017

@Gast

Ja, Nathan wurde getauft und auch David wird katholisch getauft werden. Das mit der Bibel war mit nicht bekannt (so bibelfest bin ich nicht), danke für den Hinweis.

@Konrad_Jirpel

Das ist wirklich ein lustiger Zufall. Mein Neffe heißt Jonas und wenn er und Nathan zusammen spielen und beide kommen sollen dann werden sie von ihren Opa Jonathan gerufen.

Gast

Ach ja.
Ich hoffe wirklich, dass ich euch jetzt nicht zu nahe trete. Ich möchte wirklich nicht übergriffig sein...
Du hattest ja geschrieben, dass du katholisch bist. Ich weiß nicht, ob ihr eure Kinder taufen lasst – falls ja: Ich bin durch Zufall über eine Zusage an David gestolpert: 1Sam 20,13b-15. Vielleicht ist das was für euch.
Ich möchte euch jetzt nicht in Glaubensentscheidungen reinreden, ich musste nur, als ich es gelesen habe, an euch denken, weil dir ja die Verbindungen zwischen den Namen, etc. zu wichtig waren.
Ich hoffe, dass ihr das jetzt nicht als anmaßend oder so empfindet, so meine ich es nicht.

Gast

Da habe ich mich so darauf gefreut, die Namen mit -n, die ich noch in Petto hatte, als du die letzte PE 'geschlossen' hast, zum Besten zu geben, und jetzt das...
Nein, kleiner Spaß:)

Schön, dass ihr euch einigen konntet und den für euch perfekten Namen gefunden habt.
Ich denke auch nicht, dass das mit den Ausspracheproblemen zu schlimm werden wird, da zum einen der ZN stumm ist, zum anderen eine einfache Erklärung an die ältere Generation, die kein Englisch kann, ausreichen wird - von Aiden zu Äiden ist es ja nicht sehr weit.

Dir waren ja auch die Verbindungen zwischen den Namen der Kinder so wichtig, schön, dass ihr da gleich so viele habt:
Die Rufnamen fangen mit demselben Buchstaben an, auf den sie enden.
Der ZN endet auf N.
Feuer und Sonne passen zusammen.
Biblisch gibt Nathan die 'Nathansweissagung' an David. Außerdem waren Jonathan und David beste Freunde.

Mir gefallen die Namen eurer Kinder, vor allem, dass sie zueinander harmonieren.
Aiden würde ich nicht unbedingt wählen, aber es ist ja auch nicht mein Kind - es hätte bei mir übrigens ähnliche Gründe wie die, weshalb ihr gezögert habt...

Ich wünsche euch weiterhin alles Gute während Schwangerschaft, Geburt und wenn der Kleine dann endlich da ist.

Mitglied Konrad_Jirpeel ist offline - zuletzt online am 01.03.21 um 15:03 Uhr
Konrad_Jirpeel

Glückwunsch euch!

Schön, wenn Eltern auch alleine auf den Namen ihres Kindes kommen. Gerade die Rufnamen gefallen mir sehr gut. Ziemlich amüsant vor allem, weil mein Bruder Jo-nathan David heißt.

Alles Gute euch.

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Andere Plauderecken im Archiv

Name gesucht!

Guten Abend alle zusammen. Ich bin heute das erste Mal in diesem Forum. Wir suchen nämlich einen Namen für ...