Schwangerschaft verkünden - besondere Ideen dazu

Mitglied Gwenna ist offline - zuletzt online am 10.05.17 um 21:41 Uhr
Gwenna

Hallo, ich bin Gwenna (aber nur als Nickname, weil das einer meiner Lieblingsnamen ist).
Ich beschäftige mich schon lange mit dem Thema, wie man am allerschönsten dem Mann etc. die Schwangerschaft verkündet und ich möchte zu diesem tollen Thema, das jede werdende Mama früher oder später beschäftigt, diese Plauderecke eröffnen.
Vielleicht hilft sie auch dem ein oder anderen weiter, die perfekte Idee zu finden.
Es soll quasi eine Anregungsecke sein als Vorbereitung für diesen schönen Moment.
Und gleichzeitig möchte ich dadurch auch für mich das Passendste finden, wenn's bei mir soweit ist.

Kurz zu meiner Person:
Ich bin noch nicht schwanger, das erste Kind kann bei mir (aus verschiedenen Gründen) erst in ein paar Jahren kommen. Ich bin aber momentan total in "Familienplanung", also am Überlegen, wie viele Kinder ich am liebsten hätte, wie sie heißen sollen etc. Also kurz gesagt, ich bin total in Babyfieber und absolut in Vorfreude darauf, wenn's bei mir endlich, endlich mal soweit ist (Vom Alter her wär's eigentlich passend, also ich bin kein "Mädchen" mehr, falls es euch interessiert.. aber wie gesagt, es spielen halt auch einfach andere Faktoren rein, auch beruflich etc.
Soweit zu mir.
Und wer weiß, vielleicht kommt doch alles schneller als man denkt ;-)

Jetzt zur Sache:

--> Wie würdet ihr am allerliebsten eurem Partner die Schwangerschaft verkünden?
Habt ihr besonders schöne und originelle Ideen dazu?

Lasst uns jeden tollen Einfall aufschreiben.

Hier soll quasi eine Sammelecke von originellen, wunderschönen Ideen entstehen.

Ich mach natürlich auch mit, das ist ja klar!

Ich hoffe, dass es für uns alle eine Bereicherung wird! Und auf jeden Fall soll's uns allen Spaß machen!

Und wer schonmal eine Schwangerschaft verkündet hat, ist natürlich auch herzlich eingeladen, davon zu berichten (Reaktionen, wie man's vorbereitet hat und vielleicht auch, was man evtl. anders machen würde etc.)

Ich hoffe, ich langweile euch nicht mit dem Thema.

Habt Spaß und Grüße, Gwenna

Antworten

Gast

Das hier ist ein Namensforum, kein Schwangerschaftsforum. Wer hier schreibt, will sich i.d.R. über Vornamen austauschen. Außerdem verliert man bei den vielen Fakes die Lust am Antworten...

Gast

Idee: bei Begrüßung oder Verabschiedung oder Gute Nacht Kuss sagen "Heute musst du einen Begrüßungs-, Verabschiedungs-, bzw. Gute Nacht - Kuss für 2 geben."
Mann hat zuerst ein Fragezeichen im Gesicht.
Dann mit der Hand ein Herz auf dem Bauch formen.
Jetzt müssts beim Mann Klick machen.

Warum schreibt hier eigentlich niemand?
Das Plaudereckenthema ist doch super!!!

Mir fällt eh auf, dass hier irgendwie keiner mehr so richtig unterwegs ist... woran liegt's?
Und die blöden Werbefenster nerven auch total.....

Gast

Little_simba, ninilove, franca 111 usw..., immer wieder in den Spiegel schauen!

Gast

Sorry für die rechtschreibung. Habe damit eh Probleme und dann ist es auch noch schwierig am handy zu schreiben. Ich hätte mir meinen beitrag trotzdem vor dem senden noch mal durchlesen sollen!

Gast

Meinem freund habe ich es so gesagt: abends hab ich an seiner jacke einen schnuller festgebunden (schnur durch den reissverschlus und den schnuller durchgezogen). Und dann hab ich noch ein papierchen zu einem ring zusammengeklebt und auch an der schnur festgebunden. Darauf stand "guck in die jackentasche" :)) und da drin waren die positiven tests. Sein freudenschrei war nicht zu überhören :))
Seinen eltern haben wir dann zu weihnachten ein grosseltern-buch geschenkt, da wussten sie bescheid. Seine schwestern und meine geschwister haben ultraschallbilder von uns bekommen. Meinem vater, meiner mutter und ihrem partner haben wir es einfach so gesagt, weil wir wusten das sie ohnehin nicht begeistert sein werden. Sie fanden, das wir mit 22 und 24 zu jung sind. Wir hatten beide unsere ausbildung abgeschlossen und haben gearbeitet und uns bereit gefült. Das war aber nicht der punkt, sondern die scheidung meiner eltern - sie dachten nicht das die beziehung hällt! Nur weil wir so jung waren, aber wir waren seit fünf jahren zusammen und sehen keinen grund, warum wir kein kind haben solten. Es giebt nie eine garantie dafür das eine beziehung hält ob man jetzt 20 ist oder 40!

Mitglied Gwenna ist offline - zuletzt online am 10.05.17 um 21:41 Uhr
Gwenna

Und wer ich bin hab ich geschrieben.

Mitglied Gwenna ist offline - zuletzt online am 10.05.17 um 21:41 Uhr
Gwenna

@ little Simba:

keine Angst, du wirst nicht verarscht, ich mach keine Fakes, mir ist das ernst! Und wenn ich was schreib dann versuch ich eigentlich immer bei der Wahrheit zu bleiben. Hoff, dass dich das beruhigt und vllcht kannst du dich ja auch noch für das Thema begeistern...

gruß

Gast

Das glaube ich auch!! Sie fand den Namen Gwenna ja auch immer so toll... und dann der Schreibstil...
Wobei ich mir hier nicht ganz so sicher bin wie bei der anderen PE!

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online am 05.09.20 um 15:44 Uhr
little_Simba

Hallo Gwenna, bist du Namensgeplauder bzw Rosenknospe?

Mitglied Goldmarie ist offline - zuletzt online am 03.06.20 um 07:39 Uhr
Goldmarie

Hallo Gwenna, das ist ja mal eine tolle Idee mit dem "Überraschungsgast"! :-)

Ich kann mir das sehr gut vorstellen, wobei ich persönlich den Umschlag weglassen würde und evtl. einfach für 3 decken würde damit ers direkt sieht wenn er sich an den Tisch setzt.

Ich habe schon ein Kind und das lief damals so ab, dass ich überglücklich aus dem Badezimmer gestürmt bin mit dem Test in der Hand und wir uns beide einfach wahnsinnig gefreut haben also leider nichts mit Überraschung. Auch bei Familie und Freunden konnte ich mich einfach nicht zurückhalten dafür fehlt mir wohl einfach die Geduld..

Ich könnte mir aber vorstellen etwas besonderes beim nächsten Kind zu machen z.B. dem Kleinen ein Shirt anziehen mit "großer Bruder" drauf oder wie oben schon geschrieben für 4 Personen den Tisch zu decken :-)

Ich hoffe, dass hier noch viele Ideen kommen und lasse mich natürlich gerne inspirieren.

Viele Grüße,
Goldmarie

Mitglied Gwenna ist offline - zuletzt online am 10.05.17 um 21:41 Uhr
Gwenna

Ich mach mal den Anfang:
(ich gehöre zu der Sorte Typ, der total auf Überraschungen steht und grad bei diesem Thema ein riesen Geheimnis draus machen würde.. ich liebe es einfach, wenn man mitfiebern kann mit denen, die überrascht werden und rätseln ;-) Da könnt ich vor Freude platzen.

Eine eigene! Idee, die ich mal total gerne umsetzen würde ist deshalb die (ist aber mit Aufwand verbunden).. und pssst.. nicht weitersagen ;-)

- Ich würde einen (für den Mann) günstigen Tag abwarten (also wenn kein zeitlicher, beruflicher Stress für ihn ist etc.) und ihn dann in seiner Mittagspause anrufen.. Ich würde ihm dann sagen, dass sich ein Überraschungsgast für ihn angekündigt hat und wir dann abends schön miteinander Essen. Also nur, damit er Bescheid weiß und pünktlich nach Hause kommt ;-)

Dann würde ich zuhause alles total romantisch herrichten, also mit Kerzen, Rose auf dem Tisch oder so... Und das Lieblingsessen für den Mann herrichten, dass es fertig ist, wenn er kommt.
Und ich würde natürlich mich selber schön machen (Lieblingskleid oder irgendwas passendes, dass der Mann meint, da kommt ja wirklich ein Gast.. ;-)

Wenn der Mann dann endlich nach Hause kommt, ist er natürlich extreeem gespannt und will natürlich alles wissen :D
Aber so wie ich bin, verrate ich natürlich zuerst mal noch nichts.

Dann würde ich erst mal die Spannung noch weiter steigen lassen und ihn noch so ein bisschen warten lassen... Also sozusagen Warten auf den "Besuch" :-)

Dann würde ich ihm zeigen, was ich alles gekocht hab etc.
Er darf sich dann schonmal an den Tisch setzen :D
Ich bring dann ein verdecktes Teller rein mit so einer "Haube" oder wie man das nennt (das gibt's in Hotels, wenn man nicht gleich sehen soll, was auf dem Teller ist).
Sowas würde ich dann feierlich von der Küche ins Esszimmer reintragen und dem Mann sagen, dass da das Lieblingsessen vom Gast drunter ist.

Bevor der Mann mal kurz reinspickeln darf, bekommt er von mir noch ein Kuvert überreicht, wo ein kleiner Brief drin ist mit indirekten "Andeutungen" zur Schwangerschaft..

Jetzt soll der Mann mal schauen, was das für ein Gast ist. Welches Lieblingsessen vom Gast darunter verbogen ist.

Der Mann öffnet die "Tellerhaube" UND:

--> ein Babyfläschen mit Milch drin!!!! *.*


Das ist so mein Traum, wie ich es mal gerne verkünden würde.
Dazu muss ich sagen, das erste Kind wäre wirklich ein absolut sehr ersehntes Wunschkind... weitere Nachzügler natürlich ebenfalls.
Aber deshalb würde ich grad die erste SS-Verkündigung so aufwändig machen.

Wie findet ihr meine Idee und jetzt seid ihr dran!!!

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Andere Plauderecken im Archiv

Schöner Zweitname gesucht!

Hallo ihr Lieben! Ich bin Ellen und mein Mann Christian und ich erwarten unser drittes Kind! Ich bin im ach...

Hab überhaupt keine Ideen!

Hallo! Ich heiße Susanna und habe 4 Kinder. Luna Jolie (11) Romy Cassandra (8) Jonathan Elias (4) Kian Sila...