Wer hat Lust zu helfen?

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online am 05.09.20 um 15:44 Uhr
little_Simba

Grüßt euch, ich bin 22 Jahre alt, mein Benutzername ist meinem kleinen Karter gewidmet ;-)

Ich bin zwar (noch) nicht schwanger, aber wir arbeiten darauf hin! Ich bin seid ich 15 bin mit meinen tollen Freund zusammen und wir haben uns jetzt unsere Wohnung fertig renoiert und sind bereit für Nachwuchs!
Ich bin schon länger für Vornamen interessiert und mache mir auch schon lange gedanken über mögliche Namen für unsere Kinder. Wir möchten so 2 oder 3 Kinder mal haben. Wir wünschen uns sehr, dass unser erstes Kind ein Junge wird, da ich schon 4 jüngere Schwestern habe.
Ich mag Namen, die selten sind und trotzdem nicht kompliziert sind.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir mal eure meinung sagt.

Meine lieblings Jungennamen:
Elijah (schon seid ich 12 bin mein Traumname!)
Laurenz (selten, schön, bekannt und trotzdem selten!)
Johann (ähnlich wie Laurenz)

Meine lieblings Mädchennamen:
Freya
Fiora
Malou
Mathilda
Runa
Rabea
Rubina

wie man sieht, bei den Mädchen mag ich name auf Ma- und Namen mit dominantem R.

Für ZN gefallen mir bei relativ kurzen EN längere edlere Namen:
Amadea
Aurelia
Fabiola
Jolanda
Amanda
Aurora
Saphira
Smaragda
Coralie...

bei Jungs würde mir z.B.
Laurenz Elijah gut gefallen und für Mädchen hab ich zwei Favouriten, Freya Amadea und Fiora Aurelia.

Ich mag Namen, die man nicht unnötig abkürzt (Amadea-> Ammi) lieber Fiora oder Freya, Malou oder Runa.

Was sagt ihr zu meinem Geschmack? Sind die Namen zu exotisch? Erinnert Freya (fraija gespr.) zu sehr an den Freier? Kennen die Kids von heute diesen Begriff überhaupt noch? Wird Fiora immer gleich als Fiona gelesen?

Meinem Freund (ein Namensmuffel leider) gefallen Laurenz, Elijah und Freya auch gut.

Freue mich über antworten sehr!

Gruß von little_Simba

Antworten

Mitglied Protagonist ist offline - zuletzt online am 06.09.16 um 00:02 Uhr
Protagonist

Ich würde Mathilda mit h schreiben und dann mit Matti abkürzen. Man könnte natürlich auch den Spitznamen Tilda wählen...

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online am 05.09.20 um 15:44 Uhr
little_Simba

Aber, wie würdet ihr Mathilda abkürzen, wenn ihr wolltet?
Bei eine Mathilda Lou(-isa, ina, ana...)
wäre der Rufname Mathilda und nur der Spitzname Malou.
Wie würdet ihr Mat(h)ilda schreiben?

Aurea gefällt mir auch gut, nur erinnert es mich an eine Kosmetikmarke...
Aurora ist schon fast zu kitschig... Aulona ist auch hübsch.
Freya Aulona oder Fiora Aulona

Von den restlichen Vorschlägen gefällt mir sonst leider nichts so richtig.
Ich mag auch keine Namen auf Mar-(lena, lina, la...) sondern nur auf Ma-,
vielen Dank an Lydia für ihre ausführliche Antwort!!

LG

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online am 05.09.20 um 15:44 Uhr
little_Simba

Schönen guten Morgen!
Danke für die ganzen Beiträge euch!
Das mit dem a auf A ist mir auch schon aufgefallen, aber ich kenne jemanden, der heißt Maria-Antonia und das spricht sich total schön finde ich. Ich finde es ist kein holpriger Übergang sondern ein fließender.
Mathilda ist schon wunderschön

Gast

Manou ist eine Form des Namens Emmanuelle, den ich auch sehr schön und sehr gut finde.
Manou finde ich irgendwie sehr süß *.*

Marisa Manou
Manou Seraphina
Madeleine Manou
Madlena Manou
etc.
finde ich auch alle toll!

Gast

Hallo,
von deinen Vorschlägen für einen Jungen gefällt mir nur Laurenz wirklich gut, den finde ich aber auch wirklich richtig klasse!

Für ein Mädchen mag ich:
Mathilda
Malou
Runa
Rubina (eher als ZN)

Als ZN:
Amadea
Amanda
Aurora

Von deinen Kombis finde ich Mathilda Louisa am schönsten. Freya Amadea gefällt mir an sich auch, aber mich stört etwas der Übergang a-A.
Lg Caro

Mitglied Lyda ist offline - zuletzt online am 13.07.18 um 22:27 Uhr
Lyda

Hallo,

Elijah - mag ich, ehrlich gesagt, gar nicht, schon gar nicht die deutsche Aussprache, die englische geht gerade noch, wirkt aber meist unpassend, als ZN zu Laurenz finde ich den Namen aber völlig in Ordnung
Laurenz - mag ich recht gerne, nicht zu altmodisch für ein aufgewecktes Kind und nicht zu niedlich für einen Erwachsenen, toller Name!
Johann - so selten ist der Name zwar nicht, aber er ist ganz hübsch und gut vergebbar

Freya - die Assoziation zu "Freier" ist zwar nachvollziehbar, aber ich denke nicht, dass das ein Problem wäre, auch ein hübscher Name!
Fiora - mag ich weniger, wird immer mit Fiona verwechselt werden
Malou - als Spitzname für eine Marie-Louise vielleicht, aber nicht als eigenständiger Name
Mathilda - schön, leider momentan sehr beliebt
Runa - mag ich sehr gerne, mir gefällt der warme und rauhe Klang
Rabea, Rubina - mag ich beide nicht, sind sehr bildlich

Amadea - wunderschön, elegant, selten, gefällt mir super!
Aurelia, Aurora, Jolanda, Fabiola, Amanda - mag ich nicht unbedingt, weil sie mir klanglich nicht so gut gefallen, sind aber alle vegebbar
Saphira, Smaragda - im Prinzip habe ich nichts gegen Edelsteinnamen, aber gerade Smaragda und auch Rubina wirken sehr kitschig und eben auch sehr bildlich, Saphira hat sich ja als Name schon durchgesetzt, da finde ich das weniger problematisch
Coralie - ganz hübsch, wirkt aber auch sehr niedlich


Marlina, Marline
Karlina, Karline
Marlena, Marlene
Liandra, Leandra
Mattea, Matthea
Luana
Junia
Mara, Maralie


Liebe Grüße

Gast

Maxima Louisa
Rika Mathilda

wenn die Kleine sowieso nur Malou gerufen werden soll, dann würde ich sie auch nur auf den Namen taufen. Oder halt Malou + Zn.

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online am 05.09.20 um 15:44 Uhr
little_Simba

Hallo Protagonist und gast24,
also mir gefällt Luise nicht gut, der Name muss auf jeden fall dann mit Lou beginnen. MaLOU

Mitglied Protagonist ist offline - zuletzt online am 06.09.16 um 00:02 Uhr
Protagonist

Statt Aurelia gefällt mir Aurea besser. Wie wär's mit Aurea Finoglia (gesprochen ohne g) oder Aurea Jolanthe.
Amadea Luise gefällt mir auch sehr.

Mitglied Protagonist ist offline - zuletzt online am 06.09.16 um 00:02 Uhr
Protagonist

Mathilda Luise gefällt mir auch sehr gut.
Schön fände ich ich auch Freyja Mathilde oder Runa Luise!

Gast

Ich würde Mathilda Luise nehmen!

Schönes Wochenende

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online am 05.09.20 um 15:44 Uhr
little_Simba

Hey danke für die kommis!
Also
Rauna 4 klingt so rau
Rhea 4 Erinnert mich an die Rehaklink wo mein Opa starb
Riccarda 4 für meine geschmack zu abgehoben, trotzdem schön
Richardis 4 ebenfalls zu abgehoben und gefällt mir auch nicht
Rosa 5 zu mädchenhaft und gefällt mir gar nicht
Rena 3 da gefällt mir Runa aber um längen besser, klingt wie Renate
Ria 2 Ria ist wirklich schön, aber würde bestimmt unter all den Lia, Mia, Sia, Nia und Pias untergehen.

Laurenz Valentin 3 ich mag Valentin nicht und Laurenz Elijah steht fest:)
Inga Mathilda
Yara Malou 2 klingt toll, würde aber Jara schreiben, gleiches Problem wie bei Ria (Lara, Mara, Tara, Sara, Klara, Cara...)

Rena Mathea 3 Mathea ist an sich schön, hab aber Thea in schlechter erinnerung...
Runa Malou 1 wunderschön! Könnte man auch noch gut vergeben (Runa Müller und der ZN stumm)
Ria Mathilda 2+ auch schön!

was haltet ihr dann von:

Freya Amadea
Fiora Aurelia
Mathilda Louisa (Spitzname Malou)
Rubina Coralie
Rabea Fabiola

an Rubina und Rebea stört mich ein bisschen, dass man sie als Rabi oder Rubi abkürzen kann, was ich beides hässlich finde. Lieber Bina und Bea oder so.

Was meint ihr?

Mitglied Protagonist ist offline - zuletzt online am 06.09.16 um 00:02 Uhr
Protagonist

Eliah gefällt mir in dieser Schreibweise noch besser.

An schönen Mädchennamen mit R fallen mir noch folgende ein:

Rauna

Rhea

Riccarda

Richardis

Rosa

Wie wäre es mit Finoglia als Zweitname? (Das g wird nicht gesprochen)

Gast

Laurenz Valentin
Inga Mathilda
Yara Malou

sind mir eingefallen.
Tja die Sache mit dem Nachnamen, da fallen mir als Paradebeispiel die Ochsenknechts ein, man gewöhnt sich an alles ...

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online am 05.09.20 um 15:44 Uhr
little_Simba

Hi,
danke für deine Meinung!
Wir haben einen typisch deutschen Nachnamen (Mayer, Müller, Schmidt...).
Zu Laurenz passt das hervorragend, nur zu Malou eher weniger, oder?
Malou Schmidt? Mathilda ist wunderschön und auch der Spitzname Tilda ist toll. Nur, ich glaube Mathilda wird grade sehr beliebt... genau wie Madita.
LG little_Simba

Gast

Hallo,

Laurenz

Malou und Mathilda

die Anderen sind überhaupt nicht meins!

Viel Erfolg

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Andere Plauderecken im Archiv

französische Namen

Welche französischen Namen gibt es denn noch außer Michelle und Jacqueline? Wenn ein französischer Name aus...

ZN's Gesucht !

Leon und noel Nora und Aron Nele und Elen Suchen noch ein ZN unsere Kommune wären Leon Luca und noel Benn A...