Name geklaut:( Alles wieder auf Anfang... Wer möchte nochmal helfen?

Mitglied Eli_sa ist offline - zuletzt online am 07.02.16 um 14:27 Uhr
Eli_sa

Hallo zusammen,

die Stimmung gerade befindet sich bei mir gerade sehr weit unten. Zwischen weinen und fluchen, traurig und sauer sein. Damit ihr wisst worum es geht. Meine eine Freundin, war auch schwanger. Ihr E.T war morgen, gestern morgen kam das Kind auf die Welt. Als ich es gelesen habe, habe ich mich natürlich sehr für sie gefreut. Sie haben sich mit den Geschlecht überraschen lassen, hatten also jeweils einen Jungen und Mädchennamen rausgesucht. Aber das sie ihren kleinen Sohn THIES(!!!) nennt hätte ich nie für möglich gehalten! Das war unser Name... Aber das ist das Leben. Aber wir sind sehr traurig, da wir den Kleinen schon mit Namen angesprochen hatten. Es stand einfach alles fest... ... das Leben mit UNSEREN Sohn Thies... Den ganzen Tag habe ich damit verbracht, mich damit abzufinden und so langsam wird es. Langsam aber sicher. Fabian war auch ganz traurig, hat mich aber aufgebaut, meinte wir finden einen noch besseren Namen und für seinen Bruder auch. Deshalb werde ich jetzt eine neue Liste aufbauen. Mit neuen Namen. Vielleicht ist es eh besser, beide Namen gleichzeitig zu suchen. Man ist jetzt halt flexibler. Obwohl es immernoch ein doofes Gefühl ist. Aber der Name passt zumindest wie faust auf Auge zu dem Kleinen. Und ich darf seine Patentante sein:) Ich wusste, dass noch irgendetwas dazwischen kommt. Deshalb würde ich mich total freuen, wenn ihr uns nochmal helfen würdet. Wenn ihr euch aber verpipert vorkommt, dann kann ich es auch verstehen, nur es konnte ja keiner ahnen. Wir haben eben schon ein paar neue Namen rausgesucht. Die Liste schreibe ich euch gleich mal auf. Nicht wundern, falls die Name auch eine komplett andere Richtung haben, aber wir wollen jetzt wieder "frei" sein, bzw. müssen wir es jetzt leider. (Ich würde euch das allen gerne ersparen nochmal komplett von vorne anzufangen...) Einer der neuen Namen ist Kaspar. Ich fand den schon immer wunderschön. Nur gibt es ja verschiede Schreibweisen. Kaspar, Kasper, Caspar, und Casper. Ein weiterer Name der uns gefällt ist William, Georg und Mathi. Miko, Samuel, Arthur, Oscar und Kiran. Ich würde gerne von euch wissen, wie euch die Namen gefallen und ob ihr noch mehr Ideen habt!
Ich hoffe ihr seit nicht alle geflüchtet und wollt uns trotz des kleinen "Problems" nochmals helfen:) Vielen Dank an euch!

Grüße von den noch etwas traurigen Eltern Elisa und Fabian sowie die großen Jungs Jesko & Morten mit den wieder namenslosen Zwillingsjungs im Bauch♥

Antworten

Mitglied Eli_sa ist offline - zuletzt online am 07.02.16 um 14:27 Uhr
Eli_sa

Hallo ihr Lieben,

nochmals danke für die ganzen Antworten. Wir sind jetzt schon (fast) ganz drüber hinweg, mit unserem kleinem Namensunfall, da wir euch jetzt auch berichten können, dass unsere Zwillinge Namen haben. Zumindest schonmal einen EN, aber das ist ja schonmal was, dafür das unser Namensunfall erst einige Tage her ist. Ich werde jetzt nicht länger drum rum quatschen sondern einfach die Namen sagen. Unsere Jungs werden Kaspar & Arthur heißen. Die Kombi ist mir sofort ins Auge gefallen. Bevor ich diese PE eröffnet habe, hat mir Kaspar auch schon sehr gut gefallen und ich habe mich dann gefragt welcher Name für den anderen Zwilling dazu passt, da der andere Name auch außergewöhnlich sein sollte, damit es von der Art her zusammen passt. Und ich finde das tun Kaspar & Arthur. Kaspar & Oskar stand auch sehr weit oben, jedoch fanden wir die -ar Endung dann doch zu ähnlich. Die Kombi zu Kaspar und Arthur mit den ZN´s, die ich euch schon geschrieben hatten, finden wir zwar schon sehr schön, jedoch nicht nicht 100%ig rund. Und warum schon jetzt so eilig noch den ZN festlegen, haben ja noch viel Zeit und ich denke, dass vielleicht auch ihr noch Ideen für uns habt:) Wir sind über jede Hilfe dankbar!

Grüße von Elisa, Fabian und Jesko(3) sowie Morten(1) mit unseren Knöpfen Kaspar und Arthur im Bauch♥


Gast

Kaspar, Kasper, Caspar, und Casper.
Die beiden Varianten mit ...ar haben einen schönen Klang, sind weder zu altmodisch noch zu hip. Bei den Varianten auf ...er schließe ich mich den Vorrednern an.
William
Klingt so gewollt englisch. Ist mit einem deutschen Nachnamen oft nicht so schön.
Georg
Schöner alter Name, den ich allerdings persönlich nicht so mag. Weiß nicht warum.
Mathi
Klingt schön. Finde auch diese Schreibweise am schönsten.
Miko
Klingt nach einer Abkürzung. Samuel
Sehr biblisch, klingt nach Freikirche oder so.
Arthur
schön!
Oscar
Nicht ganz so schön, aber ebenfalls nicht schleckt
Kiran
Klingt nach einem dieser modischen Phantasienamen. Weiß nicht, ob er eine Geschichte hat oder einen Regionalbezug, oder ausgedacht ist.

Gast

guten morgen elisa,
meine güte ist das 'ne schwere 'geburt' ;-) !
ich finde jeremias gut, während samuel und arthur (obwohl atze ein super spitzname ist) mir überhaupt nicht gefallen.

ich hätte noch:

kaspar augustin und oskar jeremias
fiete willem und sander maarten
claas tristan und phil nicolas

im angebot,
schönes wochenende und viel spaß beim suchen ...

Gast

Kaspar Samuel ist, wie gesagt, ganz hübsch, Arthur auch, aber Jeremias finde ich absolut schrecklich! Tut mir leid, wenn das jetzt ein bisschen hart rüberkommt, aber ich würde auf jeden fall einen anderen ZN zu Arthur wählen, Jeremias passt meiner Meinung auch nicht wirklich dazu.

Damit ich nicht nur rummeckere, mach ich noch mal ein paar Vorschläge...
Arthur Willem/William
Arthur Nicolas
Arthur Severin
Arthur Cornelius
Arthur Benedict
Arthur Eduard
Arthur Dominic
Arthur Gideon/Gedeon
Arthur Silvan
Arthur Mikael/Mikail
Arthur Leander

Und vielleicht noch ein paar für Kaspar/Caspar...
Kaspar/Caspar Lenias/Lenius
Kaspar/Caspar Mikael/Mikail
Kaspar/Caspar Alexander
Kaspar/Caspar Lysander
Kaspar/Caspar Leander
Kaspar/Caspar Matthias
-> die meisten hiervon eignen sich auch recht gut für Oskar, da die beiden ja ziemlich ähnlich sind

Ich fand ja Rouven richtig super, aber der scheint ja aus dem Rennen zu sein...schade :(

LG

Gast

So, zu Kaspar & Arthur habe ich ja unten schon was geschrieben. Gefällt mir nicht so. Kaspar Samuel klingt aber toll, könnte ich mir auch als zwei Erstnamen vorstellen. Gerde da Samuel aber ein biblischer Name ist fände ich die "orientalische" Schreibweise" Caspar schöner. Casper Samuel sieht mMn auch toll aus. Bei zwei Jungs würde mich das aber weniger stören und auch sonst ist auch Kaspar vollkommen in Ordnung.
Arthur Jeremias passt mMn auch sehr gut zusammen. Jeremias ist ein toller Name, auch wenn ich ihn ohne s schöner finde, also Jeremia, aber in der heutigen Zeit könnte das als Mädchenname ausgelegt werden, auch weil Mia ein so beliebter Mädchenname ist, andererseits ist Jeremia doch ein recht bekannter Prophet und gerade als ZN dürfte das keine Probleme geben.
Samuel und Jeremia als Erstnamen fände ich aber auch eine Superkombi, und Kaspar eignet sich (auch) als ZN zu Samuel, da der Name auf der ersten Silbe betont wird.
Von Arthur bin ich aber nicht wirklich überzeugt, tut mir leid. Was hltet ihr davon den zweiten Namen umzudrehen zu Jeremia(s) Arthur/s (ICh würde hier die -s Variante wählen, da das ganze s "vollständiger" klingt, wenn ihr aber einen Jeremias wollt solltet ihr lieber Arthur nehmen)
Kimsters Vorschlag Kaspar Samuel & Oskar Jeremia(s) finde ich dagegen richtig gut, auch wenn es einen Reim gibt, es sind schließlich 2 Namen. Auch zu den beiden EN hatte ich ja schon was geschrieben. Noch schöner fände ich es allerdings, wenn man die ZN vertauscht. Was mir gerade noch eingefallen ist wäre Dominik. Kaspar Dominik & Samuel Arthus/r ( auch in diesem Fall würde ich die -s Variante wählen, irgendwie passt das besser.)oder Samuel Oskar klingt mMn richtig gut.

Viel Glück noch, ihr seid heute ja schon ziemlich weit gekommen.
Felicitas

Gast

Hallo Eli_sa,

wie wärs mit dem Namen Aaron und Alexander
und wenn du doppel Namen möchtest Aaron Alexander und beim Alexander Pherai.

Gast

Kaspar Samuel & Arthur Jeremias
gefallen auch mir super.

Ich finde überhaupt nicht, dass Jeremias ein neumodischer Name ist.

Lasst euch nicht beirren, die Namen, die ihr ausgesucht habt, sind top.

Mitglied Kimster ist offline - zuletzt online am 17.12.19 um 20:40 Uhr
Kimster

Hi,

also ich würde auch Kaspar schon mal setzen, das ist echt ein sehr toller, seltener Name, einfach klasse.

Bei Arthur weiss ich nicht so recht...ich fände Oskar schöner, auch wenn dann halt das "ar" hinten gleich ist. Jeremias gefällt mir gar nicht, ist überhaupt nicht mein Geschmack. Das ist so ein neumodischer Name. Augustin find ich dagegen super, das wäre doch ein toller Zweitname...z.B. Oskar Augustin und Kaspar Samuel, oder eben Kaspar Augustin und Arthur Samuel.

Mitglied Eli_sa ist offline - zuletzt online am 07.02.16 um 14:27 Uhr
Eli_sa

Wir haben gerade Kombis gebildet und eine davon ist uns richtig im Gedächnis hängen geblieben, da wir sie sooo schön finden. Wir würden gerne eure Meinung dazu wissen. Die Kombi lautet Kaspar Samuel & Arthur Jeremias. So langsamen kann ich mir einen Kaspar und einen Arthur richtig gut in meinem Bauch vorstellen:) ... Danke nochmals an euch!

LG und einen schönen Abend

Gast

Hallo,
Ich bewerte mal die Kombis und den/die "neuen" Namen (auch) hinsichtlich der Geschwisternamen.

Kaspar harmoniert gut zu den Geschwisternamen, hat mit Jesko das s gemeinsam. Passt aber auch gut zu Morten, da diese Namen obwohl sie so verschieden sind irgendwie einen "ähnlich gearteten Klang haben", aber das ist natürlich nur mein subjektiver Eindruck. Außerdm haben alle drei Namen einen harten Konsonant in der Mitte.

Oskar Passt mindestens genauso gut zu den anderen wie Kaspar. Hat wie Jesko ein sk, auch das o ist wieder enthalten. Außerdem haben Oskar und Morten den gleichen Vokal in der ersten Silbe. Auch hier ist allen der harte Konsonant in der Mitte gemein.

Arthur Den "Mittelkonsonant" gibt es auch hier wieder, es würde mich freuen, wenn ihr das bei allen Namen machen würdet, da euch solche Namen offenbar gefallen. Es ist auch der selbe Konsonant wie bei Morten, was mir gut gefällt. Passt allerdings mMn weniger zu Jesko.

Augustin 2- Oh du lieber Augustin, Augustin, Augustin. Tut mir leid, aber das ist nun male das Erste, was mir bei dem Namen einfällt. Wie viele Kinder das dann aber noch kennen weiß ich nicht. Ansonsten finde ich den Namen aber auch ganz schön. August mag ich persönlich aber lieber, auch wenn eure Kinder im Juni kommen, der Name wird ja anders gesprochen. Augustin passt aber super zu den anderen Namen. Der Name hat mit beiden Geschwisternamen einen Konsonant gemeinsam und enthält ebenfalls einige harte Konsonanten in der Mitte. Auch wenn der Name eine Silbe mehr hat passt er deshalb sehr gut ins Schema. Trotzdem würde mir August noch einen (oder zwei, drei...) Ticken besser gefallen.


Kaspar und Oskar 1-2 Die beiden Namen harmonieren sehr gut, fast zu gut. Bei beiden Namen endet die erste Silbe auf s und die zweite auf -ar. Außerdem gibt es bei beiden Namen eine Silbe, die mit ka anfängt. Dennoch klingen die beiden Namen durch das O von Oskar verschieden. Ihr solltet euch aber auf jeden Fall für eine einheitliche Schreibweise entscheiden (beides mit c oder beides mit k), wie es aber oben auch schon steht, sonst führt das vermutlich zu Verwirrung.

Kaspar und Arthur 3 passt irgendwie nicht richtig. Zwar haben auch diese Namen Gemeinsamkeiten, aber dennoch klingen sie mir zu verschieden. Vielleicht stört mich auch , dass Arthur eher in der gehobenen Gesellschaft vergeben wurde, während die anderen Namen "Bauernnamen" waren. (Das ist keineswegs negativ)

Andere Kombis mit diesen vier Namen:

Arthur und August(in) in diesem Fall würde ich aber tatsächlich Augustin bevorzugen, da das sonst irgendwie abgehakt klingt.

August und Jesse (oder August Jesse), fiel mir gerade irgendwie ein.

August und Samuel

Kaspar und Konstanin

August und Konstantin

Konrad und August(in)

Oskar und Leopold

Oskar und Jonathan

Arthur und Jonathan

Jakob passt eigentlich zu allen Namen, ich würde aber den Zweiten so nennen.

Kaspar und Lucius/Luician

Kaspar und Jonas

Manuel passt irgendwie auch zu allem, zerstört jedoch das "Muster". Zu Augustin würde ich aber die längere Form Emanuel nehmen.

Kaspar/Oskar und Julius/Julian

Vielleivht gefällt euch ja einer der Vorschläge, ihr könnt natürlich auch gern alles neu sortieren.
VG
Felicitas

Gast

Ohje, das tut mir total leid für euch, aber vielleicht bringt euch diese Situation ja zu einem (oder mehreren) neuen, wunderschönen Namen, der sonst für euch gar nicht infrage gekommen wäre.

Zu der Liste:
Kaspar/Kasper/Caspar/Casper - Mir gefällt die Schreibweise "Caspar" am besten. "Kaspar" geht aber auch. Klanglich hübsch, und vertraut, auch wenn es diesen Namen echt selten gibt. Das Einzige, was mich an diesem Namen extrem stört, ist diese ständige Assoziation mit dem "Suppenkasper".
William - Ich fand Willem, von eurer alten Liste, besser. Passt einfach besser, auch zu den anderen Namen.
Georg - Gefällt mir gut, ist (noch) nicht so häufig und klanglich ganz hübsch. Nur der Spitzname "Schorsch" ist schrecklich, vielleicht gibt es ja eine bessere Alternative. Geht auch gut als ZN.
Mathi - Würde ich entweder "Matti" schreiben, oder einen Mathis/Matthis/Mathias/Matthias draus machen. Vermutlich Mathis, da steckt "Thies" ja auch irgentwie mit drinn.
Miko - Reißt mich nicht vom Hocker, ist, wie gesagt, okay.
Samuel - Auch okay, weder besonder schön, noch besonder schlimm. Würde ich vielleicht eher als ZN nehmen.
Arthur - Hab ich auch schon mal bewertet, ist auch ganz hübsch.
Oscar - Würde ich eher "Oskar" schreiben, wegen der Oscar´s...sonst ganz hübsch.
Kiran - Nie gehört, was jetzt nicht negativ sein muss, aber ich kann den Namen einfach nicht zuordnen. Männliche Form von Kira?
Augustin - August reicht völlig, gefällt mir sogar ganz gut, aber Augustin sagt mir gar nicht zu.

Was die Kombis angeht, finde ich Oskar und Kaspar definitiv zu ähnlich. Recht gut gefallen mir dagegen:
Oskar und Arthur
Oskar und Mathis
Kaspar und Arthur


Vorschläge (einige habe ich bestimmt schon einmal vorgeschlagen, einige waren sogar schon auf eurer Liste, aber die finde ich halt schön :))
Raik
Sverre
Rouven (!!!)
Ole
Janek/Yannick
Arjen
Henning
Taavi
Nicolas
Nelson
Quentin
Magnus
Severin
Frederic

LG

Mitglied Eli_sa ist offline - zuletzt online am 07.02.16 um 14:27 Uhr
Eli_sa

Hallo zusammen,

und vielen Dank für eure zahlreichen Vorschläge, echt lieb, dass ihr uns weiter helfen wollt:) Von den neue Vorschlägen hat uns Augustin gut gefallen. Ich finde auch, dass Kaspar so geschrieben am Besten aussieht. Der Name ist momentan unser Favorit, neben Arthur und Oskar. Kaspar & Arthur und Kaspar & Oskar hatte ja schon mal jemand vorgeschlagen, sind auch unseren liebesten Kombis. Trotzdem freuen wir uns immer wieder, wenn uns neue Namen und Bewertungen erreichen!
Weil einige gefragt hatten, ob meine Freundin wusste, dass der kleine Thies heißt. Nein, eigentlich nicht. Wir hatten zwar den Namen unseren Familien verraten, doch in der Zeit konnten wir uns nicht mehr treffen oder erreichen, da entweder sie oder ich keine Zeit hatten. Sie hat zwar erwähnt, dass ihre ausgewählten Namen nordisch und relativ selten sind, aber das es ausgerechnet Thies ist, hätte ich nicht gedacht. Ist halt alles doof gelaufen, aber wie meine Mutter immer sagt: Es sollte vielleicht so sein. So sehe ich es momentan auch, obwohl es die erste Zeit schwer sein wird den kleinen Thies zu sehen. Aber ich denke wenn unsere Jungs da sind, ist das ganze Unglück vergessen! Wir freuen uns auf neue Antworten:)

Liebe Grüße von Elisa & Fabian mit den großen Jungs Jesko(3, *26.03.2012) & Morten(1, *19.02.2014) sowie die namenslosen Junijungs im Bauch(E.T 28.06.2016)

Gast

Oh das tut mir leid, aber vielleicht sprecht ihr mal mit der Bekannten. Wenn sich die Kinder sowieso eher selten sehen würden könnte man ihn ja vielleicht trotzdem Thies nennen.
Aber ansonsten findet ihr sicher noch einen anderen Namen, Kopf hoch.

Kaspar 2 Caspar gefällt mir noch besser. Die Varianten mit C verbinde ich mit den heiligen drei Königen, die mit K eher mit dem Kasperle, das ist aber nicht all zu schlimm, da der Kasper eine sehr positive Figur ist. Ist aber auf jeden Fall ein schöner Name. Josef/ph würde dazu natürlich passen (Langform von Seppel). Balthasar oder auch Melchior wäre eigentlich auch schön. Aber das wäre eher was für Drillinge. Aber Josef/ph würde mir wirklich gefallen.
Jasper wäre auch schön da wären die Assoziationen weg, aber Kaspar (Caspar) mag ich mehr.

William 3- im englischsprachigen Raum sehr schön, aber ich mag es einfach nicht Namen, die nicht deutsch gesprochen werden in Deutschland zu vergeben, insbesondere zu deutschen Nachnamen. Wilhelm oder meinetwegen auch Willem fände ich super.

Georg 2 Der Name hat was, echt. Würde mich sehr freuen, wenn ihr den Namen vergebt. Mir gefällt er sehr gut, auch wenn er nicht mein Favorit ist.

Mathi 4 Ne eher nicht. Klingt mir erstens zu niedlich durch das -i außerdem sieht das falsch aus (Tschuldigung). Matti oder Matthi wenn überhaubt. Wenn ihr noch ein -as dran hängt und einen Matthias aus dem kleinen macht gefiele mir das sehr gut. (1) Matt(h)is fände ich auch gut (2-).

Miko 3+ wenn es Mieko gesprochen wird gefällt mir der Name recht gut. Mikael oder Michael mag ich aber noch viel lieber. Letzteren mögt ihr aber nicht. Aber auch Mikael wäre eine 1. Lasst euch da von der sprachlichen Nähe nicht abschrecken, ch und k klingt doch sehr verschieden.

Samuel 1 wunderschön. Eure neue Auswahl gefällt mir ehrlich gesagt viel besser als die alte. Sonst muss ich zu Samuel auch gar nicht mehr viel sagen, einfach toll.

Arthur 2 Noch ein schöner Name.

Oscar 2- Oskar fände ich besser (2). Auch ein sehr schöner Name. Könnte natürlich mit Filmpreisen in Verbindung gebracht werden.

Kiran 3+ hab ich noch nie gehört. Der wird wohl oft für einen Kilian gehalten werden. Ist aber eigentlich sehr schön.

Kombis:
Kaspar und Joseph/ Caspar und Josef
Matthias und Samuel
Matthias und Mikael
Matthias und Caspar
Samuel und Caspar
Kaspar und Georg
Kiran und Samuel
Kiran und Miko

Ich hoffe ich konnte euch helfen.
Felicitas

Gast

Wo ist das Problem???
Natürlich ist es Mist, dass deine Freundin ihr Kind ausgerechnet auch so genannt hat, aber wenn das wirklich "euer Name", also euer absoluter Traum- und Wunschname ist, dann nehmt den doch!
Mein Gott, dann gibt es eben zwei Thies, na und? Thies wird dadurch nicht zum Massennamen und die beiden werden doch nicht permanent und ihr ganzes Leben lang zusammen sein, jeder Thies wird seinen eigenen Weg gehen, die beiden sind doch unabhängig voneinander!
Also ich würde mich von meinem Wunschnamen durch sowas nicht abbringen lasen.

Alles Gute.

Gast

Der Vorschlag von
Hi :) gefällt mir auch sehr gut:

Björn und Sören!

Sicherlich werden jetzt wieder einige schreiben 2 "ö", aber das finde ich nicht so schlimm.

Ansonsten würden mir noch Jesse und Matti gefallen.

Gast

Kaspar und Arthur
Finde ich eine süße Kombi für ZwillingsJungs
Kopf hoch

Mitglied Kimster ist offline - zuletzt online am 17.12.19 um 20:40 Uhr
Kimster

Hi,

ohje! Wusste deine Freundin denn, dass ihr euer Kind so nennen wolltet? Das ist echt sonst ein extremer Zufall, weil Thies ist echt sehr selten, zumindest hier in Bayern. Sehr schade, ich fand den Namen wirklich klasse.

Zu den neuen Namen:

Kaspar, Kasper, Caspar, Casper: 1-2
Hatte ich ja auch ganz am Anfang in meiner Liste für euch. :) Ich mag den Namen sehr gerne, er hat irgendwas. Ich würde aber keine -er Endung nehmen, mit ar find ichs besser und es ist eben nicht "der Kasper"...wenn du weisst, was ich meine. Das ist eben der einzige Negativpunkt an dem Namen, dass das Kasperle eben eine Witzfigur ist. Ich muss aber sagen, dass ich selbst einen Caspar kenne und man diese Gedanken sehr schnell verliert. Ich persönlich würde auch ein K am anfang bevorzugen, einfach weil das "echter" wirkt, ein C wirkt meistens so neumodisch.

William: 2
Find ich auch schön, einer der wenigen englischen Namen, die in Deutschland wohl eher nicht negativ rüberkommen. Aber ich finde, dass man den Namen trotzdem nur vergeben kann, wenn er sehr gut zum Nachnamen passt, sonst wirkt es vielleicht doch etwas "over the top".

Georg: 4
Find ich zu altmodisch. Viele alte Namen sind zwar wieder modern momentan, und ich mag die auch normal, aber Georg irgendwie nicht, ist gar nicht mein Geschmack.

Mathi: 2-3
Die Schreibweise ist furchtbar find ich, wenn dann Matti, oder eben Mathis/Matthis. Sobei Mathis dann auch wieder sehr ähnlich wie Thies ist.

Miko: 1-2
War ja mein Vorschlag, daher kann ich nix dagegen sagen, außer zur Schreibweise...ich würde wirklich Mikko nehmen.

Samuel: 2-3
Ist ganz nett, aber eher so Standard, ist jedenfalls gar nicht so selten. Süss ist der Spitzname Sammy, das mag ich an dem Namen am meisten.

Arthur: 2-3
Ist schön, aber ist halt doch eher einer der schwereren Sorte. Es ist halt so rein gar nichts süß an dem Namen, aber wie gesagt, das Kind ist ja nicht ewig klein und süß...

Oscar: 1
Einer meiner Lieblingsnamen, wobei ich eindeutig Oskar als Schreibweise nehmen würde. Ich finde den Namen genial, weil er super zu einem kleinen Jungen passt und andererseits auch seriös für einen Erwachsenen ist.

Kiran: 5
Gefällt mir gar nicht, das ist wieder sehr amerikanisch, was ich einfach nicht toll find, das kommt so als "möchte-gern" und "schicki-micki" rüber.

Also eine tolle Kombi fänd ich:
Matti + Oskar
Mikko + Oskar
Oskar + Kaspar (wobei das sehr ähnlich ist durch die gleiche Endung...)

Gast

Oje! Das tut mir furchtbar leid! Hat sie denn nicht gewusst, dass ihr einen eurer Zwillinge Thies nennen wolltet?

Gast

Wie wäre es mit Björn und Sören

Gast

Kaspar in dieser Schreibweise finde ich besser. Vielleicht eher als ZN!
William 3
Georg 3-
Mathi 2( ist für mich aber eher eine Abkürzung)
Miko 4( Mirko finde ich besser, bei Miko fehlt mir was)
Samuel 2-
Arthur 3
Oscar 2
Kiran 5

Vorschläge:
Kilian
Gregor
Enrico
Lars
Vincent
Valentin
Xaver

Gast

... claas
hab' ich vergessen ;-) !

Gast

hallo elisa,
das tut mir leid für euch ...
kaspar find' ich gut, die anderen gefallen mir nicht!

aaron
aljoscha
arne
augustin
benedikt
bennet
christoph
christos
claudius
dirk
felix
fiete
frederik
fridolin
fritz
hannes
henner
hennes
hinnerk
hinrik
ingmar
jannes
jannis
jenne
jesse
jonathan
julius
kai
kalle
konstantin
lasse
laurenz
lauritz
leander
lennard
maarten
malte
marius
martin
mauritz
nicolas
nils
otto
phil
philip
stephan
til/ l
tilman
tom
tristan
valentin
vince
willem
yannick

alle namen, die mit 'j' beginnen werden gesprochen wie geschrieben

so, das war's, vielleicht ist ja was passendes dabei. alles gute für euch

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Andere Plauderecken im Archiv

Nayala

Gestern bin ich in einer Zeitschrift auf diesen, wie ich finde wohlklingenden Namen gestoßen. Wie findet ih...

Ich helfe gerne!

Guten Tag, liebe Forumnutzer! Ich bin Anna, und würde Euch gerne bei Eurer Suche nach dem perfekten Namen f...

Bruder für Levi

Hallo ich bin Sasu (20) und habe einen Sohn Levi (1 Jahr ) Jetzt bin ich im 9 Monat schwanger nochmal ein J...

Felicitas ?

Was denkt ihr so über den Namen Felicitas bzw wie gefällt er euch so ? Ist er vergebbar oder zu altgebacken...