Misha als Mädchenname? Eure Meinung?

Lenn89

Hallo,

mich würde eure Meinung zu dem Name MISHA interessieren.
Findet ihr in schön/ passend für ein Mädchen?

Antworten

thea

es gibt doch die britische Schauspielerin Mischa Barton, ist mir von daher als Frauenname durchaus geläufig.

Gefallen tut er mir aber eher nicht.

Shari

Ich finde den Namen Misha für ein Mädchen sehr schön und auch passend.
Allerdings würde ich in der Geburtsurkunde dazu raten Michaela oder so ähnlich eintrage zu lassen. Erstens weil es dann keine Probleme bei der Anerkennung gibt und zweitens weil das Kind dann darauf zurückgreifen kann, falls es damit Probleme gibt. Wenn ihr die Kleine von vorn herein immer Misha ruft, wird kaum jemand wissen, dass es nicht ihr "richtiger" Name ist.
Lg

Gast

Bei einem Russen würde er vermutlich einen komischen Blick auslösen, da es auf Russich die Koseform von "Michail" ist, also ein Männername. Ansonsten: Geschmackssache.

Lenn89

Ich selbst finde den Namen super super schön und besonders. Gleichzeitig stelle ich fest, dass er sehr stark polarisiert. D.h. man liebt diesen Namen oder man mag ihn nicht.

Kimster

Hi,

also Misha gefällt mir weder für einen Jungen noch für ein Mädchen. Ich mag den Klang einfach überhaupt nicht. Allerdings find ich ihn sogar für ein Mädchen ein wenig passender, weil der Name für einen Jungen schon sehr weich klingt...

Tizian

Der Name ist ja vermutlich für Jungen gebräuchlicher. An sich eignet er sich jedoch auch für ein Mädchen. In den USA kannte ich eine Frau die BRANDON hieß, sie fand es weniger lustig, dass sie chronisch Post mit "Mr. Brandon ..." bekam. Mit Unisexnamen ist das immer so ne Sache und meines Wissens ist es zwar gesetzlich nichtmehr verpflichtend, aber ich rate in so Fällen dennoch immer zu einem eindeutigen Zweitnamen.

Gast

Ich finde Misha ein sehr schöner Name aber wenn ich ihn höre kommt mir zuerst einen Junge in den Sinn.
Als Mädchenname würde er vielleicht auch gehen aber vielleicht mit ZN
Es gibt ja viele Namen wo man für beides brauchen kann wie zb.
Luca/Luka
Sascha
Kim
Kai/Kay
Noa/Noah
Finn
Warum jetzt Misha nicht für ein Mädchen
Ich persönlich würde es wohl nicht machen aber jedem das seine.

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Andere Plauderecken im Archiv

HILFE! Nagellackentferner!

Ich habe vorhin meiner Tochter (Sophia 5 Jahre) den Nagellack mit Nagellackentferner entfernt. So nun hat s...

Anna-Lina?

Ich bin Christin und erwarte mit meinem Mann Emil eine kleine Tochter. Er hat mir ANNALENA vorgeschlagen, w...