Wie hättet ihr geheißen wenn ihr ein Junge/Mädchen geworden wärt?

Mitglied Jasmiin ist offline - zuletzt online am 08.07.18 um 18:02 Uhr
Jasmiin

Hallo liebe community.

Wie hättet ihr gehießen wenn ihr ein Junge oder ein Mädchen geworden wärt?
Oder wie hätten euer Kinder, eure Geschwister etc.gehießen?

Lg jasmiin :)

Antworten

Gast

Wenn ich ein Junge geworden wäre, hätte ich
Paul Michael Steffan geheisst,
Bei unserem ersten Kind wollten wir uns überraschen lassen also hatten wir uns 2 Namen überlegt:
Julian
Oder
Emmalin.
Schlussendlich wurde es ein Junge und so nannten wir ihn wie gesagt Julian. Bei dem 2.Kind haben wir uns allerdings nicht überraschen lassen.

LG Anneliese, Thomas, Julian und Emilia

Mitglied Biene-Mayla ist offline - zuletzt online am 29.01.17 um 20:33 Uhr
Biene-Mayla

Wenn ich ein Junge wäre würde ich David Leon heißen. Meine Brüder Daniel und Markus hätten Celina und Jolie getauft worden.

Meine Söhne Noel und Tim hätten Marie und Ella geheißen. Oder Noel und Marie. je nach dem, wie es dann gekommen wäre.

Lg. Eva, Lorenz und unsere Zwillingsprinzen Noel und Tim

Mitglied Viktoria ist offline - zuletzt online am 23.11.20 um 14:21 Uhr
Viktoria

Wenn ich ein Junge geworden wäre, wäre ich ein CHRISTOPH geworden. Dieses Schicksal hat dann zwei Jahre später meinen Bruder getroffen. Wenn er ein Mädchen geworden wäre, wäre er eine JASMIN geworden.

Mein erster Sohn Daniel Aaron hätte als Mädchen MATHILDA geheißen, mein zweiter Sohn Oliver Gabriel hätte den Namen ANTONIA bekommen.

Gast

Ich habe meine Eltern mal gefragt und sie haben beide prompt gesagt "Keine Ahnung", denn mein Vater hatte "beschlossen", das Kind wird ein Mädchen, blond und heißt Nicole, Punkt.
Tja, und damit hat Papa 100% richtig gelegen :-)
Ich bin wirklich froh, dass Papa diesen "Geistesblitz" hatte, danke Papa!

Gast

Ich wäre ein Johannes geworden.
In meinen Ohren klingt er aber zu weich.

Mitglied Bernadette ist offline - zuletzt online am 02.09.16 um 19:12 Uhr
Bernadette

Wenn ich als Junge geboren worden wäre, hätte ich den Vornamen Michael bekommen. :=)

Mitglied Jessica ist offline - zuletzt online am 02.09.20 um 12:15 Uhr
Jessica

Als Junge hätte ich Daniel oder Robert geheißen.

Mitglied juliana_kab ist offline - zuletzt online am 22.09.16 um 18:34 Uhr
juliana_kab

Ich hätte eigentlich ein Julian werden sollen und wurde dann spontan eine Juliana ;-) Meine Schwestern Theresa und Nina wären ein Benedikt und ein Steffen gewesen.
Meine Tochter Liliana Soraya (5) wäre als Junge ein Liam, Lennox oder Marc Yannik geworden und mein Sohn Yannik Paolo (2) hätte als Mädchen Mariella Vanessa geheißen :-) Für unser Baby, das im Juni zur Welt kommt, steht der Name schon fest: Es wird ein Junge und heißt Marvin Alexandro.

Gast

Ich wäre ein Jan oder ein Steffen und meine Schwester wohl ein Mika :)

Gast

Wenn ich ein Junge geworden wäre, würde ich Tim heißen. Als dann feststand ich werde ein Mädel, warn Nadja und Maria im Gespräch, aber meine Eltern konnten sich auf keinen davon einigen. Irgendwie wurde dann Julia daraus und ich bin zufrieden damit.

Mein Sohn Robin Elija wäre als Mädchen eine Romy Sophia geworden.

lg Julia & Peter mit Robin Elija

Gast

Ich hätte Benjamin geheißen.
Mein Bruder Michael hätte Caroline geheißen und meine Schwester Barbara Johannes.

Mein Sohn heißt Jakob. Wenn er ein Mädchen geworden wäre hätte er Amelie geheißen.
Bei meiner Tochter Amelie genau umgekehrt. Und zur Sicherheit wären noch Johannes bzw Louisa gwesen falls beide kinder weibl bzw männl wären

Gast

Da man 1975 noch nicht wusste, ob ich i m od.w bin, u meine Schwester bereits aks Maedchen alle erfreute, suchten meine Eltern Erwartungsvoll denNamen" Jackie"fuer ein.Jungen, in Anlehnung an den britischen RennfahrerJackie Stewart!
Well, bin einE Jackie geblieben ;0)

Gast

Als Junge hätte ich Sascha geheißen!

Gast

Ich hätte Tobias geheißen :/ Bin dann doch ganz glücklich das ich ein Mädchen geworden bin.

Mitglied dingsda ist offline - zuletzt online am 06.04.19 um 18:33 Uhr
dingsda

Ich hätte als Junge Jannik geheißen=)

Mitglied Tizian ist offline - zuletzt online am 08.07.15 um 20:29 Uhr
Tizian

Ich glaube meine Eltern haben sich erst relativ spät festgelegt. Meine Mutter hätte auf jeden Fall eine LARA HANNA JOHANNA gewollt. o.O
Alle Namen an sich finde ich ja ganz hübsch, die Kombi geht aber mMn mal garnicht. Zumal, wenn man die Geschichte dahinter weiß:

LARA - nach der Lara in "Dr. Schiwago" (meine Mutter war verliebt in den Film, mein Vater sah tatsächlich als er jünger war auch aus wie Dr. Schiwago und wurde auf der Straße regelmäßig gefragt ob er Dr. Schiwago sei

HANNA - nach meiner Oma, die eeeeeigentlich Johanna heißt, sich jedoch mit aller Wehemenz seit Jahrzehnten selbst Hanna nennt, mit der Begründung dass Johanna zu "altmodisch" sei.

JOHANNA - nach der heiligen Johanna

Mir wurde die Story nur einmal vor Jahren erklärt, das konnte ich jedoch einfach nicht vergessen. ;-))


Wir haben beschlossen uns bei unserem Kind überraschen zu lassen was es wird. Das sind die beiden Namen, die zur Auswahl stehen:
PETER JOHANN FREDRIK
RUTH ANNA MATHILDA
:-))

Gast

Also als Mädchen hätte ich den Namen bekommen, den mein Vater wollte: Sabine.
So wurde ich aber ein Lukas ;)

Gast

Hallo Jasmiin :-)
Wenn ich ein Junge geworden wäre hätte ich entweder Markus oder Stefan geheissen und mein Bruder Andreas wenn es ein Mädchen geworden wäre dann hätte er wahrscheinlich Melanie geheissen.
LG Sandra

Gast

Hi ;)
ich heiße Fabienne und hätte als Junge Nils gehießen. Mein Bruder, Maurice, hätte Elaine gehießen.

Lg

Gast

Meine Eltern haben sich bei allen Kindern immer frühzeitig sagen lassen, was es wird. Von daher haben die nie für beide Geschlechter gesucht.

In meinem Fall weiß ich allerdings, dass meine Mutter gerne eine "Annalena" gehabt hätte. Mein Vater hat sich aber schlussendlich durchgesetzt. Und so habe ich "Mona" als Name ab bekommen.

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Andere Plauderecken im Archiv

Ein Mädchen!

Hallo! Nach unseren beiden Söhnen Marlon(8) und Lauro (5) bekommen mein Mann Mattis und ich nun eine kleine...

Dringend Namen gesucht.

Hallo ihr Lieben, wir sind wirklich am Verzweifeln. Wir finden keinen Namen für unser Baby. Wir haben uns n...