Habt ihr Kinder, wie viele, wie alt, ... ????

Gast

Wie viele Kinder habt ihr?, wie heißen sie?, wie alt sind sie?, wie sind ihr Spitznamen? und was haben sie für Hobbys??

LG, Enya

Antworten

Gast

Unser Ältester, Janto, ist mittlerweile 19. In der Schulzeit wurde er manchmal von Klassenkameraden Janno genannt. Er ist jetzt noch in der Ausbildung. Seine Hobbys sind Handball spielen und 'zocken'.
Ariane "Ari" ist 13. Hobbys sind zurzeit Freunde treffen und Leichtathletik.
Malea ist nur ein Jahr jünger, 12. Von vielen Mali gerufen. Sie geht schwimmen und lernt gerade Geige.

Gast

Hallo, wir haben 2.

Miranda ist 18. Ihre Spitznamen (von ihren Freundinnen) sind Miri oder Mira. Sie turnt schon jahrelang, geht aber auch gerne mit ihren Mädels shoppen.

Amelie wurde Ende September 14. Spitznamen hat sie eigentlich keine - nur manchmal wird sie von Freunden Amy genannt. Sie turnt auch und geht noch reiten.

LG

Gast

Leonie Céline, 21, studiert Jura und geht ins Fitness-Studio
Marija Aurora, 12, spielt Klavier und liest gerne, geht in die 8.Klasse

Mitglied Moderator ist offline - zuletzt online am 25.05.18 um 17:16 Uhr
Moderator

Fakes werden gesperrt und deren Kommentare gelöscht. Bei Wiederholung erfolgt ein Forumsverbot!

Geschlossen!

Euer Moderator

Gast

Hallo, meine Töchter heißen Jelena Maria (7), genannt Lena oder Leni, und Palina Sophia, mit Spitznamen Lina, Linchen oder Palinchen, sie ist 5. Jelena spielt Klavier und macht Leichtathletik und Tennis, Palina spielt seit 3 Jahren Geige und turnt. Außerdem singen beide in einem Kinderchor. Bald bekommen wir noch ein 3. Kind (schaut doch mal in meine PE, Name für unser 3. Kind), und für uns ist vollkommen klar, dass dieses auch in den Kinderchor gehen wird, einen Sport machen wird und natürlich auch früh mit Geige oder Klavier spielen wird. Lg, Ilana mit Leni und Linchen

Gast

Rue spricht man Ru, es ist ein französisches Wort für Straße.
Es war Aarons Idee, sie so zu nennen, als wir sie bekomen haben hat er grade in der Schule mit franzüsisch angefangen und fand, dass Rue ein passender Name sei, weil er lurz ist und man ihn (verhältnissmäßig) gut rufen kann.

Gast

@Enya:
Ja, ich stelle es mir auch wirklich schön vor, so viele Kinder immer um mich herum zu haben, aber ich glaube das wäre mir zu stressig unddas wöllte ich meinen Kindern auch nicht antuen, denn immer wenn ich gestresst bin werde ich schon mal laut oder "unfair", wie mir früher öfters von den Kleinen vorgeworfen wurde. Ich bin auch unendlich froh, dass es bei meinen Kindern keine sonderlich großen Streitigkeiten gibt. Naja, Aaron und Adrian streiten sich öfters (Aaron fängt egtl immer an) aber da geht es immer nur um Kleinigkeiten und Aaron braucht das halt, um sich abzureagieren. Und dann muss meistens Adrian oder Jason zum Streitpartner herhalten, da er mit Jaella generell nicht streitet. Meine Jungs haben auch alle 3 ein erstaunlich gutes Verhältniss zu Jaella, als sie noch kleiner waren hatte ich immer Sorgen, dass Jaella sich später ausgeschlosseb fühlen würde, bei 3 großen Brüdern, aber das Gegenteil ist eingetroffen. Sie reißen sich (nur wenn sie nichts anderes vor haben ;-)) schon fast darum, was mit ihr zu machen oder sie sogar mitzunehmen, wenn sie zu ihren Freunden oder so gehen. Cielo ist ja nicht allzu oft zuhause, weshalb keines der anderen ein so inniges Verhältniss zu ihm at, aber er ist auch zu wenig zu Hause, als das sie, wenn er es mal ist, mit ihm streiten würden.
Ja, wie gesagt, wir haben 2 große Hunde (Benno und Rue, Bernhardiner und Golden Doodle).

Gast

Hallo, ich heiße Lisa, mein Mann heißt Thomas. Wir haben 4 Kinder, einmal Zwillinge und zweimal "einlinge".
Felix ist 16, er geht in die 10., blad 11. Klasse. Er wird Feli(so wurde er früher immer genannt) oder Felix, meistens Felix genannt.
Jonas ist 14, genau wie Elias(Zwillinge), genannt Jonas, manchmal auch Joni und Elias, manchmal auch Lias. Die beiden gehen in die 8., bald 9. Klasse.
Lena, genannt Lena oder Leni ist 10 Jahre alt. Sie geht in die 4., bald 5. Klasse.

Unser Tagesablauf:
Morgens um 5.45 Uhr stehen Thomas und ich auf und machen uns fertig(für die Arbeit), dann macht Thomas die Schulbrote für die Kinder, ich wecke alle 4 und mache dann Frühstück.
Um 6.45 Uhr essen wir dann Frühstück. Um 7.00 Uhr fährt Thomas mit Felix, Jonas und Elias los, er bringt die Jungs zur Schule(sie gehen alle auf daas gleiche Gymnasium) und fährt dann arbeiten.
Ich fahre um die selbe Zeit mit Lena los, ich bringe sie zur Schule(sie geht noch in die Grundschule), danach fahre ich arbeiten.
Um 14.00Uhr habe ich frei und fahre meistens einkaufen, dann fahre ich nach Hause, manchmal sind Felix, Jonas und/oder Elias schon zuhause. Wenn ich Zuhause bin koche ich, um 15.00 Uhr essen wir(alle die da sind), wenn z.B. Felix länger Schule hat, mache ich ihm das Essen nochmal warm wenn er kommt.
Dann machen die Kinder Hausaufgaben und ich putze,mache den Haushalt und habe dann auch meistens noch Zeit für mich.
So um 20.00 Uhr kommt Thomas von der Arbeit, er bringt Lena ins Bett und macht sich dann noch etwas Zuessen warm.
Die Jungs dürfen noch wach bleiben. Um 22.00 Uhr sollen alle 3 in ihrem Zimmer sein und spätestens um 23.00 Uhr schlafen (sie sind alt genug, um selber zu entscheiden, ob sie morgens müde sind und lieber früher schlafen gehen wollen). Danach machen Thomas und ich es uns nochmal gemütlich und machen etwas schönes, wir gehen dann aber auch nicht allzuspät ins Bett.

LG, Lisa, Thomas, Felix, Jonas, Elias und Lena

Gast

@Maria: Natürlich ist es anstrengend, aber es ist auch schön, so viele Kinder zu haben.Wir haben keine Haustiere.

Momentan ist unser Tagesablauf total durcheinander, weil ich schwanger bin mit den Zwillingen und es mir oft nicht so gut geht.

Unsere Kinder verstehen sich sehr gut miteinander, natürlich gibt es auch Streitigkeiten, aber ich glaube, dass das ganz normal ist unter Geschwistern.

Max-Emilio = 11
Leni-Michelle = 9
Nic-Leonard = 8
Carlo-Manuel = 6
Zac-Cole = 5
Gian-Luca = 4
Dylan-Thomas = 1
Und bald werden Lyonel-Jeremio und Finley-Jerico geboren.

@Tanja: Beide Namen deiner Kinder sind sehr schön.

@Sonja: Die Namen deiner Kinder sind wunderschön und passen gut zusammen.

@Larissa: Milo ist ein sehr schöner Name, wir haben überlegt einen der Zwilllinge so zu nennen, aber haben uns dann doch für Lyonel-Jeremio und Finley-Jerico entschieden.

LG, Enya und Marc mit Max, Leni, Nic, Carlo, Zac, Gian-Luca, Dylan und bald Lyonel-Jeremio und Finley-Jerico

Gast

Also, ich habe 3 Kinder. Meine Älteste ist 5 Jahre alt und heisst Ola Amanda. Sie ist am liebsten draussen und spielt mit den anderen Kindern im Quartier. Dann kommt mein Sohn Milo Orlando. Er ist 2 1/2 Jahre alt. Er liebt Bälle und alles, was Fell hat und weich ist. Und zum Schluss noch meine Jüngste: Lara Cristina. Sie ist am 17.April geboren und hat eigentlich noch keine Hobby's. Vor kurzer Zeit hat sie uns aber zum ersten Mal angelächelt. :)
LG Larissa, Sven und Kids

Gast

Ich erzähle dann auch mal meinen Tagesablauf:
Ich stehe morgens immer um 6 Uhr auf und mache schon mal Frühstck. Wir frühstpcken morgens immer alle zusammen (ich halte es für wichtig, morgens eine geregelte, gemeinsame Mahlzeit einzunehmen) wofür wir natürlich in Kauf nehmen müssen, dass wir früher aufstehen. Mein Mann muss dann um 7 Uhr losfahren zur Arbeit, er ist Sparkassenbetriebswirt ind Duisburg und muss dahin eine ganze Weile fahren. Cielo fährt dann etwas später los zur Uni. Um halb 7 fahren dann ungefähr die 4 anderen auf den Weg zur Schule. Sie fahren nicht immer alle zusammen, meistens mit ihren jeweiligen Freunden aber sie müssen alle ungefähr um die gleiche Zeit losfahren, um rechtzeitiganzukommen. Wenn dann alle aus dem Haus sind gehe ich erstmal eine große Runde mit unseren beiden Hunden im Wald spazieren und wenn ich wieder da bin muss ich Hausarbieten machen, aufräumen, putzen, einkaufen und natprlich essen kochen. Mein Mann kommt dann gegen 3 zum Essen, Jaella, Aaron und Adrian auch, Jason isst in der Schule, weil er in der Oberstufe ist. Cielo isst ebenfalls in der Kantine der Uni. Nachmittags habe ich meistens nicht mehr allzu viel zutuen, soweit ich die Hauasarbeitshcon morgens verrichtet habe. Die Kinder sind ja schon groß und fahren mit dem Fahrrad überall hin, sodass ich meistens entspannte Nachmittage habe. Abends um 9 gibt es dann abendessen, weil die Kinder da normalerweise alle schon wieder zuhause sidn, wenn nicht müssen sie sich nachher selber was machen.
Wie ihr seht, ist mein Tagesablauf sehr entspannt und es gibt wenig Sachen, die ich wirklich jeden Tag mache. Ich habe sogar einig Zeit für mihc und meine Freunde und Familie (also Geschwister und Eltern). Früher als die Kinder klein waren, war das natprlich anders, deshalb glaube ich, jede Mutter hat es sich verdient, einmal so schöne entspannte Tage mit ihrer Familie zu haben.
LG, Maria

Gast

Hallo ich habe 3 Kinder

Joshua ist 8 uns sein Spitzname ist Josh.
Er spielt Fußball im Verein und Schwimmt im Verein außerdem trifft er sich oft mit seinen Freunden und spielt mit ihnen.

Zachary ist ebenfalls 8 und sein Spitzname ist Zach er ist auch im Fußballverein und im Schwimmverein und er fährt noch sehr gern Fahrrad. Er geht auch mit Josh zu seinen Freunden und spielt mit ihnen.

Leonard ist 7 Monate alt und ich nenne ihn Lenny. Seine Hobbys sind Essen, Schlafen und Pupsen ich geh mit ihm aber auch zum Babyschwimmen.

LG Sonja mit Josh, Zach und Lenny

Gast

Ich habe zwei Kinder,überlege aber,ein Pflegekind aufzunehmen.

Jonas Benjamin ist acht Jahre alt. Er hat keinen Spitznamen. Jonas Hobbys sind Fußballspielen im Verein,Schwimmen,Fahrradfahren,sein Aquarium,Lesen,Hausaufgaben und seine Freunde. Er hat das Down-Syndrom.

Lena Sofia ist fünf Jahre alt und hat auch keinen Spitznamen.Lenas Hobbys sind Schwimmen,ihre Freundinnen und spielen und basteln.

Ich beschreibe auch mal meinen Tagesablauf:Morgens wecke ich die beiden,dann gibt es Frühstück uns sie putzen sich die Zähne. Dann begleite ich sie zur Schule und zum Kindergarten. Am Vormittag mache ich Hausarbeiten und gehe Einkaufen. Jonas kommt mittags nach Hause und isst erst mal. Dann mache ich mit ihm Hausaufgaben und Übungen,da er besondere Förderung braucht,um den Lernstoff gut zu verstehen. Um drei Uhr holen wir Lena vom Kindergarten ab. Manchmal gehen wir nachher noch in die Bibliothek oder auf den Spielplatz.
Ansonsten gehen wir nach Hause. Jonas und Lena spielen dann im Garten mit ihren Freunden,vergnügen sich im Trmpolin oder rasen auf der Spielstraße mit ihren Fahrrädern herum=). Um halb sechs essen wir zu Mittag. Um sechs dürfen sie eine halbe Stunde Fernsehen,sie sehen meist Yakari. Um 7 Uhr müssen sie ins Bett.

LG,Tanja mit Jonas und Lena

Gast

Wow, ihr habt ja alle ganz schön viele Kinder... ich kann es mir kaum vorstellen, wie stressig da der Tagesablauf sein muss! Ich denke ja schon oft, ich bin gestresst oder verfluche mich schon fast, dass ich außer meinen Kindern auch noch 2 Hunde habe, die bewegt werden wollen und so, aber ihr habt ja teilweise 2 Kinder mehr! Also Enya und Lara.... erzählt doch etwas über euren Tagesablauf und wie ihr das alles mit 7!! Kindern so meistert. Verstehen sich eure Kleinen überhaupt miteinander? Und wie alt sind sie?
LG, Maria

Gast

@Maria: Aaron ist ein sehr schöner Name, aber auch Jason gefällt mir sehr gut.

LG, Enya(und Marc) mit Max, Leni, Nic, Carlo, Zac, Gian-Luca, Dylan und den blad Zwillingen

Gast

Mein Mann und ich haben 4 gemeinsame Kinder und der Sohn meines Mannes aus erster Ehe wohnt bei uns. Unsere 4 Kinder sind Jason (17), Aaron (16), Adrian (14) und Jaella (13). Der Soh meines Mannes heißt Cielo (21).
Jason wird Jase (engl. gesprochen) genannt und er spielt Basketball im Verein. Er macht oft was mit seinen Freunden und ist ein sehr sonniges gemüt. hätten wir ihn nicht, würde es in unserer Familie wohl öfters zu Streit kommen.
Aaron wird eigentlihc immer Aaron genannt, ein paar seiner Freunde nennen ihn uahc Ron oder Ronnie, aber wir bleiben bei Aaron. Er macht viel und gerne Sprt, Leichtathletik im Verein, Fußball und eine Zeit lang hat er auch Handball gespielt. Er ist sehr aufbrausend und regt sich öfters über Kleinigkeiten auf, dafür ist er extrem dicke mit seiner Schwester.
Adrian wird von uns meistens nur Ari genannt, seine Freunde nennen ihn auch Ian. Er macht nicht so gerne Sport sondern spielt lieber Instrumente (Gitarre, Klavier und Oboe). Er ist sehr ruhig und verträglich.
Jaella hat verschiedene Spitznamen, Jason und wir nenen sie immer Elly, Aaron und Adrian nennen sie Jae. Ihre Freundinnen nennen sie Ella oder Jay.
Sie macht auch Leichtathletik und spielt Klarinette und versteht sich mit allein ihren Brüdern blendend, wenn es da mal Zoff gibt (also zwischen den Jungs) muss sie meistens als Schlichterin ran.
Cielo hat keinen besondersn Spitznamen, der Name ist aber auch meiner Meinung nah wunderschön, obwohl ich ihn nicht ausgesucht habe. Cielo studiert schon Volkswissenschaft an der Uni und geht abends öfters ins Fitnessstudio, um sich abzureagieren. Sonst trifft er sich mit Freunden ioder seiner Freundin.
LG, Maria &Familie

Gast

Ich habe zwar keine Kinder aber schreibe meine Geschwister und so auf.
Ich habe fünf Geschwister.
Ali ist 28. Genannt Ali. Hobby-Fußball&seine Kids
Melissa ist 26. Genannt Liss. Hobby-Ihre Kids, tanzen
Selina ist 25. Genannt Seli. Hobby-Ihre Kids, tanzen
Enes ist 21. Genannt Enes. Hobby-Fußball
Ich, Leyla bin 18. Genannt Lelli. Hobby-Tanzen
Und Ina ist 11. Genannt Innna(kurz E) Hobby-Tanzen.

LG Lelli

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Übersicht der erstellten Plauderecken im Juni 2011

Zeige alle 360 Plauderecken des Monats

Andere Plauderecken im Archiv

Ben, Tom, Jil und ?

Hallo Forumsnutzer! Wir haben bereits drei Kinder: Jil, Tom und Ben. Die drei sind mittleweile 4 1/2 Jahre ...

Namen für Buch

Hallo zusammen Also ich schreibe ein Buch und bräuchte noch Namen für meine Figuren. Kurzer Inhalt: Sophie ...