"Ausländische Namen" in Deutschland, die X-te

Mitglied Moderator ist offline - zuletzt online am 25.05.18 um 17:16 Uhr
Moderator

Verschobene Kommentare der Chastity-Claire-Seite
Verschobene Plauderrunde von der Chastity-Claire-Seite.

Antworten

Gast

@vivi: Entschuldigung für die Anpflaumerei. Ich hatte gedacht, du wärst eine Deutsche. Ich bin mit dir einer Meinung.

Gast

Also ich meine Laiaera hat recht. Kulturen und Sprachen leben und verändern sich. Manches neue setzt sich durch und manches nicht. Von den vielen ausländischen Namen werden auch manche wieder verschwinden, manche werden bleiben und weiterhin beliebt sein. Von den traditionellen deutschen Namen werden manche wiederkommen und manche nicht. Na und?

Gast

Ich habe die namen auch nicht gewertet, die frage war eher rhetorisch, ich bin mal davon ausgegangen, dass jedem klar is, welcher der traditionelle name ist. ich wollte damit nur sagen, dass sich in einer gesprochenen sprache eben auch die bedeutungen von namen ändern, wie die aller anderen wörter auch,nimm doch allein das wort toll z.b. keiner empfindet das heute mehr als beleidigung

Gast

Oh du hattest FIONA geschrieben, sorry... aber gut ist er trotzdem nicht, kein bißchen Tiefgang.

Gast

*****
Gudrun= altehrwürdiger Name mit Format und Stil. Eine Mitschülerin von mir (jg. 1977) auf dem Gymnasium hieß so.

Gast

Abgesehen davon sprechen wir eine lebendige sprache und damit verbunen verändert sie sich eben - genau wie namen. die frage ist doch nur wie anpassungsfähig wir sind, ich meine, welcher name ist heute ungewöhnlicher: brunhild oder fiona? und welcher der beiden war nochmal der traditionelle deutsche??

Gast

Zu vivi's Beitrag: Also Rechtschreibfehler hin oder her - wenn jemand eine vernunftgeprägte Meinung hat, die Realismus zeigt (statt unrealistischer Träumereien), ist das etwas gutes. Meine Unterstützung hat Vivi jedenfalls.

Gast

Liebe Vivi du hast das genau richtig erkannt. Es ist bezeichnent, dass eine Russland-Deutsche (wie du) diese deutsche Unart, sich mit Namen und Kulturgütern zu umgeben, die alles mögliche sind nur nicht deutsch, dass
du das besser erkennst als viele Einheimische.
Ich möchte damit nicht die Traditionsbewussten unter Euch beleidigen, und sicherlich ist nicht jeder, der seinen Sohn René nennt, gleich ein ausgemachter Anti-Deutscher. Trotzdem scheint dieses Problem sehr typisch für unser Land zu sein. Das ist etwas, wo "wir" echt traurige Berühmtheit erlangen, wenn das so weiter geht. Liebe Leute, besinnt euch doch mal wieder auf das Erbe Eurer Vorfahren!

Gast

Ich halte gar nix von Vorurteilen! Jeder mensch ist neu und hat einen anderen Charakter wie andere aus seinem Herkunftsland oder der Stadt....
Nur wenn einer zB ein schläger ist, sind nicht alle anderen aus dem gleichen Land schläger!
Kein Mensch ist es wert, abgestempelt zu werden, ohne ihn wirklich zu kennen.

Gast

Hi Vivi,

Deinem Schribstil nach fühlst Du Dich wohl selber nicht wirklich deutsch....
Ich denke, die Deutschen haben Angst, sich als Deutsche zu zeigen. Es gibt so viele Vorurteile. Und ruck zuck ist man als Nazi abgestempelt. Mein Motto ist leben und leben lassen... Egal ob deutsch oder was auch immer... Und der Namen eines Kindes sollte einfach nur eine (schöne) Bedeutung haben. In welcher Sprache auch immer ...

Gast

@Konrad.Ja bin ne Russin Deutsche und Heiße Violleta.ich sehe manchmal Deutschland net als eigenes Land sondern eher wie die ganze Volksversammlung der Nationen,alle haben ihre Kullturen und die Deutsche,haben nichts von ihrer Tradition(vielleicht im Bayern noch einbisschen),finde die wissen net wie wichtig vor allem im Deutschland wichtig ist Traditionen zu bewahren8bei so vielen verschiedenen Kulturen.die Türken haben ihre Kulturen und auch die Russen das ist wichtig den die Kultur hält uns als Volk zusammen ,und das ist auch so mit NAMEN,ist zwar nur ein Name aber er zeigt welche Nationalität man kommt,wer will kann auch fremdsprachige Name wählen aber net Englisch oder Französisch (nicht alle können es ausprechen).Und außrdem denke ich vile Deutsche Leben hier ebenfalls wie Außländer ,da nimmt man den Beispiel wie mit Vornamen,keine Eigene Kultur.Wenn ihr nach Ägypten fliegt,da dürfen sich die Frauen net so wie hier Kleiden,da darf man viele Sachen net,aber wenn ein Außländer nach Deutschland kommt,kann er inder Öffentlichkeit Deutschland beleidigen.Deutsches Volk hat kein respekt vor deutschland

Gast

Ich finde dass du recht hast!
Bist du eine Russen-Deutsche? Wie heißt du denn richtig?
Zu deinem Beitrag: Das blöde ist, gerade die Leute, die hier am lautesten "trompeten", die wohnen zwar in Deutschland, aber haben für Deutschland nichts übrig. Und das sind dann die, die geben ihren Kindern englische Namen. Nicht "internationale", nein vor allem englische! Das ist das Verlogene an der "internationalen" Geschichte.
Ich denke, die Leute sollten sich gerade hierzulande mal auf ihre Tradítion besinnen, und wenn jemand wie du das gutfindet, kann man dich echt dafür loben. Du erkennst das wenigstens. Danke!
Konrad

Gast

na und ich,außerdem bin ich ebenfalls außländerin(komme aus Russlan),da sollte man stolz sein das ich anders Denke als andere Russen oder Araber,ich verteidige wenigstens Deutschland,:(

Gast

Ich finde diesen Namen auch entsetzlich. Aber, liebe Vivi, wenn dir das Deutsche so wichtig ist, dann solltest du, mit Verlaub, erst mal selber richtig deutsch lernen. Lies dir deinen Text nochmal kritisch durch. Rechtschreibfehler macht jeder mal, aber das was du hier produzierst ist jenseits von gut und böse. Das können die viele "Außlämder" wesentlich besser ...

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Übersicht der erstellten Plauderecken im September 2008

Zeige alle 229 Plauderecken des Monats

Andere Plauderecken im Archiv

verweis!!!!!!!!!!!

Heyy ich bin von der schule geflogen weil ich zu meiner directorin blöde kuh gesagt habe weil ich wütend wa...

Familienzuwachs =)

Hallo, ich bin Svea, fast 33 Jahre. Mein Mann Paul und ich erwarten unser 3. Kind (Anfang nächsten Jahres)....

Meerschweinchenbaby`s

Hallo Mein Meerschweinchen hat heute so cirka gegen 10 uhr Babys gekriegt 3 Stück. Könnt ihr mir ein paar N...

Kommentare zu Vornamen

Jungenname Gerrit

Kommentar von Inge

Also Gerrit, den Namen meine ich hat was, ist was ausgefallenes, den hat nicht jeder. Würde meinen Sohn auf...

Mädchenname Tiziana

Kommentar von Tiziana

Ich heiße auch Tiziana,werde auch Tizi genannt,bloß ich finde nirgendswo die Bedeutung von meinem Namen.......

Jungenname Milan

Kommentar von Sandra

Ging mir genauso. Den Namen Milan finde ich auch schon seit meiner Jugend wunderschön :-) Meinen Mann musst...