Wie findet Ihr den Name “Lexa”?

Mitglied Muttipower ist offline - zuletzt online am 30.05.21 um 14:42 Uhr
Muttipower

Als alternative würden für uns die Namen: Alexis-Chiara oder Alexis Luna, Alexia in Frage kommen

Begründung: wir finden die Bedeutung (Beschützerin) von dem Name “Alexandra” sehr gut und wir sind Fans von der Serie The 100 und von dem Seriencharachter Lexa.

Antworten

Mitglied svenalina ist offline - zuletzt online am 09.06.21 um 02:08 Uhr
svenalina

Hey Muttipower,
Von deinen Vorschlägen gefällt uns Alexandra und Alexis am besten

Gast

Ich würde Alexandra, Alexa, Alexia oder Alexis nehmen und Lexa oder Lex dann als Kose- und Rufnamen.

Mitglied Mae ist offline - zuletzt online am 16.06.21 um 15:07 Uhr
Mae

Für mich klingt Lexa unvollständig. Alexis Luna -finde ich sehr schön.

Mitglied Lexakomtriku ist offline - zuletzt online am 03.06.21 um 21:59 Uhr
Lexakomtriku

Achtung bei Alexia, Amazon antwortet und blinkt auch auf Alexia. Bei Lexa passiert das im Gegenteil nicht. Einfach zuhause mal ausprobieren falls ein Amazon echo vorhanden ist.
Wir haben uns deswegen auch für Lexa anstatt Alexia entschieden.
Viel Erfolg bei der Suche.

Mitglied Konrad_Jirpeel ist offline - zuletzt online am 16.06.21 um 20:26 Uhr
Konrad_Jirpeel

Lexa klingt für mich wie ein Spitzname. Ich würde ihr noch ein A davor gönnen;-)
Wobei Alexa ja seit ein paar Jahren problematisch ist:-o

Alexia finde ich die schönere Alternative als Alexis.
Bei Alexis gebe ich zu bedenken, dass das Geschlecht unklar ist - aber mit Zweitnamen kann man einigen Problemen aus dem Weg gehen.

Auf einen Bindestrich würde ich verzichten. Ca. 90% aller Doppelnamensträger, die ich kenne, werden nur bei einem der Namen genannt und in offiziellen Dokumenten kann es zu echten Problemen kommen, wenn bei einem Bindestrich-Namen nur einer angegeben ist.

Chiara und Luna gefallen mir beide nicht so gut, finde aber, dass man Luna auch mit Alexia kombinieren könnte. Chiara würde ich wegen dem sich wiederholenden "ia" nicht zu Alexia machen, zumindest nicht an zweiter Stelle. Chiara Alexia geht eher. Ich finde, dass auch Luna Alexia melodischer klingt als Alexia Luna.

Alexis Chiara klingt für mich deutlich harmonischer als Alexis Luna.

Am ehesten würde ich nur ALEXIA nehmen, LEXA als Spitzname.

So, ein kleiner Roman, aber hoffentlich trotzdem hilfreich;-)

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Andere Plauderecken im Archiv

Caro,Magda oder Susi?

Hallo an alle! Ich würde euch bitten,folgende Namen mit Schulnoten zu bewerten: Caro Emilia Magda Sophie Su...

Bitte Jungennamen bewerten

Könntet ihr bitte meine Liste für meinen ersten Sohn bewerten? Danke!! Adrian Caruso (den nur bedingt, ich ...