Ein Geschwisterchen für Malik und Sami (Teil 2)

Mitglied Maliks_Mum ist offline - zuletzt online am 03.08.20 um 22:36 Uhr
Maliks_Mum

Hallo...


kennt uns noch jemand? Wir sind Familie Reckwald/Ouerghi: Papa Younis (28), Mama Tamara (25) und unsere Söhne Malik Aeneas (6,5) und Sami Leonidas (1,5). Ende September wird ein drittes Kind (Geschlecht nicht bekannt) unsere Familie komplett machen. ET ist der 28.09.20.
Younis stammt aus Ägyten, unser Nachname (also der meiner Kinder und mir) ist aber deutsch. Wir suchen erneut nach einem arabischen Namen, der auch in Deutschland gut vergebbar ist und nach einem etwas "gewagteren" Zweitnamen.

Dank eurer Hilfe haben wir unsere Listen angepasst - es ist wirklich hilfreich wenn jemand außerhalb der einen "Familienbubble" die Namen bewertet. So sieht es jetzt aus:

Eliah (NEU)
Faris
Ismail (NEU)
Tarik/Tarek (NEU)

Amina
Rabea (NEU)
Roya
Zairah (Younis spricht ihn mit englischem Akzent aus, ungefähr Sairahhh, ganz weich am Ende)


Wir würden uns freuen wenn ihr unsere Listen bewertet. Gerne dürft ihr weitere Namen vorschlagen.


Liebe Grüße von Tamara, ihren Männern und dem Baby.

Antworten

Gast

Herzlichen Glückwunsch zum drittrn Kind : )

Eliah
Eine tolle Wahl, super Klang. Allerdings würde ich ihn Elijah, schreiben, das ist gängiger und diese Schreibweise wird nicht immer falsch geschrieben.
Faris
Der Name hat meiner Meinung nach keinen sehr schönen Klang.
Ismail
Schöner Name, aber da würde ich lieber die Variante Ismael nehmen, das muss man nicht immer buchstabieren, damit es richtig geschrieben wird.
Tarik/Tarek
Tarik ist Malik etwas zu ähnlich, da würde ich lieber Tarek wählen, das klingt auch etwas schöner.

Rabea
Der Name klingt deutlich dunkler als Malik und Sami, wird vermutlich such oft mit Tabea verwechselt.
Amina
Klingt zu niedlich zu den Namen der Geschwister und wirkt auch etwas zu lang.
Roya
Ein wirklich schöner Name, er passt auch gut zu den Namen der Geschwister.
Zairah
Der Name ist wirklich super! Passt perfekt zu Malik und Sami, hat eine hübsche Bedeutung (siehe Zaira) und einen tollen Klang, egal wie man ihn ausspricht. Eindeutig mein Favorit.

Die Namen Leonidas und Aeneas sind beide altgriechische Vornamen, deshalb hier ein paar Ideen für einen altgriechischen Zweitnamen:

Acelya
Aelia
Celestia
Coralie
Damiana
Daphne
Elinda
Enea
Felipa
Heleene/Heliane/Helene
Hermia
Jacinda
Kithara
Medea
Ophelia
Phoebe
Phoenix
Selene/Selena
Somia
Thaleia/Thalia
Xanthia
Zelenia

Adonis
Aristeas
Damianos
Demian
Nikolas
Phileas☆/Phineas
Phoenix☆
Selenio
Silias
Tamias
Thymian
Timaios

Ein paar schöne, arabische Vornamen:

Leyla
Noura/Nura
Nuria(katalanisch)
Yara
Kayra

Karim
Niam
Salim/Salem

LG, Damia

Mitglied Konrad_Jirpeel ist offline - zuletzt online Heute um 16:22 Uhr
Konrad_Jirpeel

ELIAH
Für mich ist das ein durch und durch christlicher Name. Ich würde eine fromme christliche Familie vermuten, vllt. sogar mit pietistischem oder freikirchlichem Hintergrund.
Die Schreibweise finde ich furchtbar - sorry;-) Die ist für mich nichts Halbes und nichts Ganzes: Entweder man nimmt die normale deutsche Variante Elia oder die komplett transkribierte Variante Elijah.
Elija(h) finde ich zwar schöner als Elia, aber beide Namen finde ich nicht passend zu den doch klar arabischen Malik und Sami.

FARIS
Mit dem Namen kann ich irgendwie nichts anfangen. Er wirkt seltsam auf mich, irgendwie zusammengebastelt ...
Farid ist für mich griffiger, den mag ich sehr gerne.
Allerdings finde ich sowohl Faris als auch Farid klanglich zu ähnlich zu Malik.

ISMAIL
Den finde ich zu Malik und Sami schon zu "plakativ arabisch" - wenn du verstehst, wie ich das meine. Das würde auf mich ein wenig wirken wie die Geschwister Emil, Anton und Kunigunde:-o
Klanglich ist er nicht so meins - mir gefällt (vielleicht aus Gewohnheit) die hebräische Variante Ismael besser.
An sich finde ich den Namen aber nicht "schlimm" o. Ä.

TARIK
Finde ich sehr schön - allerdings wäre er mir (wie Faris und Farid) zu ählich zu Malik.

**
Von eurer Auswahl würde ich am ehesten TARIK nehmen. Wirklich überzeugend finde ich aber (zumindest zu den Brüdern) keinen.

Meine Ideen (ohne Garantie, dass sie arabisch sind):
Timur
Nael
Sinan
Derian
Kamal
Yasin

***

AMINA
Gefällt mir am besten. Er passt super zu den Brüdern, zeigt die Wurzeln deines Mannes, ist aber trotzdem einfach und unkompliziert. Den würde ich nehmen.

RABEA
Finde ich auch passend, allerdings ist er mir zu den Brüdern zu dunkel und auch an sich ist er klanglich nicht so mein Geschmack. Kann man aber ohne Probleme vergeben und völlig unpassend zu den Brüdern ist er auch nicht;-)

ROYA
Der Name gefällt mir irgendwie nicht. Er wirkt auf mich ein wenig wie eine unvollständige Ronja;-)
Ich weiß nicht, ich werde nicht so recht warm damit.

ZAIRAH
Den Namen hätte ich jetzt intuitiv tza-I-ra gesprochen. Mir ist auch von deiner Erklärung her nicht klar, ob der Name 2 oder 3 Silben hat. Wird das S wie ein ß gesprochen oder wie ein weiches S? An und für sich ist mir der Name zu kompliziert.

**
Ich würde sofort AMINA nehmen.
Rabea und Roya fände ich auch in Ordnung.

Gast

Guten Morgen
Ismail und Rabea gefallen mir sehr:-) Ich kenne einen kleinen Younis und finde den Namen sehr hübsch. Aber dein Mann heißt ja schon so.

Gast

Guten Morgen
Ismail und Rabea gefallen mir sehr:-) Ich kenne einen kleinen Younis und finde den Namen sehr hübsch. Aber dein Mann heißt ja schon so.

Gast

Glückwunsch erstmal zur Schwangerschaft. Von deiner Liste gefallen mir ganz besonders Rabea, Zairah und Ismail. Wirklich eine super schöne Auswahl!
Yassin finde ich auch noch sehr hübsch.
Alles Gute!

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online Heute um 12:54 Uhr
little_Simba

Ich habe jetzt noch ein paar Jungennamen herausgesucht, die nicht nur auf i und a klingen, sondern klanglich etwas anders sind. Das ist gar nicht so einfach bei arabischen Namen!
Meine Ideen:
Nael
Sefa
Jona
Idris
Noam
Elamin
Elyen
Ileas
Leron

Besonders gut gefallen mir Nael und Noam. Aber auch Idris und Ileas haben einen tollen Klang, sind aber unbekannter.
Ich bin mir nicht sicher, ob es alles tatsächlich arabische Namen sind, die Homepages sind nicht immer ganz zuverlässig. Aber wenn euch einer gefällt, könntet ihr den ja nochmal recherchieren, oder Younis weiß es eh.
Liebe Grüße!

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online Heute um 12:54 Uhr
little_Simba

Hallo ihr Lieben,
herzlichen Glückwunsch! Ihr habt schöne Namen in der Auswahl: (Malik, Sami und...)
Eliah 3 schöner weicher klang, wie bei den Brüdern, allerdings ein sehr verbreiter Name unter kleinen Jungs.
Faris 2 ganz gut, vom Klang her so eine Mischung aus Malik und Sami.
Ismail 1 sehr schön! Wirklich toll...
Tarik / Tarek 5 zu ähnlich zu Malik vom Klang.

Rabea 1 sehr schön! Klanglich schön und nicht so i und a lastig.
Amina 4 hübsch, aber auch wieder so viel i und a.
Roya 4 klingt ganz gut, ich verbinde es mit einer älteren Person eher.
Zairah 3 Wäre mir auch zu nah an Sami, wenn ihr nicht Z sondern S sprecht. Da muss man auch immer buchstabieren im vergleich zu Rabea oder Amina.

Also ich würde glaub eher einen Namen wählen, der nicht so viel i und a beinhält.
Rabea ist ein Traum!
Ismail find ich auch echt toll und anders vom Klang, da stört mich das iai weniger. Ich denke da würde man es auch nicht verwechseln.

Also meine Favoriten ganz klar:
Malik, Sami und Ismail / Rabea :-)

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Andere Plauderecken im Archiv

Nahla

Wie findet ihr den Namen Nahla ? Ist er auch für ein vorraussichtlich blondes Kind vergebbar? würde mich üb...

Ava Fiona...Ava-Fiona

Hallo, habe gestern schon mal nach zauberhaften Mädchennamen gefragt, bis jetzt finde ich Ava und Fiona imm...