Brauche Hilfe bei der Namenswahl für 1. Kind, Jungen klassischer Name

Mitglied lilali666 ist offline - zuletzt online am 29.05.20 um 10:08 Uhr
lilali666

Hallo zusammen,
wir erwarten unser erstes Kind, einen Jungen und sind uns noch unsicher was den Namen angeht.
Es soll ein klassischer Name sein, deutscher oder lateinischer Herkunft, auf keinen Fall ein Modename und kein Doppelname.
Der Nachname ist zweisilbig und eher "hart" in der Aussprache.

Könntet Ihr bitte folgende Namen bewerten, die es in die engere Auswahl geschafft haben? Neue Vorschläge sind aber auch willkommen. Vielen Dank!

Clemenz
Theodor (hat der Tendenz zum Modenamen?)
Ruben
Aurelius oder Aurelian
Julius (auch eventuell Modename?)

Ergänzung :
Ich meinte natürlich Clemens

Antworten

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online am 29.05.20 um 21:36 Uhr
little_Simba

Hallo ihr Lieben,
herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!

Clemens:
Find ich an sich nicht schlecht, allerdings höre ich die "Demenz" immer so stark heraus... müsst ihr aber wissen!
Theodor:
Ich arbeite mit Kindern und kann meine Erfahrungen zum Thema Modenamen gerne teilen: Theo - ganz klar ein beliebter Namen aktuell. Theodor kenne ich einen (4 Jahre alt) und empfinde ich als selten. Allerdings wird erfahrungsgemäß aus jedem Theodor irgendwann ein Theo, was wiederum ja häufig ist.
Ruben:
Find ich cool, ist selten, ich kenne keinen einzigen Ruben. Trotzdem ist der Name bekannt und klar in Aussprache und Schreibweise. Sicher eine gute Wahl.
Aurelius oder Aurelian:
Ich persönlich mag sowohl Aurel für einen Jungen, als auch Aurelia für Mädchen sehr gerne. Aurelius und Aurelian find ich beide irgendwie "zu viel des Guten".
Aber selten sind beide Namen. Vielleicht wäre Aurel ja auch etwas für euch?
Julius:
Absolter Modename hier, ich kenne bestimmt vier Julius im Kindergartenalter, nochmal mehr als Theo. Trotzdem - schöner Name!

Meine Ideen: (Lieblingsideen haben ein Sternchen!)
Laurenz
Lorenz
Aurel
Konrad*
Michael
Richard*
Arthur*
Hendrik
Franz
Justus* (alternativ zu Julius)
Benedikt
Alexander
Johann(es)*
Marius
Magnus
Manuel
Gustav*
Ludwig
Erwin
Alfred*
Gregor*
Balduin / Baldur
Martin
Joachim
Emilius
Armin*
Fritz
Cornelius*
Elmar
Erich*
Matthäus*
Wilhelm
Willem
Caspar / Kaspar
Otto
Fridolin
Simon / Simeon
Frederick
Anselm*
Pirmin
Nikolas
Oliver
Torben
Titus

Liebe Grüße!

Mitglied Konrad_Jirpeel ist offline - zuletzt online am 31.05.20 um 17:45 Uhr
Konrad_Jirpeel

Ich bringe die Namen mal in mein Ranking:

CLEMENS
selten, unkompliziert, bodenständig. Mag ich gerne. Passt immer und in jedem Alter, schöne Bedeutung. Wäre meine Wahl:-)

JULIUS
Finde ich schön. Ich mag, dass der Name kraftvoll ist. Ich empfinde ihn überhaupt nicht als Modename, eher Julian. Ich kenne nur einen Julius, allerdings kommt mir der Name häufiger vor, weil es eben viele Julians, Julias und Julianes gibt.

RUBEN
Finde ich auch ganz gut. Selten und unkompliziert, nicht zu weich, aber auch nicht sehr hart. Passt immer.

AURELIUS
Finde ich zwar schön, aber auch schon etwas zu viel des Guten. Als ZN m. E. aber gut machbar. Z. B. Clemens Aurelius.

THEODOR
Ist mir zu streng und staubig. Theodor selber würde ich nicht als Modename bezeichnen, aber Theo ist einer - Theo als Spitzname kann ich gar nicht leiden, das empfinde ich als anmaßend. Aber einen Spitznamen kann man auch umgehen.

AURELIAN
Mag ich nicht (bin kein Fan von ian-Endungen) und ist mir zu schwülstig. Für mich verstärkt das weiche "ian" den Effekt gegenüber dem eher bodenständigen "ius".

Ruben ist übrigens hebräisch und Theodor griechisch, aber ich schätze, das spielt eher keine Rolle, weil sie (zumindest tendeziell) klassische "deutsche" Namen sind;-)

Ich schlage mal von vor:
Aurel
Amadeus
David
Robert
Viktor
Alois
Richard

Gast

Hallo :)

Eure Favoriten gefallen mir echt gut, Ruben finde ich am besten! Theodor bzw. Theo ist sicher beliebter als die anderen, aber da gibt es glaube ich deutlich häufigere Namen.
Aurelius/Aurelian wäre mir persönlich ein klein wenig zu ausgefallen, ist aber durchaus vergebbar, wenn euch der Name gefällt. :)

Hier noch ein paar Ideen:

Aaron, Arthur, Benedict, Carl, Conrad, David, Edgar, Enno, Eugen, Fabian, Ferdinand, Franz, Frederik, Georg, Hannes, Henrik, Hermann, Jakob, Jannik, Johann, Konstantin, Laurenz, Lennard, Leopold, Ludwig, Matthias/Matthis, Merten, Moritz, Nikolas, Raphael, Richard, Rudolf, Severin, Simon, Tilmann, Tobias, Valentin, Vincent, Wilhelm

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Andere Plauderecken im Archiv

Wo ist Anita?

Hallo ich suche hier jemanden: und zwar die nette junge Dame die sich hier oft aufhielt unter dem Namen Ani...

Lisa, Lara,Luca,Luna und

Hallo. Ich bin Nina und bekommen bald mein fünftes Kind. Das Geschlecht wissen wir noch nicht. Nach den 3 M...