Bitte Namen bewerten+Vorschläge

Antworten

Gast

Gina 4, ich assoziere damit iwas Arrogantes und Verwöhntes
Ella 2, finde ich vom Klang schön, aber ein bisschen zu kurz. Mit Doppelnamen wäre schön
Mayla 3 wie sprecht ihr den aus? May-la oder Ma-yla?
Mia 5 langweilig und klingt nicht schön
Celine/Celina 3/3+ finde die Variante Celina schöner, das Einzige was ich wirklich an dem Namen störend finde, dass es mehrere Schreibweisen gibt
Sienna 2
Isabelle 3, aber bitte dann ohne 'e', sonst wird sie sie IsabellE ausgesprochen oder sie muss immer dazu erwähnen, dass da noch e dran hängt
Lucia 1
Valeria 2 Valerie gefällt mir besser
Anna 2 Anversicht nicht schlecht, aber so langweilig und jedes fünfte Mädchen heißt so
Kim/Kimberly 3 hier bevrozuge ich Kimberly und dann den Spitznamen Kim. Wobei es bei den Namen Kimberly wieder veerschiedene Schreibweisen gibt
Nele 2

Linus 1-
Elias 1- bloß auch schön sehr häufig und deswegen das Minus
Ameo 2 kannte ich noch nicht, klingt aber schön
Collin 4 einfach überhaupt nicht mein Geschmack
Milon 2 besser fände ich Milan
Robin 4
Benji 4 hat was von einen Hundenamen, sorry

Gast

Ich unterteile mal in

Nicht vergebbar:
Gina: Gina-Lisa. Willst du dass deine Tochter mit der Blitzlichth*** in Verbindung gebracht wird? Denke nein.
Mia: Total langweilig und abgelutscht.
Sienna: Deutsch ausgesprochen absolut geschmacklos, englisch nicht viel besser.
Benji: Ähm ja wenn man Good Charlotte Fan ist...nein Spaß. Ist in Deutschland ein Unding.
Ameo: Glaub so hieß mein erstes Windows Smartphone...für ein Kind nicht gerade toll.
Milon:Hört sich ausgedacht an

Sind in Ordnung, gefallen mir aber nicht:

Mayla: Namen die ein y enthalten wirken auf mich stark kindlich
Ella: Nicht mein Geschmack aber sicher in Ordnung
Valeria: Sehr russisch anmutend
Kimberly: s. Mayla
Anna: Viel zu häufig, außerdem gefallen mir Palindrome nicht.
Isabelle: Deutsche Aussprache nicht gerade schön, französische wahrscheinlich nicht durchsetzbar
Celine/Celina: s. Isabelle
Elias: Zu häufig, zu unmännlich
Robin: Gefällt mir wirklich 0
Linus: Für ein Kind absolut in Ordnung aber ein 40 jähriger Linus?

Gefallen mir ganz gut:
Nele: Ist finde ich wirklich ein hübscher Name
Collin: Auch recht schön

Aber am besten gefällt mir Lucia- wirklich ein schöner Name.

Gast

Mädchen:

1. Isabelle
2. Valeria
3. Nele

Jungen:

Da wird es schwierig, eigentlich gefällt mir keiner so richtig, eventuell Elias.

Wie wäre es mit:

Benedikt
Cedric
Christopher

Mitglied Viktoria ist offline - zuletzt online Heute um 13:30 Uhr
Viktoria

Gina: 5, hat für mich einen "Assi-Touch", klingt nicht schön
Ella: 3, ist mir zu kindlich
Mayla: 4, mag ich nicht
Mia: 6, bitte nicht, Modename, Austauschware, langweilig
Celine/Celina: 4/4, gefällt mir nicht
Sienna: 5, klingt nach Möchtegernpopstar oder nach einem Pferdename
Isabelle: 2, schön
Lucia: 3, in Ordnung
Valeria: 4, nicht mein Geschmack, lieber Valentina
Anna: 3, in Ordnung, häufig
Kim/Kimberly: 6, Hartz IV,nein danke
Nele: 5, ist für mich ein Hundename

Platz 1: Isabelle
Platz 2: Lucia
Platz 3: Anna

Linus: 4, gefällt mir nicht
Elias: 6, auch hier Austauschware, in jedem Kiga gibt es mindestens zwei davon
Ameo: 6, klingt ausgedacht
Collin: 5, mag ich nicht
Milon: 5, auch hier ausgedacht, lieber Merlin oder Milan
Robin: 5, nein
Benji: 6, schrecklich

Von den Jungennamen gefällt mir leider keiner

Lg und alles Gute

Mitglied Kimster ist offline - zuletzt online am 17.12.19 um 20:40 Uhr
Kimster

Gina: 5
Das hat für mich einen Touch von Harz-4. Ich finde den Namen nur wenig seriös und eher einen Spitznamen als einen vollwertigen Namen.

Ella: 1-2
Sehr schön! Er ist einfach und eindeutig, nicht zu häufig und sehr international. Er scheint aber gerade ein wenig in Mode zu kommen, aber ich denke mal nicht zu sehr als ob das extrem negativ ist.

Mayla: 4
Naja...der gehört für mich zu den sehr neumodischen Namen, gefällt mir jetzt eher weniger. Vielleicht würde eine andere Schreibweise besser sein, z.B. Maila.

Mia: 4
Naja, der Name ist schön, aber halt sehr häufig und ein wenig nichtssagend. Außerdem find ich ihn ein wenig arg kindlich...er passt nicht so gut zu einer erwachsenen Frau.

Celine/Celina: 4-5
Also grundsätzlich gefällt mir Celina besser als Celine. Bei Celine ist das Problem, dass man nie weiss, ob das e hinten mitgesprochen wird oder nicht. Außerdem klingt es in beiden Fällen doof, besonders ohne e erinnert es mich zudem auch wieder an Harz-4...so Schublade Ayleen usw. Celina find ich wie gesagt hübscher, aber der Name ist dafür einfach total ausgelutscht...darum auch nicht viel besser.

Sienna: 4
Naja, ich bin kein Fan von englischen Namen für deutsche Kinder, weil es in den meisten Fällen zu einem deutschen Nachnamen einfach total dämlich klingt und dann sehr schnell auch wieder zu der eher unteren Bildungsschicht zählt. Es kommt also arg auf den Nachnamen drauf an.

Isabelle: 1-2
Sehr schöner Name! Isabella find ich fast noch schöner. Ist auf jeden Fall ein klasse Name, der überall bekannt ist, aber trotzdem nicht allzu oft vorkommt. Er passt zu jedem Alter und zu den allermeisten Nachnamen...also wäre eine gute Wahl meiner Meinung nach.

Lucia: 4
Gefällt mir jetzt eher nicht. Ist meiner Meinung nach auch eher neumodisch und wirkt/ist südländisch. Das passt nur bedingt zu einem Mitteleuropäer. Und die Aussprache könnte ein kleines Problem sein...je nachdem wie man das c spricht...also Luzia oder Lukia, wobei wohl die allermeisten Luzia sagen würden.

Valeria: 5
Das find ich eindeutig zu "russisch".

Anna: 3-4
Hm, der Name ist einfach viel zu häufig als dass er "schön" sein kann. Er ist halt gar nichts besonderes, sondern eher ein Sammelbegriff. Ist jetzt gar nicht mein Fall. Wenn dann würd ich einen längeren, verwandten Namen nehmen, wie z.B. Marianna, Annika oder Annelie und dann halt Anna oder Anni als Spitznamen.

Kim/Kimberly: 5-6
Nein, auf gar keinen Fall. Der gehört wieder eindeutig in die Schublade Harz-4. Da mögen mir sicher wieder viele widersprechen, aber es gibt genügend Leute, die da Parallelen zwischen gewissen Namen und dem Bildungsstand sehen. Wenn man das vermeiden kann, wieso sollte man das also nicht tun?

Nele: 3
Naja, geht so. Mich erinnert das immer an einen Hundenamen. Ich find ihn jetzt nicht überragend, aber es gibt schlimmere Namen...

Linus: 3
Ich mag den Namen eigentlich, find ihn aber etwas kindlich und relativ neumodisch...ist deshalb nicht der Renner, aber auf jeden Fall akzeptabel.

Elias: 5-6
Dieser Name kommt so gut wie jedes Mal vor, wenn es um Jungennamen geht. Das ist echt schlimm. Da gibts so viele Namen, aber alle nehmen den Gleichen. Nach dazu find ich den Namen auch gar nicht so toll, weiss echt nicht, was daran so toll sein soll. Ich kann davon nur abraten, weil es so extrem viele Elias gibt...das ist noch tausend Mal schlimmer wie bei Anna.

Ameo: 6
Wusste nicht mal, dass es ein Name ist. Der klingt erfunden und nach "möchte-gern Promi". Also absolut nicht mein Fall, davon würd ich dringend abraten.

Collin: 5
Ne! Das ist das männliche Gegenstück zu Kimberly und Sienna...klingt mit einem normalen deutschen Nachnamen sehr schnell bildungsfern.

Milon: 6
Geht gar nicht! Marlon, Marvin usw. lässt grüßen. Auch diese Namen ordne ich eindeutig in die Schublade bildungsfern. Und noch dazu find ich die Namen auch vom Klang her echt nicht schön.

Robin: 2-3
Ist auf jeden Fall nicht schlecht. Für ein Kind und einen Jugendlichen ein echt super Name, nur bin ich mir nicht sicher, ob der auch für Erwachsene tauglich ist. Ich kann mir jedenfalls nur sehr schwer einen Erwachsenen namens Robin vorstellen...evtl. kommt das daher, dass der Name auch eher neumodisch ist und es nicht so viele Erwachsene Robins gibt.

Benji: 6
?? Hier muss man auch erstmal verstehen, dass es sich um einen Namen handelt. Mich erinnert das eher an ein Spiel oder sowas. Ich muss an Bungee-Seil denken oder an Jumanji...meiner Meinung nach kann man Benji in Deutschland nicht vergeben, der Name ist zu exotisch und klingt noch dazu in Verbindung mit 99% aller deutschen Namenamen total lächerlich.

Also für ein Mädchen würde ich aus eurer Liste Ella oder Isabelle wählen, vielleicht auch in der Kombi Ella Isabelle, das klingt sogar richtig gut! Für einen Jungen würd ich Linus oder Robin nehmen...wobei ich bei beiden aber nicht 100% überzeugt bin.

Hier sind mal noch weitere Vorschläge von mir...vielleicht gefällt euch was.

Adela, Alea, Adriana, Alma, Alva, Alexa, Amalia, Annika, Antonia, Annie, Annelie, Belana, Cecilia, Clara/Klara, Carla/Karla, Carmen, Carolina, Christa/Krista, Ella, Ellen, Ellie, Edda/Hedda, Emilia, Franka, Gerda, Greta, Gertie, Gloria, Helena/Helene, Inga, Jette, Juliana, Jenna, Ida, Ina, Laetizia, Liliana, Lilian, Lina, Luise/Luisa, Liv/Livia, Lotte/Liselotte, Mara, Milla, Marita, Marietta, Margareta, Marta, Maren, Metta, Marit, Magdalena, Marlene, Madleen, Marianna, Olivia, Octavia, Paula/Paulina/Pauline, Rita, Rosalie, Thea, Ylvie, Ylva, Veronika, Viktoria, Valentina, Wilma

Anton, Arthur, Aaron, Benedikt, Cedrik, Caspar/Kaspar/Casper, Cornelius, Dominik, Emmet, Elliot, Edward, Eduard, Erik, Elmar, Emmett, Gerrit, Gustav, Gunnar, Henning, Henri, Hendrik, Jonte, Jarno, Justus, Janne, Juri, Julius, Luis, Lennert/Lennard, Leonard, Lorenz/Laurenz, Leander, Ludwig, Lucian, Moritz, Marten, Marius, Martti, Mikko, Oskar, Oliver Richard, Roman, Samuel, Theo(dor), Thaddäus, Till, Titus, Valentin, Vitus, Vincent, Ville, Xaver, Xander

Gast

hallo fabienne, ella & linus find' ich gut!
meine vorschläge:

Amelie
Amrei
Carlotta
Cosima
Elsa
Farina
Felizia Felizita Felizitas
Femke
Gela
Ingrid
Karolina
Kathrein
Kathrina
Lale
Malia
Maralie
Mareile
Mari
Mariana
Maxima
Merle
Mirja
Nane
Nati
Nellie
Nena
Nia
Nicola
Paulina
Renske
Skrollan
Tessa
Tia-Maria
Valentina
Wencke

Aaron Tom-Aaron
Augustin
Christoph Tom-Christoph
Claudius
Fiete
Hannes
Hennes
Jonathan
Julius
Konstantin
Laurenz
Lauritz
Leander
Maarten
Matthäus
Mauritz
Nicolai/ s
Tilman
Tristan
Valentin

alles gute und toi toi toi

Mitglied loovelu ist offline - zuletzt online am 02.12.16 um 16:22 Uhr
loovelu

Hallo Herzlichen Glückwunsch.
Gina 4 ist eher ein Tiername
Ella 3 ist okay
Mayla 2 hört sich niedlich an
Mia 6 gibt es so oft und finde ich überhaupt nicht schön
Celine/Celina wendern Celine 1, Celina da denke ich nur an das Ghetto
Sienna 2klingt toll
Isabelle 1 gibt viele Möglichkeiten für Spitznamen
Lucia 3 ist okay
Valeria 6 finde ich überhaupt nicht schön
Anna 5 gibt es zu oft
Kimberly 1+ hört sich sehr schön an und hat eine angenehme länge
Nele 1 klingt sehr schön und ist niedlich

Linus 5 nicht schön
Elias 4 gibt es zu oft
Ameo 1+ finde ich sehr schön
Collin 2 ist sehr niedlich
Milon 3 ist okay
Robin 1 ist wohlklingend und zeitlos
Benji 6 ich finde das ist ein Tiername

Ich hoffe es hat euch ein bisschen was gebracht :) viel Erfolg weiterhin und alles gute.
Ganz Liebe Grüße :)

Gast

Mir gefallen:
Ella, Mayla, Sienna, Isabelle (würde ich aber Isabel schreiben), Lucia, Valeria (Valerie ist auch sehr schön), Anna & Nele.

Und bei den Jungs Collin, Milon & Robin.

Vorschläge:
Linnea, Noelia, Emiline/Emilina, Mailin, Maike, Raika, Maira (Ma-ira oder Mai-ra), Leonor/-a/-e, Eleonora/-e, Vienna (gefällt mir noch etwas besser als Sienna), Alessa/Alessia, Noa, Lua, Luana, Nica, Nova, Finja/Finnya, Lenja/Lenya, Thalia, Edda, Mila, Florine, Ylvie, Phelina/-e, Philina/-e

Milan, Nelson, Quentin, Henry, Hugo, Cedric, Connor, Bennet, Valentin, Nicolas, Frederic, Henning, Lennardt, Leonardt, Leonid, Leonas, Rouven, Ruben, Leander, Lysander

LG

Mitglied Hiver ist offline - zuletzt online am 14.07.16 um 01:17 Uhr
Hiver

Hallo! Erstmal alles gute von mir und meine Bewertungen:

Gina - 4 Mich stört das "Dsch" im deutschen
Ella - 1 finde ich sehr sehr schön
Mayla - 2 schön, etwas ungewohnt, aber gut vergebbar
Mia - 1 mag ich super gerne, ist leider nur sehr häufig
Celine/Celina - 3 nicht so meins, aber vergebbar
Sienna - 4 finde ich grauenvoll
Isabelle - 2 Isabella ist schöner
Lucia - 1-2 mag ich
Valeria - 2 mir gefällt Valerie besser
Anna - 3 ich kenne sooo viele Annas, aber damit macht man nichts falsch
Kim/Kimberly - 6 mag ich überhaupt nicht
Nele - 1 sehr schön

Linus - 2 schön, aber irgendwie nur für kleine Jungs
Elias - 2 zu häufig, aber gut
Ameo - 5 gefällt mir nicht, klingt irgendwie komisch
Collin - 3 naja
Milon - 2 finde ich schön, aber Marlon oder Milo ist schöner
Robin - 1 perfekt
Benji - 4 zu sehr ein Spitzname, warum nicht Benjamin?

Also ich würde Ella oder Nele für ein Mädchen nehmen und Robin für einen Jungen.

Meine Vorschläge:
Annika, Ava, Belana, Cara, Charlotte, Eleni, Fiona, Flora, Helena, Janna, Jasmin, Josefine, Jule, Laila, Lennja, Leona, Louisa, Marla, Mila, Mina, Nathalie, Olivia, Pauline, Pia, Rosa, Saskia, Sophia, Svea, Tabea, Tara, Victoria, Vivien

Aaron, Ben, Bruno, Emil, Ferdinand, Finn, Florian, Frederik, Hannes, Henri, Ivo, Jannis, Jaro, Jonathan, Julius, Lennart, Louis, Luc, Mio, Nick, Philipp, Raphael, Romeo, Samuel, Simon, Tim, Theo, Tristan, Valentin, Vincent, Yannick

Liebe Grüße

Gast

Sooo Jungsnamen extra, da sich mein Laptop aufgehängt hat:

Linus 1: schön und nciht zu häufig

Elias 2: sooo schön, aber sehr sehr häufig

Ameo 3: nicht schlecht, nie zuvor gehört. Aber gt nach Amor finde ich
und ich mag diese o-Endungen nicht so gern

Collin 4: Mir zu englisch (spanische, französische etc. Namen finde ich gehen auch gut zu deutschen Nachnamen, aber englische einfach irgendwie nicht. Also ich mag allgemein keine englischen Namen)

Milon 2: schön, selten, aber die einen sprechen es Milon (so wie ich) und die anderen Meilon

Robin 3: soo süße Bedeutung (Rotkelchen), aber Unisex-Name also zweitname notwendig und das R sticht hier sehr hervor (zumindest in Bayern wo das R gerollt wird)

Benji 5: Leider gar nicht meins. Klingt nach Hiphop-Künstlername udn i am Ende finde ich unmännlich. Klingt außerdem eher nach einem Spitznamen

LG

Gast

Hallo :) Glückwunsch zur Schwangerschaft!

Gina 4: ok, aber ich befürchte, dass der Name keinen sehr guten Ruf hat und ich persönlich mag den tsch-Laut einfach nicht soo gern

Ella 2: hat einen schönen Klang, ich bin nur ein Fan von etwas längeren Namen

Mayla 2: schön, nur spricht man das Meila oder Mäila aus? Könnte evtl Schwierigkeiten mit Sprache und Schrift geben

Mia 3: ok, aber sehr häufig und daher für mich zu langweilig

Celine 2: ganz hübsch

Celina 1: gefällt mir sehr, schöner Klang. Gefällt mir besser als Celine, weil er länger ist und das offene a am Ende mag ich gerne

Sienna 1: schön und selten, toller Klang

Isabelle 1: zeitlos, wunderschöner weiblicher Klang, passt wunderbar zu Fabienne :)

Lucia: muss ich jetzt anders bewerten als die anderen Namen, denn man kann den Namen ja Lutschia also italienisch (4 wegen tsch-Laut), Luzia (3 weil es mich etwas an Luzifer erinnert) oder Lusia (2) aussprechen. Und genau darin seh ich die Schwierigkeit bei diesem Namen

Valeria 2: schöner Name, ich kenne dafür nur keinen schönen Spitznamen

Anna 3: unter mir wurde ja geschrieben, der Name sei sehr selten. Also in Bayern ist der Name einer der häufigsten überhaupt und das ist auch mein Kritikpunkt

Kim 4:ich bin kein Fan von so kurzen Namen. Außerdem ist Kim ein unisex Name und daher braucht ihr einen eindeutig weiblichen Zweitnamen

Kimberly 5: ist mir zu englisch zu einem deutschen Nachnamen, finde ich dann nicht harmonisch und mit dem y am Ende auch einfach zu kindlich. Nicht mein Geschmack

Nele 2: hübsch, mir fehlt noch ein anderes Vokal in diesem Namen, sonst toll

Mitglied joka ist offline - zuletzt online am 11.02.16 um 17:13 Uhr
joka

Hallo..erstmal herzlichen Glückwunsch und alles Gute. .

Gina 2-..find ich hübsch
Ella 2+, wunderschön, und sehr wohlklingend
Mayla 1-, sehr schön und selten
Mia 2, ganz hübsch
Celine/Celina: 3-,3+, naja celina gefällt mir auf jedenfall besser als.celine
Sienna 2-, sehr schön u auch selten,
Isabelle 1-,sehr wohlklingend und einer meiner Lieblingsnamen
Lucia 2, hübsch
Valeria 2+, auch sehr schön
Anna 2, is zwar sehr selten aber dennoch sehr schön und aber immer wieder vergebbar
Kimberly 4+, is vergebbar aber nicht so mein fall
Nele 1,sehr schön

Bei den Mädchennamen würde ich Ella,mayla,isabelle,valeria oder nele nehmen

Linus 3+, hübsch, hat einen tollen klang
Elias 2-,finde den namen sehr schön aber schon ziemlich häufig vergeben
Ameo 2, gefällt mir sehr gut aber mir fehlt da etwas
Collin 3, ganz hübsch
Milon 2, klingt sehr schön is selten u klingt auch sehr männlich
Robin 2, find ich gut u vergebbar
Benij 3, naja is vergebbar aber ben finde ich besser oder Benjamin und benji als spitzname

Von den jungennamen finde ich milon, robin, und ameo gut

Weiter Vorschläge

Angéline (stummes e)
Alizée
Daria
Florentina/e
Florence
Svea
Lorna
Mariella/e (stummes e)
Ylva
Lysanne
Valentina
Amélie
Ziva

Marlon
Yorik
Alexey/j
Christoph
Dorian
Marlo
Elyas

Viel Glück vlt konnte ich euch weiter helfen
Lg:)

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Andere Plauderecken im Archiv

Vorname zu Finja und Florian

Hallo, wir bekommen im Oktober unser drittes Kind. Nun fehlt noch ein Name. Er sollte zu Finja und Florian ...

Zweitname Valeska?!

Hallo, bin im 5. Monat schwanger und wir erwarten ein Mädchen. Wir finden den Namen Emma schon immer schön ...

Internationale Mädchennamen

Hallo ihr lieben :) Wir kommen mit unserer Namenssuche nicht weiter :( Einige haben ja vllt mitgekriegt das...

"Babygeschlechtstest"??

Hallo! Ich bin Merle und ganz frisch schwanger in der 8.SSW (7+0)! Mein Schatz und ich freuen uns total und...