Vierlinge per Sturzgeburt

Gast

Hallo,

Es war ein unglaublicher Moment. Wir waren im Kaufhaus und befanden uns im dirtten Stockwerk, als die Wehen bei meiner Frau Lauren plötzlich einsetzten. Viel früher als erst gedacht. Wir schleppenten sie mit Hilfe von Passanten und zwei netten Verkäuferinnen in den Personalbereich und informieten den Notarzt. Doch ehe dieser Eintraf waren die ersten zwie Kinder bereits geboren. Lauren brachte bereits noch ca. 8 Minuten den Kleinen Nicola Andre zur Welt. Einige Minuten später kam das Sorgenkind Samira. Nach dem Eintreffen vom Notarzt wurden mit seiner Hilfe Alina und Karina geboren. Das ganze ist nun schon gut 3 Wochen vergangen. Trotzdem sind wir stolz und froh entlich Zeit vor die Bekanntgebung zu haben. In einigen Zageszeitungen oder Radiosendungen wurde von unserem Glück berichtet, daher kann es sein dass der ein oder andre schon vor uns weiß.
Für uns ist es natürlich Freude und Anstrengung zugleich Vierlinge zu haben. Wir sind immerhin erst 24 und 30 Jahre jung .



LG Josef und Lauren mit Nicola, Samira, Alina und Karina

Antworten

Mitglied Moderator ist offline - zuletzt online am 25.05.18 um 17:16 Uhr
Moderator

Faker werden gesperrt, ihre Kommentare gelöscht und die Ecken geschlossen.
Bei weiterer Zuwiderhandlung erfolgt ein Forenverbot!

Geschlossen!

Euer Moderator

Gast

Was meinst du nun, mit du wolltest 15 Wochen schreiben?
Du hast doch gesagt, die vier kamen vor 3 Wochen zur Welt, und müssen noch etwa 2 Wochen im Krankenhaus bleiben?

Und wenn sie in der 30. Woche kamen, wird das alles nur noch unwahrscheinlicher, tut mir leid. Abgesehen davon, dass das für Vierlinge eigentlich nicht so schlecht ist (um vieles länger schaffen es kaum Vierlingsmütter), kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass man in der 30. Woche und vier Kindern im Bauch noch ins Kaufhaus shoppen geht?? Da liegt man doch schon seit Wochen den ganzen Tag nur mehr im Bett und bleibt zu Hause, eben um jede vorzeitige Wehe und jede weitere Belastung für die Mutter zu vermeiden?!

Habt ihr vor der Geburt hier eigentlich mal nach Namen gesucht, oder wolltest du jetzt nur diese Geschichte hier zum besten geben? Ich kann mich nämlich nicht daran erinnern, hier schon mal etwas von euch gelesen zu haben.

Gast

Endschuldigung mir war wohl ein fehler unterlaufen ich wollt 15 Wochen schreiben. Sie kammen in der 30Woche. Bist du nun zu Frieden?

Lg Josef

Gast

Eigentlich bin ich sehr skeptisch, was diese Geschichte angeht. Und irgendeine Art von Beweis haben wir hier alle auch noch nicht bekommen.

In welcher Woche kamen die vier zur Welt? Und wie viel wiegen nun, sodass sie nach 5 Wochen bereits nach Hause dürfen?

Gast

Danke dass du mir glauben Laura schenkst. Nicola hatte 1200 gramm und 36 cm. bei Samira waren es 1300 gramm und 38cm. Alina wog 1100g gramm und war 35 cm klein und Bei Karinas Daten sind: 1200 gramm und 38cm

Lg Josef

Gast

Natürlich sind Vierlinge Frühchen. Alle Mehrlinge sind Frühchen, begonnen bei Zwillingen. Frauen, die mit Zwillingen über dem Termin schwanger sind, sind kaum anzutreffen. Denn der menschliche Körper ist nun mal nur für ein Kind "gebaut", nicht für mehrere.

Aber Vierlinge, die nur 5 Wochen im Krankenhaus bleiben müssen? Diese Aufenthaltsdauer erscheint mir sehr kurz. Vor allem wenn du noch schreibst, dass sie soo früh kamen, und es ihnen soo schlecht ging.
In welcher Woche kamen sie eigentlich? Wie groß und wie schwer waren sie? Das hast du gar nicht geschrieben. Und wie groß/schwer sind sie jetzt?

Kannst du uns einen Link im Internet nennen, wo wir über deine Familie nachlesen können? Ich habe diese Geschichte auch nirgends gefunden. Oder gibt es irgendwo einen eingescanten Zeitungsausschnitt, auf dem über euch berichtet wird?

Gast

So eine Geburt wär auch im Internet nachzulesen. Nichts mit diesem Geburtsverlauf zu finden.
FAKE!

Gast

Also ,

Das ist echt kein Scherz, ich bin vor gut drei Wochen Papa von Vierlingen geworden: Nicola, Samira, Alina und Karina. Es geht ihnen soweit gut aber sie sind eben Früchen( dies ist häufig bei Mehrlinggeburten so ) Natürlich gings nicht so einfach. Nicola und Samira kammen gleich. Aber bei Alina und Karina musste ebenfals der Arzt helfen und es ging ihnen gleich nach der Geburt schlecht. Sie mussten sofort in eine spezielles Klinikum das extra auf Geburten spazialsiert ist. Die kleinen müssen auch gut noch 2 Woch im Klinikum bleiben. Aber es ist kein Fake sicher. Ich liebe Lauren und die Kinder über alles, wie könnte man sowas nur faken ?

Es ist unglaublich: aber es gibt sicher Luete die es in der Zeitung gelesen haben und mich verteidigen können oder?

Lg Josef mit Lauren und den Vierlis Nicola, Samira, Alina und Karina

Gast

@Sophia: Das ist ein Fake!

Gast

Häää ich kapier es nicht mehr...
Was stimmt den jetzt?!

Ich bitte um Aufklärung...

Grüßle
Sophia mit Fine, Max, Vicky und Cathi

Gast

Nee! Also so eine Geschichte würde nicht nur in ein paar Tageszeitungen gedruckt werden, sondern deutschlandweit im Fernsehen kommen! Zumal eine Sturzgeburt bei Vierlingen schon insofern extrem unwahrscheinlich (eigentlich praktisch unmöglich!) ist, da ja alle irgendwo und irgendwie kreuz und quer im Bauch liegen! Dass die einfach so einer nach dem anderen kommen, ohne weitere Probleme, kann einfach nicht sein!

Halte bitte jemand anderen für dumm, aber nicht uns hier!

Gast

Im Himmel ist Jahrmarkt, ich hab die Eintrittskaten.. wollt ihr welche ?

Gast

Glückwunsch erstmal:)

Wo ist den das passiert?!

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Übersicht der erstellten Plauderecken im November 2011

Zeige alle 132 Plauderecken des Monats

Andere Plauderecken im Archiv

Lisa, ja oder nein!?

Hi Forumnutzer :) Bekannte von mir erwarten in wenigen Tagen ihre erste Tochter. Sie soll den Namen Lisa tr...