Was gibt es neues und wie und wo macht ihr Urlaub mit kleinen Kindern?

Mitglied Katarina_Mami5 ist offline - zuletzt online am 21.01.20 um 13:45 Uhr
Katarina_Mami5

Hallo meine Lieben!
Vielleicht kennt ihr mich noch^^

Bei mir hat sich viel getan in den letzen Monaten...
Mein ältester Sohn Laurin ist im September schon in die Schule gekommen. Wahnsinn wie groß er schon ist. Er geht natürlich noch nicht lang in die Schule, aber bis dato macht es ihm Spaß und er geht sehr gerne hin.

Die Drillinge sind auch schon 5 Jahre alt und halten uns auf Trab.

Unsere Prinzessin feiert auch schon bald ihren 2. Geburtstag. Es ist so arg wie die Zeit vergeht....

Jetzt haben wir den Sommer quasi hinter uns und es war schön. Wir waren mit den Kids auf einer Kreuzfahrt und es war einfach grandios. Es gab sehr viel für Kinder, und mein Mann und ich konnten auch wunderbar entspannen - so entspannen wie es halt mit Kindern geht :)
Es gab ein eigenes Kinderpool, quasi wie ein Wasserspielplatz. Essen war auch sehr lecker....es gab alles von Suppen über Pizza bis hin zum Schokoladentörtchen alles. Meine Kinder essen alles und sind nicht so pingelig beim essen - was ich mir echt loben lasse.

Der Flug war etwas stressig mit 5 Kindern, aber sie können sich ja benehmen...nur aufgeregte Kinder sind eben aufgeregte Kinder...

In 2 Wochen fliegen mein Mann und ich alleine weg....nur wir beide ohne Kinder....meine Eltern kümmern sich dann 1 Woche um die Kids....ich vermisse sie jetzt schon, aber mein Mann und ich brauchen mal eine Auszeit alleine. Oder wie seht ihr das?

Jetzt meine Frage. Wie alt sind eure Kinder und wo macht ihr mit ihnen Urlaub? Macht ihr überhaupt Urlaub?

Antworten

Gast

Hallo Katarina

Klingt super toll euer Sommerprogramm. Ich bin Bille und auch Mama von fünf kleinen Sprösslingen. Lukas(12), Mara-Jael(9), Elias(6), Liora(4) und Nästhäckchen Noa(1).
Mein Mann, die Kinder und ich waren diesen Sommer in Österreich in einem Kinderresort. Es war wirklich toll, viel zu entdecken, spielen und entspannen. Ich würde es immer wieder machen und alle 5 hatten riesen Spass. Wir haben uns, da ich schwanger bin mit Nummer 6 gegen eine weite Reise entschieden und es war wirklich super erholsam! Danach begann für die grossen 3 wieder die Schule, sie starteten alle sehr gerne wieder und freuten sich nach den langen Ferien auf das Wiedersehen mit den Schulfreunden.
Zwischenzeitlich sind wir auch wieder völlig im Alltagstrott angekommen und freuen uns auf die Herbstferien bei Oma und Opa auf dem Land.

Liebe Grüsse von Bille, David, Lukas, Mara-Jael, Elias, Liora und Noa.

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online Heute um 08:26 Uhr
little_Simba

Hallo Katarina,
jetzt hab ich deine PE auch entdeckt :-D

Wie du weißt, hab ich ja keine Kinder, sondern geh mit meinem Freund in den Urlaub. Dieses Jahr konnten wir uns sogar zwei Urlaube leisten!
An Pfingsten waren wir in Kroatien, auf der Insel Krk und Cres. Wir sind mit unserem Kombi und nem kleinen Zelt unterwegs gewesen und waren auf sehr naturbelassenen Campingplätzen. Es war wunderschön, ich war zum ersten Mal am Meer!
Dann waren wir Ende August noch Slowenien zum Wandern. Wir waren mit unserem Auto plus einem kleinen geliehenen Wohnwagen mit einem Kumpel zu dritt unterwegs und es war ebenfalls mega!

Mir persönlich ist es wichtig möglichst Klimafreundlich zu reisen, um auf den Kommentar unten einzugehen, allerdings kann man leider nicht erwarten, dass jeder am selben Strang zieht. Und mit 5 kleinen Kindern ist eine Kreuzfahrt natürlich entspannter.
Wichtig ist mir allerdings schon das bewusstsein dafür zu haben. Kreuzfahrten und Flugreisen sind enorm schlecht fürs Klima und wem seine Zukunft und die seiner Kinder wichtig ist, sollte soetwas nicht als selbstverständlich ansehen.

Mich freut es sehr, dass es euch gut geht Katarina! Hoffentlich gehts Laurin weiterhin gut in der Schule!
Alles Liebe euch!

Gast

Hallo,

das klingt ja toll! :-)

Wir hatten dieses Jahr auch einen aufregenden Sommer: Im Juni schon waren wir zwei Wochen in meiner polnischen Heimat und haben meine Eltern und auch Großeltern besucht. Besonders das Treffen mit meiner Oma (97 Jahre alt) und unserem jüngsten Sohn Jona (11 Monate alt) war sehr emotional und schön, denn die beiden kannten sich nicht. :-)

Im Juli sind wir mit dem Auto in die Niederlande gefahren, haben eine Woche in einem Kinderhotel verbracht und auf dem Heimweg noch Freunde meines Mannes besucht. Die Freunde haben vier Kids, wir selbst haben drei, da war ganz schön etwas los. :-) Ende Juli sind wir umgezogen, seit Mitte August ist das Eigenheim fix und fertig und wir wahnsinnig glücklich.

Unsere Tochter Lenka Sofie wurde am Ende des Sommers eingeschult und ich merke, wie sehr ihr die Schule Spaß macht.

Für den Herbst haben wir uns nicht so viel vorgenommen, einiges muss im Garten noch gemacht werden und unsere Schulmaus braucht jetzt fixe Abläufe. Jona bleibt noch bis zum März zuhause, sein Bruder Attila (3) besucht den Kindergarten.

Wir fahren generell gerne innerhalb Deutschlands auf Urlaub oder nach Österreich. In Südtirol waren wir auch schon und auch in Italien. Nächsten Sommer wollen wir vielleicht zum ersten Mal mit dem Flugzeug verreisen. :-)

Gast

Ihr Umweltsünder nehmt euren Kindern ihre Zukunft mit euren Kreuzfahren und Flügen!

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Andere Plauderecken im Archiv

4. Purzel sucht Namen! (2)

Hallo zusammen Bald ist es soweit und unser Purzel wird zu uns stossen. Die 3 Grossen heissen: Saphira (Jam...