Zweitname gesucht!😊

Mitglied noamama ist offline - zuletzt online am 18.10.19 um 15:31 Uhr
noamama

Es hat Klick gemacht und dieses Mal bei uns beiden!

Wenn unser Ü-Ei ein Junge wird, wird es ein 💙RAVIN💙 (Rabe)🥰

Wir haben den Namen durch Zufall auf einem alten Grabstein entdeckt und es hat sofort geklickt. Außerdem gefällt uns der Gedanke, dass ein Teil von diesem kleinen Jungen (er ist nur 4 geworden😥) in unserem Kind weiterlebt.

Jetzt sind wir auf der Suche nach einem Zweitnamen.
Bislang haben wir nur Alexander (das war der Zweitname von dem Jungen).
Was habt ihr für Ideen?

Sanna und Simon mit Noa Muriel und Lukia/Ravin

Ergänzung :
Danke für eure vielen schönen Ideen🙃

Was denkt ihr zu unseren Favoriten?

Ravin Emilian (der Eifrige)
Ravin Kasimir (der Friedensbringer)
Ravin Aurelius (der Goldene)
Ravin Lysander (der Männerbefreiende)
Ravin Sirius (der Brennende)
Ravin Nikanor (der Sieger)
Ravin Phileas (der Geliebte)

Ergänzung :
Wir haben ein paar neue Namen gefunden und unsere Liste gekürzt. Was denkt ihr?

Ravin Aurelius (der Goldene)
Ravin Lysander (der Männerbefreier)
Ravin Lysias (der Befreier)
Ravin Vitus (Leben)
Ravin Libertus (der Freie)

Antworten

Mitglied noamama ist offline - zuletzt online am 18.10.19 um 15:31 Uhr
noamama

@little_Simba:
Für einen Jungen noch nicht. Ravin Lysander ist unser Favorit, aber jetzt haben wir noch überlegt, ob wir Ravin Maxim nehmen oder doch noch weitersuchen🙈
Jungen sind einfach schwierig.

Ein Mädchen wird Lukia Jolanda heißen🥰

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online Gestern um 18:17 Uhr
little_Simba

Habt ihr euch schon entschieden?
Liebe Grüße!

Mitglied thea ist offline - zuletzt online am 16.10.19 um 13:04 Uhr
thea

Und ich bei Ravin Aurelius.

Ach, und frei als Bedeutung relevant ist, dann schlage ich noch Carl vor. Beduetet "Herr/Mann" und wurde in dem Sinne "der freie Mann" verwendet.
Ravin Carl tönt recht harmonisch in meinen Ohren.

Mitglied noamama ist offline - zuletzt online am 18.10.19 um 15:31 Uhr
noamama

Wir haben ein paar neue Namen gefunden und unsere Liste gekürzt. Was denkt ihr?

Ravin Aurelius (der Goldene)
Ravin Lysander (der Männerbefreier)
Ravin Lysias (der Befreier)
Ravin Vitus (Leben)
Ravin Libertus (der Freie)

noamama hat den Eingangstext dieser Plauderecke ergänzt. Zum Text

Mitglied thea ist offline - zuletzt online am 16.10.19 um 13:04 Uhr
thea

Mir gefallen:
Ravin Emilian
Ravin Kasimir
Ravin Aurelius

Gast

Hey :)

Ok, dann finde ich Ravin Lysander und Ravin Kasimir am schönsten *_*

LG

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online Gestern um 18:17 Uhr
little_Simba

Guten Morgen!

Also was mir vom Klang her am besten gefällt ist Ravin Lysander, weils einfach so mysthisch zusammen klingt und Lysander zu Muriel gut passt.
Von Bedeutung und Klang her wäre aber Ravin Phileas mein Favorit!

Statt Aurelius würde ich Ravin Aurelis oder Aureus (Aure-us gespr.) vorschlangen, das klingt für mich flüssiger.

Kasimir hat zwar auch eine schöne Bedeutung, aber der ZN bringt klanglich durch die selben Vokale keine Abwechslung irgendwie.

Nikanor und Sirius finde ich ein bisschen viel des "Guten" wenn ihr wisst was ich meine. Außerden wäre RaviNikanor so ein "Wort" und erinnert mich dann eher an Dominikaner oder also jemanden aus der Dominikanischen Repuplik.
Sirius würde ich wegen Apples Siri nicht nehmen.

Emilian passt für mich vom Stil her gar nicht zu Ravin, auch wenn ich ihn generell schön finde.

Alles Liebe euch!

Gast

...ihr habt ja nen Geschmack 😱

Mitglied noamama ist offline - zuletzt online am 18.10.19 um 15:31 Uhr
noamama

Danke für eure vielen schönen Ideen🙃

Was denkt ihr zu unseren Favoriten?

Ravin Emilian (der Eifrige)
Ravin Kasimir (der Friedensbringer)
Ravin Aurelius (der Goldene)
Ravin Lysander (der Männerbefreiende)
Ravin Sirius (der Brennende)
Ravin Nikanor (der Sieger)
Ravin Phileas (der Geliebte)

@JoJo:
Wir wollen bei Ravin bleiben. Der Name passt einfach perfekt😊

noamama hat den Eingangstext dieser Plauderecke ergänzt. Zum Text

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online Gestern um 18:17 Uhr
little_Simba

Herzlichen Glückwunsch!
Ich finde Ravin auch superschön und auch den Kontext besonders.
Allerdings würde auch ich nicht den kompletten Namen übernehmen, sondern noch etwas individuelles für EUER Kind hinzufügen.

Meine Ideen:
Ravin Gabriel (Engel und passt zu Muriel)
Ravin Elian (der Strahlende)
Ravin Magnus (der Beste)
Ravin Jaromil (der vom Frühling geliebte)
Ravin Erasmus (der Liebenswürdige)
Ravin Immanuel (Gott mit uns)
Ravin Nathanael / Nathaniel / Nathan / Jonathan(Gott hat gegeben)
Ravin Jonael (Taube)
Ravin Helios / Elion (der Strahlende)

Vielleicht ist ja was dabei!
Ich kannte mal einen kleinen Ravi, den Namen finde ich auch wirklich schön, aber Ravin ist nochmal eine Spur Erwachsener.

Gast

Irgendwie echt schräg, wenn ihr wirklich in Betracht zieht ihn (samt Zweitname) wie den verstorbenen Jungen zu nennen!

Wäre denn eigentlich Rouven/Ruven eine Alternative?

RABIN gibt es als Jungennamen auch noch.

Wollt ihr wirklich bei Ravin bleiben, fände ich
Ravin Adam
Ravin Marcus
Ravin David
ganz gut und passend.

Mitglied thea ist offline - zuletzt online am 16.10.19 um 13:04 Uhr
thea

Ich würde Alexander ausschließen, dass wäre mir doch zu unheimlich, den kompletten Namen eines fremden toten Kindes zu übernehmen.

stimmig fände ich:

Ravin Emil
Ravin Emilian
Ravin Matthias
Ravin Matthis
Ravin Frederik
Ravin Friedrich
Ravin Elias
Ravin Damian
Ravin Marius

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Andere Plauderecken im Archiv

Farina Mari?

Was haltet ihr davon? P.S. Mari meinte ich auch so, nicht mit e!

Arkadi?

Wie findet ihr den Namen Arkadi?

Riesen Dankeschön!

Wir können unserem Kleinen nun endlich beim Namen nennen. Louis Mattheo wird unser Prinz heißen. Wir Danken...