Wie findet ihr Leniya/Lenyana?

Mitglied Girlsmum ist offline - zuletzt online am 12.09.19 um 17:17 Uhr
Girlsmum

Hallo Zusammen, wir brauchen dringend Hilfe... Wir finden einfach keinen namen wo es "woww" "klick" macht :)) .... wir suchen immer noch einen Namen für unsere 2. Tochter die ganz bald zur Welt kommt. Unsere erste Tochter heißt Maylina. Der nächste Name soll mit L beginnen und zwischen 6 und 8 Buchstaben haben und auch zu Maylina passen. Und er soll echt sehr selten sein..

Bitte um kurze Meinungen und auch neue Vorschläge sind erwünscht :))

Wie findet ihr folgende Namen...?

Leniya (Ausgesprochen Le-ni-ja) finde zu dem Namen leider auch keine Infos... Findet ihr er ist gut vergebar?

Lenya (Ausgesprochen Lenia mit i) allerdings eigentlich zu Kurz

Lenyana (Ausgesprochen Leni-jana) finde zu dem Namen leider auch keine Infos... Findet ihr er ist gut vergebar?

Lilyana (Ausgesprochen Lili-jana) ist uns eigentlich nicht selten genug aber trotzdem so schön

Wir würden uns sehr über eure Meinungen freuen...

Liebe Grüße

Antworten

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online Gestern um 19:04 Uhr
little_Simba

Ich wollte euch noch sagen, dass ich ein paar Namen kennen gelernt habe, die vielleicht zu euch passen könnten:
Elaia (Elaja ausgesprochen, könnte auch Elaya geschrieben werden)
Ainara
Aliena (Ali-ena gespr.)
Ayana

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online Gestern um 19:04 Uhr
little_Simba

Da L- tatsächlich einer der beliebtesten Anfangsbuchstaben zur Zeit ist, habe ich euch noch andere Namen herausgesucht, die euch vielleicht auch gefallen.
Neue Ideen:
Kayla
Evelyn
Lesley
Marylin
Caitlyn
Nayeli / Nayelia
Marylou
Yolanda
Leonida
Lindsey
Lorina
Luciana
Lucienne
Cynthia
Thaleia / Thaleya
Emmylou / Emmy-Lou
Soraya
Eliana
Eliza
Alicia
Fiorella
benicia
Victoria spitzname Vicky
Ayana
Nayana
Cecile
Felicia
Viviana / Vivienne
Deliana
Romy / Romina
Rosemary
Mariella
Aaliyah

Was dabei?

Gast

Lilja oder Lilith.
Falls euch das nicht zu kurz ist.

Gast

Loris-Pascal

Nicht erschrecken; Ist super gender-fluid :)

Wir haben schon sehr tolle Erfahrungen gemacht mit dem Namen :)

LG

UWE

Mitglied thea ist offline - zuletzt online Gestern um 17:44 Uhr
thea

Lelia ist okay.

Lelya würde ich "lel-ja" aussprechen. Das y, wenn es nicht gerade am Ende eines Wortes/Namens steht, wird in diesen Breitengraden nun mal als j und damit konsonantisch gesprochen. Es dürfte schwer werden, Leute dazu zu bringen, es anders handzuhaben.

Gast

Finde ich, mit Verlaub, genauso dämlich wie eure anderen Kreationen.
Wieso nehmt ihr nicht einfach Liliana? Damit tut ihr dem Kind einen Riesengefallen.
Ob nun alle ein Y im Namen haben oder peng, der Liebe tut das so oder so keinen Abbruch.

Mitglied Girlsmum ist offline - zuletzt online am 12.09.19 um 17:17 Uhr
Girlsmum

Vielen Dank für eure Meinungen. Das hilft uns schon sehr einfach mal Meinungen zu bekommen. Da wir mir niemand anders über die Namen sprechen :)

Lucia/Leana/Lydia/Leane/alle mit Lea.... /Leyla/Larissa/Leona/Laureen geht nicht da diese Namen im Umkreis schon vergeben sind :) Leider scheinen Namen mit dem Anfangsbuchstaben L beliebt zu sein :) und Alle Namen die auf ...andra enden mag ich nicht so das es mich zu sehr an Sandra erinnert.

Gut finde ich zb das ihr Liliana/Lilyana gut findet. Das y soll nicht dazu dienen den Namen komplizierter zu machen sondern einfach weil wir es schöner finden in Kombination mit Maylina und da mein Name auch ein y beinhaltet. Also die Schreibweise finden wir schöner.

Wie findet ihr den Lelia/Lelya. Das y als langes i gesprochen...??

Vielen Dank und liebe Grüße

Gast

Hallo und Glückwunsch zur Schwangerschaft,

ich teile, logischerweise, die Meinung der Anderen.
Und finde folgende Ideen gut:

Maylina u. Lavinia
Maylina u. Leandra
Maylina u. Liandra
Maylina u. Liara
Maylina u. Liliana
Maylina u. Linnea

Alles Gute

Mitglied Konrad_Jirpeel ist offline - zuletzt online am 06.09.19 um 23:29 Uhr
Konrad_Jirpeel

Mir gefällt keiner der Namen so wirklich.

LENIYA
empfinde ich als eine unnötig komplizierte Variante von Lenja. Da ist das Kind nur am Buchstabieren und Erklären. Und im normalen Sprachfluss wird ohnehin eine Lenja draus.

LENYA
ebenfalls unnötig kompliziert. Um deutlich zu machen, dass ihr ein I wollt, würde ich Lenia schreiben, denn in den meisten Namen wird ein Y wie J gesprochen (Yannik, Yasmin, etc.).
Im Sprachfluss wird man auch hier schnell wieder bei Lenja sein, weil es sich einfach flüssiger spricht.
Schön finde ich Lenia nicht wirklich. Es wirkt auf mich, als habe man sich nicht zwischen Leni und Lena entscheiden können und einfach beides genommen.

LENYANA
Wirkt auf mich wie eine selbst erfundene Kreuzung aus Leni und Liliana. Klingt für mich seltsam und kompliziert. Wenn würde ich Leniana schreiben, aber den Namen würde ich nicht vergeben. Lieber Liliana.

LILYANA
wirkt in dieser Schreibweise einfach gewollt besonders. Jeder wird intuitiv Liliana schreiben und eure Tochter würde ziemlich schnell verfluchen, dass ihr den Namen unnötig kompliziert gemacht habt. Ich kenne einige Leute, denen es so geht.

LILIANA
ist zwar nicht mein Geschmack, aber gut vergebbar. Ich kenne eine Lilian, sonst niemanden, der so heißt. Häufig ist er ganz und gar nicht.

Ideen:
Lilian
Lelian
Lilith
Laelle
Laetitia
Larissa
Laureen
Laurentia
Laurine
Lavea
Leana
Leona/Liona
Liane/Lianne
Liara
Liberta
Lielle
Lilia/Lilja
Linnea
Liora
Lisanne
Luana
Lucia
Lukia
Lükea

Da sind jetzt auch ein paar mit nur fünf Buchstaben, jedoch drei Silben dabei, also gefühlt länger.

Mitglied Viktoria ist offline - zuletzt online Gestern um 21:41 Uhr
Viktoria

Mir gefällt keiner der Namen wirklich gut


Leniya: Übermäßig komplizierte Schreibweise, das Kind wird seinen Namen immer buchstabieren müssen. Entweder Lenya oder gleich Leni (mir gefällt keiner der beiden)

Lenya: Siehe oben

Lenyana: Ebenfalls übermäßig kompliziert, wirkt auf mich wie ein Name aus einem Fantasy-Roman. Wie wäre es mit LILIANA?

Lilyana: Warum denn mit y? Sieht auch so nach "gewollt besonders" aus. Liliana fände ich hübsch. Oder einfach nur LILIAN.

Mitglied thea ist offline - zuletzt online Gestern um 17:44 Uhr
thea

Spontan fällt mir Lorelai ein. Der ist mal selten.

Ansonsten fiele mir noch ein:
Lavinia
Leana
Leonor
Leonore
Leyla
Liara
Linnea
Lioba
Liora
Liva
Livia
Lovisa
Luana
Lucia
Luella

Gast

Ich gehe mit Mimi konform.

Maylina & Liandra finde ich richtig gut.

Toi, toi, toi

Gast

Wie wäre es mit Lysandra
Leandra gibt es nicht oft..

Gast

Hallo,
Leniya empfinde ich als Zumutung für eure Tochter, weil sie den Namen ständig buchstabieren muss.
Lenyana, warum einfach wenn's auch kompliziert geht?!?
Oder habt ihr's nötig euch über die Namen eurer Kinder zu profilieren?!?

Nehmt Liliana /Lilyana, damit können die meisten umgehen (hoffe ich zumindest 🤪)!

Larissa
Leandra
Letizia
Liandra
Loreley
Lorena
Lydia

Entspannte Restschwangerschaft

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Andere Plauderecken im Archiv

Verwächst sich das noch?

Wir haben vier wirklich süße Kinder. Pauline - 11 Jahre Emil - 9 Jahre Leonard - 6 Jahre und Lilli - 5 Jahr...

Name für meinen Schatz

Was haltet ihr von der Kombi Sarah Laura ? Sara nach der verstorbenen Oma und Laura nach der Patentante. Li...

Elischa oder Enock?

Ich bekomme mein 2. Kind. Es wird ein Junge. Ich kann mich nicht zwischen den beiden Namen entscheiden. Mei...

Multikultis zum Plaudern

Hallo zusammen! Ich heiße Ayana und würde gerne mit anderen Multikultis plaudern! Ich stelle mich mal schne...