Philipp, Niklas oder Leon

Mitglied Superboy ist offline - zuletzt online am 16.04.19 um 17:32 Uhr
Superboy

Hallo Zusammen,

in 3 Monaten kommt unser Sohn zur Welt und wir sind uns noch nicht einig wir er heissen soll. Mei persönlicher Favorit ist Philipp, aber da habe ich von manchen gehört, dass sich das zu weich anhören soll und der name wohl auch aus der Mode gekommen ist. Meine 2. Wahl wäre Niklas danach Leon. Was meint Ihr?

Antworten

Mitglied Strawberry_Kiss ist offline - zuletzt online am 11.04.19 um 23:35 Uhr
Strawberry_Kiss

Hallo! Ich schließe mich an! Philipp ist ein ganz toller Name, der zu allen Altersklassen passt!

Alles Gute!

Gast

Hallo,

auch ich plädiere für Philipp!

Niklas steht an zweiter Stelle, während Leon überhaupt nicht meins ist!

Alles Gute

Mitglied thea ist offline - zuletzt online am 21.04.19 um 16:44 Uhr
thea

Ich finde Philipp toll. Mir gefällt es gerade, dass er nicht sehr modisch ist, ich empfinde ihn ohnehin eher als zeitlos.

Leon und Niklas sind okay, aber nicht mein Geschmack. Da mag ich die jeweiligen Langformen lieber, also Leonard und Nikolas

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online am 21.04.19 um 20:06 Uhr
little_Simba

Hallo und herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!

Also zu weich ist Philipp mit den zwei P auf jedenfall nicht, ich finde der Name ist klassisch und für jedes Alter sehr gut zu tragen! Ich kenne einen 2-Jährigen Philipp, er geht bei mir in die Krippe und ihm steht der Name genauso gut, wie dem 8-Jährigen Philipp aus meinem Dorf und dem Erwachsenen Philipp aus meiner Verwandtschaft! Also mit Philipp kann man eigentlich nichts falsch machen!
Von Leon würde ich dir abraten, ich arbeite in einer Kindertageseinrichtung und dort gibt es zwei Leon, einen Leo, einen Leonard und einen Lio und dazu noch Eleonora die auch Leo genannt wird und eine Kollegin heißt Leonie ;-)
Da gibts häufig Verwechslungen. Also davon würde ich abraten.
Niklas finde ich besser wie Leon, mag ich persönlich vom Klang aber nicht so gerne. Da mag ich Nikolas, Nico oder Nick schon lieber.

Ich würde dir empfehlen, euch nicht so viel reinreden zu lassen. Entscheidet ihr als Eltern den Namen und gebt ihn nach der Geburt bekannt. So spart ihr euch die "gutgemeinten Ratschläge" der Verwandtschaft und könnt die Entscheindung für euch treffen :-)

Liebe Grüße und alles Liebe!

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Andere Plauderecken im Archiv

Mein 1.Kind

Hi ich bekomme bald mein erstes kind und mir gefallen viele namen und kann mich einfach nicht entscheiden k...

Lieblingsnamen

Hey leute ich heisse vinona wollte mal fragen was eure lieblingsnamen sind egal ob mädachen- oder jungennam...

Baby ist da!

Hallo, Unser erstes Baby ist! Chantal-Joline Amy mit 3400g und 52 cm und einen Kopfumfan von 34 cm kamm M...