Ein Geschwisterchen für Jakob und Aaron

Mitglied Wintermama ist offline - zuletzt online am 08.11.18 um 14:09 Uhr
Wintermama

Hallihallo,


da sind wir wieder. Vielleicht erinnern sich ein paar noch an mich. Mein Name ist Michaela, Grundschullehrerin, mitlerweile 28 Jahre alt und nun seit sieben Jahren mit Patrick (32) verheiratet.

Wir haben zwei Söhne: Jakob Leonard (5) und Aaron Emanuel (1,5). Im November bekommen die beiden ein Geschwisterchen, Termin ist der 19.11.2018.

Auch diesmal wollen wir uns vom Geschlecht überraschen lassen. Unser Nachname ist übrigens WINTER, das hatte ich beim letzen Mal völlig vergessen.

Dieses Mal haben wir gleich eine gemeinsame Liste erstellt, allerding ist sie ziemlich lang geworden und Jakob durfte sich auch beteiligen.


Jungennamen:

David
Eliah
Eneas (den hab ich letztens irgendwo mal gehört und er hat mir auf Anhieb gut gefallen. Aber vielleicht zu extravagant...)
Gabriel
Kilian
Lukas
Magnus
Micha(el)
Nathan
Nicolas
Noah
Raphael
Ruben
Samuel
Silas
Simon
Valentin


Mädchennamen:

Franziska
Hannah
Livia
Miriam
Neva
Raphaela
Sara(h)


Ihr würdet uns einen riesigen Gefallen tun wenn ihr unsere Listen bewerten und uns viele, viele neue Vorschläge für Erst- und Zweitnamen machen würdet - vor allem Mädchennamen.

Habt vielen vielenDank!

Liebe Grüße von Michaela und Patrick mit Jakob, Aaron und dem namenlosen Baby im Bauch.

Ergänzung :
Kleine Ergänzung: Meine beste Freundin neben mir hat mich gerade auf das Michael/Michaela- Problem aufmerksam gemacht. Das ist uns wohl beim Erstellen der Liste entgangen.
Damit ist der Name wohl raus...

Antworten

Gast

Oh habe eben zu früh abgeschickt.

Erstmal noch Vorschläge für Mädchennamen :
Linea , Minea, Elea, Alia, Nika, Theresia, Yara, Cara, Elisa, Liana, Luana, Thalia,Samira, Leandra

Und Jungennamen:
Arian, Da(r)vin, Adrian, Oskar, Laurin, Mauritz, Laurenz, Lion

Jungennamen:

David 2
Passt sehr gut zu den Namen der Brüder, ist jedoch häufiger anzutreffen

Eliah 1-
ein Name mit tollem Klang, nur etwas "weicher" als Jakob und Aaron

Eneas 2
Finde ich immer besser, je öfter ich ihn lese.

Gabriel 2
Schön und klassisch. Finde ihn als Zweitnamen sehr gut.

Kilian 1
Gefällt mir gut, ich finde er reiht sich auch gut bei Jakob und Aaron ein

Lukas 4
Finde ich viel zu häufig

Magnus 1
Gefällt mir gut. Ein solider Name, den man gut vergeben kann

Nathan 3
Gefällt mir nicht so gut, klingt für mich nicht klangvoll

Nicolas 2-
Finde ich schön, das "o" passt gut zu den anderen Namen, jedoch etwas länger

Noah 2-
Mag ich, ist aber zu häufig und passt nicht so gut zu den anderen Namen

Raphael 1
Als Erstname zu lang, als ZN mein Favorit

Ruben 1
Solide und ausdrucksstark, einer meiner Favoriten

Samuel 1-
Finde ich als ZN sehr schön

Silas 1
Ich finde den Namen sehr schön und mit einer tollen Bedeutung.

Simon 2
Da kann ich nur Thea zitieren
"Das O im Namen, die fünf Buchstaben, der biblisch-hebräische Hintergrund macht Simon geradezu zum perfekten Kandidaten für einen dritten Jungen. Außer, man fühlt sich von der Menge der Übereinstimmungen gegängelt. Persönlich würde es mich etwas stören, dass er die gleiche Endung wie Aaron hat."

Valentin 3
Für ein Kind süß, für einen Erwachsenen finde ich den Klang zu weich


Mädchennamen:

Franziska 2
Finde ich als Zweitname super

Hannah 3
Wäre mir zu häufig und der Klang ist nicht so meins

Livia 1
Finde ich einen tollen Namen, klangvoll und melodisch

Miriam 3+
Mir gefällt Mariam etwas besser

Neva 2-
Müsste ich mich erst dran gewöhnen, aber klingt der schön

Raphaela 3-
Finde ich zu maskulin

Sara(h) 4
Finde ich langweilig

Gast


Erstmal noch Vorschläge für Mädchennamen :
Linea , Minea, Elea, Alia, Nika, Theresia, Yara, Cara, Elisa, Liana, Luana, Thalia

Und Jungennamen:
Arian, Da(r)vin, Adrian, Oskar, Laurin, Mauritz, Laurenz, Lion

Jungennamen:

David 2
Passt sehr gut zu den Namen der Brüder, ist jedoch häufiger anzutreffen

Eliah 1-
ein Name mit tollem Klang, nur etwas "weicher" als Jakob und Aaron

Eneas 2
Finde ich immer besser, je öfter ich ihn lese.

Gabriel 2
Schön und klassisch. Finde ihn als Zweitnamen sehr gut.

Kilian 1
Gefällt mir gut, ich finde er reiht sich auch gut bei Jakob und Aaron ein

Lukas 4
Finde ich viel zu häufig

Magnus 1
Gefällt mir gut. Ein solider Name, den man gut vergeben kann

Nathan 3
Gefällt mir nicht so gut, klingt für mich nicht klangvoll

Nicolas 2-
Finde ich schön, das "o" passt gut zu den anderen Namen, jedoch etwas länger

Noah 2-
Mag ich, ist aber zu häufig und passt nicht so gut zu den anderen Namen

Raphael 1
Als Erstname zu lang, als ZN mein Favorit

Ruben 1
Solide und ausdrucksstark, einer meiner Favoriten

Samuel 1-
Finde ich als ZN sehr schön

Silas 1
Ich finde den Namen sehr schön und mit einer tollen Bedeutung.

Simon 2
Da kann ich nur Thea zitieren
"Das O im Namen, die fünf Buchstaben, der biblisch-hebräische Hintergrund macht Simon geradezu zum perfekten Kandidaten für einen dritten Jungen. Außer, man fühlt sich von der Menge der Übereinstimmungen gegängelt. Persönlich würde es mich etwas stören, dass er die gleiche Endung wie Aaron hat."

Valentin 3
Für ein Kind süß, für einen Erwachsenen finde ich den Klang zu weich


Mädchennamen:

Franziska 2
Finde ich als Zweitname super

Hannah 3
Wäre mir zu häufig und der Klang ist nicht so meins

Livia 1
Finde ich einen tollen Namen, klangvoll und melodisch

Miriam 3+
Mir gefällt Mariam etwas besser

Neva 2-
Müsste ich mich erst dran gewöhnen, aber klingt der schön

Raphaela 3-
Finde ich zu maskulin

Sara(h) 4
Finde ich langweilig

Mitglied little_Simba ist online
little_Simba

Immer dieses Kindertheater wenn man mal einen kleinen Fehler schreibt.
Aber schön, dass es hier so PERFEKTE Leute gibt, die uns dann gleich auf unsere fatalen Fehler hinweisen, oder Michaela ;-)

Na, wie läuft eure Namensfindung?
Alles Liebe!

Gast

Find ich auch nicht glaubwürdig. Ich tippe doch nicht einen Namen ab wenn mein Sohn schon do heißt. ?? Blödsinn

Mitglied Wintermama ist offline - zuletzt online am 08.11.18 um 14:09 Uhr
Wintermama

Mir ist nicht bewusst, warum ich mich wegen einem Tippfehler gleich als Lügnerin hinstellen lassen sollte. Ich war tatsächlich in Eile als ich die Liste abgetippt habe und habe den Fehler schlicht und ergreifend nicht bemerkt. Wenn es eine Möglichkeit gäbe, diesen Account irgendwie - z.B. durch Einsendung eines Bildes des Personalausweises zu verifizieren, würde ich es tun.
Und ohne Anmeldung hier zu posten und dann auch noch verletzend zu werden zeigt auch nicht gerade von besonderer Reife.

Liebe Grüße und noch einen schönen Abend

Gast

Ich glaube dir kein Wort! Emanuel mit auf die Liste nehmen, obwohl dein Kind schon so heisst? Haha das macht man nicht einfach so aus versehen.
Deine Lebensgeschichte ist eben nur eine Geschichte.
TJA Lügen haben kurze Beine, gelle =D

Mitglied little_Simba ist online
little_Simba

Hey,
Hannah Franziska wäre doch eine tolle Kombi, oder?

Mara ist auch wunderschön und passend, genau wie Tamara!
Mara Elisa(beth)
Tamara Elisa(beth)
Marlene
Marla
find ich toll!

Mitglied Wintermama ist offline - zuletzt online am 08.11.18 um 14:09 Uhr
Wintermama

Emanuel kommt natürlich nicht mit auf die Liste... Ich sollte nichts mal eben schnell in der Mittagspause schreiben.

Mitglied Wintermama ist offline - zuletzt online am 08.11.18 um 14:09 Uhr
Wintermama

Ihr Lieben, ich danke euch für eure zahlreichen Bewertungen und möchte gerne Rückmeldungen geben

@thea: Anton, Benedikt und Rebekka gefallen uns gut
@Konrad: Lea, Adam, Benjamin und Emanuel kommen mit auf die Liste
@Simba: Tamara und Tobias sind ebenfalls notiert.
@Gast24: Marlene und Maria/Mara sind auch mit dabei
@Leonie Katharina: Gideon und Theodora kommen auch drauf

Tausend Dank euch allen, wir hoffen auf viele weitere Beiträge

Gast


Jakob, Aaron und Selma

finde ich auch stimmig.

Alles Gute

Mitglied Valentina-Sophie ist offline - zuletzt online am 27.07.18 um 22:26 Uhr
Valentina-Sophie

David - klassischer, zeitloser Name, gefällt mir
Eliah - Bitte nicht, das ist die noch schlimmere Varainte von Elias und dieser Name ist schon relativ unschön
Eneas (den hab ich letztens irgendwo mal gehört und er hat mir auf Anhieb gut gefallen. Aber vielleicht zu extravagant...) - Kann ich nicht viel damit anfangen, wie du selbst sagst ziemlich extravagant. Ich bin was Namen angeht auch speziell unterwegs, aber das ist nicht meine Richtung
Gabriel - auch ein schöner Name
Kilian - Daumen hoch, cooler Name, finde ich schön
Lukas - Oh, nein bitte nicht. Das ist ja kein Name mehr sondern eine Volkskrankeit, so viele wie diesen Namen bereits tragen.
Magnus - interessanter, seltener Name, finde ich klasse, gefällt mir gut
Micha(el) - Micha ist mir zu sehr Abkürzung und Michael viel zu verbaucht
Nathan - finde ich gut,
Nicolas - nicht so meins, das klingt für mich wie Nikolaus nur mit Schreibfehler
Noah - finde ich schrecklich, klingt für mich wie Boa, nein
Raphael - viel zu verbraucht, würde ich abraten
Ruben - schöner Name, würde ihn jedoch nicht als Erstnamen wählen
Samuel - ist nicht schlecht, aber mir persönlich gefällt er nicht besonders. Ist mir zu weich
Silas - interessant, selten, aber ich muss da immer an diesen irren Mönch aus "The Da Vinci Code" denken
Simon - schöner Name, aber mittlerweile auch sehr häufig
Valentin - schöner Name, aber mittlerweile sehr häufig, alternativ würde ich Valerian/Valerius vorschlagen.


Mädchennamen:

Franziska - ein schöner alter Name, finde ich gut
Hannah - nicht so meins, aber ganz ok
Livia - wunderschöner Name, gefällt mir gut, kurz, peppig, wohlklingend, aber Olivia finde ich noch schöner, weil edler
Miriam - auch bereits ziemlich verbraucht dieser Name
Neva - ist das ein Name?
Raphaela - Finde ich etwas hart für ein Mädchen, aber in jedem Fall ok
Sara(h) - viel zu gewöhnlich. Dieser Name hat doch bereits in den 80er, 90er Jahren für eine Überschwemmung gesorgt.

Vorschläge:

Jungs:
Carl
Mathäus
Felix
Lorenz
Johann
Laurenz
Vinzenz
Joseph
Seraphin
Benedikt
Veit
Vitus
Arthur
Caspar
Gustav
August
Julius
Jonathan
Friedrich
Pius
Urban
Quirin
Titus
Leonhard
Leopold
Ludwig

Mädchen:
Clara
Nora
Mathilda
Aurelia
Valerie
Josephina
Elisabeth
Lillith
Florentina
Saskia
Carolina
Charlotte
Seraphina
Luise
Esther
Helena
Alexandra
Felizitas
Cosima
Greta
Vita
Rebecca
Constanze
Alma
Carla
Ariane
Rosa
Rosalie
Isabel/le
Nele
Cecilia
Anna - alt, unheimlich gewöhnlich, aber gut

Gast

Ruben Elias
&
Hannah Marie :-) !

Gast

Hallo und Herzlichen Glückwunsch!

Eure Namensvorschläge gefallen mir fast alle schon richtig gut, auch die Namen der Brüder sind wirklich schön

Meine Lieblingskombis die ich euch vorschlagen kann sind:

Silas Raphael Winter
Olivia Renée Winter

Damit auch meine Zusätzlichen Vorschläge für euch:
Vincent, Elias, Gideon & Olivia, Thea (Bzw. Theodora) , Renée/Renee

Und hier noch meine gedanken zu eurer bisherigen Auswahl

Jungennamen:

David: Finde ich in Ordnung aber doch etwas zu gewöhnlich, im vergleich zu den Geschwistern

Eliah: Finde ich wunderschön, wobei ich in Kombination mit Jakob und Aaron lieber auf Elias gehen würde

Eneas: Finde ich schwierig, ist ein schöner Name, aber harmoniert gar nicht mit Jakob und Aaron und wird auch garantiert von jedem falsch geschriben und/oder ausgesprochen

Gabriel: Gefällt mir gut

Kilian: Mag ich leider gar nicht

Lukas: Harmoniert finde ich nicht gut

Magnus: Ich finde er klingt zu alt, zu erwachsen

Nathan: Gefällt mir gut, passt auch zu den Geschwistern

Nicolas: Zu "modern", ich finde neben Jakob and Aaron klingt Nicolas sehr fremdländisch

Noah: Auch hier, schöner name, passt gut dazu

Raphael: Finde ich sehr gut, als zweitname sowie als erster, etwas außergewöhnlich, nicht zu extravagant und harmoniert gut

Ruben: klingt zu alt

Samuel: Hier kann ich nicht anders als an die englische aussprache denken, damit fällt er für mich raus

Silas: Finde ich wunderschön, insbesondere da Jakob und Aaron kein S im Namen tragen, passt sehr gut dazu und lässt sich auch gut mit einem zweiten namen kombinieren

Simon: Auch hier, mag ich das S, passt ebenfalls gut dazu

Valentin: Als erst name finde ich ihn zu lang,gegen Aaron und Jakob und als zweit Name ist er sehr schwer zu kombinieren


Mädchennamen:

Franziska: Finde ich zu alt, zu erwachsen

Hannah: Passt nicht gut ins schema, finde ich zu "modern"

Livia: Gefällt mir gut, würde aber zu Olivia switchen

Miriam: Gefällt mir als zweiter name, als ersten finde ich ihn nicht so ganz passend

Neva: Finde ich gar nicht schön, klingt für mich nach einer Make-up marke nicht nach einem kleinen Mädchen, oder gar einer erwachsenen Frau

Raphaela: Finde ich so wie Raphael sehr schön, klassisch, als zweit oder erst name geeignet, und nicht alltäglich

Sara(h): Als ersten Namen finde ich ihn zu gewöhnlich, als zweiter Vorname kann er einen guten klang haben

Gast

Welcher Name ist noch sehr schön finde (Aber nicht auf deiner Liste steht)
Ist Rebekah;-)

Gast

Ruben ist für mich einer schönsten Vornamen! Nicht zu häufig aber auch nicht zu exotisch;-)
Samuel ,Raphael,David, Simon sind auch wunderschöne Vornamen !
Bei Mädchen gefallen mir am besten Hannah&Franziska:-)

Gast

Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft. Ich erwarte auch ein Baby und wir werden ihn auch Aaron nennen :)
Deine Jungs haben beide ähnlich klingende Namen deswegen würde ich, falls es ein Junge wird, ein ähnlich klingenden Namen wählen.
Ich denke, dass zu Jakob und Aaron am besten Simon passt (wegen dem O).
Als ZN würde ich einen längeren, wie bei den Geschwistern nehmen.
Zum Beispiel:
Arnold Gabriel
Raymon / Raymond/ Ramon Ferdinand
Simon Theodor

Bei Mädchen wieder ähnlich wie bei den Jungs:
Hannah Raphaela
Sara Raphaela
Livia Miriam
Livia Dilara
Livia Leonie
Neva Vanessa
Neva Antonia
Kaya/Kaja Franziska

Wären noch meine Vorschläge:)
Vielleicht ist ja etwas dabei. Ich wünsche euch Viel Glück!
Katrin

Gast

Gabriel,Raphael,Ruben und Samuel gefallen mir am besten,einfach sehr schöne Namen !!!
Und für Mädchen Hanna ,Franziska und Raphaela ♡
Eliana,!!♡♡♡

Mitglied Kimster ist offline - zuletzt online am 13.12.18 um 20:54 Uhr
Kimster

David: 3
Ist voll in Ordnung. Zu meinen Lieblingen gehört er nicht, aber das ist reine Geschmackssache. Der Name ist bei uns zumindest auch ziemlich selten.

Eliah: 6
Find ich überhaupt nicht schön. Diese ah-Endungen find ich grundsätzlich immer ganz furchtbar, ganz besonders bei Jungen. Da wirkt der Name sehr weiblich und für mich auch unseriös. Elias find ich aber auch nicht besser, weil das extrem häufig ist.

Eneas : 4
Geht eigentlich. Ich finds ok, vielleicht ein bisschen extravagant, aber das geht noch, weil er Name an keinen anderen erinnert und ich ihn schon mal gehört habe. Daher ist er trotzdem recht eindeutig, wüsste nicht, mit was man den verwechseln sollte.

Gabriel: 3
Klingt nett, kann man gut vergeben. Ich finds aber etwas arg religiös.

Kilian: 5
Mag ich gar nicht. Erinnert mich immer an das englische "kill" und der Name wirkt auch recht babyhaft und unseriös.

Lukas: 3
Schön, aber recht häufig. Den Namen kann man schon recht klar der neueren Zeit zuordnen...das find ich dann immer suboptimal, wenn jeder anhand des Namens das ungefähre Alter schätzen kann.

Magnus: 1
Find ich sehr schön! Ist auch echt selten.

Micha(el): 4
Micha ist kein vollständiger Name, nur ein Spitzname, daher ein klares No-Go. Michael passt einfach nicht in die heutige Zeit. Der Name war mal sehr beliebt in den 60er-90er Jahren. Ein Baby mit dem Namen fänd ich komisch. Und ja...er fällt für mich auch komplett raus, wenn du schon Michaela heißt.

Nathan: 6
Mag ich auch überhaupt nicht. Das ist gerade voll in Mode und hat einen viel zu eindeutigen religiösen Bezug, dass es geradezu wie ein Stempel wirkt.

Nicolas: 4
Geht so, ich finde es erinnert zu arg an Nikolaus. Mir gefällt auch der Klang nicht.

Noah: 6
Find ich ganz schlimm bei Jungs. Erstmal ist es der totale Modename gerade. Und dann kommt diese ah-Endung wieder dazu, die den Namen total feminin werden lässt. Ist total unpassend für einen Jungen. Dann erinnert es zudem auch sofort an die Arche Noah...für mich ist der Name ein No-Go.

Raphael: 2
Schön, kann man gut vergeben. Auch die Schreibweise mit ph ist viel besser als mit f.

Ruben: 4
Mag ich vom Klang her einfach nicht. Das klingt irgendwie "bösartig", weiß nicht wieso. Wirkt düster und irgendwie bedrohlich.

Samuel: 2
Find ich schön und sehr gut vergebbar. Ist auch gar nicht so häufig. Außerdem ist Sammy ein total netter Spitzname.

Silas: 4
Find ich irgendwie unseriös und babyhaft. Kann mir da keinen erfolgreichen Erwachsenen mit dem Namen vorstellen.

Simon: 4
Ich mag den Klang gar nicht, aber das ist Geschmackssache. Gibt sonst nicht viel an dem Namen auszusetzen, außer dass er vielleicht etwas langweilig ist, weil er so häufig vorkommt.

Valentin: 2
Schön! Find ich echt gut.


Franziska: 3
Fänd ich als Zweitnamen sehr schön. Für einen Erstnamen ist es zu lang für meinen Geschmack.

Hannah: 3-4
Naja, ist für mich recht ausgelutscht und schon fast wieder aus der Mode.

Livia: 1-2
Schön! Kann man wunderbar vergeben, ist aber gerade ein wenig in Mode. Wird zumindest recht häufig in die Auswahlliste aufgenommen. Vielleicht verstehen auch viele Leute erstmal Olivia...was ich übrigens auch sehr schön finde.

Miriam: 3
Ist ok, ich finds leicht aus der Mode, weil die meisten Miriams so in den 80er bis 90er Jahren geboren wurden.

Neva: 6
Geht gar nicht meiner Meinung nach. Das kommt super kitschig rüber, ist für mich überhaupt nicht seriös, davon kann ich nur abraten.

Raphaela: 2
Ist ziemlich selten, ich kenn aber trotzdem 2 Mädchen mit dem Namen. Ich find ihn schön, aber auch etwas lang als Erstname und zu ähnlich zu deinem Namen. Wäre aber ein sehr toller Zweitname.

Sara(h): 4
Find ich total langweilig. Ist so häufig, ein totaler Standardname für Mädchen.

Also bei den Jungenname find ich nur Magnus richtig schön, Valentin ist auch klasse. Bei den Mädchen Livia. Ich würd die Namen der Geschwister überhaupt nicht beachten ehrlich gesagt. Das Kind ist doch eigenständig und im Grunde passen alle Namen zu den anderen Kindern, weil ihr ja jetzt (bis auf Neva) keine total exotischen Namen dabei habt. Bei normalen Namen dann auch noch zu schauen, ob die zu den Geschwistern passen find ich total sinnlos und unnötig. Natürlich sollte es nicht zu ähnlich sein, das ist aber schon alles.

Weitere Vorschläge:

Adela, Alea, Alma, Alva, Alexa, Amalia, Annelie, Adelina, Belana, Cecilia, Clara/Klara, Carla/Karla, Ella, Ellen, Eliana, Edda, Emilia, Fenna, Fina, Franka, Greta, Helena/Helene, Inga, Isabell, Jette, Juliana, Jenna, Ida, Ina, Laetizia, Laila, Liliana, Lilian, Luise/Luisa, Lotte, Mara, Maite, Marissa, Milla, Marita, Marietta, Margareta, Maren, Metta, Marit, Olivia, Paula/Paulina/Pauline, Rianna, Rita, Rosalie, Thea, Ylva, Vilma

Arian, Anton, Cedrik, Caspar/Kaspar/Casper, Henning, Henri, Hendrik, Henrik, Hugo, Jannis Jonte, Jarno, Jaron, Justus, Janne, Julius, Luis, Laurin, Lennart, Levin, Lorenz, Laurenz, Leander, Ludwig, Lucian, Lucius, Moritz, Marten, Marius, Matti, Mikko, Oskar, Oliver, Richard, Theo, Till, Tim, Thies, Titus, Vincent, Xaver, Xander

Mitglied Viktoria ist offline - zuletzt online Heute um 18:59 Uhr
Viktoria

Hallo Michaela und Glückwunsch zum dritten Kind.

Eure Söhne haben sehr schöne biblische Namen.


Jakob, Aaron und...


David: 2, ein Klassiker, geht immer und gibt es auch immer irgendwo. Wird aber gefühlt nicht mehr so häufig vergeben wie noch vor ein paar Jahren
Eliah: 3+. Ich würde es entweder ELIA (biblisch korrekt, wäre eine 2+) oder Elijah schreiben. Bei der zweiten Schreibweise besteht halt die Möglichkeit, dass der Name englisch ausgesprochen wird, wie schon erwähnt. Ansonsten ein schöner Name
Eneas (den hab ich letztens irgendwo mal gehört und er hat mir auf Anhieb gut gefallen. Aber vielleicht zu extravagant...): 5, der gefällt mir gar nicht, er passt auch überhaupt nicht zu den Namen eurer anderen Kinder
Gabriel: 1, sehr schön, mein Favorit
Kilian: 3, wäre mir zu modern zu euren beiden anderen Söhnen
Lukas: 2, auch ein Klassiker, geht immer
Magnus: 4, finde ich hier nicht so passend
Nathan: 1-, auch sehr schon
Nicolas: 2, gefällt mir auch gut
Noah: 3+, ist halt seeeeeehr häufig
Raphael: 2-, schön
Ruben: 3-, finde ich aufgrund der Bedeutung nur für den ersten Sohn passend
Samuel: 2+, auch hier, Klassiker, geht immer
Silas: 3+, nicht so ganz meins
Simon: 3+, eigentlich ganz schön, teilt sich halt die Endung mit Aaron.
Valentin: 4, der passt hier gar nicht rein

Platz 1: Gabriel
Platz 2: Nathan
Platz 3: Samuel/Elia



Franziska: 4, finde ich zu lang zu den Brüdern
Hannah: 2-, auch ein Klassiker, ich würde entweder HANNA schreiben, oder noch besser, gleich JOHANNA nehmen
Livia: 3, nicht so ganz mein Fall, OLIVIA wäre schöner
Miriam: 2+, selten, passt sehr gut
Neva: 3+ Hab ich noch nie gehört, den Namen. Vielleicht ein bisschen zu ausgefallen neben bodenständigen Namen der Brüder
Raphaela: 2, schön und selten. Kann man nix falsch machen damit
Sara(h): Ich würde die Schreibweise ohne h bevorzugen, ist aber immer noch seeehr häufig

Platz 1: Miriam
Platz 2: Raphaela
Platz 3: Hanna (in der Schreibweise)/Johanna


Alles Gute für euch!

Gast

... und

Jakob, Aaron und Tobias

Schönen Tag

Mitglied Caro_L ist offline - zuletzt online am 15.11.18 um 18:25 Uhr
Caro_L

Einen schönen guten Morgen liebe Michaela,

ich kann mich noch gut an dich und deine beiden Söhne (die wunderschöne Namen haben) erinnern. Auch eure jetzige Liste gefällt mir sehr gut, so dass es richtig Spaß macht, zu bewerten.

David - Finde ich super zu deinen beiden Jungs. Alle sind biblisch, alle sind gängig, ohne Top-Ten-Namen zu sein, einfach auszusprechen und zu schreiben. (ich gehe einfach mal davon aus, dass ihr David und nicht Däivid sagt)
Eliah - Tut mir leid, Jungennamen mit a-Endung mag ich in den seltensten Fällen. Wenn, dann würde ich Elijah schreiben. Elias würde mir besser gefallen. Der hätte aber vor ein paar Jahren einen Boom, während die Namen deiner Söhne zeitlos sind.
Eneas (den hab ich letztens irgendwo mal gehört und er hat mir auf Anhieb gut gefallen. Aber vielleicht zu extravagant...) - Der passt, finde ich, gar nicht. Eneas bzw. Aeneas ist ja eine mythologische Figur, neben den beiden biblischen Namen fällt dieser total aus dem Raster
Gabriel, Raphael, Samuel - alle sehr, sehr schön, Raphael gefällt mir am besten, zu den Geschwistern finde ich Gabriel und Samuel allerdings passender.
Kilian - Mag ich leider auch persönlich nicht, ich höre immer das englische "to kill" raus
Lukas - passt als Name eines Evangelisten gut zu den Brüdern, ist aber fast schon zu verbreitet im Vergleich
Magnus - mag ich sehr gerne, ist allerdings viel nordischer und hört sich "mächtiger" an
Nathan - würde ich persönlich nicht vergeben, kann man aber gut machen
Nicolas - sehr schön! Hat durch das o eine schöne Verbindung zu den Geschwistern.
Noah - Wäre mir zu häufig und zu nichtssagend. Hat im Vergleich zu Jakob und Aaron irgendwie weniger Charakter
Rüben - gefällt mir eigentlich ganz gut, wobei mich irgendwas daran stört. Was, das kann ich nicht genau benennen. Für den dritten Sohn fände ich die Bedeutung auch nicht ganz so passend.
Silas - ich mag ihn sehr, ist aber sehr viel weniger klassisch als die ersten beiden Namen. Zudem ist mir aufgefallen, dass in Büchern und Filmen häufig der Antagonist Silas heißt.
Simon - passt stilistisch perfekt zu den beiden Großen, auch wenn er mir nicht besonders gut gefällt. Mich stört aber, dass AarON und SimON genau dieselbe Endung haben.
Valentin - mag ich auch sehr, fände ich aber als Zweitnamen besser geeignet


Mädchennamen:

Franziska - in meiner Generation sehr verbreitet (90er Jahre), heute nicht mehr so häufig. Jakob, Aaron und Franziska klingt gut, passt für mich wunderbar zusammen.
Hannah - finde ich viel zu häufig, seit Jahren immer in den Top Ten, die Schreibweise ohne h gefällt mir besser
Livia - finde ich ganz toll, sehr schöner seltener Name, Olivia fände ich noch besser, dann hätten alle drei Kinder ein o im Namen
Miriam - auch irgendwie etwas aus einer anderen Generation. Gefällt mir eigentlich recht gut. Mirja fände ich noch schöner
Neva - ich wüsste nicht, wie man den Namen ausspricht. Im Gegensatz zu dem anderen Namen überhaupt nicht klassisch.
Raphaela - hübsch, aber die männliche Form gefällt mir doch besser
Sara(h) - würde ich mit h schreiben, sehr verbreitet, gibt es seit Jahren immer wieder recht viele, fände ich daher neben den Jungennamen etwas nichtssagend.

Ich bin gespannt, was es wird. Vielleicht gibt es ja noch eine kleine Schwester für deine Jungs oder aber du bleibst die einzige Prinzessin bei euch zuhause :) Beides toll!

Viele liebe Grüße
Caro

Gast

Hallo,

Jakob, Aaron und Jasper
Jakob, Aaron und Johann
Jakob, Aaron und Jonah
Jakob, Aaron und Jonas
Jakob, Aaron und Matthäus

Jakob, Aaron und Eva
Jakob, Aaron und Hanna
Jakob, Aaron und Mara
Jakob Aaron und Maria
Jakob, Aaron und Marlene
Jakob, Aaron und Martha
Jakob, Aaron und Marthe
Jakob, Aaron und Rabea
Jakob, Aaron und Rebecca
Jakob, Aaron und Susann

Alles Gute

Mitglied little_Simba ist online
little_Simba

Hey Michaela,
erstnmal Glückwunsch zum dritten Kind! Ich erinnere mich an euch! Ich finde die NAmen deiner Söhne wirklich schön und harmonisch, da finden wir bestimmt auch noch etrwas passendes für Nummer 3 :-)

David 1 passt hervorragend zu Jakob und Aaron
Eliah 4 leider ein ziemlicher Modename, Elias fände ich passender!
Eneas 2 mag ich total gerne, ist eben viel seltener wie Jakob und Aaron aber trotzdem simpel und gut zu merken. Die originale Schreibweise ist Aeneas zur Info, ich würde aber auch Eneas schreiben.
Kilian 3 Ich kenne Kilian nur als Nachnamen bisher, würde aber passen, Kili als spitznamen fände ich aber sehr kindisch...
Lukas 3 auch passend, aber seeehr häufig.
Magnus 5 ich mag den Namen einfach nicht...
Micha(el) - lösch ich mal
Nathan 1+ Wow, superschön, passend und harmonisch zu Jakob und Aaron
Nicolas 2 auch passend, allerdings kenne ich eher Griechen die so heißen
Noah 5 tut mir leid, aber es gibt ZU VIELE kleine Noahs, ich arbeite in einer Krippe und da heißen so viele Kinder plus Geschwisterkinder Noah...
Raphael 1 toll, mag den Namen sehr sehr gerne!!
Ruben 1 wäre auch eine tolle Wahl!
Samuel 1 ebenfalls sehr passend und hübsch, allerdingt Emanuel- Samuel
Silas 1 wäre auch perfekt gefühlt ;-)
Simon 2 schön, aber die selbe endung wie Aaron
Valentin 3 nicht so passend


Mädchennamen:

Franziska 1 mein Name, wird eben standartmäßig mit Franzi abgekürzt, passt aber gut dazu, ist nur deutlich länger, falls es euch stört.
Hannah 1 würde sehr gut passen, allerdingt kenn ich ganz viele Hannahs jeden Alters
Livia 2 mag ich sehr gerne, bin mir aber nicht sicher ob er gut passt
Miriam 1 toll! Der passt super!
Neva 3 tanzt schon sehr aus der Reihe neben Jakob und Aaron
Raphaela 4 find ich recht lang neben den Jungs, und sehr ähnlich zu deinem eigenen Namen, da könnte es in der Verwandtschaft schnell zu verwechselungen kommen.
Sara(h) 4 Sarahs gibts wie Sand am Meer, Mara, Tara und Klara?

Meine Ideen:

Mädchen:
Mara, Tara, Klara
Henriette
Mariella
Marina
Maria
Theresa
Carolin(e/a)
Marlene
Tanja
Maja
Luisa
Romina
Helene
Helena
Milena
Larissa
Marissa
Nicola
Tamara
Bianca
Xenia
Finja
Fenja
Karla
Karline
Karlina
Florine
Florina
Ennia
Svenja
Clarissa
Veronika
Antonia
Emilia
Amelia
Melina
Melinda
Linda
Belinda
Calinda
Victoria
Chiara
Annika
Madita
Elena
Sophia
Minna
Linnia
Katharina
Katrina
Laurina
Annelie


Jungs:
Tizian
Lorenz
Kai
Tristan
Mark(us)
Fabius
Fabian
Tobias
Theo(dor)
Hannes
Linus
Leonard
Oskar
Paul
Peter
Gabriel
Viktor
Sven
Timo
Thilo
Arno
Pius
Erik
Lucius
Gregor
Franz
Bennet
Benedikt (vlt ZN?)


viel erfolg :-)

Mitglied Konrad_Jirpeel ist offline - zuletzt online Heute um 11:54 Uhr
Konrad_Jirpeel

Mein Glückwunsch zur Schwangerschaft!
Aaron und Jakob gefallen mir echt gut. Hier meine Meinung zu euren Ideen

DAVID: Gefällt mir gut, passt auch gut zu den Geschwisternamen, sowohl von der Länge als auch vom Stil her. Der Name ist bekannt, ich kenne aber tatsächlich nicht sehr viele, die tatsächlich so heißen, die, die ich kenne kennen einander nicht:)
ELIAH: Ich mag den Name sehr gerne, die Schreibweise finde ich aber schrecklich. ELIA wäre mein Favorit, ansonsten ELIAS (beliebteste Form), ELIJAH (Gefahr der englischen Aussprache) oder Elija
ENEAS: An sich okay, aber überhaupt nicht passend zu den Geschwistern.
GABRIEL: Passt gut zu den Geschwistern, gefällt mir auch gut
KILIAN: Mir gefällt der Name nicht sonderlich und er passt überhaupt nicht zu den Geschwistern.
LUKAS: Finde ich okay, damit macht man nichts falsch. Zu den Geschwistern passend, mir persönlich allerdings zu häufig. In der Schreibweise übrigens schöner als mit c:)
MAGNUS: Okay, passt so mehr oder weniger zu den Geschwistern. Machbar, ich würde aber andere Namen bevorzugen
MICHA(EL): An sich mag ich den Namen – gerade nur Micha – würde es allerdings nicht wählen, weil du Michaela heißt – das ist einfach zu ähnlich.
NATHAN: Finde ich ganz okay, da ich einen Jungen kenne, der mit „Nathan-Satan” gemobbt wurde, würde ich allerdings auf eine längere Form gehen: JONATHAN oder NATHANAEL (vielleicht schon zu lang zu den Geschwistern?)
NICOLAS: siehe Magnus
NOAH: Gefällt mir, passt zu den Geschwistern, nach meinem Eindruck aber zurzeit recht beliebt.
RAPHAEL: toller Name, passend zu den Geschwistern
RUBEN: gefällt mir gut, passt gut
SAMUEL: s. oben
SILAS: gefällt mir sehr gut. Passt auch gut zu den Geschwistern
SIMON: s.O.
VALENTIN: den Name verbinde ich immer mit einem Schnösel. Passt nicht so wirklich zu den Geschwisternamen, m.E. noch weniger als Magnus und Nicolas.

FRANZISKA: gefällt mir gut, war in den 90ern recht beliebt, kenne aber niemanden unter 20, der so heißt – von daher heute wieder gut machbar. Passt halbwegs zu den Geschwistern
HANNAH: Gefällt mir gut, passt gut zu den Geschwistern. Vielleicht etwas zu häufig. Ich bevorzuge die Schreibweise HANNA, noch besser gefällt mir JOHANNA
LIVIA: okay, OLIVIA klingt für mich vollständiger. Passt aber nicht so wirklich zu den Geschwistern.
MIRIAM: Gefällt mir gut, MIRJAM mag ich noch lieber:) Miri als Spitzname ist eigentlich vorprogrammiert. Passt zu den Geschwistern (vor allem zu Aaron;))
NEVA: Klingt für mich nicht nach einem Namen, erinnert an Nova, bzw. Supernova. Passt auch überhaupt nicht zu den Geschwistern
RAPHAELA: Passt gut zu den Geschwistern, mag ich auch sehr gerne. Ist vielleicht schon etwas zu lang, aber durchaus machbar
SARA: in der Schreibweise:) Passt gut zu den Geschwistern, gefällt mir.

Ich kenne einen Aaron, dessen Bruder JONA und dessen Schwester ELISA heißt. Vielleicht sind das noch Ideen. Elisa hätte als Junge übrigens Noah gehießen:)
Andere Ideen, die mir spontan kamen waren:
Rebekka
Rahel
Maria
Marisa
Lea

Adam
Thomas

Haben eure Jungs Zweitnamen, sprich: Soll dieses Kind dann auch einen ZN haben?

Meine Favoriten von euch sind:
Silas, Raphael, Gabriel, Simon
Mirjam, Sara, Hanna, Raphaela

Da Aaron und Jakob klassische, biblische Namen sind, würde ich auch beim jetzigen Kind in die Richtung gehen. Franziska oder Magnus als Klassiker passen noch, Neva oder Kilian nicht.

Da ihr bei Jakob die klassische Schreibweise mit K genommen habt, würde ich das auch bei Hanna, Sara, Elia und Co. machen.

Wintermama hat den Eingangstext dieser Plauderecke ergänzt. Zum Text

Mitglied thea ist offline - zuletzt online Heute um 00:29 Uhr
thea

Jungennamen:

David 2
Harmoniert gut mit den Brüdernamen und ist an sich auch ein solider Name mit einer guten Bedeutung.

Eliah 3
Ein melodischer Name. Ich mag ihn sogar etwas lieber als Elias, aber Elias fände ich doch stimmiger zu Jakob und Aaron.

Eneas 3
Finde ich jetzt nicht zu extravagant. Es ist ein fließender, eher weicher Name, der sich dadurch von den Brüdernamen absetzt. Wie man das findet, ist Geschmackssache, für mich persönlich wäre es wichtig, dass die Namen "näher" an einander dran wären.

Gabriel 2
Schön und klassisch. Kann man immer gut vergeben.

Kilian 3

Lukas 3

Magnus 2
Da geht es mir ähnlich wie bei Eneas, nur dass mir Magnus besser gefällt.

Micha(el) 4
Mochte ich noch nie und kann auch nicht wirklich sagen, warum. Aber rein vom Stil her passt Michael gut zu den Geschwisternamen. Micha wirkt auf mich abgebrochen. Falls ihr eine Kurzform favorisiert, würde ich eher Mika wählen.

Nathan 2
Gefällt mir, kurz und knackig, international und doch hier bekannt. Jonathan gäbe es auch noch, aber Nathan gefällt mir doch besser.

Nicolas 2+
Finde ich sehr schön und mit dem O hat man auch eine gute Verbindung zu den Geschwisternamen

Noah 4
Mag ich nur als Mädchenname, dann aber Noa geschrieben.

Raphael 2

Ruben 2
Sehr cool. Ich muss sagen, der Name gefällt mir immer besser, je öfter ich ihn höre. Der Name ist schon spezieller als Jakob und Aaron, fügt sich aber gut ein.

Samuel 1-2
Mein Favorit von der Liste

Silas 3

Simon 2
Das O im Namen, die fünf Buchstaben, der biblisch-hebräische Hintergrund macht Simon geradezu zum perfekten Kandidaten für einen dritten Jungen. Außer, man fühlt sich von der Menge der Übereinstimmungen gegängelt. Persönlich würde es mich etwas stören, dass er die gleiche Endung wie Aaron hat.
An sich ein freundlicher, netter Name.

Valentin 4
Mir persönlich zu weich und zu feminin und auch zu umständlich.



Mädchennamen:

Franziska 3
Eigentlich ein ganz guter Name, bekannt aber nicht zu häufig. Allerdings tönt er in meinen Ohren ein wenig grob.

Hannah 4
Mir persönlich zu häufig und zu Standard, da fände ich Anna besser. Nicht, weil er seltener wäre, sondern weil er klassischer ist.

Livia 3-4
Da gefällt mir Olivia sehr viel besser, oder auch Liv. Die beiden Namen würden je eine 1 erhalten.

Miriam 3
Ja. Nicht meins, aber auch nicht schlecht.

Neva 2
Klingt zart und freundlich, gefällt mir ganz gut.

Raphaela 4
Mir gefallen die meisten Mädchennamen, die so offensichtlich von einem männlichen Vornamen abgeleitet sind, nicht besonders gut. Außnahmen bestätigen die Regel.

Sara(h) 3
Ist natürlich immer machbar


Vorschläge:
Robin
Anton
Justus
Julius
Matthias
Mattis
Johan
Johannes
Benedict
Dominik

Eva
Noa
Maria
Marie
Marta
Lydia
Yael
Johanna
Josephine
Jona
Elisa
Elisabeth
Rebekka
Deborah

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Andere Plauderecken im Archiv

Bitte bewerten

Bitte bewertet doch die folgenden Kombinationen: Jonas Tobias Valentin Jonas Valentin Tobias Jonas Elias Va...

ICH BRAUCHE EURE HILFE!

Ich werde in der Schule von allen als Streber bezeichnet,nur weil ich so gut bin. Meine größte Feindin hat ...

Stephanie ist da!!!

Am 26.2.2014 ist um 12.14 Uhr die kleine Stephanie geboren! Mein 1. Kind! :-) Sie ist 52 cm groß und wiegt ...