2x Zwillinge - Namen gesucht

Mitglied haribo92 ist offline - zuletzt online am 14.05.18 um 22:09 Uhr
haribo92

Hallo alle zusammen, ich bin in der 30SSW schwanger mit unserem zweiten Zwillingspaar und wir suchen noch Namen.... 🙄
Unsere ersten zwei sind Jungs und heißen Liam + Zane (ausgesprochen wie Seyn).
Jetzt bekommen wir ein Pärchen also Junge und Mädchen.... aber es will sich einfach nichts finden lassen :-( Habt ihr vielleicht ein paar Tipps?

Danke vorab und liebe Grüße !!

Antworten

Mitglied Konrad_Jirpeel ist offline - zuletzt online Heute um 22:29 Uhr
Konrad_Jirpeel

Ich fände Malik (ich würde es nur so schreiben - s. Zippi) eher unpassend, zum einen, wenn ihr keine arabischen Wurzeln habt (?), zum anderen, weil eure anderen Zwillinge englische Namen tragen.

Prinzipiell würde ich also an eurer Stelle wieder auf englische Namen gehen.

Wenn es Malik sein soll, würde ich einen "eingedeutschten" arabischen Mädchennamen dazu wählen wie:
Samira
Samia
Dina
Selina
Dilara
Amina
Jenna
Dalia
Sarina
Eleonore - der Name ist ja eher lang, also guckt doch mal bei Wikipedia die Kurzformen durch

Gast

Hi zusammen,

Gratulation zum erneuten Nachwuchs! Ich selbst habe eine Zwillingsschwester und nochmals ein Zwillingspaar als (Halb)-Geschwister :-) Da ist immer was los!
Meine Zwillingsschwester heißt Marieke, die beiden anderen Geschwister Lars und Antje.

Zu den Namen deiner Jungs fände ich passend:
Ismael, Ismail
Ephraim
Louis
Jay

Kayla
Ayla
Fiona
Fiodora
Saphira
Seraphina

Eventuell ist da ja etwas dabei? :-)

GLG Janna mit Simon (4) und Marlon (8 Wochen)

Gast

Hey,

Malik so geschrieben ist für sich genommen sehr schön, aber bitte lasst das c weg!! Jetzt mal davon abgesehen, dass es für mich so runder aussieht:

Malik kommt von dem arabischen مالك für König, Herrscher (in selteneren Übersetzungen auch Besitzer). Genau genommen steht da nur M-A-L-K das i würde man mit einem kleinen Strich unter dem L einfügen. Es wird deswegen eh schon kurz gesprochen, das ck ist absolut überflüssig, wenn man von der Wortherkunft ausgeht, abgesehen kennt das Arabische nur k, ein wirkliches c gibt es nicht, und erst recht nicht wird damit ein Vokal gekürzt.

Jetzt genug, Malik ist wie oben genannt arabisch, nur auf die Zwillinge würde sich da ein zweiter arabischer Name gut machen, passt aber vielleicht nur bedingt zu den beiden großen Kindern?

Trotzdem erst mal Vorschläge in diese Richtung:
Hiwa
Naima
Jasira
Tala
Anisa
Hamna
Laila
Basma
Samah
Zahia
Mouna
Alya
Nuria
Rivka
Ilayda
Hala
Yusra (oder Jusra)
Rabia
Sahla

Die Namen sind nicht wirklich religiös, also es sind wirklich mehr arabische als muslimische Namen...

Jetzt noch einfach vom Klang her zu Malik:
Fiona
Janna
Ava
Esmee
Runa
Celia
Noemi
Kyra
Insa
Chiara
Aska
Timna
Silia
Adana
Jemma
Enja
Coralie

Liebe Grüße

Mitglied haribo92 ist offline - zuletzt online am 14.05.18 um 22:09 Uhr
haribo92

Also erst mal WOW ! vielen Dank für eure tollen Vorschläge:)
Und sorry dass ich erst jetzt antworte, aber letzte Woche war einfach zu viel Action 🙄

Also Wünsche haben wir ehrlich gesagt keine, außer vielleicht dass wir kurze Namen bevorzugen... aber natürlich sind wir nicht abgeneigt von langen Namen. Davon gibt es ja auch genug schöne :)


Mein Freund hatte Malick/Malik... vorgeschlagen. Finde ich auch nicht schlecht, aber welcher Mädchenname passt dazu? 🤔🤔
Bei den ersten beiden war es irgendwie einfacher haha 😂

Danke noch mal für eure Hilfe!

Schönen Abend euch und LG
Tina

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online Heute um 13:14 Uhr
little_Simba

Hey ihr,
herzlichen Glückwunsch zum zweiten Doppelpack!! ;-)
Zu Liam und Zane würden gut passen:
Kayla
Tiana
Lynn*
Kate
June**
Romy
Lilly
Lilian (Lil-jen)**
Xenia
Delia
Celia (ßilia)
Ava (Ewa)**
Isla (Eila)
Annie (Enni)*
Alice (Ellis)*
Zoe
Phoebe (Fibi)
Rosie
Ruby
Daisy
Sienna
Jenna (Dschenna)*
Evelyn*
Liz (Liss)*
Jil
Jody
Amber (Emba)
Marry
Gwen(dolyn)
Amy
Gina
Cassy (Kessi)*
Casey (Kejßi)
Lia
Sue (ßuu)*
Lou
Susan



Colin
Phil
Levi
Ken*
Pitt
Luke
Jim*
Joe
Lion
Casper (Kespa)
Jasper (Dschesper)**
Otis
Sam
Ben
Lennon*
Lenn
Lenny
Timothy
Charly
Jack
Joshua*
Logan
Eddie
Jake*
Jacob
Finley
Gregory
Benji (Bendschi)
Riley
Dylan
Dean (Diiin)
Adam (Edem)
Henry
Jamie
Olly
Elliot*
Blake
Loui
Lewis

Meine Favouriten haben ein *

June und Lennon
Celia und Jake
Liz und Phil
Cassy und Elliot
Evelyn und Lewis
Sienna und Blake
Kayla und Adam
Lilian und Jacob
Lynn und Olly
Sue und Jamie
Susan und Henry
Lou und Dean

Was meint ihr? Was dabei?

Mitglied Konrad_Jirpeel ist offline - zuletzt online Heute um 22:29 Uhr
Konrad_Jirpeel

Herzlichen Glückwunsch erst mal zur Schwangerschaft!
Gleich zweimal Zwillinge – wow.

Ich halte mich jetzt erst mal an englische Namen, eher kurz, die man halbwegs leicht aussprechen kann.
Jungs:
John
Jesse (das deutsche Jesse gibt’s ja kaum…)
Caleb
Sean/Shaun/Shawn
George
Aiden
Jared
Nate
Henry
Charlie
Unsicher:
Malachi
Darren
Mike

Mädels:
Hope
Joy
Ava
Abby/Abigail
Zoey/Zoe
Lindsey
Rachel (könnte allerdings Ausspracheprobleme geben)
Kate/Catherine
Unsicher:
Hailey
Kaitlyn
Raven

Ich habe jeweils noch eine Kategorie „unsicher“ gemacht, wo ich mir nicht sicher bin, ob es zu sehr in die „Kevin“-Ecke rutscht – oder anders ausgedrückt: Ob es in Deutschland etwas zu viel des Guten ist.
Wenn ihr einen englischen Namen wollte, würde ich von Namen abraten, die im Deutschen und Englischen gleich geschrieben werden – da wird das Kind immer zuerst mit der deutschen Form angeredet –> unnötig kompliziert.
Ich hoffe, mir ist jetzt nicht doch noch ein gedoppelter Name dazwischen gerutscht...

Viel Erfolg weiterhin bei der Suche. Hilfreich wäre es natürlich auch, wenn ihr genauere Angaben zu euren Wünschen für einen Namen machen würdet.

Gast

Hey,
Da liegen Zwillinge wohl in den Genen :-)
Wisst ihr denn, in welche Richtung die Namen gehen sollen? Englisch wie bei Liam und Zane? Oder Hauptsache kurz oder...? Habt ihr auch einen englischen Hintergrund (dann wirken englische Namen normaler)?

Ins Blaue reinzuraten, ist natürlich schwierig, aber ich versuche es trotzdem mal:
Junge:
Robin
Evan
David
Aron
Eric
Colin
Glenn
Simon
Ian
Luke
Marius
Cedric
Phil
Travis
Eric
Bennet
Nias
Harry


Mädchen:
Ann
Susan(na)
Lia
Mary
Sarah
Lilian
Carolin
Alice
Jenna
Isla
Linn
Helen
Fiona
Rianna
Livia
Jade
Laura
Naomi
Milla

Hoffe, da ist was in eure Richtung dabei, ansonsten schreibt vielleicht mal, was ihr euch vorgestellt habt...
LG

Gast

Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!

Ich würde euch sehr gerne helfen, allerdings ist es für mich schwierig kaum Anfangskriterien zu haben.

Die Namen eurer großen sind englischen Usrprungs. Möchtet ihr das Weiterführen?

Dürfen die Namen mit L oder Z anfangen oder wollt ihr das gar nicht?

Sollen die Namen auch 4 Buchstaben haben oder ist das egal?

Meine Vorschläge sind gemischt, einfach um zu schauen was eurem Geschmack entsprechen könnte:

Gavin
Luke
Sam
Colin
Jason
Ian
Tyler
Connor
Jack
Tobias
Finn/Fynn

Amy
Gemma
Emily
Amelia
Lynn
Kayla
Rose
Alma
Lucy
Jara/Yara/Iara

... vlt hilft die kleine Auswahl ein bisschen auf die Sprünge ;)

LG,
Lia

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Andere Plauderecken im Archiv

Erstes Mal!

Ich hatte letzens mein erstes Mal, aber mein FReund konnte nicht in mir eindringen, es tat zu weh! Was könn...

Namen gesucht!

Hallo! Ende Januar kommt unser erstes Kind zur Welt wir haben die Namen LEVI/ JANO und EMMA/LOTTA gefunden....