Babynamen mit mehreren Vornamen - wie kann man 3 Namen kombinieren?

Mitglied BaldMama ist offline - zuletzt online am 26.11.17 um 16:37 Uhr
BaldMama

Hallöchen ihr Lieben,
ich hätte da mal 3 Fragen für euch.
1.was haltet ihr von mehreren Vornamen?

2.wie findet ihr die Namenskombination : Milan Mattheo Constantin?

3. wie könnte man diese Namen miteinander kombinieren bzw. welche von denen passen zusammen ( ich möchte 3 Vornamen )?

Mädchen: Ella, Merle, Mathilde, Lotte, Lotta, Karma, Sophia, Luise, Käthe, Ema ( wird wie Emma gesprochen), Lucia, Ava, Holly, Frida/Frieda

Jungen: Matts, Mattheo, Constantin, Milan, Ben, Paul, Veit, Henry, Niklas

Ich wäre sehr Dankbar wenn ihr alle Fragen beantwortet.

xxx Josi

Ergänzung :
Leni

Antworten

Gast

Am liebsten hätte ich vier Vornamen für unsere Kinder genommen. Mein Mann fand das aber etwas zu viel. So haben sie jeweils drei Vornamen. Weniger hätte ich auf keinen Fall vergeben.
Die ersten beiden sind individuell, der dritte ist mein eigener Vorname.
Amy Imogen Christina
Abby Davina Christina
Auch wenn es bei Formularen oder Buchungen manchmal eng wird beim ausfüllen, bereue ich die Namen nicht eine Sekunde. Würde das immer wieder so machen.

Mitglied Klapauli ist offline - zuletzt online Gestern um 19:12 Uhr
Klapauli

Hallo Josie!

1.was haltet ihr von mehreren Vornamen?

Zwei finde ich schön, damit das Kind später eine Auswahl hat und falls man Paten/Großeltern oder so damit ehren möchte. Da würde ich aber ggf. auch auf Abwandlungen zum Namen zurückgreifen, wenn mir ein Name einfach nicht gefällt oder nicht harmoniert oder zu altmodisch ist. 3 Namen finde ich eher zu viel, sollte dann mit wichtigem Grund vergeben werden. Und 4 oder mehr gehen gar nicht!

2.wie findet ihr die Namenskombination : Milan Mattheo Constantin?

Mattheo stört mich da. Milan Constantin mag ich oder Constantin Milan. Constantin Milan Mattheo wäre die einzige Reihenfolge, die ich ok fände.

3. wie könnte man diese Namen miteinander kombinieren bzw. welche von denen passen zusammen ( ich möchte 3 Vornamen )?

Ella Ava Lucia
Ella Lucia Mathilde
Merle Lotta Luise
Ava Sophia Holly

Zwei Namen kann man gut kombinieren teilweise, mir gefallen da
Ava Lucia, Ava Sophia,
Ella Lucia,
Ema (besser Emma) Lucia,
Merle Lotta,
Holly Sophia,
Leni Lucia (besser Lena Lucia)
(die nicht erwähnten Namen gefallen mir persönlich nicht)

Ben Constantin Niklas,
Henry Paul Constantin,
Ben Niklas Mattheo

Gast

Hi,
Ich find zwei Namen sehr schön! Ein dritter ist Geschmackssache, es wird schwierig zu kombinieren. Wenn es aber z B der Name vom Opa etc ist, fänd ich's in Ordnung.

Milan Mattheo Constantin ist ganz okay. Die Namen für sich genommen sind schön, besonders Constantin. Was mich jedoch stört ist das M M im Namen. Das wäre mir persönlich echt zu viel!
Was haltet ihr von Milan Taddeo Constantin? Oder Ilan, Silan, Alan?

Ella Sophia Luise
Ava Merle Lucia
Emma Lotta Mathilde

Henry Niklas Constantin
Paul Henry Mattheo

LG

Mitglied Lyda ist offline - zuletzt online am 10.12.17 um 21:37 Uhr
Lyda

Hallo,

1. Find ich persönlich toll, wenn die einzelnen Namen harmonieren und das am Ende nicht auf eine alberne Alliteration oder derartiges hinausläuft.

2. Milan Mattheo Constantin finde ich vergebbar, klanglich passen die Namen recht gut, stilistisch so halbwegs (slawisch-italienisch-latein).

3. Bis auf Holly, Ava, Käthe und Karma (und evtl. Lucia) finde ich die Mädchennamen eigentlich alle recht gut untereinander kombinierbar, wenn du statt Ava und Käthe Namen wie Eva und Katharina nimmst, passen die auch ganz wunderbar dazu. Emma würde ich unbedingt so schreiben.
Luisa Eva Mathilde
Katharina Eva Luise (oder Eva Käthe Luise)
Ella Merle Luise/Lucia (Lucia in der italienischen Aussprache würde hier halt absolut nicht passen)
Lotta Merle Luise
Frieda Sophia/Mathilde Luise

Niklas Paul Konstantin
Henry Paul Constantin

Zu Veit beispielsweise würden statt Mattheo und Henry eher Matthias und Henrik passen, Veit Henrik Matthias wäre zum Beispiel möglich.


LG

Mitglied thea ist offline - zuletzt online Gestern um 23:44 Uhr
thea

1. Da bin ich neutral, ob ein, zwei oder drei Vornamen ist mir ziemlich wumpe. Ich persönlich würde nur dann Zweit- und Drittnamen vergeben, wenn sie eine besondere Bedeutung für mich transportieren würden, wie z.B. eine geliebte Person ehren, einen Wunsch mit auf den Weg geben etc. Sonst würde mir auch ein Vorname reichen.

2. Milan Mattheo Constantin find ich okay, aber nicht umwerfend. Nur Milan Constantin bzw. Mattheo Constantin fänd ich harmonischer. Milan & Mattheo passen nicht wirklich gut zusammen.

3. Milan Paul Constantin, Henry Niklas Constantin
Ava Frieda Mathilde, Emma Lotte Mathilde, Lotta Käthe Luise

Ach ja, wenn Ema wie Emma ausgesprochen werden soll, dann böte es sich an, auch Emma zu schreiben. Sonst hast du immer das Problem, korrigieren zu müssen, wenn Leute den Namen gemäß der Schreibweise Eee-ma aussprechen.

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Andere Plauderecken im Archiv

Schildkröten-Namen

Hallo! Ich bekomme im Juli/August eine Schildkröte und weiß nich ob es männlich oder weiblich ist. Könnt ih...

Die Welt ist ein Dorf :)

Hallo! Ich habe die Idee aus einem anderem Forum. Aber ich stelle mich erst mal vor: Ich bin Nadine Thomson...

Hat jemand Lust zu Plaudern?

Hi Leute, ich heiße Fiona bin 33 Jahre und habe 1 Tochter sie heißt Cecilia. Mein Mann heißt Christoph. Hat...