Namensuche für unser 3. Kind TEIL 2

Mitglied MamaMelanie ist offline - zuletzt online am 12.11.17 um 18:55 Uhr
MamaMelanie

Hallo ihr Lieben,

wir haben bereits eine Plauderecke, in der wir Namensvorschläge und Bewertungen für den Namen unseres 3. Kindes gesucht haben.
Nun haben wir unsere Liste mit 3 bzw. 4 Favoriten, können uns zwischen denen nur leider absolut nicht entscheiden.
Darum bitten wir euch erneut um eine Bewertung.
Unsere beiden Töchter heißen Mina Florentine und Tilda Charlotte, wobei die Zweitnamen stumm sind.

Greta
Rosa
Emma/Ella
Flora (ein Problem wegen Florentine?)

Oskar
Anton
Henri

Liebe Grüße und Danke im Voraus,
Thomas und Melanie

Antworten

Gast

Hallo und herzlichen Glückwunsch!

Greta 2-3 eigentlich schön, muss aber immer an die Insel Kreta denken
Rosa 4 finde Farben als Namen nicht so toll, Rosalie ist schön (2)
Emma/Ella 4 zu häufig/2 schön
Flora 5 nee gefällt mir nicht

Oskar 1-2 sehr schöner Name
Anton 1-2 auch sehr schön
Henri 1 Lieblingsname! Würde es nur Henry schreiben

Also bei den Mädchen gefällt mir Ella am besten. Vielleicht ja auch Rosalie als ZN.
Mina Florentine
Tilda Charlotte
Ella Rosalie

Bei den Jungen finde ich alle super!

VG Katja

Mitglied Viktoria ist offline - zuletzt online am 21.11.17 um 13:54 Uhr
Viktoria

Platz 1: Emma
Platz 2: Greta
Platz 3: Ekka
Platz 4: Flora
Platz 5: Rosa

Platz 1: Oskar
Platz 2: Anton
Platz 3: Henri

Mitglied Lyda ist offline - zuletzt online am 14.11.17 um 15:52 Uhr
Lyda

Hallo,

bei den Mädchen würde ich mich zwischen Greta und Ella entscheiden, einfach weil sie dem gleichen Muster wie Mina und Tilda entsprechen (Kurzform eines Namens, zweisilbig, Endung auf a), Greta finde ich stilistisch noch ein bisschen passender. Rosa passt zwar vom Stil auch recht gut, aber das ist mir irgendwie zusehr eine Farbe. Flora würde ich wegen Florentine nicht vergeben, Emma ist hübsch, aber eben so verbreitet.

Von den Jungennamen gefällt mir persönlich Henri am besten, aber Anton und Oskar finde ich auch unglaublich schön zu Mina und Tilda, Oskar vielleicht sogar am harmonischsten. Schwierig. Mit ner halben Nasenlänge würde ich mich wohl für Oskar entscheiden.

LG

Mitglied Kimster ist offline - zuletzt online am 22.11.17 um 16:50 Uhr
Kimster

Hi,

das sind sehr schöne Namen in der Auswahl!

Greta: 1
Find ich sehr schön! Toller Klang, passt für jedes Alter, ist nicht so häufig. Wirklich toll!

Rosa: 3
Also nur Rosa würde ich nicht machen. Das ist einfach nur die Farbe Rosa...find ich als Namen nicht so toll und außerdem ist das viel zu mädchenhaft. Ich würde euch Rosalie ans Herz legen. Das klingt besser, beinhaltet auch Rosa und ist dabei aber nicht ganz so klischeehaft.

Emma/Ella: 2/3
Ich mag beide Namen. Emma etwas mehr als Ella. Beide sind aber relativ häufig und ziemlich in Mode. Ich würde Edda vorschlagen als Alternative.

Flora: 6
Diesen Namen find ich als Einziges wirklich hässlich....das ist kein richtiger Name...es gibt Flora und Fauna. Flora ist einfach nur die Blumenwelt...das ist ein Begriff. Ich finds auch sehr mädchenhaft und wenig seriös. Auch wegen Florentine...das ist ein weiterer negativer Punkt. Den Namen würde ich wirklich streichen.

Oskar: 1
Super toll, ist auch in meiner Top 3. Ein Name mit Stil, der Name wächst mit dem Alter mit einem mit. Als Kind kann man sagen, frech wie Oskar, als Erwachsener wirkt der Name aber dennoch seriös. Find ich ganz ganz toll!

Anton: 1
Auch der gehört zu meinen Lieblingen. Total cooler Name, ich mag nur "Toni" als Spitzname nicht allzu sehr...das ist mein persönlicher Minuspunkt.

Henri: 2
Auch schön, gefällt mir gut. Aber Anton und Oskar find ich besser!

Mitglied ThyraKatharina ist offline - zuletzt online am 13.11.17 um 17:24 Uhr
ThyraKatharina

Hallo,
ich bin eindeutig für Greta und Henri. Die Namen sind so wunderschön, wobei Flora meine zweite Wahl wäre. Von Oskar und Anton bin ich nicht begeistert, die sind in meiner Gegend gerade wirklich sehr häufig. Das gilt auch für Ella. Rosa ist auch in Ordnung. Von Emma rate ich auch ab, der Name ist ebenfalls extrem häufig und für mich nur noch ein Sammelbegriff.
Liebe Grüße,
Thyra

Mitglied Katy ist offline - zuletzt online am 18.11.17 um 22:29 Uhr
Katy

Huhu,
Also eure beiden ersten Töchter haben echt schöne Namen. Ich geb jetzt euch einfach mal meine Meinung ab:

Greta: 2, eigentlich sehr schön aber auch relativ häufig. Aber ihr könntet eure Tochter, wenn es eine Sie wird, auf jeden Fall so nennen.
Rosa: 5, mag ich nicht. Und ist auch eindeutig zu typisch Mädchen… Wenn sie mal eher der Jungs-Typ wird, dann ist das mit dem Namen schwierig. Da muss ich den vorherigen Schreibern Recht geben.
Emma/Ella: 1/4Also Emma finde ich super. Da gäbe es eine glatte 1. Ella finde ich jetzt nicht so. Ich mag den Namen nicht. Aber Emma harmoniert auch super mit Mina und Tilda.
Flora: 2, also der Name ist echt super. Aber eure Bedenken wegen Florentine stimmen schon. Flora und Florentine sind sich sehr ähnlich. Aber da Florentine nur ein stummer Zweitname ist…

Oskar: 2, der Name ist eigentlich sehr schön. Irgendwas stört mich aber. Ich kann aber nicht wirklich sagen, was… Aber ihr könnt euren Sohn, wenn es einer wird, auf jeden Fall so nenne. Fände ich gut.
Anton: 2, auch ganz schön. Der Name passt auch besser als Oskar zu den anderen beiden Namen. Fände ich, glaube ich schöner.
Henri: 3, mag ich jetzt nicht so. Henrik fände ich persönlich besser.

Meine Favouriten sind Emma und Anton.
Aber auch Flora, Greta und Oskar wären ganz gut.
Nur Ella, Rosa und Henri mag ich nicht wirklich.

Viel Glück und liebe Grüße
Katy

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online Gestern um 22:53 Uhr
little_Simba

Liebe Melanie,

mir kam sofort eine Idee als ich deine Frage zu Flora gelesen habe:
Mina Florentine
Tilda Charlotte und
FLORA MATHILDE
so wären deine Mädels beide mit der neuen Schwester Namentlich verbunden!
Die ZN sind doch eh stumm und nur auf dem Papier zu lesen, macht aus dieser zufälligen Ähnlichkeit doch einfach eine tolle Idee! Also ich bin spontan begeistert 😉

Greta 3 denk immer an Fischgräten leider
Rosa 3 eigentlich ganz nett, aber wenn das mädchen dann kein typisches Mädchen wird könnte es sie ärgern...
Emma/Ella ich mag Ella lieber, Emma ist aber auch voll okey!
Flora 1 wie gesagt! Flora klingt zwar ein wenig blumig aber sollte "Flora" mal eine Jungsphase haben kann sie sich cool Flo nennen 😉 Daher total unkompliziert im Vergleich mit Rosa.

Oskar 2 cool und frech zu gleich! Mit dem Spitznamen Ossi muss man aber rechnen!
Anton 1 mag ich total gerne! Hier könnt irgendwer mal anfangen ihn Toni zunennen (vorallem in Bayern ein üblicher spitzname für Anton), was aber ja nicht schlimm wäre mMn.
Henri 3 ist mir zu niedlich, Henrik find ich spitze!

Gast

Hi,
Also, Flora würde ich nicht machen, ehrlich. Aber die anderen Namen sind gut. Henri ist vielleicht ein bisschen kindlich, aber der Rest ist wirklich super. Bei den Mädels sind Greta und Emma meine Favoriten, da könnte ich mich schwer entscheiden. Bei den Jungs ist Anton top

Mitglied thea ist offline - zuletzt online Gestern um 20:04 Uhr
thea

Naja, ich persönlich würde es schon vermeiden, im Prinzip den selben Namen zu vergeben, auch wenn in zwei unterschiedlichen Varianten. Aber wie immer gilt: Geschmackssache.

Meine Favoriten sind:

1. Oskar & Greta
2. Henri & Emma

Aber auch die anderen Namen sind schön :)

Gast

Hallo,

Mina, Tilda und Greta

Mina, Tilda und Oskar

Alles Gute

Gast

Greta 3
Rosa 2
Emma/Ella 3 finde ich persönlich zu häufig
Flora (ein Problem wegen Florentine?) 1 finde ich nicht

Oskar 1
Anton 3
Henri 2

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Andere Plauderecken im Archiv

Joris Maximilian ist da!

Hallo wir(Anna und Florian) sind äberglücklich euch mitteilen zu können, das unser Sohn endlich da ist. Nam...

Zwillinge

Mein Mann und ich bekommen bald Zwillinge zwei Mädchen. Sie sollen Amelie und Alicia heißen. Wir würden ger...