Lenilotta...guter Vorname für Mädchen?

Mitglied Namenlos ist offline - zuletzt online am 03.11.17 um 22:03 Uhr
Namenlos

Hallihallo,

ich wollte mal fragen, was ihr von diesem Mädchen-Vornamen haltet?

Antworten

Gast

Sorry sieht aus wie zusammen gewürfelt aus zwischen Leni und Lotta. Mir Persönlich gefällt mir den Namen nicht, sorry. Lieber nur Leni (Lena) oder Lotta aber nicht Lenilotta. Charlotte wäre schön oder Carlotta wäre auch gut. Annalena wäre noch sehr schön.

Mitglied Strawberry_Kiss ist offline - zuletzt online am 10.12.18 um 23:11 Uhr
Strawberry_Kiss

Hallo! Mit gefällt der Name leider auch nicht. Wie schon erwähnt wurde, klingt es einfach zu kindisch. Ich mag sowohl Leni als auch Lotta als einzelne Namen nicht, da es mir einfach zu verspielt ist. Das Kind bleibt ja nicht Kind sondern wird eines Tages Erwachsenen sein. Sorry, aber Lenilotta klingt total albern. An eurer Stelle würde ich einen Namen wählen, bei dem man Leni oder Lotta als Spitznamen verwenden kann.

Alles Gute!

Gast

Lenilotta finde ich auch zu kindlich.
Mich persönlich stört Leni, Lotta ist gut.

Mitglied Kimster ist offline - zuletzt online am 08.12.18 um 13:19 Uhr
Kimster

Klingt sehr erfunden und babyhaft...find ich gar nicht gut.

Mitglied thea ist offline - zuletzt online am 11.12.18 um 21:21 Uhr
thea

Für mich zu kindlich und süß, beinah schon kitschig. An sich aber sicher machbar, da beide Namen recht verbreitet sind.

Hat euch keiner der Vorschläge in der ersten Plauderecke angesprochen?

Gast

Lenilotta. .... Einmal trifft der Name nicht meinen Geschmack. Mir gefallen schon Leni und Lotta einzeln nicht. Durch die Kombination gewinnt der Name auch nicht. Hier stoßen 2 Namen aneinander, die sich zum einen nicht flüssig sprechen lassen und zum anderen beide kindlich wirkende Kurzformen sind, vor allem Leni.

Mir gefallen einige der Vorschläge im anderen Beitrag ganz gut! Wie wären sonst:

Lenara (Lena+Nara)
Lenia (Leni+Nia)
Leanna, Levana, Levina ("Le" zu Beginn, "na" hinten)
Leilani ("Le"+"ni")

?

Gast

Furchtbar unseriös, denkt dran, auch lenilotta wird mal erwachsen und hat ein recht auf karriere und eine führungsposition. auch wenn ihr das jetzt "supersüß" findet, denkt an das wohl eurer tochter!
Lenelotta ist auf jedenfall schon mal besser (unter mir).
wie wäre es mit carlotta oder marlene? mit lena/lene kann man so viel kombinieren, da wird euch doch was gefallen. in der anderen pe sind unzählige tolle kombinationen die man wunderbar mit leni abkürzen kann. Lenita wäre noch eine denkbare kombi aus leni und lotta die zwar erfunden klingt aber nicht so kindlich. den vorschlag annelena fand ich so klasse! passt perfekt zu eurer marilina.
schönen abend aus hanover!

Gast

Sieht ein bisschen zusammen gebastelt aus (was es ja auch ist) und wirkt etwas sehr kindlich.
Lenelotta gefällt mir deutlich besser!

Was meint ihr denn zu
Lenelotta?

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Andere Plauderecken im Archiv

Wieviel Fernsehen?

Wieviel Fernsehen dürfen eure Kinder am Tag? Meine Größte (Jill, 15) darf 1 1/2 Stunden schauen.Mein Bub Pa...

Namen für Jungen

Hallo ihr Lieben. Ich bin in der 29 Woche schwanger und erwarte einen Jungen. Über den Erstnamen sind wir u...

Wir haben uns entschieden!

Hallo, in der letzten Zeit haben wir zwei PE eröffnet um nach den Namen der 2 zu suchen. Eine Tochter bekom...