Name gesucht für unser 1. Baby! :-)

Mitglied Mom2be_FirstTime ist offline - zuletzt online am 03.12.17 um 18:47 Uhr
Mom2be_FirstTime

Hallo zusammen,
ich bin Neu hier und freue mich total auf unser 1. Wunsch Baby. Seit ich Teenager bin freue ich mich auf dieses Gefühl Mama zu sein, ich liebe Kinder über alles und bin einfach super froh.

Jetzt haben wir nur ein kleines Namens Problem, die Namen die mir gefallen, gefallen meinem Mann nicht und umgekehrt. Vielleicht könntet ihr uns ja helfen.

das Geschlecht hat uns unser Krümel leider noch nicht verraten. Ich befinde mich im 5. Monat. 19 Ssw. Der Et ist der 5.3.2018.

Ich bin übrigens Lara, bin 24 Jahre alt und seit 3 Jahren mit meinem Mann Samuel verheiratet.

Auf unserer "Liste" stehen bisher Namen wie:
Jungs:
Joshua
Marlo
Milan
Lukas
Levi
Jakob

Mädels:
Sofia
Emma
Felia
Carlotta
Johanna
Carla/Clara (vielleicht zu ähnlich zu mienem)

Und wie gesagt irgendwas stört uns immer an den Namen. Habt ihr Ideen?

Viele Liebe Grüße von uns 3 :-)

Ergänzung :
Hallo ihr Lieben, ich habe mich sehr lange nicht mehrgemeldet, dass tut mir schrecklich leid.
Wir wissen jetzt das es eine kleine Prinzessin wird.
Wir sind wegen dem Namen immer noch unschlüssig, haben aber beschlossen das wir mehr auf die Bedeutung achten.
Jetzt haben wir auch neue Namen:

Mila - Schöne, Liebe, Wunder
Leni - Wunder, die Strahlende
Clara- hell, leuchtend
Ava - die lebend schenkende
Lenya - die Strahlende
Greta - die Perle
Felia - die helfende
Malia - die Königin, die Ruhige.

Über weitere Vorschläge und Beurteilungen wären wir sehr dankbar.

Liebe Grüße
Lara

Ergänzung :
Hallo ihr lieben.
Ich denke wir haben uns endgültig Entschieden (-:
Wir haben 100 000 Namen gehabt und haben immer weiter gesucht. Uns haben viele Namen gefallen. Aber bei keinem ist so wirklich der Funke übergesprungen.
Jetzt haben wir diesen Namen gehört und finden ihn so schön.
MELIA = die süße, sanfte, schöne, Prinzessin 
Ist der Name nicht wunderschön?

Was haltet ihr von dem Namen. Und welchen ZN würde passen?

Liebe Grüße

Antworten

Mitglied Mom2be_FirstTime ist offline - zuletzt online am 03.12.17 um 18:47 Uhr
Mom2be_FirstTime

Hallo und vielen Dank!
Die Betonung liegt auf dem "I" also MelIa

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online Heute um 15:15 Uhr
little_Simba

Hey Lara, mit Melia habt ihr auf jedenfall eine gute Wahl getroffen! Wo setzt ihr die Betonung? MElia oder MeLIa? Ich kenne eine Nelia (Neeelia) und eine Malia (Maliiiiia) Deswegen die Frage meinersits ;-)
Alles Gute euch und eurer kleinen Melia!

Mitglied Mom2be_FirstTime ist offline - zuletzt online am 03.12.17 um 18:47 Uhr
Mom2be_FirstTime

Hallo ihr lieben.
Wir haben einen Namen für unser kleines Mädchen. Den ganzen Namen werde ich sagen, sobald sie da ist und ich werde sie auch ins Babyalbum eintragen. Ich danke euch :-)
Ich denke ich werde nochmal was öffnen, hab zurzeit sehr viele Fragen und auch mein Bauch zeigt sich langsam mehr :-)

Liebe Grüße

Gast

Hallo,
Eure Einschränkung erachte ich als sinnvoll!
Für mich ist wichtig, dass bei kurzen Namen der ZN länger ist, allgemein damit harmoniert und am besten eine andere End hat. Daneben natürlich noch die anderen Kriterien, wobei ich Unkompliziertheit zurück stellen würde, weil er ja stumm ist.
Ich erstelle mal ein Ranking:
1. Melia Fabienne:
2. Melia Rebecca
3. Melia Cecilie
4. Melia Pauline
5. Melia Deborah
6. Melia Luise
7. Melia Katharina
8. Melia Charlotte
9. Melia Sophie
10. Melia Carlotte
11. Melia Hannah

Liebe Grüße

Mitglied Mom2be_FirstTime ist offline - zuletzt online am 03.12.17 um 18:47 Uhr
Mom2be_FirstTime

Hallo ihr lieben.
Melia steht fest, denn er ist für uns perfekt. Als ZN wollen wir nichts mit -ia hinten.
Uns gefallen sehr:
Melia Charlotte
Melia Katharina
Melia Hannah
Melia Pauline
Melia Carlotte
Melia Luise/Louise
Melia Fabienne
Melia Deborah
Melia Rebecca
Melia Sophie
Melia Cecilie

Vielen Dank und ganz Liebe grüße.
Lara und Samuel mit ♡ Melia ♡

Gast

Upsi, das hier gehört da nicht hin. Die Autokorrektur war mal wieder schneller als ich;-)

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online Heute um 15:15 Uhr
little_Simba

Hey Lara,
Melia ist ein sehr schöner Name! Er ist selten aber trotzdem leicht zu merke, zu schreiben und auszusprechen. Die Bedeutung ist auch super! Was will man mehr? ;-)

Melia Johanna
Melia Kathrina
Melia Theresa
Melia Sarah
Melia Franziska
Melia Magdalena
Melia Amadea
Melia Antonia
Melia Louisa/Louise
Melia Clarissa
Melia Larissa
Melia Tamara
Melia Carlotta
Melia Charlotte
Melia Pauline
Melia Marlene
Melia Annelie
Melia Rose
Melia Rosemarie
Melia Vanessa
Melia Jasmin
Melia Henriette
Melia Samantha
Melia Merida
Melia Cosmina
Melia Cosima

Oder was haltet ihr denn davon den ZN nach der Oma, der Tante oder Patentante zu vergeben? Das finde ich immer eine tolle Idee!
Man könnte auch nach dem Opa oder Onkel gehen wenn man den Namen abwandelt oder ein a/e dran hängt. (Richard->Ricarda, Johannes-> Johanna)

Gast

Hallo,
wenn's gefunkt hat, dann ist's der richtige!
Die Meinung der anderen ist irrelevant, solange ihr einer Meinung seid!
Wenn ihr ganz schlau seid, dann gebt ihr den Namen erst nach der Geburt bekannt, somit erspart ihr euch jegliche Kommentare in der Restschwangerschaft und könnt diese genießen...

Alles Gute

Mom2be_FirstTime hat den Eingangstext dieser Plauderecke ergänzt. Zum Text

Mitglied Mom2be_FirstTime ist offline - zuletzt online am 03.12.17 um 18:47 Uhr
Mom2be_FirstTime

Hallo ihr lieben.
Ich denke wir haben uns endgültig Entschieden (-:
Wir haben 100 000 Namen gehabt und haben immer weiter gesucht. Uns haben viele Namen gefallen. Aber bei keinem ist so wirklich der Funke übergesprungen.
Jetzt haben wir diesen Namen gehört und finden ihn so schön.
MELIA = die süße, sanfte, schöne, Prinzessin
Ist der Name nicht wunderschön?

Was haltet ihr von dem Namen. Und welchen ZN würde passen?

Liebe Grüße

Mitglied thea ist offline - zuletzt online Heute um 12:37 Uhr
thea

Mir gefallen am besten

Clara
Ava
Greta

Mir sind die Bedeutungen auch wichtig, allerdings würde ich darauf achten, dass sie dann auch zutreffen. Das ist nicht bei allen aufgeführten der Fall.

Vorschläge:
Letizia = Freude
Eva = Leben
Liv = Schutz, Wehr
Vivien/Viviane = lebendig, lebhaft
Noa = Bewegung
Liora = mein Licht

Gast

Hallo Lara,

ich schreibe mal was zu den Namen (Glückwunsch zur Schwangerschaft übrigens! :o))

Mila - Schöne, Liebe, Wunder

-->> Der Name gefällt mir zwar, aber ist gerade sooooo häufig! Was hältst du von folgenden Alternativen?

- Amara: ewige Schönheit, Wunder
- Jamila: elegant, schön, Frieden bringend
- Maira: Licht, Diamant, Wunder
- Mirella: Wunderschöne

Leni - Wunder, die Strahlende

-->> Der Name gefällt mir nicht, ist mir zu kindlich und spitznamig und irgendwie auch langweilig.

Ideen:

- Helena/Elena/Jelena: Strahlende
- Leora/Liora: Licht und Glück

Clara- hell, leuchtend

-->> Der Name gefällt mir, haut mich aber auch nicht um. Wäre eine 2 als Note bei mir. Für eine 1 müsste etwas Besonderes her! Aber sicher ein Name, mit dem man nichts falsch machen kann. Eine Clara landet bestimmt in keiner Schublade!

Ava - die lebend schenkende

-->> Sehr ich ähnlich wie Clara. Wird aber auch zum Modenamen langsam ...

Ideen:

- Elina: Leuchtende, Wasser des Lebens
- Enya: Quelle des Lebens
- Talisa: Leben, von edler Geburt

Lenya - die Strahlende

-->> Mein Lieblingsname auf der Liste! :o) Ich finde es nicht schlimm, dass es eher kleine Lenyas gibt aktuell und kaum (?) Erwachsene. Ein Modename ist es trotzdem nicht, dafür zu selten. Mir gefallen Klang und Bedeutung sehr gut!

Greta - die Perle

-->> Der Name gefällt mir am wenigsten, weil der Klang so hart ist. Die Bedeutung finde ich okay, aber eure anderen mag ich lieber! Der Name ist einfach nicht mein Geschmack.

Felia - die helfende

-->> Gefällt mir gut, mein Platz 2 eurer Liste.

Malia - die Königin, die Ruhige.

-->> Gefällt mir auch gut, Platz 3.

Alternativen:

- Nalia: von tapferer Seele, mit starkem Herzen
- Naliandra: dasselbe und Schmetterling, geborener Traum, Geschenk, Königin, Ruhe des Himmels
- Kendra: Königliche Anführerin, Wissende

Das waren die Namen, die mir bei der Bedeutungssuche gut gefallen haben - ist vielleicht einer für euch dabei?

Alles Gute euch! :o) LG Thalea

Gast

1. Greta
2. Mila
3. Clara

Gast

Hallo,

ich mag:

Ava
Greta
Malia

wählen würde ich Ava Malia.

Alles Gute

Gast

Hi,
Nicht so schlimm, immerhin meldest du dich überhaupt noch mal, im Gegensatz zu manchem anderen. Der Vorsatz, auf die Bedeutung mehr Acht zu geben, gefällt mir. Eine schöne Bedeutung ist sehr wichtig und wie ein kleiner Schatz.

Mila und Leni sind mir zu kindlich und süß. Eine erwachsene Frau mit einem Kleine-Mädchen-Namen wird vielleicht später Probleme bekommen. Nehmt lieber eine “ausgewachsene“ Form und nennt die kleine Maus beim Spitznamen.

Lenya ist sehr neumodisch, und deswegen nicht ganz so gut. Er gehört einfach zu den Namen, wo man das Alter des Trägers auf wenige Jahre eingrenzen kann und das finde ich bedenklich.

Die anderen Namen finde ich alle in Ordnung. Sie sind weder zu altmodisch noch zu modern, und klingen alle hübsch. Die Bedeutungen sind auch sehr positiv.
Am besten finde ich Clara, Ava und Greta in dieser Reihenfolge.

Vorschläge:
Lorea: Blume
Lucia: Licht
Samah: Vergebung
Annika: Gott ist gnädig
Hadia: Wegweiser, Führerin

Weitere Vorschläge folgen, wenn die Zeit da ist ;-)

Mom2be_FirstTime hat den Eingangstext dieser Plauderecke ergänzt. Zum Text

Mitglied Mom2be_FirstTime ist offline - zuletzt online am 03.12.17 um 18:47 Uhr
Mom2be_FirstTime

Hallo ihr Lieben, ich habe mich sehr lange nicht mehrgemeldet, dass tut mir schrecklich leid.
Wir wissen jetzt das es eine kleine Prinzessin wird.
Wir sind wegen dem Namen immer noch unschlüssig, haben aber beschlossen das wir mehr auf die Bedeutung achten.
Jetzt haben wir auch neue Namen:

Mila - Schöne, Liebe, Wunder
Leni - Wunder, die Strahlende
Clara- hell, leuchtend
Ava - die lebend schenkende
Lenya - die Strahlende
Greta - die Perle
Felia - die helfende
Malia - die Königin, die Ruhige.

Über weitere Vorschläge und Beurteilungen wären wir sehr dankbar.

Liebe Grüße
Lara

Gast

Als Jungsnamen finde ich Milo oder Mailo ganz toll. Klingt auch so ähnlich wie Marlo oder Milan was ihr ja vorgeschlagen habt. Mädchennamen finde ich viel schwieriger aber mein absoluter Favorit ist Stella.
Hier sind auch noch ein paar Vorschläge:
Elena
Ella
Alia/ Alyia/ Aliah/ Alyah
Mila
Mara
Gina
Vivien
Daria/ Darya
Lilly/ Lilli
Ida
Tara
Zoe
Leona
Janina

Hoffe die Namen gefallen euch :)

Gast

Auf Platz 1 sind bei mir Greta und Emil.

Mitglied Smilina ist offline - zuletzt online am 01.11.17 um 09:44 Uhr
Smilina

Mir gefallen Dalia und Elina von den Mädchen am besten. Luisa finde ich schön,aber zu häufig. Dasselbe gilt für Sofie/Sofia. Statt Fiona gefiele mir Viona (mit w gesprochen) oder Fiora noch besser. Der einzige Name, der mir aus der Auswahl gar nicht gefällt ist Greta. Zu altmodisch und hart im Klang. Die anderen finde ich gut.

Bei den Jungs wäre Jaron mein Platz 1, sehr toller Name! :-) Ich mag auch Levin und Marlon. Aron finde ich gut, Felix vergebbar. Emil ist in, aber mir gefällt er nicht. Nicht vergebbar finde ich Mati und Mats. Klingt nur gut für kleine Jungs meiner Meinung nach ...

Mitglied thea ist offline - zuletzt online Heute um 12:37 Uhr
thea

Carla 3+
Dalia 4
Malia/Maila 3/5
Luisa 2
Greta 2
Elina 4
Fiona 2-3
Sofie/Sofia 3

Aron 4, wenn, dann Aaron
Felix 3
Mati 3, finde Matti bzw Mathis richtiger und schöner
Mats 3
Jaron 4
Levin 4
Emil 1
Marlon 4

Gast

Hallo,

Bei den Mädchennamen würde ich Greta nehmen, Luisa und Carla gefallen mir aber auch.

Als Jungenname finde ich Jaron mit Abstand am schönsten, Levin gefällt mir aber auch.

Gast

Hallo,
Da seid ihr ja ein ganzes Stück vorran gekommen. Ich bewerte mal die Namen:
Carla: 2+, allgemein bekannt aber nicht ausgelutscht, kurz und klangvoll, eindeutig
Dalia: 3, bin kein großer Fan von Blumennamen
Malia: 2-, irgendwie einer von diesen Prominamen, aber eigentlich ziemlich hübsch
Maila: 2, modern, aber dennoch nicht so furchtbar Lifestyle-modisch, klingt gut
Luisa: 2+, klar, ziemlich häufig, aber das auch aus guten Gründen (meiner Meinung nach)
Greta: 2-, ziemlich hart, aber vollkommen in Ordnung
Elina: 3+, ein bisschen weichgespült, und ob ich mein Kind jetzt, Lina, Ella, Elena oder Elina nenne... ist iwie immer das gleiche
Fiona: 1, superschön! Klangvoll, feminin, unkompliziert, nicht zu häufig, kein Modename
Sofie/Sofia: 3, grundsätzlich nicht schlecht, aber sooo häufig, dass die Kinder dann doch nur durchnummeriert werden

Aron: 2-, hübsch und selten, aber ich empfinde Aaron als “richtiger“ (so zu finden in allen großen deutschen Bibelübersetzungen (Luther, Schlachter, Eberfelder, Einheitsübersetzung etc))
Felix: 2, kurz und prägnant, mir aber einen Tick zu häufig
Mati: 4, viel zu süß!
Mats und Jaron: siehe meine letzten Kommi
Levin: 3+, irgendwie fantasiemäßig...
Emil: 2, schlicht und schön, bekannt, und relativ selten, hübsche Bedeutung
Marlon: 4, klingt für mich wie ein Name für ein Mädel

Liebe Grüße

Gast

Hallo Lara,

mir gefallen:

Dalia
Greta
Malia

Aaron
Felix
Marlon
Mats

Schönes Wochenende

Mitglied Mom2be_FirstTime ist offline - zuletzt online am 03.12.17 um 18:47 Uhr
Mom2be_FirstTime

Hallo ihr lieben!
Mein Mann haben sehr lange überlegt, wegen den Namen, zur Auswahl stehen jetzt folgende:


Mädchen:
Carla
Dalia
Malia/Maila
Luisa
Greta
Elina
Fiona
Sofie/Sofia

Jungs:
Aron
Felix
Mati
Mats
Jaron
Levin
Emil
Marlon

Vielen Dank für eure ganzen Kommentare.
Lara, Samuel und Krümelchen (:

Mitglied Kimster ist offline - zuletzt online Heute um 15:54 Uhr
Kimster

Hi,

also zu den neuen Namen:

Milana: 2-3
Find ich auch sehr schön, aber irgendwie nicht wirklich was besonderes. Bei mir springt der Funke da nicht ganz über, aber kann man trotzdem sehr gut vergeben, ist selten und eindeutig.

Juna/Yuna: 3/5
Also mit j find ich es wesentlich besser als mit Y. Mit y wirkt es so neumodisch...Juna ist viel besser. Aber ich finds jetzt trotzdem nicht unbedingt super toll.

Mats: 3
Ich mag den Namen, aber ich finde auch, dass er etwas kindlich ist.

Mael: 5
Gefällt mir gar nicht. Das wirkt viel zu weich und weiblich. Hat nichts männliches an sich.

Luisa: 1-2
Sehr schön! Gefällt mir super, ist aber relativ gängig...daher keine glatte 1.

Lauritz: 4-5
Also das klingt wie Lakritz....ich finde Lorenz oder Laurenz viel besser, oder eben Moritz! Alle 3 wären eine 1, aber Lauritz ist irgendwie total komisch.

Aaron: 2-3
Gefällt mir, find ich hübsch, aber ist irgendwie nichts besonderes find ich.

Yara: 4
Naja, ich mag das Y einfach nicht...bin da kein Fan von.

Die Namen die euch von meinen Vorschlägen gefallen: Levin, Matti, Greta, Emilia und Jaron find ich natürlich alle toll. Emilia würd ich auch für meine eigene Tochter nehmen, wenn der Name etwas seltener wäre...ist sehr schade, weil es ein so toller Name ist...Greta gefällt mir aber auch sehr!

Gast

Hi,
Schön, dass dir Mael und Luisa gefallen! Mats ist tatsächlich für einen Erwachsenen nicht so toll. Was wäre mit Matthias/ Matthäus und dann Mats als Spitzname? Oder Max?
Jaron ist auch hübsch, doch für mich persönlich fehlt das Besondere... nun ja, Ansichtssache eben. Aber auf jeden Fall ist es ein Name, mit den man nichts verkehrt machen kann.
Lauritz finde ich nicht so toll. Das klingt so abgehackt, wenn ihr versteht was ich meine, irgendwie hart und ungemütlich.
Aaron ist wirklich ein super Name. Unkompliziert, international, klangvoll und doch bodenständig.. eben gut. Yara dagegen ist wieder nicht mein Ding. Ein bisschen zu neu durch das y und außerdem hat der Name nicht nur positive Bedeutungen.

Liebe Grüße

Gast

Hallo Lara,

Glückwunsch zur Schwangerschaft! :)

Ich bewerte mal:

Jungs:
Joshua: 3 - etwas zu ernsthaft
Marlo: 3 - irgendwas stört mich, weiß gerade gar nicht, was ...
Milan: 2 - hübsch
Lukas: 3-4 - finde ich zu langweilig
Levi: 3 - Levin wäre 2
Jakob: 2-3 klassisch zeitlos

Mädels:
Sofia: 3 - zu häufig
Emma: 3-4 - viel zu häufig, mir zu altmodisch
Felia: 2+ - Felina oder Ophelia gefiele mir noch besser
Carlotta: 4 - mag ich weniger
Johanna: 2 - klassisch
Carla/Clara (vielleicht zu ähnlich zu mienem): finde ich auch zu ähnlich, daher nicht gut! (Ansonsten schön!)

Vorschläge (bitte nicht übel nehmen, wenn sich was doppelt, ich habe nicht alles durchgelesen):

Jungs:

Marlon oder Marleon (statt Marlo)
Joris
Amaro
Arvin

Mädchen:
Enya oder Enna (statt Emma)
Vivien
Nala oder Naliandra :)
Talea

Wie gefallen euch die Vorschläge?

LG Nala

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online Heute um 15:15 Uhr
little_Simba

Hallo Lara,
herzlichen Glückwunsch erstmal!

Ich mach euch auch mal ein paar Vorschläge:
für Mädchen:
Amilia '
Amelia '
Amalia anstatt dem häufigen Emilia vielleicht?
Malia
Delia
Melia statt Felia?
Enna
Ennia
Edda statt dem häufigen Emma?
Jolanda statt dem gewöhnlichen Johanna?
Maila
Jula
Paula
Paulina/Pauline
Marlena/Marlene
Chiara
Marina
Tamina
Tamara
Linnia
Finja
Svenja
Laurina
Lorena
Larissa
Marisa
Theresa
Antonia
Katharina
Kathrina
Jasmin(a)
Julina
Gloria
Nelia
Nela
Nala
Lenia
Enia
Enie
Luisa
Carolin
Luna
Mira
Maralie (wäre süß zu deinem Namen Lara und Maralie

Mitglied Mom2be_FirstTime ist offline - zuletzt online am 03.12.17 um 18:47 Uhr
Mom2be_FirstTime

Hallo zusammen und vielen Dank für die Kommentare, Vorschläge und Bewertungen.

An Alana:
Danke für die Vorschläge, tatsächlich gefällt mir sehr Milana und Juna/Yuna. Und die Jungen Namen gefallen mir alle sehr gut, meinem Mann auch (:
Unser Favorit ist Mats, hat was freches, zeitloses, aber ich weiß nicht ob es als erwachsener so cool ist zu sagen, dass man Mats heißt.
Ich finde deine Zwillinge tragen wunderschöne Namen.

AnGast:
Bei den Namen finden wir Mael und Luisa ganz toll, mit den anderen können wir uns leider nicht so anfreunden.

An GAst:
Lauritz finden wir sehr schön aber auch Aaron und Yara.

An den anderen Gast:
Tut uns leid, danke für deinen Vorschlag, aber die Namen sind uns zu ausergewöhnlich.

An Kimster:
Danke für deine Ehrlichkeit und die Bewertung.
Finden Levin ganz toll, wie Matti, ansonsten gefällt uns Greta sehr, Emilia ist uns etwas zu häufig, aber wunderschön. HAben uns in den Namen Jaron verliebt.

LG

Mitglied Kimster ist offline - zuletzt online Heute um 15:54 Uhr
Kimster

Hier mal meine Lieblingsnamen...ein paar eurer Vorschläge sind da mit drin...
Mal so vorab, wenn ich mir so eure Richtung anschaue, dann würde ich v.a. diese Namen empfehlen:

Fina: Ist so einfach, eindeutig, klassisch, aber total selten. Find ich genial.
Alexa oder Alexia: Auch total einfach und klassich und euch recht selten.
Eliana: Ist edel, wirklich nicht fremd, aber ist trotzdem selten.
Juliana: Find ich eine tolle Alternative zu Johanna. Juliana wirkt frischer, passt trotzdem zu jedem Alter und ist halt nicht ganz so geläufig wie Johanna.

Laurin/Levin: Das würd ich anstelle von Levi vorschlagen. Levi ist einfach zu niedlich.
Matti: Der Name ist ein bisschen ähnlich wie Levi, aber wirkt nicht allzu kindlich finde ich.
Leander: Find ich total schön!
Jarno/Jaron: Find ich toll und wäre cool anstatt Marlo!


Adela, Alea, Ariana, Alma, Alva, Alexa, Amalia, Annelie, Adelina, Belana, Cecilia, Clara/Klara, Carla/Karla, Christa/Krista, Ella, Ellen, Eliana, Edda, Emilia, Fenna, Fina, Franka, Gerda, Greta, Helena/Helene, Hedda, Harriet, Inga, Isabell, Jette, Juliana, Jenna, Ida, Ina, Karlotta, Laetizia, Laila, Liliana, Lilian, Luise/Luisa, Liv/Livia, Lotte, Mara, Maite, Milla, Marita, Marietta, Margareta, Marta, Maren, Metta, Marit, Magdalena, Marlene, Madleen, Marianna, Olivia, Octavia, Paula/Paulina/Pauline, Rita, Rosalie, Thea, Ylva, Veronika, Viktoria, Valentina, Wilma

Anton, Augustin, Cedrik, Caspar/Kaspar/Casper, Cassian, Cornelius, Emmett, Gerrit, Gustav, Henning, Henri, Hendrik, Henrik, Hugo, Jonte, Jarno, Jaron, Justus, Janne, Julius, Luis, Laurin, Lennart, Levin, Lorenz, Laurenz, Leander, Ludwig, Lucian, Lucius, Moritz, Magnus, Marten, Marius, Matti, Mikko, Oskar, Oliver, Richard, Theo, Till, Tim, Thies, Titus, Valentin, Vincent, Xaver, Xander

Mitglied Kimster ist offline - zuletzt online Heute um 15:54 Uhr
Kimster

Hi,

hier mal meine Bewertung...die Jungsnamen find ich alle nicht so toll...

Joshua: 5
Ich mag dieses sh überhaupt nicht, gefällt mir in den meisten Namen überhaupt nicht. Also vom Klang her ist das einer meiner Hassnamen...da es aber Geschmackssache ist und ich eine 6 nur für Namen verwende, die man kaum vergeben kann, ist das halt für mich persönlich eine 5.

Marlo: 5
Auch das ist überhaupt nicht mein Geschmack. Der Name wirkt erfunden, das o hinten macht ihn schrecklich neumodisch, finde ich überhaupt nicht schön!

Milan: 4
Ist ok, aber find ich nicht sonderlich männlich und außerdem ist das für mich ein Städtename...Milano/Mailand.

Lukas: 2-3
Ist schön, gefällt mir, aber ist halt eher so Standard, nichts besonders aufregend, aber muss es ja nicht unbedingt.

Levi: 2
Also nur Levi würde ich nicht machen, weil das sehr kindlich klingt und man es in Englisch total anders ausspricht als in Deutsch. Aber Levin z.B. fänd ich gut.

Jakob: 4
Der Standard-Jungenname aktuell. Ist einfach viel zu häufig und ausgelutscht.

Mädels:
Sofia: 4
Das gleiche wie bei Jakob...nur halt die weibliche Version. Viel zu häufig.

Emma: 2-3
Find ich nett, aber auch recht häufig.

Felia: 4-5
Klingt irgendwie total unvollständig und wirkt deshalb erfunden. Felicia wäre besser.

Carlotta: 2-3
Find ich ganz nett, ist nicht zu häufig, kann man gut vergeben. Ich persönlich mag es mit K, also Karlotta lieber.

Johanna: 3
Ist ok, halt ein Klassiker. Kann man gut vergeben, aber wäre mir etwas zu langweilig.

Carla/Clara: 1
Ich find beide sehr cool, Clara ist in der Tat etwas ähnlich zu deinem eingenen Namen, aber find ich nicht zu schlimm. Carla geht aber locker! Beides sehr tolle Namen, meine Favouriten!



Das was Gast da von sich gibt...ich würde jetzt auch anstatt Jakob oder Sofia lieber einen etwas selteren Namen empfehlen, aber Flints, Tjadens oder Dehryens sind ja wohl ein Witz!! Bevor ich meinem Kind einen so dämlichen, unausprechlichen Namen gebe, der jedes Mal buchstabiert werden muss und bei dem man jedes Mal schräg angeschaut wird, da nennt ich mein Kind dann lieber Jakob oder Sophia...

Gast

Hey ho,
ohne irgendwie unfreundlich wirken zu wollen aber ich würde mein Kind komplett anders nennen. In meinen Augen ist/wäre mein Kind etwas sehr besonderes. Etwas, das sich von allen/m anderen abheben soll. Dem Kind dann einen normalen, durchschnittlichen und allbekannten Namen zu geben halte ich für sehr... unüberlegt. Es gibt sehr viele Joshuas, Lukas und Jakobs aber nicht sehr viele Flints, Tjadens oder Dehryens. Aber das ist nur meine Meinung. Vielleicht überlegt ihr zwei euch das nochmal genau bevor ihr "das Schicksal eures Kinden" besiegelt ;D

Gast

Hallo,
Da schwebt schon jemand auf Wolke 7, was? Es sei euch von Herzen gegönnt!
Ich mache einfach mal Vorschläge, die so in die Richtung gehen. Vielleicht springt der Funke über? Sonst wäre es hilfreich, wenn du sagst, was euch an euren Ideen stört.

Simon
David
Aaron
Durim
Fionn
Emilian
Julian/ Julius
Mael
Silias
Alex
Jonas
Maxim
Leonas

Alma
Lilica
Eva
Linda
Luisa
Fabia
Rebecca
Malia
Roya
Bithia
Aviva
Rabea
Hiva (als “Wunsch“kind sozusagen)
Esha

Liebe Grüße

Gast

Hallo,
wow du scheinst sehr aufgeregt zu sein, denke du wirst eine super Mama.

Ich mach einfach mal Vorschläge und du sagst was du /ihr davon halten.

Mädchen-Namen:
Milana
Dalia
Sara
Juna/Yuna
Xana
Alexa

Jungen-Namen:
Gabriel
Fabian
Joel
Noel
Mats
Mati
Felix

Wünsche dir eine schöne Schwangerschaft.

Alana und Tim mit den Zwillingen Aron und Nora

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Andere Plauderecken im Archiv

Jungen Name Tayo/Taio

Hallo! Wie findet ihr den Jungen Namen Tayo oder Taio? Er bedeutet Geboren zum glücklichsein und Der Begabt...

Plaudern?

Hallo, Ich bin Sophie und bin 39 Jahre alt.Mein Mann Hannes und ich haben zwei Töchter. Leonie ist 12 Jahre...

Mein erster Sohn

Hallo, Ich bekomme Ende Juli mein 2.Kind! Es wir ein Junge und soll einen Doppelnamen tragen. Hier ein paar...

Welchen Kinderwagen?

Hallo Liebe Leser, wir bekommen in rund 4 Wochen unsere erste Tochter (ET: 07.07.2013). Und suchen noch ei...