Taufe - Wie viele Taufpaten haben eure Kinder und wie habt ihr euch für sie entschieden?

Mitglied loovelu ist offline - zuletzt online am 02.12.16 um 16:22 Uhr
loovelu

Hallo liebe Plaudermamis :)
Ich habe da mal eine Frage. Wie viele Taufpaten haben eure Kinder und wie habt ihr euch für sie entschieden ?

GANZ VIELE LIEBE GRÜßE

Antworten

Gast

Meine Geschwister und ich haben 2 bzw. 3 Taufpaten (3 bei einem Ehepaar). Es sind nahe Verwandte, bzw. alte Freunde.
Zu beachten ist meiner Ansicht nach:
1) Teilt der "Kandidat" den Glauben, in dem ich mein Kind erziehen möchte?
2) Wird auch in 10/20 Jahren noch Kontakt zwischen uns bestehen?
3) Ist der "Kandidat" für das Kind erreichbar? Wie häufig kann man sich sehen, wie anderweitig Kontakt pflegen?
Außerdem sollte man auf das Alter der Paten achten. Es ist ein wichtiges Amt, dementsprechend sollte die Person reif sein. Ich würde die Person ungefähr auf das Alter der Eltern legen, vllt. zwischen 20 und Mitte 40 (Pi mal Daumen).

Gast

Hallo,
Taufpatin \ Taufpate kann man DIN der evangelischen Kirche ab 14 Jahren werden. Nicht erst ab 18 Jahren! Das hat nichts mit Volljährigkeit zu tun, sondern mit der eigenen Konfirmation!
LG

Mitglied loovelu ist offline - zuletzt online am 02.12.16 um 16:22 Uhr
loovelu

Hallo meine Lieben ich habe mir für meine kleine Maus natürlich ganz besondere Personen ausgesucht leider ist meine Schwester noch keine 18, somit kann sie leider keine Patin werden. Ich habe aber meine aller besten Freunde gefragt die für mich beide wie große Brüder sind, sie haben sich auch unheimlich doll darüber gefreut und ich bin sehr glücklich mit meiner Entscheidung.

Gast

Hi,

Die Suche nach dem/der richtigen Paten/Patin ist oft gar nicht leicht. Meine älteste Tochter Nicola (14) ist nicht getauft. Ich habe sie sehr jung bekommen und hab mir damals nichts aus Taufe gemacht und hatte auch nicht die finanziellen Mittel dazu. Sie hat also keinen Paten, was ich im Nachhinein schade finde.

Meine jüngeren Kinder Jana (6), Luis (4) und Mark (ET 13.12.16) haben alle Paten bzw. sollen Paten bekommen. Die Patenschaft für meine Jana übernahm damals meine Schwester, Luis' Pate ist der Bruder meines Mannes und für Mark habe ich meine beste Freundin herangezogen.

LG aus Düsseldorf mit Nicola Viola Marie (14), Jana Teresa (6), Luis Benedikt (4) und Mark Henrik (ET 13.12.16)

Gast

Hallo zusammen,

die Taufe unserer Jüngsten steht uns auch bevor und als Patin habe ich für sie die Schwester meines Mannes gewählt. Für sie ist es eine besondere Ehre da sie erst vor kurzem volljährig wurde. Ich möchte dass Sarah, die Schwester meines Mannes, so eine ganz besondere Bindung zu unserer Emelie aufbaut und mehr als eine Tante ist. Ich würde mich freuen, wenn sie für Emelie eine Art große Schwester, Freundin und Vertraute wird :-) Die Taufe von Emelie Marlene findet am 12.10. statt.

Der Pate meiner großen Tochter Antonia Pia (7) ist mein Bruder Jacob, zu dem ich ein tolles Verhältnis habe. Er unterstützt Antonia auch sehr und gemeinsam teilen sie eine Leidenschaft - Fußball. Seit knapp einem Jahr spielt unsere Toni nun auch in einem Mädchenverein und ihr Onkel und Pate hat noch kein Spiel verpasst :-) Das finde ich wirklich schön.

Von unserer mittleren Tochter Valentina Louise (4) ist meine beste Freundin die Patin geworden. Da meine beste Freundin (die auch Louise heißt) jedoch seit knapp 7 Jahren in Südafrika lebt, habe ich noch einen Paten für Vali bestimmt. Das ist mein Arbeitskollege und bester Freund Andreas, den das damals sehr gerührt hat. Er hat Vali bis jetzt zu jedem Geburtstag etwas geschenkt. Da er selbst keine Kinder hat, ist Vali für ihn wie eine kleine Ziehtochter, die er gerne verwöhnt.

Das sind nun mal die Paten meiner Kinder. Ich selbst bin 8-fache Patin von Lorenz (11 Jahre und Sohn meiner besten Freundin Louise), Mia-Marie (7 Jahre und Tochter meiner Schwester Kamilla), Jonatan (4 Jahre und ebenfalls Sohn meiner Schwester Kamilla), Luca (4 Jahre und Sohn meiner Cousine Nora), Jannik Alexander (16 Jahre und Sohn meiner Cousine Petra), Abel (11 Monate und Sohn meiner Freundin Beatrice) und Noah Joel (2 Jahre und Sohn meiner Schwägerin Alexandra).

LG, Pia Maria

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online Heute um 18:04 Uhr
little_Simba

@Ilyara
sind deine Zwillinge schon im Babyalbum?

Gast

Bei meinem Sohn ist meine Schwester Taufpatin.

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online Heute um 18:04 Uhr
little_Simba

Hallo,
also ih finde Taufpaten sind auf jedenfall was ganz tolles!
Und selbst wenn man nicht tauft sollte man Paten für das Kind aussuchen,
erstens weil es die Paten ehrt und zweitens, weil sie dann eine besondere Beziehung zum Kind auch haben. Es ist auch einfach schön fürs Kind Paten zu haben!
Am besten wählt man langjährige Freunde oder gute Verwante dafür aus, nicht das der Kontakt dann abbricht.
Ich finde einen männlichen Paten und einen weiblichen Paten eine gute Kombination!Die Paten sollten weder zu alt, noch zu jung sein und man sollte ihnen natürlih sehr gut vertrauen können.
Lieber Gruß!

Mitglied llyara ist offline - zuletzt online am 13.06.18 um 21:44 Uhr
llyara

Hallo :),

Meine Kinder haben jeweils 2 Taufpaten. Einen männlichen und einen weiblichen. Bei meiner ältesten Tochter sind die Paten alte Schulfreunde von mir zu denen ich immer noch eine sehr gute Beziehung habe. Unsere Zwillinge werden demnächst noch getauft. Paten des Mädchens werden dann die Schwester meines Mannes und ein guter Freund von uns. Die Paten des Jungen werden ebenfalls 2 sehr gute Freunde von uns werden. :)

LG Julia mit Valeria Elisabeth (4), Isabel Marlene und Jonathan Leander (beide 3 Monate)

Gast

Hallo,

zu meinem Ältesten sind mein Cousin und meine beste Freundin Pate. Die Patenschaft meiner Tochter haben zwei gute Freundinnen inne und bei meinem Jüngsten mussten ein guter Freund und meine beste Freundin (auch Patin meines Ältesten) dran glauben ;-) .

Alles Gute

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Andere Plauderecken im Archiv

Erste Tochter!

Guten Tag! Wir sind Malin und Siljas und bekommen unsere erste Tochter. Da wir noch keine wirkliche Vorstel...

Frage Wichtig!

Hallo ich bin in der 37ssw. und wollte mal was fragen: Ich habe seit 1 Stunde so ein ziehen im Unterbauch (...