Johann oder Clemens und Inga oder Linda?

Mitglied MamaVonDreien ist offline - zuletzt online am 05.02.17 um 21:16 Uhr
MamaVonDreien

Ihr Lieben,

obige Namen sind bei uns in der Endauswahl.
Wofür würdet Ihr Euch entscheiden und warum?
Noch kurz drei Dinge zum Bedenken:
Wir haben bereits Kinder namens Anna und Felix. Vielleicht empfindet Ihr einen der Namen als zu ähnlich oder unpassend?
Bis auf Linda kommen die Namen noch gar nicht in der Babygalerie unserer Stadt vor. Wir hätten dieses Mal gerne einen eher seltenen Namen. Wie häufig ist Linda bei Euch?
Würde für Euch auch Johan oder Klemens gehen?

1000 Dank!!! ❤️

Antworten

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online Heute um 18:04 Uhr
little_Simba

Übrigens, ich hab mal in den beliebtesten Vornamen aus De 2015 geschaut, so liegen die Namen:
5. Anna
11. Felix
28. Ida
54. Johann
59. Linda (ist ja raus)
140. Michel ;-)
156. Clemens (ist ja raus)
173. Ina
182. Ylvie/Ilvie ;-)

Inga konnte ich auf die Schnelle nicht finden.

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online Heute um 18:04 Uhr
little_Simba

Ohje, dann braucht Felix wohl eine kleine Ida zu Besänftigung ;-)
Haben deine Kinde denn Zweitnamen?

Mitglied MamaVonDreien ist offline - zuletzt online am 05.02.17 um 21:16 Uhr
MamaVonDreien

Ja, da hast du recht. Eine klein-Ida wäre schon auch schön ❤️ Zumal unser Felix ein wahrer Michel ist 😁

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online Heute um 18:04 Uhr
little_Simba

Also ich kenne keine einzige Ida und ich bin regelmäßig in verschiedenen Kindergärten! Nur eine Ina kenne ich da und eine Ilayda.
Ida finde ich ehrlich gesagt viel passender zu Anna und Felix, die ja beide Modenamen sind.
Anna, Felix und klein Ida

Gast

Hallo,

Insa wäre auch noch 'ne Möglichkeit.

Gute Nacht

Mitglied MamaVonDreien ist offline - zuletzt online am 05.02.17 um 21:16 Uhr
MamaVonDreien

Ida ist unsere Alternative. Aber momentan eben recht in, gell?

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online Heute um 18:04 Uhr
little_Simba

Hallo,
also sind Johann und Inga jetzt eure Fovouriten. Schön!
Ihr sprecht Inga aus wie Inge, SEHR GUT! Ich kannte eine Inga, die In-Ga gesprochen wurde. Das fande ich anstrenged auszusprechen, aber wie Inge ist es 1000mal besser! Wie gefallen euch denn Ilka, Inka, Ida und Indra?
Es gibt auch noch:
Ilma
Ilsa
Ilva
Imma
Ina
India
Inda
Inja
Inna
Inoa
Inola
Irina
Iska
Isa
Isola
Iva

könnt ihr ja mal in Ruhe durchsehen, falls euch die Inga aussprech sache eingeschüchtert hat!

LG

Mitglied MamaVonDreien ist offline - zuletzt online am 05.02.17 um 21:16 Uhr
MamaVonDreien

Hallo ihr Lieben, 1000 Dank!
Bei mir sind nun zwei Kommentare hängen geblieben:
Clemens erinnert an Demenz. Ja, irgendwie schon. Nehme ich jetzt wohl von der Liste. Daher wird es wohl ein kleiner Johann.
Linda ist langweilig. Ja, finde ich auch irgendwie. Zumindest nur passend für ein ruhiges Gemüt. Wir haben sehr lebendige Kinder, da kann ich mir eine Inga besser vorstellen. Die Aussprache bei Inga empfinde ich nicht so als Problem. Wie werden Inga wie Inge mit weichem g sprechen. Wenn das jeder mal gehört hat, müsste es gehen, oder?

Mitglied little_Simba ist offline - zuletzt online Heute um 18:04 Uhr
little_Simba

Hallo zusammen, also ich finde Johann viel besser wie Clemens (erinnert mich an Demenz). Johann und Anna finde ich überhauptnicht zu änlich!
Bei Inga oder Linda wäre ich jetzt für Linda, ich kenne nur eine Linda und eine Inga. Also bei mir gleich selten. Linda geht mir einfach leichter über die Lippen, bei Inga ist das so mühevoll auszusprechen finde ich.
Sag mal 10 mal hintereinander Inga und dann Linda. Linda ist eine wohltat ;-)

Anna, Felix und Linda
Anna, Felix und Johann.

aber warum wollt ihr einen seltenen Namen haben? Es gibts so viele Anna und Felix und jetzt einen seltenen Geschwisternamen? Etwas seltsam.
Warum nicht Julia oder Jonas?

LG

Gast

Hallo,

Anna, Felix und Inga hört sich stimmig an der Rest gefällt mir nicht.
Linda ist zu langweilig!
Clemens und Johann sind überhaupt nicht meins!

Anna, Felix und Mirja
Anna, Felix und Nena

Anna, Felix und Jesse
Anna, Felix und Bennet
Anna, Felix und Maarten
Anna, Felix und Henrik

Anna, Felix und Linnea
Anna, Felix und Henrike
Anna, Felix und Amrei
Anna, Felix und Mareile
Anna, Felix und Kathrein

Alles Gute

Gast

Die Namen eurer Kinder Anna und Felix sind weder neumodisch, noch gelten sie als altmodisch, denn sie sind zeitlos. Johann empfinde ich als nicht mehr ganz zeitgemäß, Clemens an sich gefällt mir nicht. Inga ist eher altbacken, während Linda zeitlos ist und vermutlich noch in 50 Jahren vergebbar.

Liebe Grüße
Malia mit Alissa und Valerie

Mitglied Protagonist ist offline - zuletzt online am 06.09.16 um 00:02 Uhr
Protagonist

Mir persönlich ist er überhaupt nicht zu ähnlich zu Anna. (Das "ann" aus Johann hat zwar den gleichen hebräischen Ursprung wie Anna, nämlich "Channa", was soviel wie Gnade bedeutet, ich finde aber klanglich ist der Unterschied groß genug.)

Hier noch ein weiterer Namensvorschlag, der auch hebräischen Ursprungs ist, auch mit J beginnt, noch deutlich seltener als Johann ist und der gleich viele Buchstaben wie Felix hat:

Jared

An Jared gefällt mir besonders gut, dass er mit dem lebensfrohen, schönen Wort "JA" beginnt. Ich finde Jared würde sehr gut zu den Namen Anna und Felix passen! (Wenn ihr aber keine neuen Vorschläge mehr wollt, versteh ich das sehr gut. Und wie gesagt: Johann ist einfach wunderschön!)

Gast

Hallo,

Johann oder Clemens (beides selten bei uns) ich würde Clemens nehmen weil Johann das “ann“ von Anna mit sich trägt.

Linda oder Inga?
Linda (kenne zwar keine Inga) heißt auf Spanisch “hübsch“ und klingt moderner.

Lg

Mitglied dingsda ist offline - zuletzt online am 28.07.18 um 20:34 Uhr
dingsda

Bei den Jungennamen finde ich Johann besser, obwohl mir beide Namen nicht besonders gefallen. Bei den Mädchen definitiv Linda. Inga finde ich unpassend. Ich kenne eine Linda, die ist 18 und das Kind meiner Cousine soll, wenn es ein Mädchen wird, auch Linda heißen=) ich finde Johann nicht unbedingt zu ähnlich zu Anna. Wenn sie erwachsen sind, interessiert es eh keinen mehr...

Mitglied MamaVonDreien ist offline - zuletzt online am 05.02.17 um 21:16 Uhr
MamaVonDreien

Dankeschön.
Ihr seid bisher alle für Johann. Ich liebe Johann auch sehr. Aber ist er Euch nicht zu ähnlich zu Anna?

Gast

Linda und Johan gefallen mir besser. Auch gerade zu den Geschwisternamen.

Mitglied Marlina ist offline - zuletzt online am 28.08.18 um 11:39 Uhr
Marlina

Hallo!

Johann finde ich schöner als Clemens.
Bei den Mädchennamen gefällt mir Inga um einen tick besser als Linda, beide Namen sind aber schön!

Johann kenne ich nur einen, aber der heißt mit ZN so (ca. 6 Jahre). In unserer Familie gab es früher sehr viele Johanns, die wären aber jetzt alle weit über 100 und leben schon nicht mehr.

Clemens kenne ich 3 (ca. 50, ca. 34 und 32 Jahre alt).

Inga kenne ich keine.

Linda kenne ich 2 (5 und ca.35 Jahre).

Lg Marlina

Mitglied Protagonist ist offline - zuletzt online am 06.09.16 um 00:02 Uhr
Protagonist

Also für mich ist Johann einer der schönsten Jungennamen überhaupt. Johan geht auch sehr gut, allerdings mag ich es, Johann auf der zweiten Silbe zu betonen und dann ist es stimmiger, ihn auch mit zwei n zu schreiben. Außerdem empfinde ich es nicht als störend, dass Johann einen Buchstaben mehr als Felix hat, da Anna und Felix ja auch verschieden lang sind.

Clemens/Klemens gefällt mir hingegen gar nicht. Wenn ich mich entscheiden sollte, würde ich aber die Variante mit K wählen. Sieht schöner aus. (Kenne einen Clemens)

An Inga stört mich auch das ng ziemlich doll. Die Bullerbü-Assoziation gefällt mir aber. (Ich kenne zwei Ingas)

Linda finde ich wunderschön! L-Namen sind zwar gerade sehr häufig, Linda ist aber dennoch recht selten. Ich kenne nur eine Erwachsene namens Linde.
Sowohl bei Linde als auch bei Linda gefällt mir auch sehr die mehr oder weniger starke Assoziation zum Lindenbaum, der ja in Märchen und Kulturgeschichtlichen eine besondere Bedeutung für den Menschen hat.

Für mich gewinnen also ganz klar Linda & Johann! (Wobei alle vier Namen gut zu Anna und Felix passen würden.

Mitglied MamaVonDreien ist offline - zuletzt online am 05.02.17 um 21:16 Uhr
MamaVonDreien

Dankeschön.

Wir würden Inga wie Inge sprechen, also mit weichem g.
Zwecks der Schreibweise fragte ich nicht wegen dem außergewöhnlichem... Klemens würde einfach einen Ticken besser zum Nachnamen passen und Johan zum Bruder wie ich finde.

Gast

Slso ich finde Johann und Linda vom Klang her schöner.
Inga finde ich etwas "schwer" zu sprechen, wegen des ng
Clemens gefällt mir persönlich einfach nicht ganz so gut.
Johann und Clemens finde ich deutlich besser als Johan und Klemens, das macht die Namen nicht außergewöhnlicher, sondern einfach nur komplizierter.
Linda kenne ich eine und die ist 21 Jahre alt. Also ich finde, dass der Name eher selten ist.
Viele Grüße

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Andere Plauderecken im Archiv

Bitte um Bewertung!

Hallo ich habe einige Namen herausgesucht die mir sehr gut gefallen. Ich würde mich freuen, wenn ihr diese ...