Kurzer, niedlicher Mädchenname gesucht - Wer hilft wieder mit? :-)

Mitglied Namensgeplauder ist offline - zuletzt online am 04.06.17 um 10:32 Uhr
Namensgeplauder

Hallo ihr lieben Helfer/innen,

jetzt ist es soweit, meine Sammlung für den EN ist komplett, es fehlt nur noch ein ZN oder ein Name, der doppelnamenstauglich ist, also als zweiter Teil des Namens verwendet wird (nach dem Bindestrich).

Das heißt:

Gesucht wird jetzt ein KURZER Name, allerhöchstens 3 Silben (nur wenn es ein außerordentlich schöner Name ist, darf er ausnahmsweise 4 Silben haben, wobei aber dann der Bindestrich wohl wegfallen würde).

Die Kriterien sind diesmal also:

- kurz
- niedlich/ süß
- nicht so häufig, aber auch nicht zu extravagant, aber eher seltener
- es darf auch ein kurzer, niedlicher französischer Mädchenname sein, muss aber nicht unbedingt


Also, ich hoffe, die Suche nach dem ZN geht so schnell wie die Sammlung für den EN hier im Forum :-)
Dann ist die Stecknadel im Heu gefunden ;-)

Also, auf ein Neues :-) Diesmal also der ZN :-)


Ich freue mich auf eure Vorschläge und bin schon seeeehr gespannt!!

Liebe Grüße

Antworten

Mitglied Namensgeplauder ist offline - zuletzt online am 04.06.17 um 10:32 Uhr
Namensgeplauder

Nocheinmal ein großes herzliches DANKESCHÖN an alle Helfer/innen!!!

Das war wirklich eine tolle, erfolgreiche Suche :-)

Ich belasse es jetzt mal soweit mit der Mädchennamensuche und gehe über zur Jungennamensuche :-)

Hier suche ich nur einen schönen EN, schön wären 3 Silben und auch eher edel wie zB. Jonathan, Laurentin, aber auch 2 silbige Namen wie zB. Lennard gefallen mir sehr gut.

Es soll auch wieder eher ein seltener Name sein, einer der nicht so häufig vergeben ist, aber doch bekannt ist, so wie zB. Benedikt, der ja heutzutage auch wieder eher selten vergeben ist.

ICH WERDE ZU DIESER SUCHE EINE NEUE PLAUDERECKE ERÖFFNEN!!

Bis dahin :-)
Ich freue mich auf euch :-)

Gast

Ich finde Marilaine von dem verschiedenen Versionen am schönsten, doch in Deutschland nicht so geeignet, lieber das einfache Marilen.
Mir gefällt auch Marielle gut, ich denke, da wissen die meisten, wie man es ausspricht.
Annalotta klingt kurios zusammengewürfelt, als wolle man unbedingt kreativ sein.
"Nicht Anna, nicht Lotta, sondern Annalotta"

Kombis:
Marilen Sophie
Marilen Alice("Aließ")
Marilen Lysette(frz. ausgesprochen)

Marielle Anik/Annik("Aniek")
Marielle Jolie
Marielle Valerie

Lg Trixie

Gast

Hallo :)

Mir gefällt Marilene am besten, Mariette und Marielle sind aber auch nicht schlecht.

Annalotta ist auh hübsch, würde ich aber eher Anna-Lotta schreiben.

Die anderen Namen gefallen mir nicht.


LG

Mitglied Kimster ist online
Kimster

Hi,

also ich bin ganz eindeutig für Mariette! Sehr schöner Name, super toll find ich auch Marietta. Das wäre eindeutiger zu schreiben. Ich nehme an in Mariette wird das e nicht mitgesprochen? Find ich dann wirklich sehr hübsch und selten!

Marilaine und alle Varianten davon find ich zwar hübsch, aber einfach eine Katastrophe zu schreiben. Man muss den wirklich jedes Mal buchstabieren und das nervt irgendwann. Du siehst es ja schon allein an den Schreibweisen, die du hier lieferst, der Name ist einfach recht kompliziert und den werden die Leute ständig falsch schreiben und womöglich auch falsch aussprechen.

Marielle gefällt mir jetzt nicht, weil es viel zu weiblich, verspielt und an Arielle (Meerjungsfrau) erinnert. Nicht jedes Mädchen ist automatisch auch gerne ein richtiges Mädchen, da ist so ein Name womöglich auch eine Last.

Annalotta finde ich etwas "too much". Klingt irgendwie überladen und da sowohl Anna als auch Lotta ein vollständiger Name ist, ist der Name irgendwie komisch und wird sicher oft falsch verstanden bzw. Anna-Lotta geschrieben. Wäre jetzt nicht mein Fall.

Mitglied Namensgeplauder ist offline - zuletzt online am 04.06.17 um 10:32 Uhr
Namensgeplauder

Annalotta steht auch noch als EN zur Auswahl!!

Bin jetzt grad ganz verliebt in diesen Namen *.*

Mitglied Namensgeplauder ist offline - zuletzt online am 04.06.17 um 10:32 Uhr
Namensgeplauder

Guten Morgen und ein herzliches Dankeschön an euch!!

Ich bin ja so unglaublich gut vorangekommen mit der Suche, dass die Mädchennamensuche ja schon in den letzten Zügen liegt. Unglaublich :-)

Als EN kommen nur noch diese hier in Frage:

Marilaine --> franz. Aussprache: "Marilänn"
Marileine
Marilen
Marilene
Marielle
Mariette

:-)

Was ich dazu nehme als ZN weiß ich leider noch nicht richtig :-(

--> Ich hätte halt gerne einen kurzen, süßen, flotten Namen, der sanft klingt.

Aber wie ich auch nachdenke, es passt irgendwie nicht richtig und das Gefühl vom "richtigen" Namen stellt sich zumindest was der ZN betrifft nicht richtig ein...

WAS MEINT IHR, WAS KÖNNTE DAZU PASSEN??

Habt ihr noch neue Namen, die bisher noch nicht vorgeschlagen wurden?

Lieber Gruß :-)

Gast

Hallo :)

Ich sehe, es gab ein Update.

Erstmal meine Meinung zum Namen Marilaine/Marileine: Der Name ist supersüß, wenn man ihn "Marilene" schreibt und spricht. Marilaine/Marileine erinnert vom Schriftbild her sehr an Madelaine/Madeleine und ist zu umständlich. Außerdem finde ich, das schlicht "Marilene" viel freundlicher klingt als "Marielänn".
Ansonsten würde ich die Schreibweise Marilaine nehmen, sie sieht einfach mehr so aus, als würde man sie "Marilänn" sprechen. Marileine sieht mehr nach "Marileen" aus (was mir persönlich schon mal besser gefällt...)



Zu den Kombis:
Marilaine Laurensia/Marileine Laurensia - hier würde auch Marilene nichts retten, ich mag Laurensia einfach nicht, außerdem finde ich die Kombi insgesamt arg lang

Marilaine-Linné/Marileine-Linné - Linné ist der Nachname des Pflanzenforschers, der die Pflanze "linnaea borealis" entdeckte, aus der sich der Mädchenname Linnea (oder auch Linnaea ableitet. Es ist also erstens ein Nachname (nicht mal sein echter, nur eine Ableitung) und hat zweitens nichts mit Französisch zu tun. Er war Schwede. Linnea finde ich sehr schön, Marilene Linnea in Ordnung, Marlene Linnea sogar sehr schön.

Marilaine-Ann/Marileine-Ann - klingt nicht, Ann stumpft den wirkungsvollen Namen Marielaine/Marileine nur ab, auch Marilene-Ann klingt nicht gut

Marilaine Henriette/Marileine Henriette - wie gesagt, der EN ist nicht meins, Henriette ist aber schön, Marilene Henriette fände ich besser und würde auch besser zusammenpassen

Marilaine-Phelie/Marileine-Phelie - hier passt Marilaine/Marileine besser, Phelie ist in Ordnung, Phelia finde ich aber hübscher, und da würde widerum Marilene besser passen

Marilaine-Felie - Schreibweise Phelie ist besser
Marilaine Felia - Schreibweise Phelia ist besser
Marilaine Felicita - mit Felicita kann ich nach wie vor nichts anfangen, Marilaine Felice passt wenigstens zusammen, auch wenn mir die Kombi nicht wirklich gefällt. Marilene Felicia/Felicitas wäre nett.

Marilaine-Lize/Marileine-Lize - Lize kenne ich nur in der Schreibweise Liz, die finde ich zwar recht schön, aber auch nicht so arg toll, weil es eine Abkürzung von Elizabeth ist, und Abkürzungen als selbstständige Namen mag ich nicht.

Marlie Laurensia - Marlie ist süß, der Name gefällt mir spontan sehr gut, Laurensia finde ich nach wie vor nicht so toll. Das -lie Lau- klingt auch nicht so toll.

Marlie Elaisa - Elaise sieht ein wenig selbergebastelt aus, Marlie Elouise fände ich super!

Ann-Marlie - klingt zu sehr nach Annemarie (was auch ein toller Name ist), würde ich daher nicht nehmen.

Laurensia Marileine/Marilaine - auch nicht besser als andersherum (die Kombi ganz oben)

Laurensia-Linné - siehe Marilaine-Linné/Marileine-Linné



Also, ehrlich gesagt, mir gefällt keine Kombi so richtig gut oder nur mit Veränderungen -> ganz hübsch finde ich:
Marilene Linnea
Marlene Linnea
Marilene Phelia
Marilene Felicia
Marilene Felicitas
Marlie Elouise - finde ich sogar sehr, sehr schön!



Von den anderen Einzelnamen gefallen mir Eline und Alice noch sehr gut, Penelope nicht, ebenso Josepa.



Ich kombiniere mal noch ein bisschen, auch mit Namen aus der anderen PE:
Marlie-Adalina
Marlie-Adalena
Marlie-Adelena
Marlie-Adelina, Marlie-Adeline (mit stummem -e)

Adalina-Marlie
Adalena-Marlie
Adelena-Marlie
Adelina-Marlie

Elea-Marlie
Elea-Pheline (mit stummem -e)
Elea-Phelina
Elea-Philine (mit stummem -e)
Elea-Philina
Elea Josephine

Ennia-Pheline (mit stummem -e)
Ennia-Phelina
Ennia-Philine (mit stummem -e)
Ennia-Philina

Jonna-Elea

Adelia Henriette


Ganz besonders schön finde ich Marlie Elouise und Marlie Adeline.


LG

Gast

Hallo :)

Alles, was mir so zum Stichwort "französisch" einfällt:
Louna, Louane, Louanne

Cecile

Emilie, Emeline, Emelyne

Danaé, Danaee, (Danae)

Diane, Dianne

Laetitia, Laeticia

Anaïs, Anaisse, Anaiz, Anaïssa (das ï ist aber zu umständlich, daher würde ich entweder Anaisse/Anaiz nehmen, oder einen ganz anderen Namen)

Francine

Valerie

Lucie

Camille (ich finde Camila schöner)

Claire

Elaine, Eliane, Elianne

Charlene, Charline

Cora, Coralie, Coraline

Sandrine

Isabelle

Elouise, Eloise

Louise

Natalie, Nathalie

Lienne

Lydie

Madeleine

Odile

Esme, Esmee (Esme ist anscheinend unisex, Esmee rein weiblich)

Estelle

Adrienne

Marielle, Mariette

Nicolina, Nicoline, Nicolette

Noelie, Noelle



Wie sieht die Liste nun eigentlich aus?


LG

Mitglied Namensgeplauder ist offline - zuletzt online am 04.06.17 um 10:32 Uhr
Namensgeplauder

Ok, danke Kimster! :-)

Der Name fällt jetzt eh raus. Von dem her kann die Wurst jetzt so heißen wie sie will ;-)

Mitglied Namensgeplauder ist offline - zuletzt online am 04.06.17 um 10:32 Uhr
Namensgeplauder

Hallihallo,

Eline
Alice
Lize
Linné
Ann
(O)phelie

finde ich schön! :-)


Diese Kombis finde ich zurzeit richtig toll:

(Aussprache von Marilaine/ Marileine --> französisch "Marilänn")

Marilaine Laurensia bzw. Marileine Laurensia (und von Laurensia gefällt mir nur die Schreibweise mit s, nur die kommt in Frage)

Marilaine-Linné bzw. Marileine-Linné

und

Marilaine-Ann bzw. Marileine-Ann

Marilaine Henriette bzw. Marileine Henriette

Marilaine-Phelie bzw. Marileine-Phelie

in anderer Schreibung: Marilaine-Felie, bzw. Felia bzw. Felicita (auch ohne Bindestrich)

und Josepa als ZN ist auch noch dabei ;-)

und Marilaine-Lize oder Marileine-Lize (Liss gesprochen)

Marlie Laurensia

Marlie Elaisa

Ann-Marlie

und

Penelope finde ich als ZN total süß und toll *.*
(wäre dann aber eine Kombi ohne Bindestrich)

und die ganzen Kombis mit Laurensia als EN:

Laurensia Marileine/ Marilaine

Laurensia-Linné

etc.


das sind mal so mehr oder weniger die großen Favoriten, die es ins Finale geschafft haben :-) und Kombis, die auf meiner Hitliste stehen ;-)


Welches ist eure Lieblingskombi davon??
Wie würdet ihr hier kombinieren??

Bin ja mal sowas von gespannt, was euer Favorit ist :-)

LG

Mitglied Kimster ist online
Kimster

@Namensgeplauder:

Ich hab nochmal gegooglet. Die Wurstmarke schreibt sich "Meica", aber man sprichts halt genauso wie Maika. Find es ja eigentlich auch einen nett klingenden Namen...aber der Spruch kam wirklich extrem oft im TV als Werbespot, daher nicht so toll :/

Mitglied Namensgeplauder ist offline - zuletzt online am 04.06.17 um 10:32 Uhr
Namensgeplauder

Hallo JudyKay und ein hallo an Kimster,

danke für eure Vorschläge.
Von dir Judykay ist es mir doch ein bisschen zu ausgefallen ;-)
Aber danke trotzdem!! :-)

Von Maika kenne ich den Spruch gar nicht, Kimster. Ist aber gut, dass du mich darauf hinweist.
Und danke nochmal für deine hilfreichen Bewertungen!

AN ALLE:

KENNT IHR VIELLEICHT NOCH KURZE FRANZÖSISCHE MÄDCHENNAMEN??

VORSCHLÄGE NOCH DAZU WÄREN SEHR HILFREICH!!!

Einen schönen Sommertag für euch :-)

Mitglied Kimster ist online
Kimster

Hi,

auch wenn ich mir echt schwer tu was über Zweitnamen zu sagen, wenn der Erstname noch nicht feststeht...

Jonna find ich auch ganz super schön! Adalena und Henriette eben auch. Kann man auch alle sehr schön als Erstname nehmen. Hanne gefällt mir eigentlich auch, aber nur als Zweitname, als Erstname wär mir das etwas zu gewagt (wegen der Henne).

Maika würd ich ganz dringend streichen...glaub da kann sich selbst ein Erwachsener nicht den Spruch "Maika macht das Würstchen" verkneifen. :/ Auch Josepa und Felicita find ich wie gesagt echt "hässlich". Josepa erinnert mich an Josef und an "deppert" und Felicita ist einfach ein total komischer Name, klingt frei erfunden.

Gina ist jetzt auch nicht meins, das wirkt durch dieses "tsch" am Anfang irgendwie etwas billig.

Sophia/Sophie würd ich auch rausnehmen, weil das so der Standard-Name für Mädchen ist, besonders als Zweitname. Und du scheinst ja auch auf etwas exotischere Namen zu stehen, da versteh ich nicht, wie Sophie/Sophia da reinpasst. Ich bin jetzt relativ konservativ, aber selbst mir wäre Sophia/Sophie einfach viel zu langweilig.

Mitglied JudyKay ist offline - zuletzt online am 21.07.17 um 11:30 Uhr
JudyKay

Habe noch ein paar schöne, seltene Vornamen für dich :)

Nirina (gerade beim Stöbern gefunden, hat mir direkt gefallen) (Die Gewünschte)
Shirin (Die Süße)
Leyla (Zauber der Nacht)

Als Doppelname finde ich Nirina-Shirin sehr hübsch. So heißt auch mit Sicherheit niemand anderes! :) Aber du hast ja schon einen Vornamen, erinnere ich mich grade dran. ^^

Mitglied Namensgeplauder ist offline - zuletzt online am 04.06.17 um 10:32 Uhr
Namensgeplauder

Guten Abend,
ok :-) dankeschön! :-)
Ja, das klingt schön und ist echt eine sehr gute, tolle Kombi!

Mit auf der Liste sind auch:

Gina
Adalena
Henriette
alle als ZN

Welche Formen gibt es noch von Regina/ Gina??

Und kennt ihr kurze französische Mädchennamen, die sanft und niedlich klingen??

Vielleicht habt ihr noch ein paar Vorschläge dazu?

Gast

Guten Abend,
Elea Felicita klingt gut.

Josepa finde ich unmöglich, dann lieber Josephina/ e.

Alles Gute

Mitglied Namensgeplauder ist offline - zuletzt online am 04.06.17 um 10:32 Uhr
Namensgeplauder

Hallo zusammen,

vielen herzlichen Dank für eure großartige Mühe!!!
Für den ZN kommen diese Namen auf die Liste:

Jonna (welche Namen gibt es noch mit Bedeutung Taube??)
Ann
Hanni, Hanne
Sophia/ e
Elea
Celia
Jula/ Jule
(Maika)


noch dabei:

Felicita
Josepa


@ Kimster: Hallo :-) Ich bevorzuge diese Art von Suche, natürlich werde ich verschiedene Kombinationen im Kopf durchgehen. Ich brauche dazu aber erst mal noch eine Liste für ZN, damit ich sehe, was zusammenpasst etc.
Also, keine Sorge, so sinnlos ist es für mich nicht :-)
Besonders bei kurzen Namen tu ich mich schwer..
deshalb erst mal diese Art von Orientierung, weißt du ;-)


Liebe Grüße an euch alle!

Mitglied Kimster ist online
Kimster

Hi,

wie lautet denn jetzt der Erstname? Ich find es relativ sinnlos über Zweitnamen nachzudenken, wenn der Erstname nicht feststeht. Es muss doch immer in der Kombination gut klingen, und je nach Erstname kommen bestimmte Zweitnamen dann erst gar nicht in Frage...

Also daher wäre mein Tipp: Sucht euch doch jetzt erstmal einen Erstnamen aus, bevor man über Zweitnamen nachdenkt. Ist meiner Meinung nach sehr sinnlos.

Gast
Mitglied Marlina ist offline - zuletzt online am 28.08.18 um 11:39 Uhr
Marlina

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Andere Plauderecken im Archiv

Rebella

Findet ihr dss der Name Rebella für meine Tochter (ET 20.11.12) vergebar ist? LG Shania und vielleicht bald...

Wir bekommen Nachwuchs!

Guten Abend, liebe Plaudereckler! Ich bin neu hier und auf diese Seite gestoßen, weil ich auf der Suche nac...