Darf eine 14-jährige Kerzen anzünden?

Gast

Hallo!
Meine 14-jährige Tochter möchte in ihrem Zimmer gerne eine Kerze anzünden. Ich habe damit kein Problem doch mein Mann möchte das nicht, weil er Angst hat, dass sie die Kerze umwirft und das ganze Haus abbrennt. Ich glaube jedoch , dass sie schon alt genug ist, darauf aufzupassen. Das hat sie auch selbst gesagt. Schließlich wird sie in einem Monat 15.
Was meint ihr? Hat mein Mann recht oder übertreibt er etwas?
Ich würde mich über viele Antworten freuen.
LG Andrea

Antworten

Gast

Früher sind die Kinder mit 14 Jahren in die Lehre gegangen und waren teilweise kilometerweit weg von zu Hause. Hat sich die Menschheit zurück entwickelt oder warum wird eine 14Jährige wie ein Kindergartenkind behandelt.

Gast

Danke für die vielen Antworten. Es scheint ja sehr gespaltene Meinungen zu dem Thema zu geben. Ich werde nochmal mit meinem Mann und meiner Tochter reden.

Schade übrigens, dass manche das hier gleich als Fake abstempeln.

LG Andrea

Gast

SACHMA DAS GEHT JA MAL WOHL GAR NICHT! WIE KOMMEN SIE ÜBERHAUPT AUF DEN GEDANKEN??

Gast

Wie wärs wenn ihr eurer Tochter erlaubt eine Teekerze im Kerzenglas anzuzünden. Da kann eigentlich nicht viel passieren und es ist viel schöner als elektrische Kerzen!

Ihr könnt ja auch noch einschränken, dass sie sie nur anzünden darf wenn ihr daheim seid oder immer Wasser daneben stehen hat.

Gast

Ich bin 17 und meine Mutter würde mich erschlagen. Kerzen außerhalb des Wohnzimmers sind bei uns verboten.

Gast

Ich denke, dass das noch ein bisschen zu früh ist. Bei Teenagern muss man aufpassen.

Gast

Klar darf sie Kerzen anzünden! Sie ist doch kein kleines Kind mehr.

Gast

Hallo ich finde es auch noch viel zu früh sie kann die Gefahr noch gar nicht einschätzen und wenn dann was passiert ist das Geschrei groß das kannste ihr mit 16 erlauben aber nicht mit 14!! Kauf ihr doch elektrische kerzen und Teelichter zu weihnachten die batteriebetrieben sind.. es gibt schon so schöne echte wachskerzen die elektrisch sind bei poco kodi etc.. alles gute

Gast

Nein das geht auf keinen Fall! Ich finde es total unverantwortlich so kleinen Kindern schon Kerzen in ihrem Zimmer zu erlauben. Ihr solltet mit ihrer ersten Kerze schon warten bis sie 18 ist!

Meine Herrn, die Fakes werden auch immer schlechter

Gast

ich würde es ihr erlauben. Aber erinnert sie daran die Kerze auszumachen wenn sie ihr Zimmer verlässt.
Das müsst ihr aber selber entscheiden

Gast

Ähm?
Ich darf seit meinem 9. Lebensjahr Kerzen in meinem Zimmer anzünden und es ist noch nie etwas passiert.
Seit einem halben Jahr stelle ich sogar immer meinen ganzen Zimmerboden mit Kerzen voll und zünde sie an und mache dann Yoga.
Irgendwie habe ich das Gefühl dass dass hier ein Fake ist.
Wenn nicht, dann seid ihr sehr komische Eltern^^

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Übersicht der erstellten Plauderecken im Dezember 2014

Zeige alle 386 Plauderecken des Monats

Andere Plauderecken im Archiv

Alva oder Ylva?

Einen schönen guten Morgen! Mein Mann und ich sind nun schon seit längerem auf der Suche nach schönen, nord...

Plaudern

Hallo Liebe PE-Leser, in dem letzten Wochen war ich mehrfach hier unterwegs um nach dem Namen der/des klein...

Eine Schwester für Neele

Hallo ... ich bin Saskia (25) und bekomme im September (17.9.13) meine 2. Tochter... Neele wurde letztes Ja...