Zwei Zimmer Wohnung und Baby?

Gast

Hallo ihr Lieben!

Würdet ihr bei diesen Umständen ein Baby bekommen? Wir besitzen eine zwei Zimmer Wohnung die ungefähr 65 Quadratmeter bemisst inklusive einer Loggia. Unser Baby hätte nach der Geburt somit kein eigenes Zimmer zur Verfügung. Das Gitterbett könnten wir bei uns im Schlafzimmer aufstellen oder im Küchenbereich bei einer Nische. ;)

Solange der Junge noch klein ist stelle ich mir das als kein großes Hindernis vor. Wenn der Kleine aber größer und älter wird, wäre ein eigenes Zimmer sicherlich nicht verkehrt. Vor allem das er seine Privatsphäre hat und mit Freunden alleine spielen kann ohne von den Eltern gestört zu werden.
Wie seht ihr das? Findet ihr unsere Wohnung zu klein oder denkt ihr das es keine Probleme machen wird?

LG :) Paula

Antworten

Gast

Im Moment ist es in Ordnung, später würde ich mir an eurer Stelle eine größere Wohnung oder ein Haus suchen.

Gast

Also,

ich persönlich sehe kein Problem darin, das Kind die ersten Jahre im elterlichen Schlafzimmer mit schlafen zu lassen. Bis zu einem gewissen Alter können Kinder das eh nicht so richtig einordnen. Und zum spielen kann man zur Not die ersten Jahre auch das Wohnzimmer nutzen.

Aber irgendwann sollte euer Kind auf jeden Fall ein eigenes Zimmer bekommen, da es auch irgendwann mal seine Privatsphäre haben will.

Z.B. musste ich mir mit meinem 2,5 Jahre jüngeren Bruder ein Zimmer teilen, bis ich 8 Jahre alt war. Erst durch einen Umzug bekamen wir damals jeder ein eigenes Zimmer. Und mein jüngster Bruder (knapp 14 Jahr jünger wie ich) musste bis kurz vor seinem 5. Geburtstag im elterlichen Schlafzimmer mit schlafen. Erst dann ist durch meinen Auszug wieder ein Zimmer frei geworden.

Und ja, es geht und man kann sich mit allem arrangieren.

Also macht euch keine Sorgen, wenn ihr eurem Kind nicht direkt ein eigenes Zimmer zur Verfügung stellen könnt. :-)

Gast

Ist dir der Film Dumplings nicht geläufig?! XD

Gast

Das Kind in die Küche? Das ist armselig.

Gast

Vielen Dank für die vielen Kommentare! Wir werden es zu Beginn bei einem Kind belassen und werden sehen wie es sich entwickelt. Eine andere Frage! Was arbeitet ihr alle das ihr euch diese vielen Zimmer leisten könnt?

LG, Paula mit bald Babybauch :)

Gast

Hallo,
Als ich zum ersten Mal schwanger war, damals waren mein Mann und ich beide erst 26 Jahre alt und noch mitten im Studium, haben wir zu zweit auf 51 Quadratmetern gewohnt. Unsere Tochter Anika kam dann zur Welt und wir haben noch ein Jahr so gewohnt, doch wir wollten Anika dann ein eigenes Zimmer bieten und außerdem ist es ganz schön eng gewesen.

Mittlerweile leben wir zu sechst auf 191 Quadratmetern (zwei Geschosse) und jedes unserer Kinder hat ein eigenes Zimmer.

LG Anke mit Anika (13), Ruth (7), Paula (6) und Janis (4)

Gast

Für die ersten 6-12 Monate ist das kein Problem, eher praktisch. Ab einem Jahr finde ich ein eigenes Kinderzimmer angebracht.

Gast

Hallo Paula,

am anfang finde ich es okay, wenn das Kind kein eigenes Zimmer hat, da man es ja zumindest beim schlafen noch bei sich im Schlafzimmer hat.

Im Wohzimmer kann man ja eine Spielzeug-Ecke einrichten.
Aber so ab 2 Jahren spätestens, würde ich dem Kind schon die Möglichkeit geben, sich zurück zu ziehen und einen eigenen Raum zu haben.

Wenn es finanziell möglich ist, könnt ihr ja jetzt schon umziehen, oder eben dann erst in 1-2 Jahren.

Aber ich würde sagen, ihr könnt es erst einmal so lassen ;), und wenn es dann Probleme gibt, könnt ihr euch ja immer noch nach einer Wohung umsehen!

Alles Gute.
LG Karina mit Lars (8), Emil (5), Finn (2) und bald Mats/Nele/Lina

Gast

Ich kenne eine 4-köpfige Familie, die in einer etwa 70 qm Wohnung wohnt. Die beiden Kinder teilen sich ein 10qm Zimmer.
An eurer Stelle würde ich mich auf die Such nach einer neuen, größeren Wohnung machen.
Spätestens wenn euer Kind in den Kindergarten kommt sollte es ein eigenes Zimmer bekommen. Aber anfangs sollte eure kleine Wohnung keine Probleme bereiten.

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Übersicht der erstellten Plauderecken im Oktober 2014

Zeige alle 371 Plauderecken des Monats

Andere Plauderecken im Archiv

NAME(N) DES MONATS april

Hallo! Endlich ist es wieder soweit: Im Monat April werden die Namen des Monats gesucht und auch gefunden. ...

Arabische Vornamen

Hallo, mein Name ist Nur und ich suche arabische/muslimische Vornamen. Mir gefallen: Manal Rafah Aya Fatun ...