Welcher ist am Schönsten und warum ?

Antworten

Gast

Lene! Elsa ist auch gsnz gut, aber etwas altmodisch. Noa ist zu männlich!

Gast

Lene ist wundervoll!

Gast

Irgendwie keiner davon :(

Elsa ist für mich eine Kuh. Genau wie Else und Berta.
Noa verwechselt man 100%ig mit Noah und einem Jungen. Immer erklären zu müssen, dass es ein Mädchen ist und ohne H geschrieben wird, wäre mir zu lästig.
Und Lene ist mM. nur der Spitzname von Helene.. Nimm doch den und kürz es bloß Lene ab. Als Jugendliche und Erwachsene ist Lene irgendwie zu kindisch :/ von der Zeitspanne her ist man ja nun mal deutlich länger erwachsen als Kind.

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Übersicht der erstellten Plauderecken im September 2014

Zeige alle 424 Plauderecken des Monats

Andere Plauderecken im Archiv

Pia oder Ria?

Wir können uns einfach nicht entscheiden... Welchen namen findet ihr besser? Lg, Annaluisa mit Jan und Max

Stella wird große Schwester

Hallo zusammen,nach unerer Tochter Stella Marie (3) erwarten mein Mann Helmut und ich nun erneut Nachwuchs-...

Jungenname zu Julia?

Hallo, wir bekommen Ende Januar nach unserer Tochter Julia einen kleinen Sohn. Wir finden den Namen Fabian ...