Kuss auf den Mund zwischen Kindern und Erwachsenen

Gast

Hallo ihr alle!

Ich habe heute wieder beobachtet, als meine Mutter und mein Stiefvater meine Kinder (Eva 8 und Andreas 11) begrüßten, dass sie sie auf den Mund küssten .
Mein Freund und ich findes das unmöglich, aber wenn wir was sage, heißt es ,wir ich sollen das nicht so eng sehen, wir spinnen wohl.
Ich selber geben meinen Kindern nur Küsse auf die Wangen, nur mein Freund wird von mir auf den Mund geküsst.
Bitte nicht falsch verstehen, mein Freund und ich lieben unsere KInder, kuscheln viel, nehmen sie viel in den Arm, sagen, dass wir sie liebhaben, aber ein Kuss auf den Mund, ist uns dann doch zuviel. Wie seht ihr das?
Dürfen das meine Mutter und ihr Mann, wenn wir dagen sind oder ist unsere Meinung übertrieben.

Antworten

Gast

Hallo,

also erst mal würde ich sagen, dass ein Kuss auf den Mund immer dann in Ordnung ist, wenn beide Seiten damit einverstanden sind (ist ein bisschen Gefühlssache).
Ich bin von meinen Eltern immer auf den Mund geküsst worden und habe sie immer auf den Mund geküsst. Das mache ich auch jetzt noch so. Und wenn einer das mal nicht wollte hat er das einfach gesagt. Meine Mutter küsst ihre Eltern (97 und 88) auch noch manchmal- und ich finde das völlig in Ordnung.
Genauso in Ordnung wäre es, wenn eine der beiden Personen das nicht wollen würde- allerdings fände ich das ziemlich schade, da fehlt einem doch was.
Zumindest würde ich das so empfinden und als Kind war es immer meine größte Angst, dass meine Eltern sterben während ich weg bin oder sie weg waren, ohne dass ich sie vorher umarmt, geküsst und ihnen gesagt habe wie sehr ich sie liebe.
Meine Großeltern küsse ich auch manchmal auf den Mund- und finde das sehr schön.
Dafür mag ich es nicht so, wenn Freunde mich abküssen, umarmen geht schon eher.
Bei anderen Verwandten finde ich das aber auch ok., auf den Mund muss das aber nicht unbedingt sein (Als kleines Kind habe ich diese auch manchmal auf den Mund geküsst und es hat sich im Laufe der Zeit so ergeben, dass wir das nicht mehr gemacht haben, ich weiß nicht mal die genaue Zeit, es war einfach Gefühlssache)
Ich würde daher deine Kinder und eventuell sogar auch deine Eltern ganz offen und ehrlich fragen, ob sie das wollen.
Es gibt sicherlich auch solche Verwandte, von denen man einfach nicht geküsst werden will. Kläre außerdem auch mit deiner Familie, ob deine Kinder gerne von Dir und dem Vater auf den Mund geküsst werden würden und warum ihr das nicht wollt.
Solange Deine Kinder sich dabei wohlfühlen von den Großeltern geküsst zu werden, lass sie.
Ansonsten redet ihr am besten mal gemeinsam mit ihnen darüber.
Deine Familie muss sich wohlfühlen nicht du!!!
Genauso wie es völlig normal ist, dass du das nicht magst.

Gast

Hallo erstmal..
Ich finde das total normal wenn ich und meime kinder uns auf den mund küssen...ich küsse meiner Mutter und meine Geschwister heute noch..und von freundn u bekannten kriege ich auch immer zum abschied einen bussi auf den mund also wo ist dein problem ..
Und deinen kids ist es selbst überlassen..

Gast

Hallo Bettina!
Ich bin 21 und küsse meine Mutter heute noch auf den Mund, meinen Vater nicht das fand ich als Kind schon immer komisch auf die Wange ist ok. Zwischen Eltern und Kindern finde ich das völlig in Ordnung. Bei Oma, Opa, Onkel oder Tante würde ich das nicht machen. Aber wenn das deinen Kindern nichts ausmacht, finde ich es ok.
Ich habe übrigens einen 4 jährigen Sohn, Ben Fabian heißt er und er küsst mich auch auf den Mund, manchmal lässt er sich auch von meiner Mutter auf den Mund küssen und manchmal nicht immer wie er will und das ist auch ok so. Von meinem Vater lässt er sich auch nicht auf den Mund küssen, nur auf die Wange. Und mein Bruder (17) will in erst gar nicht küssen, weder auf den Mund noch auf die Wange, die beide toben lieber ganz viel miteinander.

LG Felicitas

Gast

Ich glaub, ich hätte das selbst bei meiner Mutter eklig gefunden, aber wenn die Kinder das nicht weiter stört, ist das in Ordnung!

Gast

Ja eben das müssen deine Kinder für sich selbst entscheiden wen sie wie begrüßen wollen. Nur wenn du merkst, dass SIE etwas nicht wollen solltest du was sagen

Gast

Hallo!

Unsere Kinder machen das bei uns und unseren Eltern. Ich mache das bis heute bei meinem Onkel.

Entspannt euch mal. Das ist nur ihre Art sich zu begrüßen und zu verabschieden. Es gibt Kulturen wo das normal ist.
Deine Kinder müssen sich damit wohlfühlen. Nicht Du.

Anna und Marcel mit Marlene (11), Johanna (8), Theodor (5) und Raphael(2)

Gast

Wenn es die Kinder nicht stört ist es okay. Sagen sie nein solltest du mit deinen Eltern sprechen.

Gast

Ihr übertreibt. Ich küsse fast alle Familienmitglieder auf den Mund. Wo ist das Problem?

Gast

Also meiner Mutter gebe ich auch mit 17 immer noch jeden Abend einen Gutenachtkuss auf den Mund, meiner Oma ab und zu auch aber mein Opa hat mich als Kind auch immer dazu zwingen wollen und bei ihm wollte ich das nie deswegen hat Mama zum Glück mit ihm gesprochen und seitdem muss ich das auch nicht mehr. Also ich würde sagen das müssen deine Kinder selber entscheiden ob sie das wollen oder besser gesagt bei wem. Hattest du denn das Gefühl das deine Kinder sich dagegen gestreubt haben oder irgendwie ein bisschen angewidert geguckt haben oder Ähnliches? Ansonsten frag deine Kinder ob sie das in Ordnung finden in dem Alter sollten sie das selbst entscheiden können

Gast

Ich finde ihr übertreibt da, warum weiß ich nicht genau, ich denke weil ich es nicht gewohnt bin.

Bei uns darf sich jeder auf den Mund küssen der sich lieb hat, da habe ich absolut nichts dagegen.

Gast

Hallo Bettina,
also ich würde von meiner Mutter & meinem Vater auf den Mund geküsst, bis ich 9 Jahre alt war und ich fande es nicht schlimm. Aber als ich 9 war, wollte ich es nicht mehr und sie haben dann auch damit aufgehört.
Allerdings wurde ich von meiner Oma (hab keinen Opa) bis ich 10 Jahre war, geknutscht und ich fande es immer ekelig, egal ob ich 2,3,4,5,6,7,8,9 oder eben 10 war.
Mama und Papa ist okay.
Knutscher von der Oma geht gar nicht.
Bei der Oma ist ein Wangenkuss das höchste aller Gefühle.
Deine Tochter Eva könntest du eigentlich noch küssen-frag sie doch einfach mal, ob sie es okay findet wenn du sie küsst (auf den Mund) bzw. ob sie es okay findet, wenn die Oma sie küsst.
Redet darüber am besten ganz allein-> sie soll ehrlich zu dir sein.


Lg Susi (13)

Gast

Entschuldigung, ich bin wohl noch so sauer, dass sich wohl ein paar mal der Fehlerteufel gemeldet hat.

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Übersicht der erstellten Plauderecken im August 2014

Zeige alle 432 Plauderecken des Monats

Andere Plauderecken im Archiv

Bewertung von Namen

HEy Leute ich heiße Anna und ich würde gern mal wissen : Wie findet ihr diese Namen? Passen die NAmen gut z...

Was haltet ihr von "Levi"?

Viele hier schreiben, dass sie ihren Sohn Levi nennen wollen, aber was findet ihr an dem Namen so toll und ...

Kind mit 60?

Hallo ich heiße Agatha Obst und ich bin 60 Jahre alt. Ich wünsche mir so sehr noch ein Kind!!!Das wäre dann...

Name gesucht! :-)

Ein frohes Osterfest allerseits, mein Name ist Barbara und ich bin 37 Jahre alt. Ich erwarte im Juni das er...