Schlechtes Wetter/Fernsehkonsum

Gast

Hallo Leute!

Ich heiße Brigitta (32) und meine Kinder Manuel (11) und Hanna (8).

Bei uns regnet es schon seit vielen Tagen in Strömen, nur 2 Tage waren dazwischen schön. Normalerweise untnehmen wir viel (Ausflüge, schwimmen, wandern, Spielplatz, Zoo) oder die Kinder spielen draußen fast den ganzen Tag mit ihren Freunden.
Natürlich haben wir auch für schlechtes Wetter Spiele und Spielzeug zuhause und Manuel und Hanna haben jetzt viel damit gespielt (Gesellschaftsspiele, Zeug zum Schnitzen. Bücher, Plastilin, Kaufladen, Lego, Malzeug, Bastelzeug, Puppen, Traktoren mit Anhänger uvw.) aber anstatt das jetzt anzurühren- auch nicht mit mir-wollen sie nur mehr fernsehen oder Nintendo spielen, weil ihnen sonst langweilig ist.
Einerseits bin ich dagegen, dass meine Kinder zuviel Fernsehen und Nintendo spielen (da bin ich eigentlich streng), aber jetzt denke ich mir, das ist ja nicht immer, dass sie soviel fernsehen, sondern nur solange sie nicht soviel nach draußen gehen können. Meine Oma meint, ich solle mich darum kümmern, dass sie nicht soviel Fernseh schauen, aber wie? Bei schönem Wetter sind sie wie gesagt eh fast immer draußen, aber jetzt? Findet ihr das schlimm, oder bin ich sogar eine schlechte Mutter, weil ich sie momentan soviel schauen lasse? (Apropos: falls jemand meint mit Regenkleidung und Gummistiefel raus, das haben wir auch schon gemacht, aber das geht nicht die ganze Zeit.) Hat jemand sonst einen oder mehrer Tipps für mich?
Oder darf auch mal inkosequent sein und locker in Ausnahmefällen?

Vielen Dank im Voraus

Antworten

Gast

Ich mag den Namen sehr gerne, es gibt auch den recht klange4hnlichen Namen Milian als Alternative, der eine Abkfcrzung von Maximilian oder Emilian darstellt.

Gast

Also solange sie nur so viel fernsehen,wenn es regnet, ist das okay.
Wenn das Wetter wieder schöner wird, gehen sie bestimmt auch wieder raus...

Gast

Also fernsehen finde ich keine gute Alternative. Und wenn dann nur einiger maßen sinnvolle sachen.
Wie wärs sonst noch mit Theater, Musik, vielleicht ein paar Wörter einer Fremdsprache lernen, Museen, mit Freunden treffen oder in eine Kletterhalle ect. fahren.

Gast

Also ich finde es nicht schlimm, wenn man sich gemeinsam mit seinen Kindern einen Film anschaut und man kann auch gemeinsam ins Kino gehen. Ansonsten fallen mir noch Naturkundemuseeum, Technikmuseeum, Aquarium oder Indoorspiellandschft ein. Kommt immer darauf an, was es vor Ort gibt.

Gast

Danke auch für diesen Tipp, wir waren zwar gerade vor ein paar Wochen, aber es hat uns sehr gut gefallen. Das wäre was für Wochenende, wenns noch regnet (was wahrscheinlich der Fall sein wird)! Du hast echt gute Ideen!

Gast

Mir ist noch was eingefallen, ihr könnt auch bowlen oder kegeln gehen. ;)

Gast

Hallo hi!


Vielen Dank für den tollen Tipp, e ärger mich, dass ich nicht selber darauf gekommen bin.
Bei uns ist zwar das Hallenbadegeschlossen, aber 1/2 entfernt haben wir das nächste.
Da gehen wir morgen ganz bestimmt hin.
Lg und danke

Gast

Wegen schwimmen, geh doch mit ihnen ins Hallenbad!!

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Übersicht der erstellten Plauderecken im Juli 2014

Zeige alle 540 Plauderecken des Monats

Andere Plauderecken im Archiv

Jaro / Yaro / Yaron

Ich hab ja bereits vor ein paar Tagen geschrieben, dass Luan ein Geschwisterchen bekommt. Nun bin ich auf d...