Ab wie vielen Jahren einen Freund?

Gast

Hallo!
Meine Tochter Ela Kristin ist 10 Jahre alt und sie hat einen Freund der auch 10 Jahre alt ist. Findet ihr das "normal"? Also sie küssen sie (auf die Wange) und umarmen sich und halten die Hände.

Auf Meinungen freue ich mich immer.

Antworten

Gast

Auch wenn es alt ist aber ich platze gleich. Es gibt Mädchen, die mit 11,12 oder 13 ihre erste Abtreibung haben. Die Kinder werden immer frühreifer. Was geht ab hier? Viel zu früh! Das kommt nur von dem „ wir sind nicht mehr prüde und erzählen alles „ scheiss. Aufklärung und drüber reden - ja. Mal mir Jungs treffen - ja. Einen Freund haben, mit dem alleine sein? Nur bedingt. Mit Begleitung und Tür auf- ja. Hab als Krankenschwester zu viel gesehen, um sowas als harmlos zu bezeichnen

Gast

Die PE ist von 2010, die Frage dürfte sich erledigt haben.

Gast

Ich persönlich finde es nicht schlimm, wenn sie jetzt schon einen Freund hat. In dem Alter passiert ja eh noch nichts ernstes. Ich bin jetzt 13, und meinen ersten Freund hatte ich auch mit 10. Naja, "Freund" kann man es ja eigentlich eh noch nicht nennen. Etwas früh ist es natürlich schon, aber ich denke trotzdem, dass du dir keine Gedanken machen musst. Unterstütze deine Tochter vielleicht sogar ein bisschen, so erzählt sie dir wohlmöglich auch etwas mehr von ihm.

LG
Vivian

Gast

Ich hatte mit 61 meinen ersten Freund! 10 ist extrem jung!

Gast

Ich hatte mit 11 einen Freund.wir haben uns geküsst auf den mund geknuddelt aber mehr nicht!

Gast

Ich hatte mit 5 meinen ersten Freund. Ich kann mich noch genau daran erinnern. Nach zwölf Tagen haben wir uns wirklich geküsst, auf den Mund. Er hat sich immer Sorgen gemacht um mich. Wir haben Händchen gehalten und uns zur Begrüßung und zum Abschied geküsst. Aber das hat auch wieder aufgehört und hat keinen Schaden bei mir hinterlassen. Ich hatte seit dem keinen Freund mehr, war auch nicht verliebt.
Aber die Zeit läuft weiter, irgendwann bin ich wieder verliebt und treffe mich mit jemandem. Aber alles hat seine Zeit.
Ann,lasse deiner Tochter ihren Freund, irgendwann hört das auf. Vielleicht aber auch nicht. Vielleicht lieben sich die beiden mit 14 immer noch. Dann ist das auch in Ordnung. Schränke deine Tochter nicht zu sehr ein, aber lasse ihr auch nicht zu viel Freiraum. Pass auf, dass sie sich noch nicht auf den Mund küssen, aber mit 12 oder 13 ist sie alt genug, um selbst zu entscheiden, ob sie bereit für einen echten Kuss ist.
Bedenke, in drei Jahren ist deine Tochter ein Teenager und ab dem Zeitpunkt sind echte Küsse vollkommen normal. Mit 14 ist das erste mal erlaubt, was ich aber für viel zu früh halte. Sprich mit deiner Tochter, frage sie, was sie wirklich fühlt, und sage ihr, dass sie mit echten Küssen warten soll, damit der erste Kuss auf den Mund etwas besonderse wird, etwas, woran sie sich ihr Leben lang erinnern kann.

Ich wünsche dir und deiner Tochter alles Liebe und Gute, eure Carolin

Gast

Das kann man generell nicht sagen. Jedes Kind ist anders, manche Kinder werden sehr früh reif, manche später. Man kann das nicht verallgemeinern.

Gast

Was ist daran so unnormal? Was ist denn daran falsch, wenn zwei Menschen sich lieben? Kann Liebe Sünde sein? Ich hatte mein erstes Mal in der dritten Klasse, da war ich 9.

Gast

Ich finde 10 Jahre definitiv auch zu jung. Mein Bruder ist 11 Jahre alt (aber schon ziemlich weit in seiner Entwicklung, geistig sowie auch körperlich) und fängt sich gerade an für Mädchen zu interessieren. Ich denke aber eher deshalb, weil es im Moment "in" ist mit Mädchen zu schreiben und sich mit ihnen zu treffen. Händchen halten und Küsschen auf die Wange, finde ich noch ganz süß und normal. Solange beide nicht "weitergehen" ist es ok, denke ich. Allerdings würdeich mit deiner Tochter darüber sprechen.

Lg, Lisa

Gast

Das war ironisch gemeint.

Gast

Das glaube ich auch nicht. Erzählen kann man viel....

Gast

Mit 10 und 11 Jahren....ja klar!

Gast

Ja, das werde ich! WAS? sie haben wirklich mit einander geschlafen? Hoffentlich bekommt sie kein Kind!!

Gast

Ich finde die Bezeichnung "einen Freund haben" wird hier ganz schön ausgenutzt! Ich meine zwischen den zwei 10-jährigen herrscht doch keine richtige Beziehung!!!

Es sind Kinder und deshalb fände ich es nicht so tragisch, wenn meine Tochter in dem Alter einen "Spielfreund" hätte.

Wobei ich habe von einer Bekannten mitbekommen, dass ihr 11-jähriger Sohn mit seiner 10-jährigen "Freundin" 'geschlafen' hat.

Beobachte doch die 2 einfach mal genauer. Ich denke nicht, dass es frühreife Kinder sind, die nur an das eine denken...

Gast

Ich finde das auch nicht schlimm. In dem Alter bleibts ja nur bei Händchenhalten und Küssen auf die Wange.
Ich würde nur ein bißchen die Augen daraufhalten, dass es auch nur dabei bleibt.
Meine Schwester hatte in der Grundschule auch einen Freund, der ihr die Schultasche nach Hause trug und oft zum Spielen kam. Ich fand das süß.

Gast

Ich finde das auch okay. Ich hatte in der ersten Klasse mal zwei Freunde gleichzeitig ;-) und das hat sich dann auch wieder gelegt. Vor allem, wenn deine Tochter nur Händchen hält - ich habe meinem "Freund" damals mal einen Kuss auf den und gegeben, an seinem Geburtstag. Wir dachten, feste Freunde machen so etwas. :-) Wir fanden es beide ziemlich eklig, glaube ich - jedenfalls ist das nicht tragisch.

Gast

Hallo,
ich bin 12 Jahre. Ich habe auch einen Freund aber wir küssen uns auf den Mund. Mein Freund ist 13 Jahre und wird bald 14.
Ich habe zwei ältere Brüder 20 und 17 Jahre. Meinen Eltern ist das deswegen auch egal ob ich einen Freund oder so habe.

Mach dir keinen Kopf!

Liebe Grüße Selina(12) und meine Brüder Kevin(20) und Jannick(17)

Gast

Es ist echt nicht schlimm! Ich hatte eine als ich 4 Jahre alt war er war auch 4. Liebe Ann das ist bestimmt nichts ernstes.
Mach dir keine Sorgen!!

Gast

Ich hatte auch eine Kinderliebe, einen irischen Jungen, wir waren beide 7 und während meines ganzen Irlandurlaubs schwer verknallt. Wir wollten sogar heiraten. Natürlich nichts Ernstes, ging über Wangenküsschen und Händchen halten nicht hinaus. Als wir wieder heimfuhren, war ich erstmal echt traurig, war aber schnell wieder vergessen.
Ergo, das ist absolut harmlos. Da braucht man sich keine Sorgen zu machen. Für mich wars ein schönes Erlebnis.
Vielleicht bin ich ja abnormal. Macht aber nichts.

Gast

Echt findest du das nicht ein bisschen abnormal

Gast

@Wioletta: Dich macht es traurig, wenn sich Kinder mögen? (Weil richtige Liebe ist es wohl noch nicht.)

Unser Nikolai, 10 hat auch Freundinnen, die werden eingeladen und dann spielen sie gemeinsam. Hände halten tun sie auch. Ich finde das OK.
Besser Freundinnen und Freunde als Probleme mit den Mitschülern.

Gast

Ich finde es vollkommen normal solang es nur bei Händchenhalten und Küsschen auf der Wange bleibt.

Gast

Da muss ich dich korrigieren.Wir wohnen nicht in DEUTSCHLAND sondern in Holland. Bis zu meinem 12/13 Lebensjahr lebte ich in Österreich,Tirol. Deswegen kann ich noch deutsch.

Lg. Ann

Gast

Ich finde es viel zu jung mit 12 fnde ich es noch zu jung aber in deutschland gibt es sowas das mich sehr traurig macht.

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Übersicht der erstellten Plauderecken im Juni 2010

Zeige alle 485 Plauderecken des Monats

Andere Plauderecken im Archiv

Namen bewerten!

Würdet ihr bitte diese Namen bewerten? Danke! Taylor(Teyler) Sarah Angelina(Anschelina) Marie Lara/Larah Li...

Greta zu häufig vergeben?

Hallo! Mein Freund und ich suchen momentan nach einen schönen, nicht allzu häufigen Namen für unsere erste ...