Lena oder Helene?!

Gast

Die Entscheidung fällt uns sehr schwer.
In vorraussichtlich 2 Wochen soll unsere zweite Tochter zur Welt kommen. Für einen NAmen konnten wir uns allerdings noch nicht entscheiden.
Welchen Namen findet ihr schöner?
Ich freue mich über viele Meinungen und Entscheidungshilfe!
Lg, Angelika mit Luise und Helene/Lena

Antworten

Gast

Helene, Spitzname Lena

Gast

Ich finde helene am besten.

l.g

Gast

Wieso, ist doch ein anonymes Forum. ;) Würde es etwas an der Situation im Allgemeinen ändern, wenn du meinen Namen kennst? Du müsstest deinen Namen ja auch nicht angeben, bzw. könntest dich nennen, wie du möchtest, Leonie/Julia.

Gast

Wenn man Helena "Heleena" ausspricht, wirkt das für mich so, wie wenn man Chantal "Schandall" ausspricht. Wirkt eben für mich so, als ob die Eltern nicht wüssten, wie man den Namen richtig ausspricht. Es gibt bestimmt einge Eltern, die ihre Tochter Chantal "Schandall" rufen, aber wenn sie das wollen, sollen sie es doch tun. Übrigens hatte ich im Kindergarten eine Erzieherin, die mich tatsächlich "Leooni" gerufen hat.

Kannst du nicht auch einmal deinen Namen angeben?
LG, Leonie

Gast

Naja, dann schreib das in Zukunft vielleicht auch so, und mach es als DEINE Meinung erkennbar. Vorher hast du nämlich geschrieben "Wenn man seinen Namen falsch ausspricht, kommt das immer irgendwie "dumm" rüber.", und das ist definitiv verallgemeinernd, und sogar bevormundend, wenn man für andere darüber entscheiden möchte, wie man einen Namen gefälligst (nicht) aussprechen soll. Nur wenn du selbst ein Mädchen namens "Heleena" kennst, also WEISST, dass es Leute gibt, die diesen Namen auch tatsächlich so aussprechen, finde ich es doch höchst eigenartig, ihn mit "Leoonie" oder "Juliia" gleichzusetzen, deren Aussprache du ja schon wieder bewertend als dumm bezeichnest.

Gast

Ich finde Helene schöner. Luise und Lena sind mir iwie zu ähnlich.

Gast

Ich kenne sogar ein Mädchen, das Helena heißt und Heleena genannt werden möchte, aber ICH empfinde diese Aussprache als falsch. Wenn du das anders siehst, meinetwegen, darüber brauchen wir nicht zu diskutieren. Elena ist eine Ausnahme, wo es verschiedene Aussprachemöglichkeiten gibt, genauso wie bei Isabell, Josephine, Charlotte oder Emilie. Natürlich kannst du deinen Namen theoretisch so aussprechen wie du möchtest, aber wäre es nicht komisch, z.B. eine Leonie "Leooni" oder eine Julia "Juliia" zu rufen?

@@unter mir: Ich heiße Leonie, habe aber in der oberen Spalte, wo "Ihr Name" steht, versehentlich auf das J geklickt. Nachdem ich den ersten Buchstaben eingegeben habe, kommen unterhalb der Spalte immer Namen, die ich schon einmal eingegeben habe, und dann klicke ich gleich auf "Eingabe", sodass mein Name(Leonie) erscheint. Scheinbar habe ich oder hat meine Schwester einmal unter dem Namen Julia geschrieben...

LG, Leonie

Gast

ICh find beider Namen sehr schön. Zu Luisa passt aber Helene besser

Gast

Heißt du nun Leonie, oder Julia, meine Liebe?
Und wieso ist die Aussprache Heleena falsch? Nur weil du niemanden kennst, der so heißt? Bei dem Namen Elena gibt es ja ebenso beide Formen, und beide sind gebräuchlich (ich kenne z.B. 3 kleine bis größere "Eleenas", aber nur eine "Ellena", und die kommt aus Spanien, dort gibts den Namen wirklich nur in dieser Form).

Gast

Danke für eure Hilfe!
Zur Zeit tendieren wir zu Helene.
Bei euch stehen die Namen aber auf demselben Stand.
Wahrscheinlich werden wir den Namen nehmen, der besser zu ihr passt, wenn sie erst einmal auf der Welt ist.
lg, Angelika

Gast

Mir gefällt Lena besser als Helene, auch wenn Helene besser zu Luise passen würde.
Helena würde ich wirklich nur dann nehmen, wenn ihr ihn auch "Helenna" aussprechen würdet. Wenn man seinen Namen falsch ausspricht, kommt das immer irgendwie "dumm" rüber.

Die Aussprachen Caroliin und Caarolin sind zwar beide gebräuchlich, aber, wenn man den Namen "Carooolinn" aussprechen würde, das wäre dann eben "dumm".

LG, Leonie

Gast

Ich finde Luise und Helena passt am besten. Und bezüglich der Aussprache gebe ich Ramona völlig recht.
Wenn ihr aber Helena nicht möchtet, gefällt mir Lena besser als Helene.

Gast

Auf jeden Fall Lena!
Komm doch mal bei Könnt ihr mal Jamila...,bewerten?
LG

Gast

Lena klingt frisch und frech.

Gast

Hallo!

Ich würde auf jeden Fall Lena nehmen-klingt zeitloser und frecher. Helene klingt für mich etwas alt und streng. Lena dagegen ist kurz, knackig und flippig. Luise und Lena hört sich auch viel harmonischer an als Luise und Helene-das klingt eher nach zwei alten Damen:)

Also: Lena!

Komm doch auch bei Maja und Fiona vorbei!

Sofie

Gast

Helene

Gast

Helene passt besser zu Luise und ich find den namen besser

Gast

...ich stimme Anna zu. Das ist ja eigentlich der selbe Name, einmal komplett und einmal als Kurzform. Und was meint ihr, wieviele Mädchen Helene heißen, aber Lena oder Lenchen, Leni, Lenja oder sonstwie genannt werden. Also da sehe ich kein Problem darin. Ich finde es besser, enn man Kindern komplette Namen gibt, und deswegen gefältt mir Helene besser. Zu einer Lena wird sie wahrscheinlich sowieso gemacht werden;-))

Gast

Also ich finde Lena viel schöner, der ist klassisch und zeitlos-zudem kurz und knapp. Helene klingt mir zu langgezogen..

LG

Gast

Helene

Gast

Also ich finde Helene schöner.

Gast

Wenn ihr euch zwischen den Namen aber wirklich nicht entscheiden könnt, würde ich trotzdem Helena nehmen, und ihn wirklich einfach Heleena aussprechen. Wenn die Leute rundum hören, wie ihr eure Kleine nennt, macht das ja auch schon mal viel aus. Und später im Kindergarten oder in der Schule wird es sich sicher auch jeder bald merken, nehme ich an. So begriffsstutzig kann man ja gar nicht sein, als dass man sich eine Aussprache nicht merken würde. Sogar meine Lehrer schafften das schon vor 10 Jahren, als damals im Gymnasium eine Carolin in meine Klasse ging, die sich nicht "Caroliin" sprach, sondern "Caarolin" (wodurch v.a. das Ende eher wie der Name "Linn" klang, nix da mit langgezogenem i). Ja, zu Beginn des Jahres hat es noch ein wenig gedauert, bis das alle Lehrer draußen hatten, v.a. die, die wir nur eine Stunde, oder eine Doppelstunde pro Woche hatten, aber noch vor Semesterende hatten es alle heraußen.

LG Ramona

Gast

Danke Anna, aber Helena möchten wir nicht. Eben weil der Name normalerweise von allen "Hellena" gesprochen wird.

Gast

Wieso nicht einfach Helena? Dann habt ihr doch beides in einem! Betont es eben nicht "Hellena", sondern "Heleena", wie Lena, nur mit mit "He" davor. ;)

Falls dieser Name für euch aber nicht in Frage kommt, würde ich Helene nehmen.

Lg

Antwort schreiben

Hallo Gast! Dein Kommentar wird erst nach erfolgter Freischaltung sichtbar sein. Melde Dich an oder werde neues Mitglied der Community, um live kommentieren zu können.

Mit Senden Deines Beitrags erkennst Du unsere AGB an und erklärst Dich mit der Netiquette einverstanden.

Übersicht der erstellten Plauderecken im März 2010

Zeige alle 361 Plauderecken des Monats

Andere Plauderecken im Archiv

Magalie als Vorname?

Hallo zusammen, ich hatte gestern oder vorgestern bei der Suche nach einem Vornamen für unsere erste Tochte...

Valerie oder Victoria?

Welchen Namen findet ihr schöner, Valerie oder Victoria? Und warum gefällt euch der eine Name besser? Ich w...

Sie sind da :)

Hallo, am 30.4.09 habe ich hier eine Plauderecke aufgemacht. Und am 25.5.09 war es dann endlich soweit: Sti...